Empfohlene Beiträge

sandhase

Der Visa ist geschweißt worden und hat Rost auf den Kotflügeln, war die Info nach dem Telefongespräch. Ist aber immer bewegt worden vom 96er Opa, also keine Standschäden. Angeblich Beulen und Schrammen-frei. Ich denke, wenn jemand die Farbe nicht stört könnte es ein guter Citroen Visa sein. Ansonsten muss man nach Frankreich fahren.

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citroen-visa/366543115-216-8683

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JKausDU

Fehlen da nicht die Seitenschutzleisten? Kommt mir so vor, also könnte der komplett neu lackiert worden sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenMaier

Hallo zusammen,

ein Serie 1 Visa hat nur als 4Zyl. serienmässig Seitenschutzleisten. Die vordere Nase wurde mal dunkel lackiert - ist original unlackiert grau und bleicht mit der Zeit sehr aus.

Wir hatten auch so einen 81er Visa Club in rot, der bekam im Rahmen der damaligen 6 jährigen Durchrostgarantie nach 4 Jahren neue vordere Kotflügel und neue Seitenschweller ... der Wagen war Grund meines langjährigen inzwischen geheilten Rosttraumas.

Visa späterer Baujahre sind sehr viel besser vor Rost geschützt - dieser Wagen ist wirklich nur als Schönwetterfahrzeug nutzbar, wenn man ihn langfristig erhalten will.

Das Colorado-Beige war sehr gewöhnungsbedürfig, hat aber inzwischen "was".

Gruß und gute Fahrt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sandhase

Hallo,

laut der Verkäuferin würde der Wagen ohne Tüv für 1200 Euro verkauft werden. Man sollte sich auch Impulsgeber auf Vorrat lägen. Für den 2er Visa habe ich noch ein Paar.

Grüße

Sandhase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartmut51

Was für ein schönes Teil. 1997 hatte ich einen in Babyblau mit der Bärennase. Leider hat auch bei Meinem der Rost ganze Arbeit geleistet. Da der Angebotene bis jetzt durchgehalten hat, ist bei ihm vermutlich etwas schief gegangen, zuviel Lack, ordentliche Grundierung oder Zuwendung durch Tectyl o.ä. Vorteil: leicht zu warten, da Enten Technik aber meiner Meinung nach deutlich erwachsener als ne Ente.

Schlagt zu, die fallen nicht vom Baum !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spätActiva

OK: 34 Jahre - 46 Tkm - 'immer bewegt worden' ... irgendwie bin ich gerade überfordert, das unter einen Hut zu bringen :)

Abgesehen davon: Man, ist der schöööön!!

Gruß Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel
Vorteil: leicht zu warten, da Enten Technik

Naja, so lange man sich nur auf den Motor konzentriert; das Motorenkonzept ist identisch, aber sonst paßt so gut wie kein Teil von der Ente an den Visa-Motor.

aber meiner Meinung nach deutlich erwachsener als ne Ente.

Klar, die Konstruktion hat kein Stück was mit der Ente gemein - der Visa ist halt vergleichsweise schon ein modernes Auto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden