Sign in to follow this  
zurigo

Metallgriffflächen im C5 Tourer Lenkrad - Sinn?

Recommended Posts

zurigo

An alle C5 Tourer-Fahrer:  welchen Sinn haben diese beiden metallischen Griffplätze im Lenkrad? Bin gestern Abend zum ersten Mal wieder damit gefahren. Die Griffe waren ziemlich kalt. Soll das so sein? Ich griff dann doch lieber an die Plastikteile. 

 

zurigo

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31

Modernes Auto und Sinn ?

Bling, bling eben....

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chaotec

Einen tieferen Sinn gibt es da nicht. Mir frieren da morgens auch immer die Finger dran fest. Da wünscht man sich echt ne Lenkradheizung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
alexburt85

Mann kann sich die beim Freundlichen oder so auch beziehen lassen.

Meine sind z.B. mit Alcantara Leder passend zum Dachhimmel bezogen....hat der Vorbesitzer bereits für mich erledigt.

Ich glaube die Firma Carlsson macht das auch. Habe sogar ne Preisliste zu Hause rumliegen..liegt glaube ich bei 90€ oder so...auf jeden Fall besser als     frieren :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
kmpkmp

jep hier haben einige die Alcantara-Einsätze von Carlsson verbaut und sind damit sehr zufrieden. Ärgerlich dafür extra Geld ausgeben zu müssen (von wegen warum nicht gleich so) aber das ist wohl sehr gut investiertes Geld. siehe 

 

Zum Sinn: Optik...vermutlich

 

@zurigo: warum musste der alte C5 gehen und einer neuer her, du warst doch immer sehr zufrieden mit dem Alten? Was für ein IIIer ist es denn geworden?

Edited by kmpkmp

Share this post


Link to post
Share on other sites
kmpkmp

edit: Doppelpost vertippt, konnte man nicht mal Beiträge löschen?

Edited by kmpkmp

Share this post


Link to post
Share on other sites
UliK-51

Über die Metallflächen kann, wenn man sie mit beiden Händen hält, Puls und Blutdruck gemessen werden.  :P

Aber auch den Lederteil des C5III Lenkrades finde ich saukalt. Gibt es keine Lenkradheizung für den III im Zubehör?

Share this post


Link to post
Share on other sites
syncopic

Mit Lenkrädern scheint es PSA nicht so zu haben :lol: Bei meinem C5 II "klebt" das Lederlenkrad so, dass ich ne Hülle drauf gemacht habe. Und JA, ich habe alles mögliche mit Mittelchen probiert - nix hat geholfen <_<

Share this post


Link to post
Share on other sites
-albert-

OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...OT...

Hallo Zurigo,

ich habe meinen C5 mittlerweile auch nicht mehr.

Weshalb hast Du Dich denn von Deinem C5 getrennt? Du hast ihn doch immer wegen seiner absoluten Zuverlässigkeit so gelobt.

Gruß, Albert

 

Edited by -albert-

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hartmut51
vor 13 Minuten, UliK-51 sagte:

Über die Metallflächen kann, wenn man sie mit beiden Händen hält, Puls und Blutdruck gemessen werden.  :P

 

Genau, dass sollten wir angehen, vielleicht sinkt ja der Blutdruck und wir bekommen die Kisten auf Rezept !!

Slowly35 mach hinne !

Edited by Hartmut51

Share this post


Link to post
Share on other sites
marc1234
vor 11 Minuten, syncopic sagte:

Mit Lenkrädern scheint es PSA nicht so zu haben :lol: Bei meinem C5 II "klebt" das Lederlenkrad so, dass ich ne Hülle drauf gemacht habe. Und JA, ich habe alles mögliche mit Mittelchen probiert - nix hat geholfen <_<

Bei mir auch, wenn nicht ganz so extrem. Nehme nach einigen Experimenten billige Lederlotion (Coop, Prix Garantie), und die unschönen "Vernarbungen" am Lenkrad werden weniger, und auch das Griffgefühl besser.

Zum Thema: Die Metallgriffe sind wohl dem "Design" geschuldet. Im Sommer heiss, im Winter saukalt, also meiner Meinung nach höchst unpraktisch. Und wohl auch kratzempfindlich, wenn man da immer wieder mit dem Ehering scheuert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Möllerfeld

Metall am Lenkrad? 

Nur gut um Loch und Gewinde für einen Knauf reinzuschneiden für Einarmige ;)

Hält halt besser :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
uwe.v11

ich friere auch zur Zeit an die Finger!

ein völliger Schwachsinn das....

uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Higgins*

Gewinde schneiden ist nicht. Das sind Kunstoffteile die mit einer Alufolie beklebt sind. Ich zitier mich mal:

Zitat

So... Lenkrad-Schalen sind gewechselt (war nur mit unsanfter Gewalt, Kunstoffkeil von hinten und Zugkraft von vier Händen möglich! Hackefest die Dinger!). Ein Haltepinökel ist bei der Tour abgebrochen und musste mit der Zange entfernt werden. Kostenpunkt beim Freundlichen mit Einbau waren 94,82 Eur mit Pfand abgezogen. Die Firma Carlsson möchte die ausgebauten Teile nämlich haben um sie wieder aufzuarbeiten und berechnet nochmal 50 Eur falls sie keine zurückbekommen. Sie kriegen zwar jetzt die Aluteile, aber ich nehme an die lassen sich auch mit Alcantara beziehen (das Alu ist auch nur verklebt und rumgebördelt). 

Das Lenkrad-anfass-Gefühl hat sich schlagartig um mindestens gefühlte 300-800% verbessert, und ich frage mich warum ich diese Handschmeichler nicht schon früher eingebaut habe! Trotz des happig anmutenden Preises...

Gruß Higgins

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Higgins*

C3 Exclusive, DS3 und DS5 Fahrer sind noch schlechter dran - da besteht das halbe Lenkrad aus silbrig Glänzendem...

Gruß Higgins

Share this post


Link to post
Share on other sites
UliK-51
vor 8 Stunden, syncopic sagte:

Mit Lenkrädern scheint es PSA nicht so zu haben :lol: Bei meinem C5 II "klebt" das Lederlenkrad so, dass ich ne Hülle drauf gemacht habe. Und JA, ich habe alles mögliche mit Mittelchen probiert - nix hat geholfen <_<

Wirklich alles? :rolleyes: Auch mal mir Specksteinpulver (auch Talkum genannt) eingerieben? Bin sicher: Das hilft gegen kleben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
zurigo

Ja, mein alter C5 Break. Er steht immer noch in der Einfahrt. Den brauche ich irgendwie noch für ganz harte Einsätze (wie im Supermarkt und in Bauhäusern). Wenn da einer mal dranvorbeischreddert, ist es verschmerzbar. Parkplätze sind gefährliche Orte.

 

Leider kann ich nicht mehr "mehr" als 10 km am Stück damit fahren, weil das Thermostat klemmt. Und ob ich das noch reparieren lasse beim CIT Händler, weiß ich noch nicht. Der Wagen ist 11 Jahre alt. Ich brauche ihn eigentlich nicht mehr. Aber was soll's? Er war ein so treuer Geselle. Meine Frau mag ihn besonders. Den neuen Tourer mag sie nicht so. Der ist zu kompliziert, sagt sie. Und eben zu neu. 

 

Aber zurück zum Thema Lenkrad: ich muss sagen, dass CITROEN schon irgendwie einen Hau weg hat, das Lenkrad so zu verunstalten. Und ich Idiot kaufe so etwas auch noch. Ich dachte tatsächlich, dass diese Griffe beheizt seien. Und die stehende Nabe ist auch nicht mein Fall. Da kann ich nicht mehr übergreifen. Da brechen einem die Hände ab.

 

Bin gespannt, was dieses Anbiederungsauto (an den deutschen Markt) noch alles an Überraschungen bieten wird. Mein alter C5 Break wird mir immer sympathischer. 

 

zurigo

Edited by zurigo
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
-albert-
vor 21 Minuten, zurigo sagte:

J...

 

Bin gespannt, was dieses Anbiederungsauto (an den deutschen Markt) noch alles an Überraschungen bieten wird. Mein alter C5 Break wird mir immer sympathischer. 

...

Wir trauern auch unserem Citroën C5 noch nach.

Der MAZDA 6, der ihn abgelöst hat, ist trotz identischer Außenlänge eng im Innenraum, sehr eng sogar, der Motor ist brummig, nicht kultiviert zurückhaltend, wie im Citroën und eine Federung ist subjektiv nicht vorhanden. Der C5 war ein richtiges Wohnzimmer auf Rädern... schnief...und dieser riesige Stauraum! In den MAZDA passt halb so viel Gepäck.

Einziger Vorteil des Hiroshima-Autos: Der Allradantrieb! Dieser Winter war der erste seit Jahren, in dem ich keine Schneeketten anlegen musste.

Gruß, Albert

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dolly1

Mir gefällts!

Und wenn Man(n) nichts zu meckern hat sucht Man(n) sich halt was.

Share this post


Link to post
Share on other sites
-albert-
vor 15 Minuten, Dolly1 sagte:

...

Und wenn Man(n) nichts zu meckern hat sucht Man(n) sich halt was.

Bei mir ist es genau umgekehrt:

Wenn ich was zu meckern habe, dann mache ich mich nicht auf die Suche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
zurigo

Na ja, kalte Hände im Winter gehören jetzt nicht so zum allgemeinen Vergnügungsprogramm beim Autofahren. Und nur, damit die Hengste wieder auf ihrer Kosten kommen?

 

zurigo

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
fluxus

Ja, das Metall ist deplatziert und im Winter kalt, aber es stört mich nicht sonderlich. Und: Die feststehende Nabe finde ich klasse, zumindest ist die nun gerade nicht ein Beleg für die Anpassung an deutsche Normalität, sondern ein Alleinstellungsmerkmal - nein, nicht zum Händebrechen. Ein derartiger Unfall ist mir bislang nicht bekannt ;)

fl. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
zurigo

Ich habe mir schon mehrmals beim Übergreifen (Handfläche zeigt zu mir) die Hand weh getan. Das war auch vor 2 Jahren schon bei einem Freundes Auto so. Man muss sich eintrainieren, das nicht zu machen. Aber ich finde das nicht sehr intuitiv. Bin kein Artist, der den doppelten Salto einübt.

 

zurigo

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Biker64

Man kann übergreifen, aber nicht zwischen die Speichen. Das kann aua machen.

War beim alten C4 auch so. Ansonsten finde ich die feststehende Nabe top. Endlich findet am die Tasten immer an der selben Stelle......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this