Jump to content

RT3 nimmt gebrannte Navi CDs nicht


Phedra2005
 Share

Recommended Posts

Hallo.

Mein RT3 nimmt meine selbstgebrannten Navi CDs nicht. Ich habe mir sie aus einem Online Speicher geholt und sie auf die CD gebrannt. Bei den anderen Usern hat es aber funktioniert. Gebrannt habe ich mit Power-Iso. Ich habe beim Brennen nichts falsch gemacht und habe auch mit niedrigster (4x) Geschwindigkeit gebrannt. Ich habe es schon mit 8 Rohlingen versucht. Mein RT3 meldet "Die eingelegte CD ist keine Navigations-CD".

Wieso klappt das nicht. Gibt es einen Unterschied auf den man bei den Rohlingen achten soll?

Danke an alle im voraus.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden, BrunoK sagte:

Mal laufen die CDs, mal nicht.

Bei mir gehen sie garnicht. Sind deine selbstgebrannt?

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 2. August 2016 at 15:31 , marc1234 sagte:

Hab auch selbstgebrannte, mit normalem ISO-File. Kein Problem bislang.

Könnte der Laser schmutzig oder defekt sein?

Wieso werden dann die Navteq CDs sofort erkannt? 

Link to comment
Share on other sites

Die Original-CDs reflektieren mehr Laserlicht als gebrannte CDs. Wenn die Linse noch etwas eingestaubt ist, dann kann es sein, dass nicht mehr genügend Informationen von den gebrannten CDs durchkommen und erkannt werden. Eine Reinigung der Linse wäre ein Versuch wert...

Gruß Higgins

Edited by Higgins*
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
vor 20 Minuten, Phedra2005 sagte:

Würdet ihr mit Pressluft ins Laufwerk blasen? 

Nein,

Auf der Linse liegt kein grober Staub, sondern ein Schmierfilm, wie man ihn auch auf der Windschutzscheibe findet.
Da hilft keine Druckluft, sondern nur öffnen und die linse mit Watte Stäbchen und Alkohol reinigen.

Torsten

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir gestern CD-R Rohlinge von Verbatim zugelegt. Warum haben die Rohlinge eine helle Oberfläche wie die billigen CDs. Hat dich da etwas geändert?Das Aussehen der Oberfläche unterscheidet sich von den billigen Rohlingen kaum. Normalerweise haben ja qualitative Rohlinge eine dunklere bläuliche Oberfläche. Dort wo die Verbatim Schrift aufgetragen ist kommt sogar Licht durch. Das macht ja Probleme beim Lesen oder?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden, Devil Duck sagte:

...die linse mit Watte Stäbchen und Alkohol reinigen.

Kein Alkohol. Wattestäbchen mit der Zunge anfeuchten reicht. Speichel reinigt sowas ausgezeichnet.

Gruß Higgins 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...