Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'verkaufen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Kalender

  • ACC Kalender

44 Ergebnisse gefunden

  1. Die Fotos, alle Details und den Preis gibts auf http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=242147453
  2. Hallo liebe Community, seid einem Monat habe ich nun einen Dienstwagen und da ich keine 3 Autos behalten kann muss eines leider weg. Und das wird wohl mein geliebter Xantia werden. Es handelt sich dabei um einen X2 2.0 16V mit 132 PS und nur ca 105.000 km auf der Uhr in weiß und exclusive Variante. In den letzten 2 Jahren wurde viele reparaturen vom Citroen-Vertragshändler durchgeführt. Das Auto steht quasie techn. sehr gut da abgesehen von ein zwei Sachen. Die genauen Fahrzeug zustand und bei bedarf Rechnungen und Checkheft sowie Fotos kann ich alles noch nachreichen. Grundlegend ist die Frage hat denn überhaupt jemand interresse? Ich melde mich hier in der Hoffnung Menschen zu finden die meinen Xanti zu schätzen wissen damit es ihm auch in Zukunft gut geht. Mit freundlichen Grüßen,
  3. Xantia X2 1,8 16V zu Verkaufen

    Hallo ich dachte da hier viele Liebhaber sind biete ich mein Xantia X2 an weil es zu schade wäre ihn zu schlachten. Also er hat noch 1 Monat Tüv bis 1.2017 hat 206,000 KM Benziner. Bilder: https://pl.vc/wsvfd https://pl.vc/1b34u3 https://pl.vc/xnw2e https://pl.vc/1l6v2m https://pl.vc/15jyzc https://pl.vc/gr63p https://pl.vc/8kq7d https://pl.vc/g03zu https://pl.vc/e0vj6 https://pl.vc/1is2r3 https://pl.vc/o56i5 Standort 64743 Beerfelden im Odw ist zwischen Darmstadt und Heidberg. Bremsbelege vorne neu und eine neue Hydraulikleitung und Ölwechsel vor kurzen gemacht. Warum ich ihn verkaufe weil ich nicht handwerklich begabt bin und ihn wahrscheinlich nicht TÜV fertig bekomme und die Teile dann für mich zu teuer werden würden. mach gerade ne neue Ausbildung ;-) wenig Geld... was gemacht werden müsste weiß ich nicht ich fahre noch jeden Tag damit. Aber was ich dazu sagen kann ist folgendes : mir hat jeder schon was anderes gesagt zb ( irgendwelche Gummis vorne oder Querlenker oder Gummis an der Dämpfung oder Spur einstellen. Bei Tempo 100 vibriert das Lenkrad und wenn ich über eine gewisse Unebenheit fahre merkt man es auch im Lenkrad aber ist nicht immer. Und im Kofferraum ist er an einer Stelle Rechts in der Ecke feucht. Da mir es zu ungewiss ist Verkaufe ich ihn lieber so wie wer ist jemand der sich damit auskennt bekommt das für wenig Geld bestimmt schnell hin und hat ein Top Auto. Er war auf der Hebebühne er hat keinerlei Rost oder Löscher und es ist auch nix gebrochen das was wir alles sehen konnten. Aber ich übernehme dafür keinerlei Garantie.
  4. für einen Bekannten biete ich einen Xantia 1,8 16V an. TÜV diesen Monat, 11-17. Mängel: kommt hoch aber federt nicht ( vermutlich Kugeln platt) ABS leuchtet, Positiv: Läuft gut, 8 fach bereift, Karosserierost hält sich in Grenzen, eine Heuliezecke beginnt bisschen. erst 161000km. Hebebühne vor Ort vorhanden, falls jemand Kugeln mitbringt und auf Achse heimfahren möchte. Preisvorstellung 300.- Standort nähe Augsburg
  5. Bx Break zu welchem Preis verkaufen?

    Hallo Gemeinde. Nach langem Überlegen bin ich nun zum Entschluss gekommen, meinen Bx zu verkaufen. Leider bin ich etwas ratlos welchen preis ich ansetzen soll. Die üblichen Gebrauchtwagenbörsen sind auch keine Hilfe. Was glaubt ihr wäre ein realistischer Preis? Ich möchte nicht monatelang inserieren, sondern einen vernünftigen Preis erhalten. Es ist ein 91 er, 1,6er TGI, d.h. ohne jegliche Extras mit 149Tkm. Läuft einwandfrei. Kein Rost, keine X-Beine, gerade neuen TÜV bekommen, In den letzten zwei Jahren wurden hintere Schwingenlager repariert, Ventilschaftdichtungen erneuert, Druckspeicherkugeln erneuert, und für TÜV neue Ganzjahresreifen aufgezogen. Sämtliche Arbeiten wurden von Fachwerkstatt ausgeführt und sind mit Rechnungen belegt. Wenn ich wüsste wie ich Bilder einfügen könnte........ LG Tom
  6. Hallo, ich dachte ich wende mich mal an euch vll. sucht ja jemand im Moment einen C4 Grand Picasso 7 Sitzer von 09/2013? Wir müssen unseren aus Finanziellen Gründen leider verkaufen. Preis liegt bei 20.500€ Verhandlungsbasis. Würde mich freuen wenn sich jemand meldet. E-Mail Adresse: Rademacher-Sabine.90@web.de
  7. Liebe Citroengemeinde und vor allem Liebe BX-ler, sehr sehr schweren Herzens muss ich mich von meinem ersten Auto, einem Citroen BX 16 Sondermodell "Le Rouge" trennen. Da ich zum Wintersemester nach Dortmund ziehe und die erste eigenen Wohnung plus BX zu teuer sind biete ich mein Auto hier zum Verkauf an. Beim "ersten Auto" könnte man jetzt denken: Bestimmt eine runtergerockte Karre die bis zum äußersten getreten worden ist". Doch dem ist nicht so! Mein BX wurde immer sehr pfleglich behandelt. Die Heizung nur angemacht wenn der Wagen auch warm war (zumindest, wenn das die Situation zugelassen hat). Auch wurde der Citroen gewaschen, regelmäßig der Ölstand sowie Reifendruck kontrolliert. Ich glaube wer einen BX als "Anfängerauto" fährt, der geht mit ihm anders um als mit einem Golf III, zumal ich ein Autoverrückter bin ;-). Etwas zu "Historie" des Wagens. 2012 kaufte ich den Citroen bei "Citroen Biesen" in Leverkusen. Mit gerade mal 76700 km erfüllte er die Vorgaben der Eltern! (kein Auto über 100.000 km). Bevor ich der Besitzer wurde, fuhr den Wagen ein älterer Herr, bis er ihn 2010 dem Citroenhändler übergab (die Flippers Kassette steckte noch im Radio -kein Scherz-!). Der Wagen wurde vom Vorbestizer ausschließlich bei Citroen gewartet. Diese "Tradition" führte ich fort. Bis auf den Reifenwechsel, wurden alle nötigen arbeiten bei Citroen Biesen ausgeführt. 2014 bekam mein Le Rouge neue "Spaghetti-Leitungen", da das LHM auslief. Ein Manko des Wagens ist der neue Kotflügel. Beim ausparken stellte sich eine Straßenlaterne in den Weg und zerdrückte den Kotflügel (Ausparkgeschindigkeit 5-8 km/h). Ein Rahmenschaden entstand jedoch NICHT!. Der Kotflügel fällt auf, da sich ein durchziehender Zierstreifen eig. auch über den linken Kotflügel zieht, dieser aber aufgrund des "Unfalls" unterbrochen ist. Und natürlich nach fast 30 Jahren ist das "Fuegorot" ausgeblichen, der Kotflügel nicht. Der Unterschied ist jedoch nicht gravierend nur bei genauerer Betrachtung fällt einem der Unterschied auf. Der Wagen wurde und wird keiner Motorwäsche unterzogen! Nun aber zu den harten Fakten: - Standort: Leverkusen Opladen (ca. 20 km von Köln und in etwa genausoweit von Düsseldorf entfernt) - Citroen BX 16 TGI Sondermodell "Le Rouge" EZ 02.02.90 mit GT-Innenaussattung in "Fuegorot" (laut http://aebergon.perso.neuf.fr/ wurden 1000 Stück produziert) - ORGA Nummer: 4720 - Kilometerstand: 97.880 km - vollständige Werkstatthistorie plus vollständiges Serviceheft! - originale Citroenradkappen (ich meine es sind die Tecnic Radkappen) - neues Radio von VDO JEDOCH keine! LCD-Disco, sondern ein schlichtes mp3-fähiges Radio, welches zum Charakter des Wagens passt! - nachgerüstete gelb eingefärbte Halogenlampen von OSRAM (sind legal; kein Baumarkschrott) - neue Spaghettileitungen - Winter-/Sommerreifen auf originalen Citroen-Stahfelgen - neuer Auspuffendtopf bekannte Mängel: - kleine Lackschäden/Steinschläge - ausgeblichene Farbe (ist bei der Farbe rot leider nach fast 30 Jahren so) - professionell gewechselter Kotflügel (bei Richter in Leverkusen) - quietschende Tachowelle Sehr gerne darf das Auto probegefahren werden! Jedoch sollte vorher ein Besichtigungstermin ausgemacht werden. Da der Wagen noch im Einsatz ist, können noch ein paar Kilometer dazukommen! Die 100.000 wird er jedoch nicht mehr in meinem Besitz erreichen... Ich möchte, dass der Wagen in gute Hände kommt, denn mein Herz hängt an ihm. Wer sich also berufen fühlt und einen ehrlichen BX besitzen mag, der kann mir eine PM schreiben oder mich anrufen! Die Nummer erfahrt ihr dann in einer persönlichen Nachricht! Ach ja das wichtigste: Der Wagen soll 1.500 € kosten. Ich denke, dass dies ein fairer Preis ist. Der Preis ist jedoch VB! Fragen dürfen gerne gestellt werden! Hier ist also mein Citroen (externer Link!): http://img4web.com/g/19WSF Schwebende GRüße Gereon Schmelter
  8. Der Visa ist geschweißt worden und hat Rost auf den Kotflügeln, war die Info nach dem Telefongespräch. Ist aber immer bewegt worden vom 96er Opa, also keine Standschäden. Angeblich Beulen und Schrammen-frei. Ich denke, wenn jemand die Farbe nicht stört könnte es ein guter Citroen Visa sein. Ansonsten muss man nach Frankreich fahren. http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citroen-visa/366543115-216-8683
  9. Ganz besonderer XM sucht neuen Liebhaber

    Liebe Citroën Enthusiasten, schweren Herzens möchte ich mich noch dieses Jahr von meinem XM-Unikat trennen. Ich hoffe das AC Forum ist der beste Weg, einen würdigen Halter und Nutzer zu finden. XM-Unikat Auf Basis des Y4 Break wurde der XM vom Karosserieschneider Baboulin aufwendig und stilvoll zum Krankentransport-Fahrzeug umbaut. Dabei wurde das Dach entfernt und durch eine GFK Schale ersetzt, die auch den gesamten Laderaum auskleidet. Im Gegensatz zu den anderen XM-Krankenwagen wurde das Fahrgestell nicht verlängert und die klassische Silhouette blieb erhalten. Eine Trennwand mit Glas-Schiebefenstern beschert ihm eine LKW-Zulassung. Als Pkw kann er aber auch zugelassen werden, da ein dritter Sitz im Laderaum montiert werden kann. Er wurde im Januar 1996 erstmalig zugelassen und über zehn Jahre im südfranzösischen Dorf Cornillon eingesetzt. Technische Änderungen Das Basisfahrzeug verfügt gegenüber der in Deutschland angebotenen Pkw-Version weder über ABS oder Beifahrerairbag noch zusätzliche Hydractive-Einstellungen, keinen Bordcomputer und keinen Wegfahrsperrencode. Dafür hat er wohl zwei Klimaanlagen (beide wurden abgeklemmt) und eine Standheizung. Der Vorbesitzer holte ihn 2008 in den Harz und ließ Anhängekupplung sowie einen massiven Dachgepäckträger montieren. Dieser hat einen TÜV-Eintrag mit 150kg Traglast! Trotz des Mehrgewichts von rund 50kg verbraucht der 2.1-Liter-Turbodiesel anscheinend nicht mehr als die Limousine. Mit der 90 Liter Tankfüllung habe ich regelmäßig 2000km abgespult. Schneller als 140 km/h wurde er von mir kaum bewegt. Einsatzgebiete Ich habe mit dem Baboulin niemals schwere Lasten transportiert. Er war ein hervorragendes Reise-Wohnmobil, die 2m lange Ladefläche mit einer Matratze bestückt und Campingutensilien in den vielen Staufächern gleiteten wir ans Meer und auf viele Festivals. Überall war er der Hingucker schlechthin, nicht zuletzt wegen seinen „Ghostbusters“Zeichen im passenden Grün der Krankenwagen-Markierung. Beides ist nur aufgeklebt und lassen sich entfernen, wenn es nicht gefällt. Unauffälliger wird der Break dadurch aber keinesfalls, weswegen er sich auch ideal als Werbeträger eignet. Der vollverkleidete, textilfreie Laderaum lässt sich sogar mit Hochdruckreinigern reinigen. Ideal z.B. für sperrige und schmutzige Ersatzteile oder Tiertransport (eine Kuh passt wohl kaum rein, aber der größte Hund wird sich absolut wohl fühlen. Seinen perfekten Einsatz sehe ich als Zugfahrzeug für den Oldtimer auf dem Hänger mit Ersatzteilen im Laderaum und Schlafgelegenheit auf dem Ausstellungsgelände. Zustand Der aktuelle Kilometerstand beträgt fast 274000 Kilometer, der Motor bei 152000 Kilometern ausgetauscht (laut. franz. Unterlagen). Vor zwei Jahren hat er seine letzte Vollinspektion inkl. Zahnriemenwechsel bei der FranceGarage erhalten. Dabei wurde alles überprüft und für „sehr gut in Schuss“ befunden. Es gibt keinen Rost, alle Hydrokugeln funktionieren einwandfrei. Auch die technischen Helfer wie Fensterheber, Spiegelverstellung oder Zentralverrieglung machen keine Probleme, nur die Anzeige der Digitaluhr zeigt 8888 an… Die Klimaanlagen wurden vom Vorbesitzer abgeklemmt, die Standheizung nie genutzt. Der Arzt-Sitz ist ausgebaut und sein weißes Kunstleder nicht mehr sehr ansehnlich. Optisch sieht man ihm das Alter etwas an, dass Weiß des GfK-Aufbaus glänzt nicht mehr so stark wie die Blechteile und unter einen Parkrempler (in Frankreich) hat die Kühlermaske einen Bruch sowie und die Stoßstange Kratzspuren. TÜV und Öl werden in den nächsten Tagen erneuert. Warum ich ihn verkaufe Eine Vernunftentscheidung. Zuwenig habe ich ihn in den letzten Monaten genutzt und brauche auf Hamburg St.Pauli eigentlich auch kein Auto. Da ich für diesen Winter keinen Garagenstellplatz mehr habe, wie all die Jahre davor, kann ich ihn diesmal nicht in den Winterschlaf schicken. Also wird es Zeit ihn in die Hände des nächsten Liebhabers abzugeben. Es wäre schade, wenn er als Festival-Mobil in zwei Sommern herunter geritten wird und dann für immer in der Presse verschwindet. Womöglich ist er der letzte seiner Art, ganz bestimmt der Einzige in Deutschland. Über den Preis lässt sich vor Ort verhandeln. Ich halte 3500 €uro für realistisch. Seht ihn euch an! Meldet euch direkt unter jagstrem@web.de oder +49 (0) 179 50 23 76 5 Bilder
  10. Standort ist 59597 Erwitte. Profil wie neu, liegen dunkel seit Jahren. Keine Risse. Gruß Patrick
  11. X2 Break zu verkaufen bei München

    Hallo, habe meinen alten Xantia Break 1.8 16V abzugeben. Bilder und Beschreibung hier: http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-a...27679-216-6621 Mit dem Preis habe ich mich wohl vertan, hier übers Forum für VHB 380 € Bei Interesse bitte PN. Schöne Grüße, Annette ps: wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Er ist noch zugelassen, ich möchte ihn aber baldmöglichst abmelden, weil der Nachfolger (wieder ein X2) schon da ist.
  12. Zumindest äußerlich haben sie da ein wenig Hand angelegt… An sich aber ein sehenswertes Youtube-Video:
  13. Hallo Gemeinde. Ich verkaufe meinen Xantia X2 HDI Break 109 PS sobald ich einen brauchbaren C5 Break/Tourer ab Bj. 2005 mit mind. Tendance Ausstattung für bis zu ca. 4000 € gefunden habe. Evtl. weiß ja jemand was. Mein Xantia hat nun knappe 250000km drauf. TÜV/AU wird jetzt im Mai neu gemacht. Klimaservice mach auch noch neu. Verhandlungsbasis wären 1800 €. Nichtraucherfahrzeug, 1 Vorbesitzer. Austattung: Klimaautomatik, Fensterheber vorne und hinten. Elektrisch verstellbare, beheizte Spiegel links und rechts, Funkfernbedienung, usw. Warum 1800 €? Das Auto ist ein Italien-Import und hat bis 2010 garantiert kein Salz / Winter gesehen. Es ist rostfrei. Allerdings hat die italienische Sonne dem Lack zugesetzt. Eine professionelle Politur würde nicht schaden. Das Auto wurde wohl mal vom Vorbesitzer nachlackiert. In den letzten 20000km wurde viele NEUTEILE eingebaut, wie: Gerade vor 4 Wochen: Steuerriemen mit Wasserpumpe, Umlenk- und Spannrollen. Radlager hinten und vorne, Bremsen hinten und vorne – hinten inkl. Bremssattel, Federdämpfer hinten, Wasserkühler, Hydraulikpumpe, Keilrippenriemen inkl. Umlenk- und Spannrollen, Antenne, Temperatursensor Kühlwasser, Diesel-Vorförderpumpe, Traggelenke vorne, Dreieckslenker vorne inkl. Gummis (Spur wurde danach neu vermessen), Motorlager unten (beide), alle 10000km Ölwechsel mit Filter und Dieselfilter, Auspuff ab Kat, Lautsprecher, Osram Nightbreaker Lampen, Alle 6 Druckspeicher,... und ich hab bestimmt noch was vergessen. Ein revidiertes Hauptbremsventil von Thorsten. Neuteile geb ich mit dazu: Hinterachslager, Bremsklötze, Radlager und was sonst noch so auftaucht. Ich verbaue nur Teile von Premiumherstellern wie Bosch, Conti, ZF-Lemförder, SKF, ATE, u.ä. Gebrauchtteile aus einem Schlachter mit Frontschaden geb ich mit dazu: Sehr viele Teile der Innenverkleidung wie Dachhimmel, Lenkrad inkl. Airbag, diese Holzimitat Leiste vorne inkl. Der Schalter, Uhr usw., Gurte, Dichtungen, Lenkradbedienhebel, Sicherungskasten, Heckwischermotor, Griffe, Sonnenblenden, uvm. Alle 4 Türen in der gleichen Farbe, eine Heckklappe und Heckstoßstange in der gleichen Farbe (Stoßstange hat starke Ladespuren), diverse Hydraulikteile, Rücklichter,... 4 Sommerreifen auf Stahlfelge inkl. Radzierblenden original Citroen Verbaut sind: Sehr hochwertiges CD-MP3-2xUSB-SD-Card-Bluetooth Radio von JVC. Die Displayfarbe kann fast stufenlos eingestellt werden, Schönschrift Display, Freisprechen über Lautsprecher, Wählen über Radio, Apple Geräte können über das Radio bedient werden, Fernbedienung uvm. Ich habe einen neuen Radioschacht gebastelt (siehe Bilder), da das Radio sonst nicht ordentlich bedienbar ist. Anhängerkupplung Original Citroen Dachspoiler von Musketier, Alufelgen 7,5x17“ ET 18 Autec mit Bereifung 225/45 R17 Semperit Sommerreifen, Alufelgen 7x16“ ET 15 Dezent mit Bereifung 205/55 R16 Michelin Winterreifen polierte Aluringe um die Drehinstrumente. Echtleder Handykonsole Echtleder Navi-Konsole. Die „Zierleisten“ schauen nicht gut aus. Kann man ja evtl. aus den Schlachterteilen nehmen, wenn es einen stört. In der Tür hinten links hat vermutlich einer beim Parken die Tür berührt (direkt unter der Zierleiste) - auf den Bildern zu sehen. Wollt Ihr andere Bilder von bestimmten Stellen? Einfach melden. http://home.arcor.de/oli70/bilder/cockpit.JPG http://home.arcor.de/oli70/bilder/hinten.JPG http://home.arcor.de/oli70/bilder/hintenrechts.JPG http://home.arcor.de/oli70/bilder/hintenlinks.JPG http://home.arcor.de/oli70/bilder/instrumente.JPG http://home.arcor.de/oli70/bilder/links.JPG http://home.arcor.de/oli70/bilder/vornelinks.JPG http://home.arcor.de/oli70/bilder/vornerechts.JPG
  14. Biete weißen Citroen BX 19 GTi

    Hallo liebe Citroen Liebhaber, biete auf diesem Weg einen weißen Citroen BX (XB-)19 GTi (Erbstück). Die Erstzulassung erfolgte auf meinen Vater 03/1991, anschließend erfolgte die Umschreibung auf meine Mutter, bis der Wagen abgemeldet wurde. Der BX wurde früher ausschließlich für den Urlaub benutzt und stand ansonsten in der Garage. Da der Wagen lange nicht gefahren wurde weiß ich leider nicht ob er fahrtüchtig ist (hat keinen TÜV). Ich würde das Auto gerne an einen Liebhaber dieser Reihe abgeben und nicht als "Ersatzteillager". Preis VB. Bilder kann ich gerne bei Interesse zusenden. Der Wagen befindet sich in PLZ 44579 (Castrop-Rauxel). Weitere Beschreibung des Fahrzeuges: kein TÜV Baujahr 1991 Laufleistung 82290 km GKat Leistung 88 kW (120PS) Hubraum 1891ccm Kraftstofftyp: Benzin Alufelgen Einhängbare Jalousie in der Heckablage Elektrische Fensterheber Zentralverriegelung Nichtraucherauto
  15. Hallo, da vermutlich das Thermostat defekt ist, soll es getauscht werden. Ist es richtig, dass es vorn an der Wasserpumpe links sitzt? Die auf dem Bild umkreisten 2 von 3 Schrauben sitzen so fest, dass sie vermutlich abreissen werden. Ist das Gehäuse dann Schrott oder kann man notfalls auch aufbohren oder wird es reißen? Und bei Abbildungen von Wasserpumpen ist immer nur der rechte Teil dieses Gehäuses zu sehen. Wie nennt man denn dann die linke Hälfte? Danke für Hinweise
  16. Ein neuer der HD-Leitungen verbindet

    Hallo Cit-Freunde, ich lese bei euch nun schon eine Weile mit, nicht aus langeweil, nein, wie ihr Euch denken könnt fahre ich auch Citroen. Mir gefällt dieses Forum und ich finde immer wieder interessante Themen wobei ich dann denke, das hat meiner noch nicht. Aufgrund von Erfahrung verbunden mit dem sachkundigen Wissen vieler Spezialisten, durch Informations-austausch, Hinweise und nützliche Tipps rund um den Citroen, habe ich mir den einen oder anderen Gang zum Freundlichen im wahrsten Sinne des Wortes schon sparen können. Aber auch durch die Hilfe von netten Kollegen, zB, Florian (Floroppel), Kroack Rainer, Christian Ostheus, konnte so mancher Fehler durch schnelle unkomplizierte Lieferung von Ersatzteilen in kurzer Zeit behoben werden. Wie oben schon erwähnt, für die vielen Tipps, die ich bisher mitlesen konnte und die meine Entscheidungen beeinflusst haben, möchte ich mich bei Euch Allen ganz herzlich bedanken. Vielen Dank … In diesem Zusammenhang, möchte ich mich und mein jetziges Problem mit dem XM kurz vorstellen. Mein Name ist Friedbert, bin 59Jahre jung und komme aus dem Raum Aschaffenburg. Citroen fahre ich seit 35 Jahren und seit dessen, schraube ich an den Autos auch ein bisschen dran rum. Durch verschiedene Reparaturen wie Motor aus-u einbauen, Kupplung wechseln, Antriebswelle tauschen, Zylinderlaufbuchse, Papier-Dichtung und Kolbenringe (CX )wechseln um hier nur einiges zu nennen, haben wir uns über die Jahre hinweg, wenn es auch manchmal schwer gefallen ist, zusammengerauft und angefreundet. Wobei ich ergänzen muss, daß die mit unter verhärteten Gesichtszüge immer wieder aufgeweicht wurden, wenn zuvor der Leihwagen zur Überbrückung einer Reparatur, eine alternativ Federung hatte. Ihr wisst schon was ich meine. Angefangen hat es mit der Baureihe ID19 und DS23 über CX 25GTI, zu XM Y3 und jetzt XM Y4 Pallas 2,0tct Bj.99 zZ 158000km. Nachdem auch dieser XM ab und zu zickt, selbst bei mMn ausreichender Pflege und Fürsorge, so bin ich, wie zuvor erwähnt in diesem Forum unterwegs um den einen oder anderen Tipp der Fehlerursache und deren Behebung zu finden. Meistens kann einem durch das Wissen der Fachmänner hier geholfen werden und es platzt einem nicht gleich wieder der Kragen. Jüngstes Problem, mein XM stand auf einem kostenpflichtigen Parkplatz und war seitens der Hydraulik inkontinent. Das war für mich eine neue Erkenntnis. Bisher hatte ich mit HD-Leitungen nie Ärger. Auf der Fahrerseite in Höhe der B-Säule, war die äusserste Hydraulikleitung 3,5mm in dem Bereich wo sie in der Kunststoffhalterung gehalten wird, durchgerostet und die grüne Brühe lief aus. Ein Druckaufbau im System war somit nicht mehr möglich. Wenn auch ärgerlich, aber eine von der Seite doch leicht zugänglichen Stelle. Beim anrufen der hier im Umkreis ansässigen Citroen-Händlern, wusste niemand etwas über eine mögliche Reparatur die vor Ort ausgeführt werden kann, zB ein Stück neue HD-Leitung mittels Schneidring-Verbinder einsetzen. Aussage aller 4 Cit-Händler, ... der Wagen muss in die Werkstatt und die HD-Leitung muss kpl. erneuert werden. Nachdem ich dann hier im Forum gelesen habe, daß man Schneidring-Verbinder und die entsprechende Cunifer Leitung u.a. auch beim Kroack Rainer kaufen kann, gab es offensichtlich doch eine Möglichkeit die Rep. vor Ort durchzuführen. Also Teile bei Rainer bestellt. Ohne große Formalitäten waren die nötigen Teile nach zwei Tagen da. Die Reparatur an sich warne Sache von nichtmal 30min. Ein Stück der durchgerosteten Leitung abgetrennt, alles schön entgratet, sauber gemacht und eine ca.10cm neue Leitung zwischengesetzt. Nun kam der Moment wo Emotionen getrennte Wege gehen und sich klar positionieren. Also XM gestartet alles im grünen Bereich, dicht … saubere Arbeit, also es geht doch. Zur Strafe musste er ein paar Liegestützen absolvieren (entlüften), Ticket für die insgesamt 6 Tage Parkgebühren ausgelöst und mit einem doch etwas mulmigen Gefühl auf dem kürzesten Weg (15km) nach Hause und dort sofort auf die Grube. Die restlichen Kunststoffverkleidungen entfernt, alle Leitungen aus den Halterungen ausgeclipst und anschließend die selben von vorne bis hinten zum Tank kontrolliert. Ich konnte nichts auffälliges entdecken was zur Sorge beitragen könnte. Seit vier Tage fahre ich wieder und es ist bisher auch dicht. Die Region hinter dem Tank in puncto HD-Leitung werde ich am WE näher betrachten. Die neu eingesetzte Leitung mit Verbinder liegt wie gesagt auf der Höhe der B-Säule unter einer Kunststoffabdeckung. Ist diese Rep.-Arbeit pfusch, ? ...aber warum gibt es dann diese Verbinder, ?.... sollte man die Leitung kpl. neu einziehen ?. Warum dieses Verhalten der Citroen Händler?, nicht einmal einen Ansatz von … ja es gibt da was, aber …. !! Habt ihr eine Erklärung. Für Eure Geduld beim lesen bedanke ich mich jetzt schon. Ach noch was, schreibfehler erhöhen die Leseaufmerksamkeit und wer sie findet, darf diese auch behalten. mfg Friedbert
  17. Schlachtfest Xantia X1 Break 1.8

    Hallo es gibt mal wieder Schlachtfestteile für einen Xantia X1 Break 1.8i 74kW / 101 PS (dunkelblau) Zu verkaufen sind Motorblock XU7JP Scheinwerfer Links & Rechts Armaturenbrett mit Beifahrerairbag Fahrerairbag Motorhaube Tür vorne Fahrerseite Tür vorne Beifahrerseite Tür hinten Fahrerseite Tür hinten Beifahrerseite Scheibenwischermotor Ventildeckel / Luftfilterkasten Kühlergrill Stoßstange Heizungsregler Komplette Lüftung Lüftungseinsatz (mitte) Einspritzanlage mit Vergaser und Ventilen Handschuhfach alle Türgummis Elektrische Aussenspiegel sowie diverses Kleinzeug Zu den Preisen - macht mir ein faires Angebot - ich denke der eine oder andere hier braucht sicherlich noch Teile und ich will die Garage leer bekommen Also immer her mit den Angeboten - die Ware steht in 59192 Bergkamen Fotos habe ich gemacht, wer welche will soll bitte bescheid sagen Grüße Björn
  18. verkaufe bx14

    hallo Citroenfreunde ...habe mich entschlossen, einen oder beide BXe zu verkaufen.Muß an beiden was gemacht werden, bin leider gesundheitlich ( Problem mit der Bandscheibe) nicht so gut drauf zum schrauben. Der blaue ist bei mobilede tüv1/14 der andere bei scout tüv2/14.Sind beide noch angemeldet, aber bis zum Wochenende wird der weiße abgemeldet.Ich verkaufe lieber hier im Club an Freunde unserer Fahrzeuge alsnach Russland oder so. Unter Accm werden wir uns schon einig.. viele Grüße knitterliese
  19. Würdet ihr das Öl für den td 2 nehmen

    http://www.ebay.de/itm/370908171769?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649 Ich bin bis jetzt immer 15W 40 gefahen,überlege aber auf 10W 40 umzusteigen.
  20. Hallo, ich biete NEUE (NOS) Relais, Hersteller SANOR, sowohl für 6 als auch für 12 Volt (lt.Aufdruck a.Relais), verbaut z.B. in D-Modellen ca. bis Bj. ´68 z.B. für´s Fernlicht, Kompressorhorn etc., hilft bei 6Volt Autos für besseres Licht, lautere Hupe..., 4 Schraubanschlüsse M5, waren noch nie montiert, in netter Originalverpackung, Preis: 26,00 Euro plus Versand. Bei Interesse bitte PN oder Mail: Mr.Hulot@t-online.de Mit freundlichem Gruss Volker
  21. Hallo zusammen, hier ein Link für alle die Interesse an einem Xantia haben. Bei Fragen, fragen;) Gruß, Phileas http://suchen.mobile.de/auto-inserat/citroen-xantia-kombi-1-8-16v-ocean-borchen/184646048.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelId=26&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&fuels=PETROL&ambitCountry=DE&zipcode=33178&zipcodeRadius=100&transmissions=MANUAL_GEAR&negativeFeatures=EXPORT&categories=EstateCar
  22. BX 14 zu verkaufen

    Hallo zusammen ...spiele mit dem Gedanken, mich von meinen Bixilein zu trennen.Es ist ein 14er 75 PS EZ 1993 knapp 195.000 KM auf dem Tacho. Rost ist nur sehr wenig, die Federkugeln wurden vor ein paar Monaten aufgefüllt, und der nächste Zahnriemenwechsel hat auch noch 2 Jahre zeit. X-Beine hat er auch nicht. Leider fängt die Kupplung im 5.Gang an zu schleifen, ein zügiges Überholen ist nicht gut möglich. Und der vordere Höhenkorrektor ist nicht mehr gut,bleibt vorne länger oben als hinten.Dann tropft er etwas, aber nicht immer, ganz vornr, weiß nicht, ob es Öl oder LHM ist.Oder vieleicht Kühlwasser.Sind aber nur kleine Tropfen, mache mir deshalb keine Sorgen.Wer so alt ist darf auch schwitzen. Jedenfalls fährt und bremst er prima.Die Dachantenne ist auch nicht mehr vorhanden. Ölwechsel mit Filter habe ich schon gemacht, das Kühlwasser könnte vor dem Winter gewechselt werden.Die Reifen sind auch noch brauchbar und Wintertauglich. Der Grund weshalb ich Ihn verkaufen möchte ist weil ich einen Kombi mit AHK brauche,habe schon an ZX, Xsara oder Berlingo gedacht, entweder mit dem 1.4 Benziner oder dem 1.9 Saugdiesel, den aber nur mit Euro 2. Vielleicht tauschen ??? Ab Samstag ist er zu haben, stelle Ihn dann so für Knapp unter 1000,00 € bei Mobile und Scout rein. TÜV ist nicht mehr so lange, bis 02.14. aber laut meiner Werkstatt einem Citroenspezialisten kein Problem, dort wurde der BX auch immer gepflegt und gewartet.Zu dieser Werkstadt habe ich 100% Vertrauen, fahre schon über 15 Jahre dort hin. Bilder kann ich per E-Mail schicken, er ist schlicht weiß mit E-Schiebedach und vorderen Fensterhebern. meine Tel.Nr lautet null fünf fünf drei drei vier null sieben acht sieben drei. Ps. Habe auch noch einen anderen BX 14 zu verkaufen, der ist billiger, aber viel dran zu machen. viele Grüße ACCM Knitterliese
  23. ZF und Levant Power entwickeln den ersten vollaktiven und rekuperationsfähigen Pkw-Stoßdämpfer der Welt: http://www.zf.com/corporate/de/press/press_releases/press_release.jsp?newsId=21996072 Interessant, warum nicht auch energierekuperation mit HP?
  24. Die Box kostete neu 350 Euro. Leistungszuwachs bei THP 155 auf ca. 180 PS/270 Nm THP 200 auf ca. 230 PS/290 Nm Grundsätzlich passt die Box auch bei anderen THP Motoren. Fotos von den Steckern liefere ich nach. Angebote bitte per PN. Rechnung von 04/2013 liegt bei. Wollte Sie eigentlich selber mal testen, komme aber nicht dazu. T.
  25. Hallo Verkaufe meinen Xm hier mal der link zu.... http://www.ebay.de/itm/251321296589?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649