Jump to content

Zitrone2016
 Share

Recommended Posts

Zitrone2016

Ich habe vor kurzem meinen C4 Picasso Exclusive abgeholt. In der Bedienungsanleitung ist die Funktionsweise des DAB Radios beschrieben. Leider finde ich die Funktion im Radio  nicht. In der Konfiguration war das keine Zusatzoption. Wisst Ihr wie ich da ran komme? Vielen Dank für Eure Hilfe!

Edited by Zitrone2016
Link to comment
Share on other sites

Das es in der BA drinsteht, heisst nicht , dass er es zwingend haben muss. Schau in die Ausstattungslisten, vielleicht ist es nur in bestimmten Paketen dabei.
Bei meiner letzten Probefahrt mit einem GP habe ich in den Menüs auch keinen Hinweis auf das aktivieren/deaktivieren vom DAB gefunden....hatte mich auch interessiert.....

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zitrone2016: Drück mal die SCR Taste am Lenkrad. Alles was dort dann im Bildschirm auftaucht und nicht ausgegraut ist, hast Du an Board und kannst es anwählen. Es gab da mal irgendwas was es nicht zulies DAB zu haben.... bei Exclusiv. JBL oder so?

Link to comment
Share on other sites

BXBreak4Life

die Exclusive-Version hat keinen DAB-Tuner. Liegt wohl am Notrufsystem das bei Exclusive zur Serienausstattung gehört.

In der Ausstattungslinie "Intensive" entfällt eben dieses Notrufsystem standardmäßig und daher kannst du als Zusatzoption ein DAB-Radio bekommen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • 5 months later...

Mittlerweile ist DAB/DAB+ bestellbar. Ob es sich hierbei um neue bzw. erweiterte Hardware handelt oder einfach nur um ein Firmware-Update wäre noch zu ermitteln. Ich tippe nicht zuletzt wegen des Aufpreises bei Neukauf auf eine Hardware-Änderung.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Hat jemand von euch Erfahrung mit Nachrüstsätzen, z.B. Technisat DigitRadio GO für läppische 50€? 

Eine neue Hardware von Citroen ist doch wahrscheinlich aus finanziellen Gründen keine Alternative. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
Tropicalheart

Ich habe das gleiche Auto und habe das gleiche Problem des fehlenden DAB+-Radios und es wahrscheinlich gelöst!!!!!!

Hinter dem Touchscreen befindet sich die sog. SMEG von Magneti Marelli, die u.A. für den Radioempfang zuständig ist.

Von Magneti Marelli gibt es eine Tabelle aus einer Bedienungsanleitung, die genau auflistet, was in welcher Version der SMEG vorhanden ist. Ich habe z.B. die Version D1 und dort fehlt das DAB+-Radio-Modul. Es gibt jedoch auch die Version D2, die sonst identisch ist hat aber das DAB+-Radio-Modul eingebaut. Somit besteht die Möglichkeit die Vers. D1 mit der Vers. D2 zu tauschen - aber das DAB+-Radio muss mit einer passenden Dachantenne verbunden werden. Und das ist wahrscheinlich das ursprüngliche Problem mit der Notruftaste, die auch mit der Dachantenne mittels GPRS-Signal verbunden werden muss.

Bis dahin war die Dachantenne über einem Bund von DREI Antennenkabeln (UKW, GPS und DAB+) mit der SMEG verbunden. Ich denke, zu dem Zeitpunkt, als Citroen mit diesem Problem konfrontiert war hat sie einfach DAB+ mit GPRS getauscht. D.h.  den 3-Fach-Antennenkabelbund nicht erweitert und die Dachantenne weiterhin mit drei Anschlüssen ausgestattet, jedoch jetzt statt DAB+ nun GPRS.

Ich habe jetzt die Dachantenne mit einer von ABB mit 4 Anschlüssen (UKW, GPS, GPRS und auch DAB+) getauscht und die SMEG D1 mit einer SMEG D2 auch getauscht. Dafür musste ich von der Dachantenne ein entsprechendes Coax-Kabel mit FAKRA-Stecker zwischen Dachhimmel und Autodach zur SMEG ziehen (nicht einfach!). Danach habe ich alle Funktionen - UKW-Radio, GPS - Navi, GPRS - SOS-Taste und DAB+-Radio. Allerdings, wenn die SMEG ausgetauscht wird, fangt die "neue" an zu piepsen - das ist der Radio-Diebstahlschutz. Um das zu unterbinden muss die Fahrgestellnummer des Autos vom Citroen-Händler entsprechend eingegeben werden.

Soweit bin ich noch nicht. Aber es sieht bei mir sehr gut aus. Wie es momentan erscheint, muss ich nur noch den Radio-Diebstahlschutz auf meine Auto umprogrammieren und dann das Kartenmaterial updaten, da ich die SMEG von einem Schrotthändler aus einem etwas älteren C4 erworben habe. Wichtig dabe ist die Versionsnummer (D1 bzw. D2 oder was immer im Auto vorhanden ist!) und die HW-Version soll identisch sein und mindestens die Anschlüsse auf der Rückseite der SMEG in der neuen vorhanden sein. Aber wenn D1 mit D2 ausgetauscht wird, ist das der Fall. Ich kann nach Wunsch diese Tabelle zuschicken.

 

Hoffentlich ist das hilfreich für all die Jenigen Citroen C4 Picasso-Besitzer, die dummerweise Anfang 2016 (und vielleicht später) das Auto gekauft haben und von dem Hersteller verschaukelt finden.

Edited by Tropicalheart
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...