Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'heckschloss'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Kalender

  • ACC Kalender

4 Ergebnisse gefunden

  1. Soweit bisher bekannt, soll ja der C5, der 2018 eingestellt wird, der letzte Citroën mit HP sein. Allerdings ist auch angekündigt, dass es dann in einem PSA-Modell eine gleichwertige Alternative geben soll. In diesem Zusammenhang habe ich mal einen C-Klasse-Benziner 250 mit Airmatic und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe zur Probe gefahren. Zwar wirbt man mit stufenloser Verstellung, doch soweit ich feststellen konnte, gibt es 4 feste Fahrprogramme (Eco, Comfort, Sport und Sport+) und ein individuell einstellbares Programm, bei denen die Komponenten Motor, Getriebe, Federung, Lenkung, Stop&Start-Funktion gezielt variieren kann, doch speziell bei der Federung gibt es nur die beiden Varianten: comfort und sport (Bild siehe Segment Technik allgemein im Bereich Markt&Technik). Vom Fahrgefühl her hat man generell den Eindruck, in einem gediegenen C6 zu fahren. In Comfort-Einstellung der Federung erinnert mich diese C-Klasse an den seligen CX mit den leichten Schwingungen bei Bodenwellen und den merklichen Stößen bei Bodenfugen und Kanaldeckeln. In Sport-Einstellung hatte ich mehr den Eindruck des etwas härteren XM-Feelings. Insgesamt würde ich sagen, dass die Airmatic, die lediglich 1.400 Euro Aufpreis kostet, eine gute Alternative für die HP ist. Es geht also. Mal sehen, was PSA da bringen wird. Bei dieser Gelegenheit fiel mir auch das angenehme Lenkrad auf. Hier hat man die Alu-/Chrom-Applikationen in der Mittelspeiche aufgesetzt und nicht wie beim DS5 links und rechts davon, wo man mit den Händen hingreift und das kalte Metall, vor allem im Winter, als unangenehm empfinden kann (Bild siehe Segment Technik allgemein im Bereich Markt&Technik). Ein weiteres Detail ist die Bedienung des Bildschirms. Während man beim DS5 auf einen Touchscreen-Bildschirm setzt, den man in Fahrposition nicht einfach erreichen kann, hat man hier in der Mittelkonsole einen leicht erreichbaren, schwebenden Mini-Touchscreen und zusätzlich einen Dreh-Drück-Steller; dann finden sich alle einfach zurecht, die wie bisher auch im DS5 gewohnt, mit dem Dreh-Drück-Steller navigieren wollen oder Smartphone-/Tablet-Freaks, die das Touchen nicht missen wollen. So hätte man es im DS auch anbieten sollen (Bild siehe Segment Technik allgemein im Bereich Markt&Technik). Genial gelöst ist auch das "intelligent-light-system". Wie beim DS5H4 gibt es Schwenkscheinwerfer und ein automatisches Abblenden des Fernlichts bei Gegenverkehr. Aber das Abblenden geschieht sofort und nicht verzögert und sogar noch mit Teilsegmenten, so das der entgegenkommende Autofahrer nicht geblendet wird, aber seitlich die Fahrbahn nach vorne doch weit beleuchtet wird. Außerdem erkennt das System vorausfahrende Autos und blendet die Teilsegmente ab, die den vorausfahrenden Autofahrer blenden könnten und bleibt auf weit reichender Beleuchtung links und rechts davon. Auch bei beleuchteten Fahrbahnen im Ort blendet das System automatisch ab.
  2. Hallo, beim Visa von meinem Sohn ist das Heckschloss defekt. Genau gesagt war wohl ein Schließzylinder drin zu dem wir keinen passenden Schlüssel hatten und beim Ausbau des Schließzylinders habe ich dann das Schloss "zerbröselt". Ich bräuchte also das "Schließelement" , der Knopf der reingedrückt wird, nach Möglichkeit mit einem Schlüssel der passt...... Wäre super wenn mir jemand helfen könnte. Schönes Wochenende Volker
  3. Hallo, zu diesen Steckern, hier bei einem BX, (kenne sie auch vom CX und XM) hab ich mal eine Frage: Gibt es ein Sonderwerkzeug oder einen Trick sie zu öffnen? Ich werd mit den Dingern noch verrückt. Ich bekomm die nur auf, wenn ich die Metallspange irgendwie mit einem Schraubenzieher weg drücke. Manchmal gehen dann die Stecker kaputt. Wie macht ihr die auf? Bin für jeden Tipp dankbar.
  4. [TABLE] [TR] [TD]Kann mir jemand sagen, wozu der Stecker mit bn und vi Kabel unter dem Heckschloß da ist? bzw. wohin gehen die Leitungen? [/TD] [/TR] [/TABLE]