Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'tankdeckel'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Kalender

  • ACC Kalender

18 Ergebnisse gefunden

  1. moin, leider gibt es wohl keine Original-Tankdeckel mehr für meinen C5 I break BJ2002, 2.0i 16V, 100 kw. Original-Teile-Nr. 1508F7. Der Tankdeckel hat KEINEN Schlüssel, Wer noch was hat oder einen Tip hat, bin für alles offen (also nicht ganz dicht ).
  2. ABS-Sensoren für BX

    Hallo Leute, ich habe noch einige ABS-Sensoren auf Lager, die ich hier anbiete. Die Sensoren haben allesamt 1,1 K-Ohm und eine Kabellänge von ca. 1 Meter. Während der Widerstandsmessung habe ich die Kabel auf der ganzen Länge bewegt um sicher zu sein, dass kein Kabel gebrochen ist. Ob der abgebildete Sensor für hinten oder vorn ist, mögt ihr selber beurteilen. Ich habe schon ewig keinen mehr gewexelt. Ich möchte pro Sensor 58,- € incl. Versand. Dann man tau Horest
  3. Der Tankstutzen, der Tankstutzen. :-P Das Teil ist mir von außen komplett wegggerostet. Deckel wird im Augenblick mit Leukoplast fixiert. Hat einer eventuell sowas übrig oder weiß jemand einen Betrieb, der sowas nachbaut? Wäre für Tipps sehr dankbar. Gruß ischsfi
  4. Türgriffschalen für BX

    Biete Satz Türgriffschalen für BX. Neu, O-ET, Ersatzteilnummer ZC9867799U Preis: 15 Euro + Versand, oder Abholung in 52525 Heinsberg.
  5. Habe dieses Thema schon gestern einmal eingestellt, aber in der Aufregung das Problem nicht im Titel erwähnt. Hoffe das ich heute von jemandem einen Tipp bekomme, denn der Tank ist fasst leer, aber ich bekomme aber nicht den Tankdeckel geöffnet. Gibt es wie beim XM eine mechanische Notöffnung im Kofferraum? Von der Citroen-Werkstatt wurde mir mitgeteilt, dass ein Schraubendreher zum Öffnen helfen könnte. Hat jemand eine kurzfristige Lösung parat?
  6. Hallo, Hab Kaltstartprobleme beim XM; springt zwar sofort (unter 0 auch erst nach 2 mal vorglühen) an, läuft aber extremst unrund und mit Nebelwand, riecht richtig nach unverbranntemn Diesel...nach einer Minute völlig rund. Vorab: Dieselfilter ein jahr alt, einspritzpumpe vor 1,5 jahren abgedichtet, Kalter leerlauf ist auf 950 U/min eingestellt. Spritzversteller ausgebaut (war eh defekt), kraftstoffvorwärmung hat neue O-Ringe. Glühkerzen neu (NGK), Förderbeginn eher früh. Motor hat Leistung, rußt nicht und läuft wenn warm seidenweich...Luft im System würde ich ausschließen. Es ist halt so, als würde er nur auf 2 zylindern anspringen... Laufwarm ist er sofort da. Was kraftstoffversorgung angeht kämen höchstens die Düsen infrage, die sind (Km Stand 295 000) noch original... Ok, hab gerade die Batteriespannung beim Vorglühen gemessen; nicht ganz 11,6 volt. Leerlaufspannung (ausgebaut) 11,8. Nach dem Laden am Billigladegerät 12,35...is zu wenig, nicht wahr ? Zwischen Motorblock und Massepol hab ich 0,25 volt und beim Vorglühen 0,35. Das Massekabel wirds eher nicht sein... Können die Glühkerzen bei so einer Spannung noch richtig arbeiten oder wird es eher das vorglührelais sein, oder eher tropfende düsen ? Hab jahreszeitlich auch andere Probleme die mit zu wenig spannung zusammenhängen könnten; Temperaturanzeige funktioniert unter 10° mal garnicht, bei kälte gibts auch immer die Massefehlermeldung für die Linke Heckleuchte wenn ich links blinke usw... Die Batterie ist No name, 70 AH, 640 A Kaltstartleistung, wartungsfrei, 2 jahre alt. Ladespannung der LiMa hab ich noch nicht gemessen; aber ich frage mich gerade ob die Batterie zu klein ist für den TD 12 ? Was habt ihr drin und was passt rein ? Ich weiss, gibt viele threads dazu...würde aber gerne wissen worauf ich mich da einschießen sollte... Max
  7. C6 2.7 08.2007

    Muss dringend tanken, bekomme aber nicht den Tankdeckel geöffnet. Gibt es wie beim XM eine mechanische Notöffnung im Kofferraum? Von der Citroen-Werkstatt wurde mir mitgeteilt, dass ein Schraubendreher zum Öffnen helfen könnte. Hat jemand eine kurzfristige Lösung parat?
  8. Das war es dann wohl mit meinem 93er16V

    Hi, am Mittwoch hat meinen Xantia 16V wohl sein entgültiges Schicksal ereilt. Im Moment schaut es nach einem Motorschaden aus. Und da noch ein 16V Activa hier steht der fertig werden soll, wird er wohl nach fast 10 Jahren Arbeit und Herzblut geschlachtet. Habe drei Tage darüber nach gedacht. Ich hänge zwar unheimlich an dem Karren, aber aus wirtschaftlicher Sicht ist alles andere Sinnlos. Wollte ihn eigentlich am Stück verkaufen. Da aber auch dann ein Verkauf zum angepeilten Preis nicht 100% sicher ist, denke ich es ist das Beste. Schade darum . Werde jetzt noch ein paar Wochen schwarz tragen und dann schweren Herzens mit der Teilegewinnung beginnen. Gruß Marcel
  9. Hallo Leute, um das Leben unseres geliebten AX weiter zu verlängern, bin ich auf der Suche nach dem Gegenstück des Tankdeckels, welches zwischen Seitenwand und Einfüllrohr liegt: Wie man sieht, ist es sehr stark angegriffen und ich suche ein möglichst gut erhaltenes oder neues. Laut dem Teilekatalog sollte es sich um die Nummer 95 630 524 (leider NFP) handeln, wem das hilft. Vielen Dank für eure Hilfe, Gruß Tino
  10. Hallo, Biete : 1 sehr gut erhaltenes komplettes Ami Super Fahrgestell auf Rädern mit Getriebe und 1015'er Motor (französische Papiere & Rechnung). 1 ausgebauten, trockengelagerten GS X2 1220'er Motor Veglia Tacho & Drehzahlmesser von GS X1, VDO Öldruck-Öltemperatur-Tankanzeige-Uhr-Voltmeter 1 Mehari Rohrgestellaufbau (ausgebessert) mit grüner 4-sitziger ABS Karrosserie (Motorhaube, Frontscheibe, Faltdach, Vordersitze & Lenksäule fehlen) mit 4 Türen, 2 verschiedenen Frontpartien, neue Dachvorderstange, neues Heck-U-Panel & Kleinteile. Alles zusammen für 1.800 € in Luxemburg abzuholen.
  11. Hallo! Hab folgendes Problem. Ich hab einen Xantia X1 Bj 1993 und der hat leider folgendes Problem. Wenn ich das Auto mittels Fernbedienung versperre schliest die gesamte Zenetralverriegelung jedoch der Tankdeckel nicht. Und dieser fehler ist in zeiten der hohen Spritpreise natürlich ein absolutes NO go! So nun meine Frage: Wie kann ich das doofe Teil wieder gangbar machen? Hab schon versucht das Steuergerät der Zentralverriegelung abzustecken und neu anzustecken, jedoch ohne Erfolg. Sicherungen sind auch alle in Ordnung (zumal die Zentralverriegelung nur mit einer Sicherung abgesichert ist). Und falls sich die Verriegelung nicht mehr reparieren lässt kann ich dann von einem Xantia X2 Diesel den versperrbaren Tankdeckel verwenden? Bitte um Hilfe. Grüße Gramurspel.
  12. Hallo! Suche wie oben angegeben Windabweiser für einen Citroen Xantia X1 bj 1993. Ausserdem hätte ich noch gern einen versperrbaren Tankdeckel ebenfalls für einen Citroen Xantia. Passt der vom Diesel auch auf einen Benziner? Bitte mit Preisvorstellung in meine Inbox. Danke und grüsse Gramurspel.
  13. Ich habe einen Citroen C1 und bekomme morgen die Original-Boxen vom Citroen-Händler und ein Kenwoodradio in mein Auto reingebaut. (war vorher noch nicht dabei, weil mein Vater das Auto ohne Radio gekauft hatte) Jetzt habe ich nur eine kleine Frage. Wieviel Watt haben die kleinen originalen Citroenboxen, die vorne im Amaturenbrett angebracht sind? Ich hoffe ich kann überhaupt Musik hören, weil ich denke dass das Kenwoodradio zu gut für die kleinen Miniboxen istl. Kann mir jemand helfen ?
  14. Hallo, abschließbarer Tankdeckel Chrom/Edelstahl wahrscheinlich für AMI Typen.Durchmesser ca 90mm Außenteil mit Vorrichtung um auf den normalen Einfüllstutzen auf zu schrauben. Kann keinen Anhang hochladen. 15,00 Euro icl. Versand Gruß Peter
  15. CX Benziner

    Suche für einen Freund einen CX Benziner (kein GTI), Serie 1, in möglichst gutem Zustand. Angebote (falls es welche gibt) bitte per PN oder e-mail - ich werd's dann weiterleiten. Danke! Markus
  16. Hallo, durch Dummheit ist uns die Tankklappe im Gelenk abgebrochen. Xsara Picasso HDI 1,6 Diesel Weiß jemand wie ein Wechsel vor sich geht? Von unten, von außen, von innen, muß der Tankstutzen auch raus? Bin für Tipps dankbar
  17. Bockhorn

    Moin! Für alle, die von der Küste sind oder andere, die nicht wissen, was sie dieses folgende Wochenende machen sollen: Oldtimer-Markt in Bockhorn! Der Klup-Kaputt aus Aurich ist mit allen Mannen dort vertreten! Gruß DOK
  18. Hallo, da ich mit meinem Problem immer noch nicht weiter bin, nochmal die Frage: Wie funktioniert hier die Tankentlüftung? Über den Tankdeckel? Versteckt über irgendeinen Schlauch mit evtl. Aktivkohlefilter (der mglw. verstopft ist)? Das Problem: Immer wieder, nicht zuverlässig reproduzierbar, vor allem bei noch nicht ganz warmem Motor (nach etwa 1 km Fahrt) Ruckeln, der Motor nimmt kein Gas an, mit durchgetretenem Pedal ist ein Weiterfahren gerade möglich. Wenn der Motor warm ist >> kein Problem mehr bis auf eine eher mäßige Spritzigkeit, war schon mal besser. Die gelbe Leuchte ist schon mal angegeangen, derzeit aber wieder aus und hat scheinbar damit nichts zu tun. Beim Tanken, zB. nach schnellerer Fahrt, ist beim Öffnen des Tankdeckels ein Zischen und Knacken im Tankbereich zu hören, so als ob ein Unterdruck ausgeglichen wird und der Tank sich wieder etwas ausdehnt. Meine Theorie: bei kaltem Motor ist das Gemisch zu mager, da Benzinzfuhr mangels ausreichender Tankentlüftung zu knapp, Höchstgeschwindigkeit kaum erreicht wegen zu knapper Benzinzufuhr..- liege ich da richtig? Die Zündkerzen sehen übrigens eher weißlich aus, was doch auch für ein etwas mageres Gemisch spricht, oder? Wer kann mir weiterhelfen, hat evtl. eine Explosionszeichnug? Danke und Gruß! Stephan