Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'zylinderkopfdichtung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Kalender

  • ACC Kalender

22 Ergebnisse gefunden

  1. Liebe Gemeinde, auf meiner letzten Fahrt in die Schweiz ist mir die Kopfdichtung meines Belphegor abgeraucht. Ich bin zwar noch nach Hause gekommen, aber im Leerlauf hat der Motor so dermaßen Wasserdampf produziert, dass alle dachten der Kahn brennt.... Ich habe jetzt schon verschiedenes gegoogelt, komme aber irgendwie nicht weiter. Weiß irgendjemand, welche Motorbezeichnung der 3,9 Liter Perkins-Diesel hat? Da diese Motoren ja auch in diversen Traktoren zum Einsatz kamen, habe ich die Hoffnung über den MF-Vertrieb ein passendes Ersatzteil zu finden. Bei der Gelegenheit würde ich auch gleich die Ventilschaftabdichtungen neu machen. Beste Grüße, ACCM Stefan Rosenstock
  2. Xantia X1, 1.8i Zylinderkopfdichtung wechseln

    Hallo zusammen, habe schon mehrmals die Suche bemüht aber nix gefunden... Haben bei unserem Xantia 1.8i: 1.: Wasser/ Emulsion im Motoröl 2.: CO im Kühlwasser Meiner Meinung nach klares Anzeichen für die Reparatur der Zylinderkopfdichtung. Habe bei citdocs mein Glück probiert, aber nix an Anleitung gefunden... Hat jemand die Repanleitung/ Werkstatthandbuch/ Explosionszeichnung etc.? Weil im Hayes ist nur der Tausch des Zahnriemens beschrieben, der zwar auch raus muß, aber der Kopf soll ja runter...
  3. Hallo Freunde! Meine Werkstatt hat mich auf eine defekte Zylinderkopfdichtung hingewiesen, einen Kostenvoranschlag von 900€ präsentiert und mir dann einen Schwitzfleck im oberen Motorraum gezeigt - kein Öl im Kühlwasser, keine sonstigen Auffälligkeiten... Wer hatte schon mal ähnliche Phenomene und wie hat es sich entwickelt? Handlungsbedarf? Grüße Andreas
  4. Xantia Zylinderkopfdichtung

    Hallo liebe Citroën-Kollegen, ich schlage mich nun seit nem dreiviertel Jahr (seitdem ich diesen schönen Xantia besitze) mit dem Verdacht einer kaputten Zylinderkopfdichtung rum. In der Zwischenzeit habe ich nahezu 20.000km gefahren - problemlos. Der Öldeckel sah innen sehr gruselig aus, weshalb ich früh an die ZKD dachte. Nach einem Monat habe ich einen Ölwechsel machen lassen und in den folgenden zwei Monaten über 2000km gefahren, da sah alles sauber und normal aus. Den Sommer hat er gut überstanden, bekam einen neuen Zahnriemen und verlor -nach dem Lokalisieren und Behebens eines Lecks an einem Schlauch- auch kein Kühlwasser mehr. Die Monate und Kilometer zogen ins Land (wie gesagt es blieb sauber und seit der letzten "Reparatur" hab ich bestimmt 5000km gefahren) bin ich nachlässig geworden und hab nicht mehr so oft kontrolliert. Heute hab ich erstmals nach zwei Monaten (in der Zeit größtenteils Kurzstrecken) mal wieder reingeguckt und war schockiert: es sieht schlimm aus. Richtig schlimm. Sowas hab ich bisher noch auf keinen Fotos gesehen: https://cloud.brainedia.de/index.php/s/sTN3wTSnVToCqqY Außerdem spürt man einen Luftzug aus dem Öleinfüllstutzen. Es ist also klar, dass es die Zylinderkopfdichtung ist und dass das gemacht werden muss. Aber mich interessiert vorallem, ob ich den Xantia jetzt sofort stehen lassen sollte, oder ob ich damit noch eine Langstrecke zu meiner langjährigen Citroën-Werkstatt fahren könnte? Vielleicht sieht das ja auch nur darum schlimmer aus als je zuvor, weil ich jetzt so viel Kurzstrecke gefahren bin. Am Ölmessstab sieht das Öl jedenfalls noch ganz normal aus.
  5. Biete Citoen XM Y4 2.1TD VSX

    Hallo, biete an: Citroen XM (Y4), Limousine, Farbe quartz-silber metallic. EZ 02/1995. In zweiter Hand. TÜV und AU bis Juli 2016 Kilometerstand: ca. 319.000 Motor: 2,1l Turbo-Diesel 109 PS. Rote Feinstaubplakette. Getriebe: 5-Gang-Schalter Nichtraucherfahrzeug. Schiebdach, keine Klimaanlage. Steuer kostet 362€ jährlich. Versicherung ca. 430€ jährlich bei 45%. Habe den Wagen mit 60.000km im August 2000 erworben. Werkstattgepflegt, regelmäßig gewartet. Fahrzeug wird schonend gefahren. Sommerreifen (Michelin) noch sehr gut, Winterreifen noch fahrbar. Größere Reparaturen in den letzten fünf Jahren: 2010. Zylinderkopfdichtung erneuert (wegen Ölverlust). Beide Domlager (Neuteile von Citroen) erneuert. 2011. Akku erneuert, alle Glühstifte neu. 2012. Auspuff komplett neu. 2013. Vier Hydraulikleitungen hinten erneuert. 2014. Bremslichtschalter und Bremsseile erneuert. Federkugeln sind mit Ventilen versehen und wurden 2012 neu befüllt. Der Innenraum ist sauber und in gutem Zustand. Aussen: Heckklappe von oben etwas eingedrückt (Parkschaden). Einige Kratzer. Vorhandene XM-typische Mängel im Bereich Elektrik (LCD Display dunkel, Zentralverriegelung sporadisch ohne Funktion, etc.). Außerdem beginnende, geringfügige Undichtigkeit der Dieseleinspritzpumpe. Fahrzeug ist zugelassen und wird noch gefahren, Standort Nähe Würzburg. Probefahrt möglich. Rudolf
  6. Hallo, das Video zeigt den Wechsel der Zylinderkopfdichtung am 1.4l. Das Video is zwar an einem Peugeot 206 gedreht, aber dieser Motor findet sich auch in vielen Modellen von Citroen und leider brechen die Dichtungen öfter als es zu wünschen wäre: Viel Spaß, Jürgen
  7. hallo will meinen HY 78 nach 15 Monaten Restauration bei Tüv zur Abnahme vorstellen. der Prüfer macht aber Mega Stress wegen der Reifen, sonst alles super. ich will 185(195) /75 16c auf die Original Felgen aufziehen, aber bekomme keine Eintragung, trotz der Kopien hier aus dem Forum. die wollen Briefkopien sehen (am besten von einem Tüv aus Bayern), wo auf der Felge diese Reifengröße eingetragen ist. kann mir jemand sowas mailen, wäre schon dringend. im vorraus vielen Dank für die Hilfe mailadressse: asumi1@t-online.de mfg achim
  8. Hallo, bei meinem XM TCT mit XU10J2TE-RGX Motor scheint die Zylinderkopdichtung undicht zu sein. Er drückt über den Verschluß des Ausdehnungsgefäßes immerhalb von 500km ca. 0,2L Kühlflüssigkeit raus. Den Verschluß hatte ich schon erneuert. Es soll eine Reparaturanleitung zum wechseln der ZKD gegeben haben. Vielleicht hat einer diese noch und kann mir eine Kopie zukommen lassen. Vielen Dank.
  9. citroen bx gti 16v bei ebay

    Hallo hab gerade gesehen bx gti 16v bei ebay.de zu verkaufen. Link: http://item.mobileweb.ebay.de/viewitem?itemId=170973953233&index=1&nav=SEARCH&nid=79530311587 MfG Dominik
  10. Hallo mich würde mal so interessieren, wie lange bei euren Citroen so die Kopfdichtungen gehalten haben, gibt's da evtl ein "MHD" oder sonstwas ? Ich habe da was gelesen von wegen "Verschleissteil" Ich frage deshalb, da meine Zitrone ja wieder rennt, der neue Motor hat eine Laufleistung von 220tkm ca , nicht dass da bald auch wieder was ansteht ^^
  11. Hallo, wie oben beschrieben suche ich eine Bedienungsanleitung für nen Xsara Picasso. Das Auto ist EZ 2001 und in Deutsch sollte sie sein. Wer sowas hat. PN mit Preisvorstellung an mich Gruß Stephan
  12. xsara 1.8 90ps 11000km zylinderkopfdichting

    hallo habe mal eine frage nach den mein motor meinte er muss das ganze öl durch den messstab rausdrücken musste (war bestimmt eingefroren) habe ich gleich ein ölwechsel machen lassen und da wurde festgestellt das ich viel wasser im öl habe. Nach dem ich ein paar tage wieder nachgeguckt habe ist mir wieder aufgefallen das am deckel total viel weißer schleim ist. darauf habe ich mir gedacht du fährst in mal rchtig warm und dan ab auf die autobahn bin zwar bloß 100km gefahren aber der schleim war eindeutig weniger. und zualler letzt habe ich auch noch feststellen müssen das mir kühlwasser fehlt. kann das sein das da die zylinderkopfdichtung kaputt ist? und wen ja wieviel würde eine neue kosten mit einbau und so? mfg
  13. Hallo. Verkaufe meinen XM V6 Exlusive, Bj. 05/94 mit 264tkm auf der Uhr. Der Wagen stand gerade auch für 1000 € VB bei mobile und autoscout.de Leider gabs heute morgen beim überbrücken das Problem, dass der Leerlauf recht hoch war und stark pendelte. Beim zweiten Versuch wollte er nicht mehr anspringen, obwohl der Anlasser dreht. Der Wagen kann also so nicht mehr verkauft werden. Ausgestattet ist er u.a. mit beigem Leder, Holz, Klimaautomatik etc. Eben ein Exclusive. Die Farbe ist Griotterot. Der Wagen müsste wohl mit dem Hänger geholt werden und aufgrund meines Umzuges bis übermorgen, Mittwoch, den 08.02.12, abgeholt werden VB 350 € Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Der Wagen steht bei Schweinfurt in Unterfranken/Bayern. 0160/92851650
  14. Hallo erstmals und schöne grüße aus Wien! Ich melde mich nach sehr langer Abstinenz wieder mal zu Wort. Viele (sorgenfreie) Jahre sind seit meinem letzten Post vergangen, nun aber hab ich ein echt sehr ernstes Problem. Ich vermute (zu 100 %) das unser Xantia eine kaputte Zylinderkopfdichtung hat. Xantia X1, Bj 1993 1,6 liter Benzin 196.000 km Der Motor drückt das Wasser in den Kühlkreislauf und das so schnell das in knapp 1 Minute der Kühlkreislauf extrem unter Druck steht. So und nun meine Frage: Welche kosten kommen in etwa auf mich zu und welche teile (mal abgesehen von den "üblichen" Teilen wie Kopfdichtung und Dehnschrauben) müssen getauscht werden? Und noch wichtiger: Lohnt sich die Reparatur? Der Xantia hat Keinen Rost (weder untenrum noch in den Heuliez ecken) und ist Mechanisch noch in einem erstklassigen Zustand und hat mich bis dato noch nicht einmal im Stich gelassen! Danke schon im Voraus für die zahlreichen Antworten. Ich grüße euch und wünsche euch nachträglich einen guten start fürs 2012 Jahr! Der Xantia hat im Moment knapp 196.000 km auf der Uhr die er Extrem Brav und ohne große Reparaturen abgespult hat. Grüße Peter
  15. Hallo zusammen, weiss vielleicht jemand wo der Klopfsensor beim ES9J4 sitzt 3.0 V6 194 PS ?. Laut Wartungsprogramm sitzt er unter der ASB. Aber ich habe ihn auch beim letzten Zündkerzenwechsel nicht gefunden. Hat der ES Motor 2 stück ? Versuche nämlich schon seit 1 Jahr meine Leerlaufspratzer weg zubekommen. Er hat im Leerlauf immer so leichte ruckler, die man vor allem auf dem Fahrersitz spürt. Die anderen Foren wissen keinen Rat, desshalb frage ich euch Vielen dank für Tipps. grüsse Highline
  16. Hallo, ich verkaufe nach Projektaufgabe folgende Xantiateile: Neuteile: Zylinderkopdichtsatz Wasserpumpe Thermostat Zylinderkopfschrauben Flachriemen für Lima Luftfilter Zahnriemenkit alles Markenteile Gebraucht: Zylinderkopf frisch geplant Ansaugbrücke mit Drosselklappe Abgaskrümmer Zündanlage Luftfilterkasten Lima Nockenwelle Lagerböcke Schrauben Steuergerät alle Gebrauchteile technisch einwandfrei. Rechnung für Zylinderkopfdichtsatz und Zahnriemenkit vorhanden. Gegen Angebote Versand möglich Fotos gibt es gerne per email kontakt: f.wollmann@arcor.de Grüße Florian
  17. Mittelarmlehne optimiert für BX

    Hallo, da ich nun schon ewig nach einer originalen Mittelarmlehne für meinen BX gesucht habe und diese entweder zuteuer oder bereits vergriffen waren, habe ich mir jetzt selber eine für meine Bedürfnisse zusammengestellt. Ausgangsmodell ist eine günstige von eBay wo dann der Deckel in Wagenfarbe lackiert wurde und der Stoff von einer noch vorhanden Sitzfläche !! Und das ist das Resultat Beste Grüsse Andre Ps: Und für alle die noch etwas Langeweile haben - hier darf für meine Tochter einmal geklickt werden - Danke ! magisches Labyrinth
  18. xm hitzeproblem

    hilfe, mein xm 2,1 td automatic macht probleme! er läuft heiss (220°), aber nur unter last (berg hoch, hänger etc.) sobald er steht (auch stau) kühlt er schnell ab auf ca90°. thermostat ist gewechselt, wasserverlust minimal. leistung ist ein bisschen schwach. zkd oder zk kaputt?? wer kann mir (nur fahrer, kein schrauber) helfen?? lg lutz1313
  19. CX-Rostvorsorge: Bereich Rücklicht (break)

    Hallo, eigentlich bei allen CX-break, die ich kenne, rostet der Falz- und Nahtbereich hinter den Rücklichtern. Wenn man das Rücklicht abnimmt, sieht man im unteren Bereich des geöffneten Hohlraums eine Karosserienaht, die von vorne (Richtung Radhaus: Spritzwasser und Schmutz!) her durchrostet. Kommt man dort überhaupt mit Flex und Schweißgerät irgendwie hin-??? Das ist so ein verschachtelter Bereich... Oder einfach mal den Schmutz von allen Seiten her rausspülen, über den Winter durchtrocknen lassen und alles mit zähflüssigem Korrosionsschutzfett gut vollpumpen...? Hat in / auf diesem Gebiet jemand Erfahrung? Danke!, Grüße Bernhard
  20. Meine jährliche Wartung steht wieder an.Letztes Jahr durch gute Hilfe aus dem Forum meine Bremsen gewartet.Dabei übelste Korrosion an den hinteren Bremssätteln festgestellt-nach vier Jahren "Scheckheftpflege" vom Freundlichen.Naja.Ein Grund mehr die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Geplant ist zum Ende des Jahres den Zahnriemen-/Wasserpumpenwechsel durchzuführen.Gibt es dafür Unterlagen/Anleitungen/Einstellwerte (ggf. bebildert) bzw. hat es schon jemand hier im Forum selbst gemacht?Erfahrungen? Ist ein 2.0 HDI 107PS-er von 2003.Seinerzeit erworben u.a. aufgrund der positiven Erfahrungsberichte von Thomas Hirtes-C5Forum.Zu der Serie (2003-er) paßt,daß sich meine Zylinderkopfdichtung momentan schleichend verabschiedet.Im Gegensatz zu Thomas allerdings erst bei knapp 180.000km. Wenn ich also dabei bin Zahnriemen und Wasserpumpe zu tauschen,könnte ich die Zylinderkopfdichtung gleich mitmachen...
  21. Moin, heute mittag gegen 13 Uhr sah ich, wie ein roter Visa auf der Limitenstr. in MG-Rheydt in Richtung Odenkirchen fuhr. Leider habe ich kein Kennzeichen u. ä. erkannt. War es jemand von hier? LG, Oliver
  22. Hallo zusammen, meine Zylinderkopfdichtung ist defekt, da der Motor mangels Lüfterkühlung überhitzte. Bemerkt habe ich dies durch den Farbe der Kühlflüssigkeit und der Abgasdruckes im Kühlsystem. Die Kühlerlaüfer selbst funktionieren beide, wenn ich die Relais-Kontakte 3 und 5 des von vorne sichtbaren rechten Relais (grün) kurzschliesse. Vielleicht ist nur der Thermoschalter defekt, abe wo finde ich diesen genau? Laut meiner Info soll dieser beim 1,4i mit Klima NICHT direkt am Kühler sitzen. Kann mir jemand sagen, wo sich dieser Thermoschalter befindet? Hat jemand noch eine andere Idee, woran es liegen könnte? Jetzt schon vielen Dank für Eure Antworten und SORRY, falls ich die Suchfunktion nicht erfolgreich genutzt haben sollte! Viele Grüße aus Hamburg, Holger