Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'hydraulikpumpe'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Kalender

  • ACC Kalender

40 Ergebnisse gefunden

  1. XN V6 24 V, 190 PS, Dichtung am Druckregler

    Guten Abend XM Gemeinde die Suche im Forum habe ich schon gequält, doch leider kein für mich passendes Ergebnis gefunden. Es geht um die Hydraulikleitung, von der Hydropumpe zum Druckregler, an einem XM V6 24V (190 PS) Schlüsselnummer 3001-649. Vor einer Woche verlor der XM beim Fahren sein komplettes LHM-Öl. Bei der Suche nach der Ursache stellte ich fest, dass die Leckage aus der Verschraubung am Druckregler her stammt. Erst dachte ich, die Leitung sei gebrochen, doch das war sie nicht. Das Problem ist die Dichtung, welche auf der Druckreglerseite auf der Leitung steckt. Diese Dichtung ist angerissen und hält wohl dadurch dem Druck nicht mehr stand. Wie es aussieht gibt es diese Druckleitung nicht mehr, auch bin ich auf der Suche nach der betreffenden Dichtung nicht fündig geworden. Meine Frage ist hier: hatte von Euch jemand auch schon mal das Problem und konnte es lösen? Oder hat jemand so eine intakte Leitung und eine intakte Dichtung als "Ersatzteil" übrig? Hier könnt Ihr Euch die Teile ansehen um die es geht. Leitung Hydropumpe zu Druckregler Anschluß an Druckregler ohne Dichtung Anschluß an Druckregler mit Dichtung Dichtung
  2. Biete NOS XM Y4 Hydraulikpumpe

    Hallo, biete ungebrauchte XM Y4 HD-Pumpe an. Meine war gar nicht kaputt, sondern nur undicht...
  3. Hallo, suche dringend Hydraulikpumpe für Berlingo Kasten M, 75 PS, BJ 2008 (zu 1 3001 / zu 2 ABY). Habe jetzt schon zig Telefonate mit einem Citroen-Händler geführt und bei ihm die Orig.ET-Nr angefragt (4007QW) - nur leider ist das eine Falsche! Ich komme nicht an die richtige Nr. da Citroen Köln hier keine Auskunft gibt. Auch mit der Fahrgestellnummer kann mir leider niemand weiterhelfen. Riemendurchmesser ist 113. Hat irgendjemand einen guten Händler der mir hier das richtige Teil beschaffen bzw. die richtige Teilenummer hat? Hätte auch Bilder von der Alten Pumpe und Bilder von der Neuen, Falschen. Wäre Euch echt dankbar wenn irgendwer, irgendwelche Tipps für mich hätte.
  4. Ersatzteilsuche Xanta X1, Baujahr 1995

    Hallo, wer kann mir helfen? Wir haben einen Xantia X1 Baujahr 1995, 1,8L. TÜV beanstandet Ölaustritt im Motorraum. Wir kennen die Stelle des Ölaustritts, wissen aber nicht um welches Bauteil es sich hierbei handelt. Eventuell ist es die Hydraulikpumpe oder der Druckregler? Es befindet sich seitlich leicht rechts neben dem Motorblock und sieht aus, wie ein Zylinder mit ca. 5-6 cm Durchmesser. Vielen Dank Golfkirsi
  5. C5 II: Steuergerät defekt

    Hallo zusammen, wer kann mir mit dem defekten Steuergerät meines C5 II HDI 2,2 helfen? Der Reihe nach: Nach 20 Jahren XM V6 fahre ich seit einigen Jahren einen 2006er C5II Break HDI 2,2 (170 PS) in grau, der nach knapp 350.000 km am Ende seiner Tage angekommen ist (Fahrwerk, Kupplung/Ausrücklager etc.). Da ich mit dem außerordentlichen komfortablen Auto sehr zufrieden bin, habe ich einen baugleichen "Zwilling" (in schwarz) gesucht und gefunden - ein wunderschönes und bestens gepflegtes Fahrzeug mit (echten!) 132.000 km. Einziger Schönheitsfehler: Defekte Hydraulikpumpe. Kein Problem, dachte ich, mein Schrauber kennt das Thema schon von dem Grauen... War dann aber doch ein Problem: Das Auto sprach nicht mit der neuen Pumpe. Nach langem Suchen stellte sich heraus, dass die defekte Pumpe bei ihrem Ableben u.a. den Lenkwinkelsensor und das für sie zuständige zentrale Steuergerät mit ins Jenseits gerissen hatte. Der Versuch, die Steuergeräte der beiden Fahrzeuge gegeneinander zu tauschen, schlug fehl, weil die Wegfahrsperre nicht mitspielte. Aktuelle Situation: Der Graue läuft und läuft, wird aber den unerbittlich nahenden TÜV-Termin nicht überstehen, der Schwarze kommt seit bald vier Monaten nicht in die Gänge, und so langsam wird die Zeit knapp. Die neueste Hiobsbotschaft besagt, dass das Steuergerät nirgends vorrätig und ein Liefertermin unabsehbar sei. Angeblich sei es selbst Citroen technisch nicht möglich, das Steuergerät von dem Grauen auf den Schwarzen umzuprogrammieren. Kann mir da jemand helfen, der sich mit dem Steuergerät auskennt??? Ich habe hier folgende Daten: Fahrzeugnummer "grau": VF7RE4HTH7681**** Fahrzeugnummer "schwarz": VF7RE4HTH7677**** (die letzten vier Stellen lasse ich aus Diskretionsgründen weg...) Name des Steuergeräts: BSI 6580 KH (ohne Gewähr, scheint mir ein bisschen kurz zu sein...) Reparaturstand: Pumpe ist erneuert & funktionsfähig, Relais und Sicherungen erneuert, Lenkwinkelsensor erneuert, diverse Programmierversuche beider Steuergeräte beim Freundlichen (auch nach Rücksprache mit der Niederlassung) gescheitert. Ferner soll ein Fachbetrieb im Ruhrgebiet das Steuergerät für irreparabel erklärt haben (dazu weiß ich aber nichts Genaues). Bin für jeden Tipp dankbar und hoffe auf zahlreiche Antworten (noch) schwebende Grüße Wolfgang
  6. Hallo, mein XM (V6 Kettenferkel, Y3) zeigte vorhin auf dem Weg zur Arbeit an "Hydraulikdruck zu niedrig, anhalten". Die Riemenscheibe am Zylinderkopf hat sich scheinbar gelöst. (Dreht nur langsam, ungleichmäßig und eiert leicht) Hat das schon mal jemand gehabt? Habe mit der Suche nichts gefunden... Wie ist die befestigt? Kommt mir vor wie eine Spannhülse. Da ist ein Innensechskant (Inbus) innerhalb der Bohrung der Riemenscheibe zu sehen. Momentan steht der Wagen auf einem Autobahnparkplatz, muß ich da heute Abend irgendwie wegholen. Gruß Thomas
  7. C 6

    Hallo, mein Schrauber mit dem geringsten Misstrauen ruft an und teilt mir mit, die Hydraulikpumpe streikte und nach leichtem Klopfen an der Pumpe lief sie wieder. Vorgeschichte : Reifenwechsel, dann ein Ölfleck unter dem C6, Diagnose Kühlleitung für die Lenkunterstützung undicht ( an der Halterung korrodiert ) wurde erneuert und wahrscheinlich LPS nachgefüllt oder muss noch. Jetzt das Problem das Hydropumpe nich anläuft. Ist das Problem bekannt, sind diese Pumpen bei 100 tsd. hin oder was könnt Ihr mir schreiben. Danke schreibt Horst der die Suchfunktion schon bemüht hat
  8. Hallo, benötige eigentlich nur den Elektromotor der Hydraulikeinheit, weil ich nicht weiss wieviel Pins von der Elektronikeinheit belegt sind. Hab schon viele verschiedene Einheiten gesehen, mit vielen unterschiedlich belegten Pins. Mir wäre natürlich am liebsten, wenn die Einheit aus einem C5II Exclusive Break Bj2005 wäre dann könnte es passen, oder einen Elektromotor von einer Anderen. Bitte bewerft mich mit Angeboten... all the best from Citromäx
  9. C5 Tourer HDI FAP Kaputtrepariert

    Hallo zusammen, ich poste hier mal eine kleine Geschichte zu meine Dicken die anscheinend kein Ende nimmt. Vielleicht hat jemand eine Idee oder Vorschläge was man tun könnte. Also, es fing ganz harmlos an... Das Fahrzeug wurde zum Kupplungswechsel in eine freie Werkstatt gebracht. Das Fahrzeug war dort schon öfters wegen Inspektion usw. Soweit so gut Kupplung und Masse Rad erneuert Anruf von der Werkstatt Auto kann abgeholt werden. Also nix wie hin, bin viel Fahrer und denke prima! Als ich dann den Wagen abhole, einsteige und den Wagen starte "Dilling" Fehlermeldung im Display "Abgassytem defekt" ?? Nanu?? Auto an- Auto aus- Fehler bleibt. Hmmm... denke ich... dann steig ich mal wieder aus ohne vom Hof zu fahren und mach den Werkstattfuzzi mal darauf aufmerksam. Gesagt getan.. Helle Aufregung in der Werkstatt "Hab den Wagen doch gestern Probe gefahren da war nix" Auto ab in die Werkstatt Fehler auslesen. Ergebnis "Spannung am Abgasrückventil zu hoch" (Wenn ich mich Recht erinnere). Geschäftiges treiben am Fahrzeug, Kabelgewackel, Mit der Taschenlampe geleuchte usw.. Tja frag ich "Was nun? Ihr wechselt die Kupplung und nu iss des Auto hin oder was? Habt ihr nen Kurzschluss fabriziert und mir das Motorsteuergerät gehimmelt oder wie?" Das wurde natürlich verneint, Nein einen Kurzschluss niemals. Der Meister erklärt mir kurz was gemacht wurde. Batterie abgeklemmt- Anlasser ab, Stecker runter usw. Naja. Sooooo konnte ich natürlich nicht fahren da der Dicke ins Notlaufprogramm geht. Also Auto da lassen und die Werkstattgesellen wollen Fehler suchen. Nu wird's interessant... Tag 1. Anruf ob Fehler gefunden. Antwort nein wir suchen noch. Kabel durchgemessen, Luftmassemesser geprüft, Magnetventil geprüft alles in Ordnung. Tag 2. Anruf ob Fehler gefunden. Antwort nein wir suchen noch. Sicherungskasten gewechselt. Luftmassemesser gewechselt, Magnetventil getauscht. Fehler noch immer da. Tag 3, 4, 5 das selbe Spiel... Fehlersuche Tag 6. Anruf vom Meister. Wir können den Fehler nicht finden. Wir haben nix gemacht oder beschädigt. Da kann nur noch Citroen helfen wegen Fehler auslesen oder Steuergerät neu aufspielen vermutet er wegen Batterie abklemmen. Vielleicht hat der Dicke da was verlernt? Tjo sag ich denn macht des mal und Frage ihn nochmals: Habt ihr einen Kurzschluss verursacht? Vehementes verneinen von Meisterchen. Meisterchen bringt den Wagen erstes mal nach Citroen. Die Citroen Niederlassung bestätigt mir das der Dicke mit normaler Fahrwerksstellung auf den Hof kam. Neuer Tag neues Glück. Anruf vom Meisterchen- Citroen kann da auch keinen anderen Fehler feststellen oder etwas neues programmieren. Tja was nun frag ich- Also doch Motorsteuergerät defekt? Langsam steigt der Zornespegel- Das heisst also ich bringe mein Auto zum Kupplungswechsel zu euch und zufällig ist auf einmal das MST defekt? Antwort- so wie es aussieht ja das ist bestimmt Zufall aber wir gehen nochmal alles durch- wenn wir nichts finden kann das nur Citroen machen neues Motorsteuergerät mit dem C5 verheiraten können wir nicht! Eher beiläufig erwähnt er das ein Fehler dazugekommen ist. Anzeige "Fahrwerk defekt" Aha denke ich... War da nicht auch ein Steuergerät drin? Die Werkstatt weiss nicht weiter und bringt den Wagen nach Citroen ohne was für den Aufwand zu berechnen. Die Citroen Niederlassung hat mir bestätigt das der Dicke flach wie eine Flunder auf den Hof kam. Nu sucht Citroen den Fehler.... Ich nehme Kontakt mit dem Meister von Citroen auf und erkläre ihm was vorgefallen ist. Fehlermeldung Abgassystem defekt nach Kupplungswechsel. Der runzelt die Stirn und sagt seltsam mal schauen was die da geschafft haben. Diagnostik im selben Rahmen wie Kupplungsmeisterchen. Alles geprüft wie Luftmassemesser, AGR Ventil, Kurzschluss im Kabelbaum, Sicherungskasten, sonstige Lecks im Unterdrucksystem usw. Nix zu finden- Verdacht auf defektes Motorsteuergerät und defekt Hydraulikpumpe. Lieferzeit für neues MST unbekannt-kann aber dauern kommt aus Frankreich. Okay denk ich es gibt ja Firmen die MST testen können lasse mir das MST ausbauen und bringe es nach Rickim Elektronik zum testen und Reparatur wenn machbar. Wieder vergeht eine Woche bekomme das MST zurück mit der Bemerkung- Nicht Reparabel da kein Fehler gefunden. Super denke ich, also doch nicht defekt und bringe es wieder nach Citroen. Nach dem Einbau stehen noch immer die selben Fehler an. Der Dicke springt an aber Fehlermeldung AGR Ventil Spannung zu hoch und Fahrwerk defekt. Lässt sich nicht hochpumpen. Citroenmeister kratzt sich am Kopf. Nu isser Ratlos... Er will nochmal Vergleichs Messung an Baugleichem Fahrzeug vornehmen und sich melden. Das macht der gute dann auch mit dem Hinweis das er sich zu 98% Prozent sicher ist das MST ist defekt und die Hydraulikpumpe dazu. Er selber kann die Elektronik der Hydraulikpumpe aber nicht prüfen und sagen was genau defekt ist. Ergebnis des ganzen. Neues MST ist drin die Fehler "Abgassystem usw. sind weg. Auf die neue Hydraulikpumpe warte ich noch . Fazit.. Was kann während des Kupplungswechsels passiert sein so das 2 Elektronikbauteil gleichzeitig geschrottet werden? Das ist doch kein Zufall?! Wäre ja wie ein sechser mit Zusatzzahl im Lotto !! Kennt jemand einen Gutachter oder Sachverständigen für Kfz Elektronikbauteile der genau feststellen kann was defekt ist und was die Ursache dafür sein kann?? Gegoogelt hab ich schon finde da aber nichts aussagekräftiges. Vielleicht kann mir jemand sagen was muss man tun um Steuergeräte zu schrotten??? P.S: Der Dicke ist ein C5 Tourer HDI 140 FAP BJ. 2009 / 155.000 km
  10. Druckregler seitliche Plastikkappe Bx/Xa/Xm

    Unterhalb der Druckspeicherkugel sitzt der schwarze Druckregler, seitlich geht davon eine zylindrische Plastikkappe ab, die zum Rücklauf führt, genau diese Kappe suche ich für meinen Xm.
  11. Dichtung erneuern Hydraulikpumpe

    Hallo, Ich habe bei unser ausfahrt bemerkt,dass es an der Leitung unter der Lima etwas doller raus tropft. Ich denke mal das es sich dort ja um die hydraulikpumpe handelt,oder? Hatte also vergebens versucht die muttern nachzuziehen.tropft aber noch immer. Bekomme ich beim händler iwie dichtringe oder ähnliches? Mfg Jan
  12. CX bei motor-talk

    Hier: http://www.motor-talk.de/news/der-letzte-wahre-citroen-t4964084.html
  13. DRINGEND BX 16TZI Hydraulikpumpe gesucht

    Hallo Zusammen suche dringend eine HD Pumpe für meinen BX 16 TZI Bj 1992. Bei meiner alten ist das Plastikgehäuse auseinander geflogen. Riesensauerei!!! Ich denke war ein Lagerschaden. Sollte jemand dazu noch einen Tankeinfüllstutzen (Schließblech) und eine Heizungsregelung (die wo die Seilzüge eingehängt werden) haben einfach mal melden. Wichtig ist aber erstmal die Pumpe!! Vielen Dank
  14. Motor STG Riemen V6 mit Codeeingabe

    Hallo, ich suche ein Riemen V6 ES9J4 Motorsteuergerät mit bekanntem Wegfahrsperrencode am besten noch aus einem Schaltwagen. Mit einem Automatik MSTG soll der Handgeschaltete Wagen wohl nicht anspringen! Gruss Spice
  15. Sucher dringend Hydraulikpumpe für meinen Xantia Bj 1993

    Hallo Ihr Lieben ich bin ganz dringend auf der Suche nach einer Hydraulikpumpe für mein "Baby", die hat es mir am Freitag zerschossen ;-( Citroën Xantia Baujahr 04/1993, 101PS die Typennummer von der Pumpe lautet 4007S5. Kann mir jemand helfen oder sagen wo ich so eine Pumpe her bekomme... Wäre echt lieb, bin doch sonst kein Mensch ohne mein Auto.
  16. Diesel ESP, DPA für Motor M25/660

    Hat jemand eine Darstellung, WIE die Grundlasteinstellung dieses Pumpentyps mechanisch eingreift? Und: hat jemand eine Anleitung für eine Art 'Grundeinstellung' - oder ist diese nur auf dem Prüfstand möglich? Danke, Jan
  17. LHM Pumpe / Zündschloss Xantia X1 V6

    Hallo, ich suche eine intakte LHM Pumpe für meinen 97`er Xantia X1 V6. Oder gibt es jemand, der die Pumpen instandsetzen kann ??! Mir ist der Keilrippenriemen gerissen, weil die Pumpe unter Belastung wohl schwergängig läuft. ABS-Sensoren und ein Zündschloss suche ich auch noch. Ich würde den V6 gerne wieder zum Leben erwecken ! :-) Gruss aus Moers Volker
  18. CX Ambulance in der der AXA-Werbung

    Guck da grad bisserl gelangweilt fernsehen,seh da immer wieder diese AXA-Werbung,ohne genau dahinzuschauen,auf einmal reißt es mich...tatsächlich is da na CX Ambulance zu sehen,mit roten Rundumleuchten,wo sie die wohl ausgegraben haben,oder vielleicht is der Spot in einen Land gedreht,wo sowas noch im Einsatz ist....wär ja Klasse. Gr SW
  19. Hydraulikpumpe gesucht

    Hallo, ich bin auf der Suche nach einer intakten Hydraulikpumpe für einen Citroen XM 2,1 Td Y4 Baujahr 1997 Kombi zu2 3001 zu3 254 Uns ist der Riemen jetzt schon das zweite mal gerissen. Wir haben gemerkt das sich die Riemenscheibe unterschiedlich schwer drehen lässt und etwas Spiel hat. Kann doch wohl daran liegen, oder. Hat jemand eine Idee?? Wer kann helfen ? Freue mich auf Nachricht.
  20. Suche HY Kastenwagen

    Hallo zusammen, suche HY Kastenwagen mit kurzem Radstand,Wagen sollte in gutem Zustand sein und TÜV haben. Gerne mit Verkaufsklappe.
  21. Hallo allerseits, mein XM 2.0 TCT Y4 zeigt ein merkwürdiges Verhalten mit der Hydraulikpumpe. Morgens nach dem anlassen, während der Wagen hochfährt, macht die Hydraulikpumpe in einem bestimmten Motordrehzahlbereich ( 2200- 2500) ein gut vernehmbares, scharrendes Geräusch und vibriert dabei. Der Ansaugschlauch ist dicht. Die Hydraulik ist auch trocken. Der Keilriemen ist OK. Während der Fahrt tritt dieses Geräusch auch im Drehzahlbereich um 2200 auf. Was könnte das sein? Danke schon mal und...
  22. Hallo! Haben den Fehler Steuergerät Diesel Additivierung Anschlussfehler. Wo befindet sich das Steuergerät? Laut diagbox hats die nummer 1494 oder so! positiv
  23. Hallo Leute, suche für meinen 21 Jahre alten Citröen BX Turbodiesel eine gebrauchte Hydraulikpumpe. Bin zur Zeit im Urlaub in Bereich Karlsruhe und muss den Mangel beheben, bevor ich nächste Woche nach Hause fahre. Wenn ihr also ein solches Ersatzteil zum Versand anbieten könnt oder eine Idee habt, wo ich hier im Kreis noch danach suchen kann, dann immer her mit euren Messages. Danke.
  24. Hallo, s. o.; ich habe einen neuen Schaltknauf bestellt und nicht darauf geachtet, daß diese Klammer nicht zum Lieferumfang gehört - man kann sie laut Freundlichem auch nicht einzeln nachbestellen ohne Klammer wackelt leider alles - und den alten Schaltknauf, wo die Klammer drin war hatte ich dämlicherweise bereits entsorgt... Gruß
  25. Probleme mit Hydraulikpumpe Xantia X2

    Hallo, nachdem mir viele Themen im Forum schon weitergeholfen haben, hätte ich heute eine direkte Frage. Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen. Da sich sowohl die Hydraulikpumpe, als auch das Lenkgetriebe bei unserem Xantia Break 2.0 l HDI (X2) verabschiedet haben, überlegen wir, uns einen 2. Xantia als Organspender zuzulegen. Uns wurde ein Xantia 1.8 l Benzin (X2) angeboten. Kann mir jemand sagen, ob die Hydraulikpumpe und das Lenkgetriebe der beiden Fahrzeuge identisch sind. Oder hat jemand zufällig passende Ersatzteile anzubieten. Vorab schon mal vielen Dank für eure Antworten.