FC2016

Kaufberatung DS5 - Auf was muss ich achten?

Recommended Posts

FC2016

Guten Morgen zusammen,

der DS5 hat es mir angetan. Ich spiele mit dem Gedanken, mit kurzfristig einen gebrauchten DS5 zuzulegen. In eurem Forum habe ich mich schon etwas zu dem Thema eingelesen. Ich habe jetzt noch ein paar Fragen und hoffe, dass ihr mir hier weiterhelfen könnt :)

1) Auf was muss ich bei einem Gebrauchten DS5 achten?

2) Gibt es bestimmte Baujahr / Motoren die ich meiden sollte?

3) Die Serviceintervalle betragen 2 Jahre / 30 tkm bzw. 1 Jahr bei dem Hybrid, ist das richtig?

Über Mobile bin ich auf dieses Auto gestoßen. Was haltet ihr davon? Irgendwelche Tipps?

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=224697630&zipcodeRadius=100&scopeId=C&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&zipcode=40721&ambitCountry=DE&maxMileage=60000&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelId=35&pageNumber=1

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Viele Grüße,

Simon

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zum EX (H) EMPEL

guter Geschmack! Das Modell von 2012 dürfte noch das härtere Fahrwerk haben. Das neuere Modell bin ich mal mit dem 180 PS Diesel und 6-Gang-Automatik probe gefahren. Alles 1. Sahne - auch über Kopfsteinpflaster. Hohe Sitzposition mit sehr bequemen Ein-und Ausstieg. Überraschend gute Kombieigenschaften, die man ihm von außen nicht ansieht.

Ein guter Gebrauchter als Hybrid4 wäre wirklich mal interessant. Die Technik funktioniert sehr zuverlässig.

Ansonsten wurde hier schon viel zum Hybrid 4 geschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
FC2016

Danke für die Rückmeldung. Mit dem härten Fahrwerk ist mir bekannt; ich finde es allerdings nicht unangenehm. Fahre bisher Audi mit S-Line. Da bin ich ein härteres Fahrwerk gewöhnt als der "normale" Citroën Kunde :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwebepanzer

Schicke Farbkombi, ich habe auch die braunen Ledersitze, und es ist jeden Tag wieder ein Fest für die Augen wenn ich einsteige. Zum 200 THP kann ich nichts sagen ,da ich noch nie einen gefahren bin, der Motor ist ja bekanntlich von BMW/Mini (Schwachpunkt Kettensteuerung?).

Beim Fahren auf klackern meistens vorne rechts achten, laut Citroen sind das die Federbeinteller, bei meinem war das eindeutig eine gelöste Abdeckung am Dämpfer. Die Hinterachse ist wohl bei den Nichthybriden generell geräuschvoller als beim Hybrid.

Die Serviceintervalle wurden bei glaube ich bei allen Dieseln(inklu Hybrid von 2-Jährlich auf 1-Jährlich reduziert) oder 30 000km. Hier gehts glaube ich vornehmlich um den Ölwechsel( Ölverdünnung mit Diesel durch Partikelfilterreinigung).

Ansonsten ist der DS5 durchaus solide, bei meinem Hybrid war einmal die Vakuumpumpe für die Bremse hinüber, ging noch auf Garantie, sonst aber 50 000 störungsfreie Kilometer.

So qualitativ hochwertig das Interieuer ist und wirkt, ist es aber leider nicht ganz knisterfrei, ein Audi, bin erst letzte Woche mit einem A4 Kombi mitgefahren wirkt innen nicht so hochwertig, knistert dafür aber weniger bis garnicht.(Mein Eindruck)

Beste Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
McAlfa

Hallo Simon,


am besten den Besitzer mal fragen, ob außer Bremsscheiben/-beläge noch etwas anderes innerhalb der 4 Jahre gemacht wurde.
Bei meinem DS5 THP200 von 05/2012 wurde mal prophylaktisch der Kühlmittelausgleichsbehälter inkl. Sensor getauscht. Ansonsten läuft der bislang (knapp 50000km) ohne Probleme, ist flott, allerdings auch etwas (gewollt) laut.

Das Klackern vorn war bei meinem DS5 nach dem Fetten der Motorlager weg. Knistern im Cockpit ist eigentlich nur bei durch Sonneneinstrahlung aufgeheiztem Innenraum zu hören. Allerdings wurden im Innenraum mal die Aufnahmen der Rücksitze/-lehnen gefettet - kann anscheinend auch eine potentielle Geräuschquelle sein.  
  

Share this post


Link to post
Share on other sites
lavirco

Hallo Simon :)

Glückwunsch zu deiner Wahl. Ich habe auch vor kurzem bei einem gebrauchten DS5 zugeschlagen. Das Auto war bei mir nie auf dem Zettel. Ich kannte es nicht. Durch Zufall habe ich es gesehen, mich reingesetzt und dann war klar, muss ich haben. :) Nach den ganzen Testberichten die ich im Netz gelesen habe, musste ich also erst mal eine Probefahrt machen, weil das Fahrwerk ja so schlimm sein sollte. Ich bin den ohne Hybrid probe gefahren und auch ich empfand es nicht so schlimm, wie viele geschrieben hatten. Ich habe mir allerdings dann doch den Hybrid gekauft, weil ich für den Winter den Vierradantrieb haben wollte.

Ich würde mir die Sportchic Ausstattung nehmen. Da ist vieles mit drin. Darauf habe ich beim meinem Kauf wert gelegt.  Nur falls Du das noch nicht auf dem Schirm hast ;)

Gruss
Ingo

Share this post


Link to post
Share on other sites
street

Also ich war Hybrid 4 Fahrer aktuell nach Diebstahl THP 200 Fahrer. 

Was ich vermisse ist das Lautlose fahren beim Hybrid hat echt Spaß gemacht. Aber ansonsten sind mir keine Unterschiede aufgefallen. Bei beiden sind die Wartungsintervalle 1 Jahr oder 30000 km. Ich denke halt immer nur das ein DS5 oder egal welche Automarke bei den ersten Baureihen vielleicht noch Kinderkrankheiten sind deswegen würde ich mir einen ab Ende 2013 besser 2014 holen. Ist natürlich auch immer eine Preisfrage. 

Dann drücke ich dir die Daumen das du einen schönen DS5 findest. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcel_
vor 3 Stunden, McAlfa sagte:

.................. Bei meinem DS5 THP200 von 05/2012 wurde mal prophylaktisch der Kühlmittelausgleichsbehälter inkl. Sensor getauscht............

  

Kannst du mir vielleicht sagen, warum dies gemacht wurde? Hätte das bei jedem DS5 THP200 gemacht werden müssen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oligator

Der sieht aus wie mein Alter und auch mein neuer :-). Die Maschine macht durchaus Laune.

Solltest drauf achten, dass der Service gemacht ist, da er noch den 48 Monate Intervall hat sind die Inspektionen teurer (bei cit ca. 500 € für die 40.000er). Ansonsten ist der Preis ok, aber wenn du wartest und suchst sollte bei der  Laufleistung auch 16.500€ drin sein, da ja auch von privat ohne Garantie.

ds5 ist ein geiles Auto, bin so zufrieden weil es ein Auto für Individualisten ist und und den niemand wirklich kennt. Aber....in letzter Zeit bekommen die ds5 Beine, Street seiner und meiner haben unfreiwillig entweder einen neuen Besitzer gefunden oder aber den Teilemarkt bereichert.

viel Spaß!!!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
McAlfa
vor 22 Stunden, Marcel_ sagte:

Kannst du mir vielleicht sagen, warum dies gemacht wurde? Hätte das bei jedem DS5 THP200 gemacht werden müssen? 

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ist schon lange her. Aber ich meine, dass der Sensor Probleme machen kann. Und da fest mit dem Behälter verbaut, musste das komplett raus. Der neue sah - soweit ich mich erinnern kann - auch etwas anders aus. War dann vermutlich schon in die Serie eingeflossen. Mein DS5 ist ja eines der frühen Modelle.
 

Edited by McAlfa

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marcel_

Interessant. Kannst du davon vielleicht mal ein Foto davon machen? Und falls dir einfällt woran es lag, wäre ich dir dankbar wenn du es nochmal schreibst. Der DS5 von meinem Vater hat nämlich Kühlmittelverlust. Citroen findet aber nichts. Wenn er abgedrückt wird, ist alles dicht.... 

Marcel

Share this post


Link to post
Share on other sites
FC2016

Hallo zusammen,

ich brauche nochmal euren Rat. Das erstgenannte Modell wird es nicht. Jetzt bin ich auf dieses Hybridmodell gestoßen. Der Verkäufer hat den Preis gerade noch gesenkt; Auto steht bereits seit 1 1/2 Monaten in Mobile. Fahrzeug ist abgemeldet. Probefahrt wäre noch im Hof möglich. Oder man besorgt sich natürlich Kurzzeitkennzeichen. Garantie ist noch vorhanden bis 07/2016. Inspektion müsste dann kurz vorher durchgeführt werden, um mögliche Mängel noch während der Garantiezeit zu beheben. Habt ihr irgendwelche Punkte, die euch merkwürdig auffallen dazu?

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=223766430&fuels=HYBRID_DIESEL&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&sortOption.sortOrder=DESCENDING&ambitCountry=DE&isSearchRequest=true&sortOption.sortBy=creationTime&scopeId=C&maxMileage=60000&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelId=35&pageNumber=1&action=eyeCatcher

Danke für eure Hilfe!

Viele Grüße,

Simon

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
FC2016
Am ‎03‎.‎05‎.‎2016 at 17:34 , Marcel_ sagte:

Interessant. Kannst du davon vielleicht mal ein Foto davon machen? Und falls dir einfällt woran es lag, wäre ich dir dankbar wenn du es nochmal schreibst. Der DS5 von meinem Vater hat nämlich Kühlmittelverlust. Citroen findet aber nichts. Wenn er abgedrückt wird, ist alles dicht.... 

Marcel

Der Verkäufer von dem THP200 hat mir auch bestätigt, dass der Kühlbehälter + Sensor ausgetauscht wurde. Laut seiner Erinnerung handelte es sich um eine Rückrufaktion. Er hatte vorher nie Probleme oder Fehlerhinweise diesbezüglich. Vielleicht wendest du dich mal an deinen Händler.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chaotec

Ich bin ja immer skeptisch, wenn Leute vor dem Verkauf ihre Autos einfach abmelden und somit keine problemlosen Probefahrten mehr möglich sind. Der Verkäufer ist gewerblich, somit muss der Dir sogar 1 Jahr Garantie geben, auch wenn er das selbst vermutlich nicht weiß. Es sei denn, er verkauft Dir das Auto als Privatmann, das würde ich mir bei hohen Beträgen aber sehr gut überlegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zum EX (H) EMPEL

wer gewerblich ein Auto in der Preisklasse verkaufen will, sollte dir eine Probefahrt ermöglichen. Wenn da irgendwo ein Haken sein sollte, wirst du den sicherlich noch innerhalb der Garantie feststellen können.

Wenn du das Auto nach einer längeren Probefahrt immer noch haben willst, dann würde ich den auch kaufen, je früher desto besser.

So ein Auto fährt nicht jeder. Und beim lautlosen Losfahren ist die die Aufmerksamkeit der Leute sicher.

Edited by Zum EX (H) EMPEL

Share this post


Link to post
Share on other sites
FC2016
vor 36 Minuten, Chaotec sagte:

Ich bin ja immer skeptisch, wenn Leute vor dem Verkauf ihre Autos einfach abmelden und somit keine problemlosen Probefahrten mehr möglich sind. Der Verkäufer ist gewerblich, somit muss der Dir sogar 1 Jahr Garantie geben, auch wenn er das selbst vermutlich nicht weiß. Es sei denn, er verkauft Dir das Auto als Privatmann, das würde ich mir bei hohen Beträgen aber sehr gut überlegen.

Genau das ist mit in der Zwischenzeit auch eingefallen. Verkauf von Privat ist nicht zulässig bzw. hebelt nicht die Gewährleistung aus. Dazu gibt es bereits mehrere Urteile, dass damit die Gewährleistungen nicht umgangen wird. Würde nur im Umkehrschluss bedeutet, dass es sicherlich auf dem Rechtsweg geklärt werden müsste mit den entsprechenden Nachteilen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chaotec

Bei größeren Schäden könnte sich das ja trotzdem lohnen. Ist halt nur langwierig und nervig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwebepanzer
Am Montag, 2. Mai 2016 at 13:01 , McAlfa sagte:

 

Hallo Simon,

Wenn ich jetzt einen DS5 kaufen wollte, hätte ich den jetzt auch auf dem Schirm, ich glaube der war auch schon teurer. Mein Hybrid4 ist fast gleich alt 8/12 und hat 53 000km , wirkt immer noch so frisch wie zu Anfang, lediglich das Knistern aus dem Cockpitdach bei Wärme/Sonne ist nicht so schön. Der Preis ist sehr fair und Gewährleistung gibt der Anbieter ja ,da er als gewerblich inseriert. Abgemeldet ist natürlich doof, Du solltest wenigstens die Möglichkeit haben mal eine Runde zu fahren um einen generellen Eindruck vom Hybrid4 zu bekommen.Das EGS6 schaltet unter Teillast so unauffällig wie ein Wandlerautomat, unte Vollast bisweilen  ruppiger .Ich halte den Hybrid4 nach wie vor für die interessanteste DS5 Variante. Signalisiere dem Anbieter dein ernsthaftes Interesse, vielleicht kann er Dir eine rote Nummer, vom Citroenhändler bei dem das Auto immer Service bekommen hat, organisieren. Zur Not könnte man alle Funktionen durchchecken und auf einer Hofrunde ohne Nummern hören ob das Fahrwerk z.B. vorne das berüchtigte Klackern hat( gelockerte Dämpferabdichtung). Die Bremsen sollten beim Hybrid4 bei der Fahrleistung und normaler Fahrweise nur geringe Abnutzung haben, da der Hybrid ein Großteil der Verzögerung über díe Rekuperation des E-Motors bewältigt.

Beste Grüße

schwebepanzer

Edited by schwebepanzer

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwebepanzer

Das mit dem Zitat von McAlfa gehört eigentlich nicht mehr hier rein , hatte das nur noch irgendwie drin, weil ich fragen wollte, ob das klackern(fetten des oberen Motorlagers) bei McAlfa wirklich dauerhaft abgestellt ist, da man das bei meinem auch gemacht hat, ohne dauerhaften Erfolg. Beim Umrüsten der Stossdämpfer hat ja mein Mechaniker jetzt kürzlich entdeckt, daß sich der Abdeckungsring am alten Dämpfer gelockert hat, was ganz sicherlich die Ursache für das Klackern war.

Share this post


Link to post
Share on other sites
McAlfa

Nach dem Fetten der Motorlager mit Spezialfett war prompt Ruhe, somit war das bei meinem DS5 Quell des Übels. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.