Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'motorgeräusch'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Kalender

  • ACC Kalender

9 Ergebnisse gefunden

  1. An die Motorspezies des XU10 J4R/L3 / RFV : Bei Gasstößen verschluckt sich der Motor für den Bruchteil einer Sekunde und unmittelbar danach, wenn sich die Drehzahl drastisch erhöht, ist etwa ein 2Sekunden langes Einsaug zischen zu vernehmen. Bei sehr schnellem Aufdrehen der Drosselklappe endet dieser Zischlaut, während gleichzeitig ein metallisches Klappern zu hören ist. Das Klappern kommt meines Erachtens vom Ventiltrieb. Der Zischlaut ist eindeutig ein Ansauggeräsch, aber es tritt plötzlich auf und hört eben so plötzlich wieder auf. Ersteres kann ich ja verstehen, wenn die Drosselklappe sehr schnell aufgerissen wird, aber letzteres? Leistung ist normal vorhanden, jedoch haben die Hydros diesen Winter lauter als früher geklickert. Der Leerlauf ist ganz leicht unregelmäßig Baujahr 2000 mit 230.000 km, Zahnriemen vor 20.000km gemacht. Öl ist ein 10W50 Woran kann das nun liegen.
  2. Guten Tag, 1. Mein problem ist Ich habe einen C3, 1,4l der so ein komisches Motogeräusch macht, ein Klackerndes. könnte es daran liegen das ich die Ventile einstellen muss? könnte es auch ein elektrisches klackern sein (meiner Meinung nach nicht.) Zündstock? Auf Jedenfall nimmt er spät Gas an, und wenn man anfährt muss man schon viel Gas geben sonst könnte er ausgehen. Das Klackern steigt auch mit der Drehzahl. 2.ab und zu spinnt die Temperatur anzeige, kann das daran liegen das der sensor zu groß ist und sich eine dampf blase bildet, und ein neuerer kleiner sensor behebt das problem...(aussage von nem citroen Händler!)
  3. C5 Kombi, 2013 gekauft. Baujahr 10/2004, 1.8 ltr. 116 PS Scheckheftgepflegt mit 129.000 km auf dem Tacho. Ausgehend von den Fahrzeugen die ich davor hatte, dachte ich mir, da kannste nix falsch machen. Anscheinend doch. Im Laufe der nächsten zwei Jahre brauchte der C5 ne neue Kupplung, alle Bremssättel, die Handbremsseile und die Zündspulenleiste neu. Zwischendurch hat auch die Klimasteuerung ständig ein Eigenleben geführt und ließ sich nicht mehr einstellen und der Türöffner der Fahrertür, obwohl aus Alu, ist abgebrochen. Ich hatte schon ältere und billigere Fahrzeug in den letzten 32 Jahren, aber so viel Mist wie mit dem C5 hatte ich noch nie. Naja, jetzt hat er mich nach 2 Jahren und „jungfräulichen“ 179.000 km mit nem Motorschaden im Urlaub auf der Autobahn verlassen. Unrühmliches Ende und als Fazit: NIE wieder Citroen. Hoffe andere haben mehr Glück damit.
  4. Hallo, ich bin seit Frühjahr Besitzer eines C3 Picasso Selection VTi 120 (1,6l 120PS, EP6C, Baujahr 09/2014). Der Wagen hat nun 6000km runter und war im September 2015 zur 1. Inspektion inkl. Ölwechsel. Nach der Inspektion habe ich im kalten Zustand Motorgeräusche (dieseln) welche nach kurzer Fahrzeit wieder verschwinden. Ich habe aber den Eindruck das der Motor seit dieser Zeit lauter bzw. kerniger klingt. Verwendet wurde Motorenöl von TOTAL 5W-30 wie in der Bedienungsanleitung vorgeschrieben. Was könnte das sein, was Geräusche macht? Zweite Frage an alle VTi 120 Fahrer. Leuchtet wenn es kalt ist beim Starten und auf den ersten Kilometern die Kühlwasserleuchte blau und geht dann aus wenn die Kühlwassertemperatur erreicht ist (wie in der Bedienungsanleitung beschrieben)? Hat bei mir noch nie blau geleuchtet! Wäre dies an der gleichen Stelle wo sonst das rote Symbol ist beim Zündung einschalten? Ich freue mich auf ein paar helfende Antworten! Danke
  5. Hallo, ich bin seit Frühjahr Besitzer eines C3 Picasso Selection VTi 120 (1,6l 120PS, EP6C, Baujahr 09/2014). Der Wagen hat nun 6000km runter und war im September 2015 zur 1. Inspektion inkl. Ölwechsel. Nach der Inspektion habe ich im kalten Zustand Motorgeräusche (dieseln) welche nach kurzer Fahrzeit wieder verschwinden. Ich habe aber den Eindruck das der Motor seit dieser Zeit lauter bzw. kerniger klingt. Verwendet wurde Motorenöl von TOTAL 5W-30 wie in der Bedienungsanleitung vorgeschrieben. Was könnte das sein, was Geräusche macht? Zweite Frage an alle VTi 120 Fahrer. Leuchtet wenn es kalt ist beim Starten und auf den ersten Kilometern die Kühlwasserleuchte blau und geht dann aus wenn die Kühlwassertemperatur erreicht ist (wie in der Bedienungsanleitung beschrieben)? Hat bei mir noch nie blau geleuchtet! Wäre dies an der gleichen Stelle wo sonst das rote Symbol ist beim Zündung einschalten? Ich freue mich auf ein paar helfende Antworten! Danke
  6. Hallo zusammen, ich bin ein wenig verzweifelt und hoffe hier auf den entscheidenden Tip... Gestern habe ich von meinem C3 BJ2003 versucht die Bremsen an der VA zu wechseln, was auch im Prinzip kein Problem darstellt, würde mich die Bremsscheibe nicht in meinem Schrauberdrang zügeln. Aktueller Zustand ist: Bremssattel is runter, Bremssattelträger verweigert Demontage was, so denke ich, aber dem Tausch der Scheibe nicht entgegensteht. Mich schaut also die Scheibe, verrostet wie sie ist, an - die Arritierungsschrauben sind beide entfernt. Aber die Scheibe will nicht runterkommen. Ich habe bereits alles über Nacht mit Caramba von hinten eingesprüht, habe mit der Lötlampe alles mal hübsch heiß gemacht, natürlich gehämmert wie ein Depp, gehebelt und mir notdürftig einen Abzieher selbstgebaut - nichts führte zum Erfolg. Das Ding sitzt so fest, dass ich fast den Eindruck habe ich habe was übersehen und es muss doch noch irgendwo angeschraubt sein :-/ Die ultima ratio scheint hier die Flex zu sein - hat noch jemand einen besseren Tip, oder gibt's vielleicht doch noch ein Schräubchen dass ich nicht kenne... vielen dank schonmal nico
  7. Hallo, ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage die meinen C4 betrifft. Es ist ein C4 Coupe erster Baureihe, 12/2005 mit 1,6 16V Motor (TU5JP4/NFU). Er Tickert und Klappert. Das Tickern macht er im niedrigen Drehzahlbereich und im Leerlauf. Heute ist es das erste mal vorgekommen das er es ausnahmsweise mal nicht gemacht hat (Hatte nur die Motorabdeckung entnommen, daran kann das aber nicht liegen, das Geräusch klingt eher Metallisch). Das geklapper würde Denke ich mal von den Hydrostösseln kommen, kenne dieses Geräusch schon von anderen Fahrzeugen, bin mir aber nicht sicher, denn eigentlich hört das Hydro- Stösselgeklapper nach einiger Zeit oder spätestens wenn er Warm ist auf oder? Bei mir wird das Geklapper eher dumpf, bleibt aber die ganze zeit, auch wenn er warm ist. Meine Gesellen und Meister meinen das es normal sei, wenn es nicht klappern und tickern würde wäre was falsch. Aber ich wüsste gern woran es liegt. Ich hoffe ich kann morgen ein Video mit Geräusch hochladen, das sich da jemand ein Bild von machen kann, aber villt. hat ja auch so schon jemand eine Idee was es sein könnte. Wäre für jede Hilfe dankbar. MfG Meep
  8. Hallo tija....Autos kaufen nunmal keine Autos, sondern nur Menschen können das tun und die verdienen zu wenig Geld. (Das sagte und wußte der *Lafo* schon) http://www.tagesschau.de/wirtschaft/daimler-verkaufszahlen102.html liebe Grüsse
  9. Unser HY macht so ein helles Geräusch beim Beschleunigen bzw. bei der Fahrt bergauf. Es wird immer lauter je höher die Anstrengung wird. Es klingt wie wildes taktloses klingeln, zwirbeln. Die Kipphebel habe ich erst getauscht und die klappern auch nicht. Wenn ich normal fahre hört sich alles schön "rund" an. Kennt jemand so ein Geräusch. Danke für jeden Hinweis