Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'schloss'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Kalender

  • ACC Kalender

21 Ergebnisse gefunden

  1. C4 Baujahr 2007, Fahrertürschloß läßt sich nicht mehr mittels Schlüssel öffnen. Manchmal sind ja die so einfachen Probleme die schwierigsten. Ich öffne eigentlich das Fahrzeug immer mit der Fernbedienung. Da diese so alt ist wie das Auto, habe ich mal aus "Sicherheitsgründen" versucht die Tür mittels Schlüssel zu öffnen. Der Schlüssel läßt sich wohl tief genug reinstecken, was ich am Tankdeckel geprüft habe, aber nicht mehr drehen. Habe dann W 40 ca 5 mal innerhalb einer Woche ins Schloß eingespritzt. Ohne Erfolg. Gibt es evtl. eine andere Möglichkeit, das Schloß gängig zu bekommen oder immer wieder den gleichen Versuch vollziehen? Gruß erpell
  2. Ich suche für einen C4G bj. 1930 ein Schließzylinder mit Schlüssel und passendes Schloss für die rechte Tür. Wer kann mir eine Adresse oder Lieferanten nennen. Um eine schnelle Antwort were ich dankbar.
  3. Schliesszylinder XM Tür

    Hallo, ich suche einen vollständig demontierbaren Schlosszylinder mit oder ohne inneren Schliesszylinder für meinen Y4. Habe zwar einen neuen inneren Schliesszylinder mit Schlüssel (Ebay), der muß aber in den alten Schlossträger eingebaut werden, leider lässt sich bei meinem alten Schloss der innere Schliesszylinder (wo der Schlüssel reinkommt) trotz Ultraschallreinigung weder verdrehen noch ausbauen.... LG Markus
  4. Heckklappe zu

    Hallo zusammen, mir ist ein relativ doofes Dilemma passiert. Meine Heckklappe vom CX Prestige S1 hat neuen Lack bekommen und ich habe sie montiert. Das Schloss war noch nicht richtig eingestellt und ich habe mich der richtigen Position langsam angenähert - allerdings konnte ich irgendwann auf diesem Weg die Klappe nicht mehr öffnen. Jetzt ist sie zu und ich habe noch keinen Schimmer, wie ich sie wieder aufbekommen soll. Wenn ich mich richtig erinnere, ist die Trennwand zur Rücksitzbank komplett geschlossen, so dass ich da nicht durch komme. Hat jemand eine Idee wie ich da ran komme? Oder gibt es eine Trick wie ich das Schloss "knacken" kann - natürlich ohne Lackschäden zu produzieren? Bin dankbar für jeden Hinweis - es soll in ein paar Tagen in den Urlaub gehen und da braucht man ja bekanntlich den Kofferraum. Vielen Dank!
  5. Schliesszylinder XM

    Hallo ihr Lieben, kann man den Schliesszylinder aus dem Handschuhfach in das Schloss der Fahrertür einsetzen? Wenn ja, wie kann ich ihn ausbauen ( XM Y4 mit Beifahrerairbag)? Danke und LG Markus
  6. Schlüssel- und Schlösserwirrwarr X2

    Hallo, an meinem X2 Break ist der Schließzylinder vom Türschloß ausgenudelt. Dreht durch. Ich hab' das Ding schon auseinandergenommen, Schmieren hilft nicht weiter, die Mechanik ist am Ende. Ich bin also mit dem Fzg-Schein zum Händler und hab' einen Schließzylinder bestellt. Da in den Rechnungen vom Vorbesitzer nichts über Türschlösser steht, hab' ich den Originalzylinder kommen lassen. Ein einfacher Schlüssel war mit dabei. Ist prompt danebengegangen. Paßt natürlich nicht zu den Schlüsseln, die ich habe :-( Ich habe jetzt 3 alte Schlösser (Tür, Zündschloß, Handschuhfach) und dazu passend zwei Schlüssel (einer davon mit Transponder). Plus ein neuer Schließzylinder mit Schlüssel ohne Transponder. Ich hätte gerne, dass sich alle Schlösser mit einem Schlüssel bedienen lassen, dessen Schlüsselnummer bekannt ist. Dazu müßte ich die restlichen Schlösser auch nachkaufen, plus einen Schlüsselbart für den Transponderschlüssel... Kosten nur für den Schlüsselbart plus Zündschloß wären laut Händler ca 160 EUR. Dazu käme noch das Schloß vom Handschuhfach. Das ist natürlich eine Menge Geld. Geht das auch irgendwie billiger? Also drei gleiche Schlösser plus zwei Schlüssel, davon einer mit Transponder, und bekannter Schlüsselnummer, falls mal was nachbestellt werden muß? Gibts vielleicht eine Möglichkeit, die Schlüsselnummer von einem vorhandenen Schlüssel rauszufinden? Plan B
  7. Mit der Diagnose kam der Wagen zu mir. Wir hatten den Verdacht, dass es sich entweder um eine defekte Einspritzdüse oder um eine defekte Zündspulenleiste handelt. Beides getauscht - ohne Erfolg. Dann haben wir mal die Zündkerzen herausgeschraubt und was sehr Interessantes gefunden. Es waren drei Zündkerzen von Beru und eine von Eyquem verbaut. Wer zum Teufel verbaut Kerzen unterschiedlicher Hersteller in einem Motor? Und ich vermute mal, dass der letzte Kerzenwechsel (zumindest auf dem Zylinder) schon etwas länger her ist.... Ich wüßte gerne, welcher Stümper da dran war.
  8. Zum wegwerfen zu schade. Ich biete gut erhaltenes Schloss vom Handschuhfach an eines Citroen BX. Farbe: schwarz Ihr erreicht mich mobil unter 0172 -6723388 Versand nach Absprache möglich. Preis: Eine Flasche Wein weiß oder rot.
  9. Xantia VSX jetzt in ebay nur 5 Tage!!!!

    Hi leute, da anscheinend kein Interesse besteht, steht er jetzt in eBay: http://www.ebay.de/itm/Citroen-Xantia-Vollausstattung-Top-Zustand-Tuev-bis-04-16-/191485412298?
  10. Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte erstmal "Danke" in die Runde sagen für die vielen Tipps und Infos, die ich beim Lesen sammeln konnte. Nun zu meiner Frage: Ich fahre einen C1 3-Türer von 2007 in der Grundausstattung, also quasi ohne alles. Inzwischen haken alle Schlösser, so dass ich nur noch mit Glück Türen oder Kofferaumklappe auf bekomme. Nun habe ich von einigen gelesen, dass sie sich Zentralverriegelungen mit Funk nachträglich eingebaut haben. Meine (vielleicht dumme) Frage: Könnte ich damit mein hakende-Schlösser-Problem lösen? Oder blockieren die Schlösser dann auch die ZV? Freue mich über Antworten, viele grüße Klausy
  11. Nur vier Sterne (wie z.B. der DS5 Hybrid4). Das liegt daran, dass der ADAC vom deutschen Strommix ausgeht und somit 112 g/km anfallen würden. Wäre es sog. grüner Strom, läge der CO2-Ausstoß wahrscheinlich unter 30g/km und der ADAC müsste einen sechsten Stern einführen. Ist das so, weil der ADAC es so will, weil er es so muss? Gibt's da schon eine Norm? Damit hinkt natürlich der Vergleich wie bei anderen Antriebskonzepten, bei denen nach Kraftstoffart und Abgasart unterschieden wird. http://www.adac.de/_ext/itr/tests/Autotest/AT4719_Nissan_Leaf/Nissan_Leaf.pdf Der ADAC Testverbrauch von 20,39 kWh entspricht einem Benzin-Äquivalet von ca 2 Liter Diesel oder 2,4 Liter Benzin. So viel zur "Tank-To-Wheel-Efficiency" des batteriebetriebenen E-Antriebs. hs
  12. Hallo, ich hab nen ganz einfachen C1 Bjhr 2008, ohne alle Extras. Türknopf runter, und beim zuziehen Türgriff hochhalten, und die Fahrertür ist verriegelt. Und der Schlüssel steckt im Zündschloss :-( Ist mir jetzt 2x passiert. Klarer Fall von Alzheimer, aber da gibts ja bekanntlich kein Medikament. Aber gibt es vielleicht ne Möglichkeit, das Schloss so zu ändern, dass ich praktisch gezwungen bin von aussen abzuschliessen ? Gruss Zwentibold
  13. Mahlzeit... Federkugeln erneuert, direkt das nächste Problem. Die gute alte ZV. Ganz am Anfang ging Sie garnicht. Hab dann das gute WD-40 in die Schlösser gehauen, dann ging Sie abundzu. Irgendwann ging die ZV dann von "alleine", undzwar so wie sie soll (über Fahrer und Beifahrertür aufschließbar). Seit kurzem war es wieder mal-so-mal-so, da hörte man Schlösser etwas tun (nur Kofferraum und Tür hi-re). Und seit gestern, geht nurnoch die Tür auf die man per Hand aufschließt, und das ohne irgendeine elektrische oder stellmotorähnliche Aktivität. Plip geht garnicht, Batterie leer und Schraube rund. Ich warte schon wieder darauf dass es geht dann wieder nich, usw. Steuergerät hatte Ich schon draußen. Keine kalten Lötstellen. Die Gummi-Udos an den Türen hatte ich auch ab, sieht nicht nach Kabelbruch aus. Bevor ich jetz aber die Tür auseinander friemel um das Schloss bzw. Stellmotoren auszubauen, wollte Ich mal nachhaken obs nich noch eine andere Ursache gibt (das waren jetzt so die gängigsten die Ich hier gefunden hab). So langsam wird Gerd nervig (so hat meine Frau meinen X1 getauft ) ^^
  14. Hallo, ich bin neu unter euch und benötige euer Fachwissen. An meinem C3 rattert seit einiger Zeit das hintere, linke Türschloss, sobald ich das Fahrzeug abschliesse. Klingt so, als würde der Motor einige (so 2-3) Sekunden nachlaufen. Kennt jemand von euch das Problem und kann mir ggf. einen Tip bzgl. Herkunft und Kosten für Reparatur geben? Vielen Dank im voraus. SusiSorglos
  15. Wuppertal - München - Passau...

    Hallo, fährt jemand vielleicht in den nächten Tagen von Wuppertal in Richtung - München, Passau, Salzburg und könnte mir etwas Sperriges (gegen Kostenersatz) mitnehmen? Grüße Hermann
  16. Hallo Leute, hab als XM-Fahrer leider keinen blassen Schimmer davon. Würden also diese Winterreifen auf Stahlfelge auf einen Xsara passen ? http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?t=95514 Gruß Udo
  17. Einfache Stromversorgung Y4 Sitze?

    Hallo, ich brauch eure Hilfe. Ich hatte für meinen XM eine Lederausstattung gekauft und wollte die dann nun gestern fertig einbauen. Dabei stellte sich raus: der Kabelbaum, den ich dazubekam, gehört zum Y3! Nun hab ichs eilig weil ich Donnerstag nach berlin fahren will und würde gerne auf ledergestühl platz nehmen. Kann ich SCHNELL und unkmpliziert eine übergangsweise Stromversorgung herstellen? Hab ja schon von Dauerplus vom Zigarettenanzünder gehört. Wie gut geht das? hoffe ihr könnt helfen danke
  18. Hi Leute, habe einen Xsara Bj.97 und habe Probleme mit meiner Zentralverriegelung (ohne FB) und wäre für Info´s sehr dankbar! 1.Problem: Wenn ich das Fahrzeug am Schloss auf der Fahrerseite öffne bleibt die Beifahrerseite geschlossen. Wenn ich das Fahrzeug auf der Beifahrerseite öffne geht alles einwandfrei. Woran kann das wohl liegen? Stellmotor Beifahrerseite? Türschloss Beifahrerseite? Sicherung? 2. Problem: Ich schliesse das Fahrzeug vorne auf der Fahrer- oder Beifahrerseite ab. Die Heckklappe lässt sich garnicht verschliessen. Wenn ich mehrmals versuche die Heckklappe durch drücken (ohne Schlüssel) zu öffnen geht die Heckklappe auf obwohl es eigentlich abgeschlossen ist!?! Vielen Dank im Voraus!!!!
  19. BX-Antrieb macht Geräusche

    Hallo, mein BX 19TRD macht Geräusche. Es ist ein "schabendes" Geräusch, welches nur bei der Fahrt auftritt und auch ganz selten. Es ist kein dauerndes, sondern ein intervallartiges Schaben. Sobald der Wagen steht, ist es weg (auch, wenn der Motor noch läuft). Es muß also vom Antrieb kommen. Vor ca. 500 KM ist die Kupplung neu gekommen und der Zahnriemen. Hat jemand Erfahrungen, was das sein könnte? Viele Grüße aus der Lüneburger Heide ACCM Thorsten D.
  20. Hallo alle zusammen! Bei unserem "neuen" Citroen HY gibt ein paar Kleinigkeiten zu tun... Unter anderem benötigen wir für die Hecktür ein neues Schloss, da wir keinen passenden Schlüssel dafür haben. Auch die anderen Schlösser erscheinen uns etwas zu einfach zu öffnen. Hat jemand Erfahrungen und kann uns einen Tip geben, ob und wie man die Schlösser austauschen kann, bzw. welche Art von Schlössern geeignet sind? Die Fenster kann man auch sehr leicht von außen aufschieben. Da müssen wir auch etwas machen (Austauschen?). Ich freue mich über jede Hilfe! Vielen Dank schon mal...