Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kabel'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Kalender

  • ACC Kalender

30 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Forum, hat jemand einen Tipp, wie ich ein Kabel (230V, gepanzert, Durchmesser max. 24mm) vom Motorraum in den Innenraum bekomme? Bevorzugt in den Fußraum des Beifahrers. Fahrzeug: Grand C4 Picasso Bj. 2016 (vor-Facelift). Leider spuckte die Suche nur zwei ähnliche, erfolglose Fragen zu dem Thema aus, also stelle ich sie zum guten dritten Mal Allerbesten Dank, Ullrich
  2. Kabelbaum Radio, Lautsprecher hinten

    Nabend! Ich hab zwei Fragen zum Anklemmen des Radios... Ich würde gerne in die hinteren Türen Lautsprecher einbauen. Nur fehlen mir dazu die Anschlussleitungen in den Türen. Am Stecker vom Radio sind diese aufgelegt, kommen aber nicht hinten an. Wo oder wie verläuft der Kabelbaum mit den gesamten Lautsprecherleitungen? So richtig verfolgen kann man den schlecht ohne das halbe Auto auseinanderzureißen. Ich würde auch gerne an den originalen Kabelbaum gehen und von dort aus weiterlegen. Die zweite Baustelle ist die Spannungsversorgung vom Radio (JVC mit Adapter auf Iso-Stecker). Das Radio hat dauerhaft Strom, geht also nicht mit über die Zündung an und aus. Ich hab schon verschiedene Anschlussmöglichkeiten ausprobiert, aber es scheint so, als ob an der eigentlich geschalteten Leitung immer eine Spannung anliegt. Grüße, Till
  3. xsara1 Kabelanschlüsse

    hallo zusammen ...beim Anschluß an der Fahrertür sind 2 Kabel von den Lötstellen abgerissen, ein rotes und ein gelbes.Wollte sie wieder anlöten, aber welches kommtwo hin. Gibt es da einen Stromlaufplan für den Xsara, da sind ja viele Kabel dran.Türverriegelung und Fensterheber gehen jedenfalls nicht hat mich auch im Winter nicht gestört, aber wenn es jetzt hoffentlich bald wärmer wird dann soll das Fenster auch aufgehen. Kann man auch den Fensterheber ausbauen und dafür die Kurbel von der Hintertür nehmen ? Passt das ??? Grüße Knitterliese
  4. Mysteriöses Kabel im Motrraum

    Hallo zusammen, so langsam aber sicher nähert sich mein CX wieder einem Auto, der Tank ist drinn, Spritsystem überholt,..... Nun kam ich auf die gloreiche Idee dafür zu sorgen das der Starter sogar Strom bekommen soll, dabei fiel mir auf da bei dem Kabeltreffen bei der Batt. ein blaues Kabel welches aus die Spritzwand kommt und original ist in einer offenen Hälfte eines Torpedesicherung endet. Nun mal gemessen gegen Plus 1,2 gegen minus 0,2 Volt, Ampere bei beiden Null. Hat jemand einen Plan wofür das ist? Weiteres Mysterium, Das Cockpit hat bei einer gewissen Stellung der Handbremse ein Versorgungsproblem. Wo ist da der zusammenhang? Danke und gruß Chris
  5. Suche Lexiakabel X1

    Hallo zusammen, habe heute nun meine Lexia erhalten. Leider fehlt mir da aber das Kabel fürn X1. Gibt es vielleicht hier jemanden der eins über hat und es verkauf? Oder wo kann ich dieses Kabel erwerden? Gruß Gregor
  6. Kabel

    Hallo, zunächst grüße ich alle. Nach 22 Jahren Mercedes und BMW bin ich seit Feb 2016 auf einen Citroen C5 2,2HDI Break umgestiegen. Ich bin wirklich sehr überrascht, wie komfortabel dieses Auto ist. Nun meine Frage: Bei mir hängt links vom Beifahrer Sitz ein Kabel rum, sieht aus wie vom Telefon ähnlich wie Kopfhörer Buchse. Wofür ist das ? ist es original ? Ich verstehe es nicht, da das Auto mit Telefon ausgestattet ist. mfg
  7. ausgebaut ehemals durch eine jetzt nicht mehr existierende Niederlassung im Rahmen der Garantie. Daran lang es aber nicht. Jetzt verkaufe ich das Teil für 150,-. roman Fotos übersende ich per email! roman rkoehl@gmx.net
  8. 3teiliges Radio einbauen?

    Hallo, Themen zu "Radio einbauen" gibt's schon genug, ich weiß, aber ich habe eine spezielle Frage: In meinen Break S1 möchte ich ein Kenwood einbauen, das ich noch habe. Das hat einen externen Receiver (Würfel wie ein Autoradio), an dem alle LS angeschlossen werden sowie einen Navi-Baustein, der ist so groß wie zwei Zigarettenpackungen nebeneinander. Ich grübele, wo ich den Kram unterbringe. Vermutlich überlasse ich das Gefummel professionellen Radioleuten, sonst fehlt einem eine Klemme oder sonstwas, und man kann erst mal wieder zum Händler rennen. Aber ich denke, eine Idee zu haben, wo das Zeugs seinen Platz finden kann, ist nicht übel. Ich habe schon an Unter-den-Sitz gedacht (BF), da würde ich das Ganze vlt. wegen der Feuchtigkeit usw. mit einer Art Kunststoffhaube abdecken wollen, hm. Unter dem Fahrersitz plane ich einen Subwoofer. Habt Ihr noch einen Hinweis oder Tipp? Danke und Gruß, Jan
  9. Suche Hydraulikleitung Federzylinder links

    Hallo, ich habe Hydraulikoelverlust im Bereich unterhalb des Hydraulikbehälters. Ursache ist die Leitung, welche vom Druckspeicher zum Federzylinder links geht. Bei Citroen soll die Leitung nicht mehr lieferbar sein. XM V6 Baujahr 10/95 – 167 PS. Grüsse aus Hessen.
  10. C 3 4 Türer Lautsprecherkabel hintere Türen

    Hallo, ich habe mir vor kurzem eine gebrauchten 4-türigen C3 Bj 2002 gekauft, vorne in den Türen sind schon Lautsprecher verbaut, ich wollte jetzt hinten in die Türen noch welche einbauen. Nachdem die Verkleidung abgebaut war freute ich mich schon das da Kabel lagen, als ich die Lautsprecher anklemmte kam kein Ton raus!? Ich habe dann die Kabel durchgepiest mit dem Voltmeter, aber kein erfolg! Kann das sein das die Kabel irgendwo nicht zusammengesteckt sind? Ich habe eigentlich keine Lust neue Kabel zu verlagen. Vielen Dank für eure Hilfe. Antoniohopkins
  11. XM Kombi 2.0 16V (EZ 1997) umständehalber abzugeben

    Hallo XM-Freunde, nach langjähriger "Partnerschaft" trenne ich mich nunmehr von meinem Citroen XM Kombi (Y4) 2.0 16V (97 kW/132 PS), EZ 08/1997. Wer interessiert ist an dem "Weissen Riesen" ... zum weiteren Fahren oder als zukünftigen "Teile-Spender", der kann sich sehr gerne mit mir in Verbindung setzen. Die Annonce kann unter www.mobile.de eingesehen werden ... dort habe ich heute auch einige Abbildungen beigefügt (geht hier leider nicht ...) Beste Grüße aus dem Norden ... XM-WeisserRiese 12.05.2013
  12. Sound und Kabel

    Hallo hallo, ich möchte gern Eure Hilfe in Anspruch nehmen und zwar geht es um folgendes. Ich habe eine Xsara Picasso 2007 und wollte ihm akkustisch etwas gutes tun. Da habe ich nun folgendes Radio und folgende Boxen gekauft und installiert. http://www.pioneer.eu/de/products/25/121/61/DEH-X5500BT/page.html / http://www.pioneer.eu/de/products/25/131/201/TS-Q171C/page.html . Da ist zumindest alles schon besser als die original Ausstattung, einen LFB-Adapter hab ich auch drin und funktioniert auch alles einwandfrei. Nun wollte ich aber noch diesen aktiven-Sub einbauen http://www.pioneer.eu/de/products/25/131/201/TS-WX210A/page.html (wahlweise in den Kofferraum oder zwischen Fahrer/Beifahrer-Sitz). Nun zu meinem Problem -> wo bzw. wie verlege ich am besten die Kabel zum Kofferraum und auch zum Radio hin? Hat das Jemand schon einmal gemacht und könnte mir da Tipps geben, ich möchte ungern meinen ganzen Pic auseinander nehmen wegen einem Kabel. In der Suche konnte ich leider nicht das richtige finden. Ich freue mich auf Eure Antworten und bedanke mich für Eure Bemühungen. Martin
  13. Saxo Zündspule 1,6 118 ps

    Hallo, suche für meinen 1,6 16v 118 ps eine Zündspule baujahr 97. Läuft nurnoch auf 2 zylinder. Denke das es daran liegt lasse mich gerne eines besseren belehren. Gruss
  14. Hallo zusammen, Ich möchte gerne in meinem C-Crosser ein Kabel vom Motorraum in den Innenraum verlegen. Kann mir jemand sagen wie dies am einfachsten zu bewerkstelligen ist?Besten Dank!
  15. Forumsmitglied "Xantia86"

    Anfang des Jahres hat das Mitglied Xantia86 Ölfilter angeboten. Auf dieses Angebot bin ich eingegangen und es wurde per PN ein nicht allzu hoher Betrag für drei Ölfilter für die Xantia vereinbart. Anschließend habe ich diesen Betrag überwiesen. Seitdem allerdings keine Rückmeldung oder die Ölfilter bekommen. Aus diesem Grund suche ich weitere Möglichkeiten wie bspw. Namen, Adresse oder auch Telefonnummer des Forumsmitglieds Xantia86 um meine Ware noch zu erhalten oder das Geld wieder zurück zu bekommen. Ich finde solch ein Verhalten einfach nicht in Ordnung. Über ein paar Info´s per PN wäre ich sehr erfreut.
  16. Hallo! Bei meinem X1 möchte ich ein Kabel von vorne bis zum Nummernschild ziehen. Alles soweit easy - bis auf die Gummidurchführung zur Heckklappe. Hat jemand 'ne Idee, wie ich das Kabel da rein und durch bekomme - ohne die Heckklappe auszubauen? Oder kann man, ohne Schäden befürchten zu müssen, die Gummidurchführung umgehen? Was meint ihr? Vielen Dank und freundliche Grüße Edgar
  17. Die Eröffnung des Prestige-Objekts Flughafen Berlin Brandenburg (BER) musste keine 4 Wochen vor dem geplanten Termin abgesagt werden. Man geht jetzt von einem neuen Termin im August aus. Grund sollen Probleme bei der Abnahme des Brandschutzes sein. Für die Reisenden ist das sehr ärgerlich, für die Fluggesellschaften teilweise eine Katastrophe. Vor allem für Air Berlin wird das massive wirtschaftliche Folgen haben, die eine Übernahme begünstigen oder sogar den Untergang dieser Fluglinie bedeuten könnten. Aber auch für die Wirtschaftsbetriebe im und am Flughafen ist das ein schwerer Schlag, da auch hier Investitionen getätigt wurden und Arbeitsverträge zu erfüllen sind, ohne dass Geld erwirtschaftet werden kann. Und zu guter Letzt könnte das auch die Betreiberfirma bzw. den Steuerzahler sehr viel Geld kosten, denn die Schadensersatzforderungen dürften nicht unerheblich sein. Für alle Beteiligten ist das ein extrem peinlicher Vorgang. Als Außenstehender fragt man sich natürlich, warum die Verzögerungen erst so kurzfristig festgestellt wurden. Wenn der Eröffnungstermin jetzt um mindestens 2 Monate nach hinten geschoben wird, müssen die offensichtlichen Probleme schon viel länger bekannt gewesen sein. Und für den Standort Deutschland ist das ebenfalls ein heftiger Imageschaden, denn die gründlich planenden Deutschen sollten doch bei so was nicht patzen. Unabhängig davon stellt sich mir die Frage, warum man in einem Gewaltakt eine Kompletteröffnung des neuen Flughafens bei gleichzeitiger Schließung der alten Flughäfen durchführen will. Es kann doch niemand ernsthaft glauben, dass man einen Betrieb für bis zu 30.000.000 Fluggäste über Nacht von 0 auf 100% hochfahren kann, ohne dass es dabei zu massiven Problemen kommt. In meinen Augen wäre eine "sanfte Eröffnung" über einen längeren Zeitraum wesentlich sinnvoller gewesen, ich fürchte dass so ein großes Chaos vorprogrammiert ist. Ich erinnere mich da mit Grausen an die Eröffnung von Terminal 5 In London Heathrow, wo es etliche Pannen und innerhalb von 10 Tagen über 40.000 Gepäckstücke "verloren" gingen und knapp 500 Flüge gestrichen wurden.
  18. Hallo, mein XM läuft in der Stadt eigentlich einwandfrei, veranstaltet auf der Autobahn seit einiger Zeit allerdings regelmäßig seltsame Dinge: Wenn er ordentlich warm gelaufen ist (besonders gerne nach einigen Minuten schneller Fahrt), schaltet sich gerne mal das Radio ab. Die Temperaturanzeige geht auf ca. 100 Grad hoch, hält sich aber im noch nicht roten Bereich. Bei Nachtfahrten werden gleichzeitig die Scheinwerfer plötzlich deutlich heller, außerdem meldet die ABS-Kontrolle "ABS ausgefallen". Die Heizung/Innenraumkühlung schaltet sich parallel hörbar ab, bis er sich wieder fängt. Ich bemerke also gleichzeitig auftretende Fehler bei Radio, Scheinwerfern, ABS und Kühlung - vermutlich verursacht durch plötzlich auftretende - aber reproduzierbare Spannungsspitzen. Trete ich (ohne abzubremsen) die Kupplung durch, geht das Radio nach etwa 6-8 Sekunden wieder an, die Temperaturanzeige geht sofort wieder auf "normal" herunter, ABS-Warnung geht aus, Heizung/Kühlung wieder an... alles gut. Trete ich wieder auf das Gaspedal, geht der Spuk SOFORT von vorne los. Fahre ich von der Autobahn ab, läuft er auf Landstraße und im Stadtverkehr wieder absolut fehlerfrei. Problematisch scheint es erst ab Tempo 150 zu werden, wenn "ausgelöst" bis runter auf ca. Tempo 120, da fängt er sich dann langsam wieder. Das Ganze konnte bisher weder der Bosch-Dienst noch die Werkstatt um die Ecke nachvollziehen. Die Messungen an Lima und Batterie sollen völlig in Ordnung sein, Belastungsversuche in der Werkstatt führten zu keinerlei Auffälligkeiten. (Letztes Jahr hatten sich drei Werkstätten an einem Überhitzungsproblem probiert, das schließlich Bosch in den Griff bekommen hat. Die Batterie ist bei der Gelegenheit im Dezember mal wieder erneuert worden, dazu auch Temperaturfühler und Relays. Das "Radioproblem" blieb leider bestehen.) Könnte das Ganze vielleicht auch direkt mit dem Radio zusammenhängen? Das hängt an einem "Restekisteadapter" von Citroen, mit deutlich mehr Kabeln als gewöhnlich bei Standard-ISO-Steckern vorhanden sind. Der Mann aus der Citroen-Werkstatt hatte es damals irgendwo ausgegraben - und eigentlich funktioniert(e) das seinerzeit neue Radio auch prima damit, bis es im letzten Sommer erstmals Zicken machte und plötzlich ausfiel, wieder an ging, wieder ausfiel, ... (Ein Zusammenhang wie oben beschrieben war mir seinerzeit nicht aufgefallen, besagte Überhitzungsprobleme allerdings schon, deshalb auch die ganzen Werkstatttermine (s.o.).) Ich habe kürzlich schon einmal vorsorglich diverse Kontakte, Masseanschlüsse und Relays in Motorraum und Kofferraumklappe mit Kontaktspray bearbeitet (obwohl sie eigentlich recht sauber aussahen). Seitdem läuft der Wagen gefühlt wieder deutlich spritziger, vor allem in den kleinen Gängen. Nach der Kofferraumklappenaktion bemerke ich jetzt allerdings auch einen zusätzlichen Defekt im linken, hinteren Lautsprecher. Der scheppert plötzlich nur noch vor sich hin. "Zufällig erneuerungsbedürftig geworden - oder laufen die Lautsprecherkabel (zufällig) durch die Kofferraumklappe und ich muss da jetzt auch noch einmal ran"? Uff... ;-) Viele Grüße Oliver P.S.: Es ist ein 91er XM 2.0i mit ca. 145.000 Kilometern auf dem Buckel. Je länger man damit fährt und Teile tauscht, desto lieber fährt man ihn. ;-)
  19. Suchen für unseren Firmenwagen, Xantia break, Baujahr 1998! Es sollte dringend mal das LHM geprüft /gewechselt werden und die Kugeln zumindest überprüft werden. Meine jetzige (freie) Werkstatt kann das leider nicht durchführen. Jetzt suchen wir eine bezahlbare, verläßliche und vertrauenswürdige Werkstatt in der Nähe PLZ 26441, hat jemand einen guten Rat! Vielen Dank! P.S.: wir sind gemeinnützig! Spendenquittung ist kein Problem! ;-)
  20. Hallo zusammen, diese Woche war es endlich soweit. Hab meinen 14 jahre alten, mauritiusblauen X1 mit traumhaften 69.000km auf der Uhr nach Hause geholt. Und man ist ja neugierig und will dann alles wissen von seinem neuem (bei mir auch erstem) Auto. Also sofort Motorraum und Innenraum gründlich inspektiert. Dabei sind mir folgende Dinge aufgefallen: 1. rechts unter dem LHM-"Fass" ist dieses Bauteil verbaut: Das silberne, das meiner Ansicht nach recht neu aussieht. Kann mir einer von euch sagen, was das für ein Teil ist? Würde mich schon interessieren, was da eventuell erneuert wurde^^ 2. hab ich unter den Sitzen kabel entdeckt, die in selbige gehen. Nur hat mein Xantia keine Sitzheizung und die sitze können auch nicht elektrisch verstellt werden. Auch Airbags sind keine in den sitzen verbaut. Sind die da nur just-for-fun angeschlossen, oder haben die auch einen zweck? Sry für die unscharfen fotos, aber das musste ich quasi im blindflug fotografieren, weils im fußraum ziemlich eng zugeht^^ 3. hab ich auch nach dem Kühlmittel gesehen. Im handbuch stand, dass der Füllstand zwischen Mini und Maxi auf dem schwarzen Behälter ganz links im Motorraum sein soll. Nur habe ich diese Skala nirgends gefunden. wo finde ich die denn? Zudem musste ich feststellen, dass das Kühlmittel total braun ist. Welche Ursachen kann das haben? dazu muss gesagt sein, dass der wagen fast 3 jahre in einer garage gestanden hat. und zu guter letzt 4.: kann man irgendwie mit der fahrgestellnummer rausfinden, welche ausstattung mein xantia hat? würde mich schon interessieren was er noch so für sonderfunktionen hat die man nicht auf den ersten blick sieht (bremsenverschleißanzeige, wischwasser-füllstand-anzeige, etc). Das war es fürs erste. denke mal, dass ich mich ab jetzt hier im forum öfters rumtreiben werde. Find das auto einfach klasse und wills so lang wie möglich fahren. ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen. Danke schon mal im voraus. Grüße, bonninger
  21. X1 Motorraumkabeln

    Hallo Leute! Ich wollte mal in die Runde der Spezialisten fragen, ob jemand einen Schaltplan der Kabeln im Motorraum des X1 1.9 TD Break BJ 96 hat. Ich habe nur die Auszüge, die im Haynes abgedruckt sind. Leider geben die nicht viel her, zB den großen Stecker links vorne verschweigen die ganz. Hat jemand eine Belegung dieses Steckers? Welche Signale bekommen die einzelnen Geräte und wo befinden sich die? Welche Sensoren sitzen wo am Motor? Ich hoffe da kann mir jemand helfen LG Gabriel
  22. Suche HY als Mandelküche

    Hallo Zusammen, ich denke darüber nach einen HY(muss ich noch kaufen) als rollende Mandelküche umbauen zu lassen, d.h. ich möchte aus einem HY heraus gebrannte Mandeln verkaufen. Zu diesem Zweck suche ich eine Werkstatt, welche sich auf die Restaurierung und den professionellen Um- und Ausbau von HYs spezialisiert hat. Ich bin bereit ne Stange Geld dafür auszugeben, erwarte aber auch Top Qualität fürs Geld. Könnt Ihr mir entsprechende Händler / Werkstätten empfehlen? Wohne selber in der Nähe von Köln. Wie sieht es mit der niederländischen HY Szene und den Händlern / Werkstätten dort aus? Gruß Martin
  23. Morgen, bei meiner 77er CX (es hat sich herausgestellt sie ist eine Dame) hat sich nun ein neues Problem ergeben: nachdem Totalausfall des Gebläses habe ich viel zerlegt (beide Mittelkonsolen, Beifahrersitz etc. raus), bis ich auf die einfache Ursache gekommen bin: der Stecker für das Lüftungsgebläse unter dem Reserverad war rausgegangen -das wars! (hätt ich nur früher im Forum recherchiert...) Soweit, sogut. Nur: Jetzt beim Zusammenbau habe ich bemerkt, dass Nebelschlussleuchten, Zigarettenanzünder und Heckscheibenheizung keinen Strom mehr kriegen, also alle Schalter, die in der Mittelkonsole liegen. Einiges ist sonderbar daran: 1. Obwohl ich glaube, dass ich (seit der Fabrik) der erste bin, der das aufgeschraubt hat, geht z.B. ein rotes (!) Kabel vom Schalter der NSL zur Masse am Getriebetunnell. 2. Die drei ausgefallenen Verbraucher hängen definitiv nicht an EINER Versorgungsleitung (NSL muss über den Lichtschalter Strom kriegen, Zig. müsste "Dauerplus" haben und HSH müsste über die Zündung gehen.) 3. An allen Anschlusskabeln der ausgefallenen Verbraucher liegt Masse an. Im Sicherungskasten haben alle Stromkreise (beidseitig) Strom. Die Kontrollampe für die Heckscheibenheizung beim Tacho tut auch nix mehr (Glühlampe ist OK). Kann es sein, dass ich dadurch, dass ich das Gebläse wieder eingesteckt habe, etwas "kaputtgemacht" habe? Die CX ist praktisch im Originalzustand und ich möchte sie (wenns geht) nicht durch das Einziehen neuer Kabel verbasteln/verkomplizieren. btw: Am Tacho ganz links ist ein (intaktes!) Birnchen für die (angezogene) Handbremse, das hat aber noch nie geleuchtet, kann es sein, dass das die 77er noch nicht können? p.s.: Danke für die Ratschläge bzgl. der Birnchen für Tank -und Kühleranzeige (anderes Thema), werd meine Erfahrungen dazu schreiben, sobald ich das hinter mich gebracht hab.
  24. Kabel zwischen Klimaschalter und Relais

    Hallo, ich fahre einen X2 Break. Leider funktioniert die Klimaanlage nicht. Nachdem nun schon einiges von einem geschlachteten Xantia mit einer funktionierenden Klimaanlage getauscht wurde, hat meine Werkstatt festgestellt, dass das Kabel zwischen dem Schalter im Innenraum und dem Relais im Fußraum defekt ist. Der Schalter ist laut Messungen in Ordnung, aber bei Relais kommt nix an. Ich tippe mal auf Kabelbruch. Gibt es da Erfahrungen, Tipps, etc was ich nun machen (lassen) kann? Vielen Dank schon mal! Sossus
  25. V6 Sound mit Musketieranlage

    Hi hat jemand n kleines Video etc wo man mal hören kann, wie der (nicht gard günstige) Musketier 4 Rohr Auspuff klingt ?? Gruß Joschi