Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'sicherheitsgurte'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Kalender

  • ACC Kalender

8 Ergebnisse gefunden

  1. Sicherheitsgurte Rücksitz L+R CX Break 84

    Hallo Leute, ich suche für meine CX Break eine kompletten Satz Sicherheitsgurte für die Rücksitze, der Kindersitz braucht halt Befestigung...hat jemand was vorrätig? Falls die Frage aufkommt wie ich den Wagen zugelassen bekommen habe OHNE Sicherheitsgurte hinten, tjaaahh, ich habe da einen TÜV Prüfer zu dem würde ich immer wieder gehen :-) Grüße Matthias
  2. Hallo Experten, als Winterprojekt habe ich eine Ente aus Ihrem Stall gezogen, die ich da nun schon seit mehr als 15 Jahren eingelagert hatte. Rahmen und Karosse sind völlig gar, werden also ersetzt. Beim Vergleich der kompletten Ente mit meiner Ersatz Karosse stelle ich nun fest, das die Ente aus BJ 70 keine Sicherheitsgurte hat, also keine Befestigungspunkte an Schweller und B-Säule. Meine vorbereitetet Karosse, die definitiv älter war, hat aber schon Gurte Befestigungen. In der einschlägigen Literatur konnte ich nichts erhellendes finden. Wer weiß Bescheid, also seit wann, in welchem Land, bzw. bei welcher Ausstattung Gruß Torsten
  3. Hallo! Ich habe hier die Sicherheitsgurte von einer 2cv6 und die sind ziemlich leblos. Weder in die eine noch in die andere Richtung tut sich da irgendetwas freiwillig. Hat jemand Erfahrung darin, ob und wie man die wieder fit bekommt? Freue mich über Antworten
  4. Hallo Forum, die Tage habe ich mir in Italien einen Mehari angeschaut. Ich habe durchaus Kaufinteresse. Doch zuvor habe ich einige Fragen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Es handelt sich um ein 73er Modell ohne Dach, Viersitzer. 1.) Im Fahrzeug ist ein Kunststofftank verbaut. (Eingeprägt "Creaplast" "Citroen 2CV" "TUE-6-200179") Ist dies ein Problem? Muß ein Blechtank rein? 2.) Es fehlen die Türen. Müssen Türen eingebaut werden? Genügen Ketten? 3.) Es ist ja ein italienisches Modell. Daher keine Sicherheitsgurte. Auch keine Befestigungspunkte. Müssen Gurte nachgerüstet werden? Wenn ja, wie und wo? Was kostet so der Spaß? 4.) Als Papiere gibt es nur die Abmeldebestätigung (Dati della Richiesta) vom ACI. Genügt dies? Wo bekomme ich ein Datenblatt fpr §§ 21, 23? Auf Antworten freut sich mit vielen Grüßen Thom
  5. Hallo zusammen, ich biete Winterreifen mit Felgen an. Modell: Kleber Krisalp HP2 Größe: 195-65-15 T Alter: DOT 3608 nur 2 Winter montiert Profil: 2*6mm und 2*7mm Felgen: 4 Loch , 6J15 ET18 Preis: VHB 180€ Besichtigug erwünscht, am liebsten Abholung , Standort: 35510 Butzbach -Hessen ( ca 50 km nördlich Frankfurt, ca 15 km südlich Giessen ) viele Grüße tomdusp
  6. Liebes Forum, Ende letzter Woche fiel mir auf, daß beide Sicherheitsgurte an den Außenkanten merkwürdig ausfransen. Und zwar genau die 10cm, die bei ganz eingefahrenem Gurt in der Verkleidung verschwinden. Ich dachte an Alterserscheinungen oder eine von Cit gemeinerweise versteckte Gurtfressermechanik. Erstmal Isoband drum und den Fehler beobachten. Wegen dem Klebeband rollen die Gurte jetzt nicht mehr ganz ein. Als ich nach dem Wochenende losfahren wollte, war der Fahrergurt oberhalb vom Klebeband 10 cm lang bis auf den halben Querschnitt von beiden Rändern her zerfleddert und ausgefranst. Das ist kein Verscheiß oder Konstruktionsfehler, sondern ein Nager treibt unter der Verkleidung sein Unwesen. Habe den Wagen erstmal leergeräumt und unter der Rücksitzbank gesucht, innen keine Anzeichen von Tieren. Die Verkleidung neben der Tür hatte ich ab, da ist nur ein kleiner Zugang von unten her an der Gurtrolle vorbei. Ich vermute, das Tier kommt von dort durch die Schweller. Rostlöcher auf beiden Fahrzeugseiten gleichzeitig schließe ich aus, schließlich ist die Karre gerade erst durch die HU. Hat einer von euch eine Idee, wie ein Nager in die Schweller reinkommen kann? Gibt es eine Entlüftung unter der hinteren Stoßstange, durch die kleine Tiere durchkönnen? Hat schonmal jemand von euch den Sicherheitsgurt probiert, ist der wirklich so lecker? Hat da Cit etwa den Kunststoff mit Fischmehl gestreckt?
  7. Ohne das grosse Fass aufzumachen, wegen Gurten überhaupt und so... Mein 67er Ami 6 Break hat schon einen passenden Schlitz dafür in der vorderen Sitzbank, obere Anlenkpunkte sind da, Bodenbefestigung unterhalb der B-Säule auch. Aber wo sind die Bodenlöcher für die Gurtschloss-Peitschen? Oder mussten die selbst gebohrt werden? Wenn ja, welche Stelle war empfohlen? Oder war da etwa eine Befestigung am Sitzgestell vorgesehen? Hat jemand mal eine frühe "Original-Nachrüstung" gesehen und kann Hinweise geben? Bei den Gurten hinten (wohl 2x Beckengurt) bin ich bei der Schloßbefestigung genauso ratlos. Alle tollen Handbücher etc. schweigen auch. Danke für Eure Mühe. Patrik mit AMB Gaston