Alex87541

C5 Kombi 1,8 SX - Kaufempfehlung?

Recommended Posts

Alex87541

Hallo,

nach einigen Jahren Abstinenz vom ACC bin ich nun doch wieder dabei ... :-).

Unser "Fuhrpark" (aktuell ein C3 Picasso) muss erweitert werden.
Ausgesucht haben wir uns einen C5 Kombi, 1,8 SX, EZ 11/2001, 180.000 km, aus 1. Hand, 8fach bereift, TÜV neu, Preis: 1.500,00 EUR

Worauf muss ich bei diesem Auto achten, bzw. ist der Preis so ok?

Danke für eure Rückinfo.

Herzliche Grüße aus dem Allgäu

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
uwe.v11

Für 1 Euro wäre das ein Schnäppchen!

ne mal echt,

das ist doch , wenn das Auto funzt, ein super Angebot. 

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31

Den Preis halte ich auch für i.O. Halt alle elektrischen Helferlein durchprobieren (inkl. ZV), Probefahrt....

Ich halte allerdings die Motorisierung für zu schwach beim schweren C5. Bin vor ein paar Monaten einen 2.0 Break probegefahren und empfand schon die 136 PS als grenzwertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
marc1234

Wenn der durchgewartet ist, dann ist das ein fairer Preis. Wie bei jedem Auto dieses Alters und Km gibt's Einiges, worauf man achten sollte.

  • Schwingarmlager hinten (quietscht/rumpelt es beim überfahren von Hinternissen/Gehsteigen?).
  • Mischklappen (könnte aber bei deinem unproblematisch sein, da der wohl keine automatische Klima hat). Könnte sogar sein, dass die Mischklappen nicht mittels der manchmal zickenden Elektronik, sondern konventionell mit Bowdenzügen gesteuert werden.
  • Antriebswellen (er sollte ab ca 70 nicht schütteln im Vorderwagen)
  • Fenster in Heckklappe funktioniert?
  • HP dicht (HD-Leitungen im speziellen bei den Radkästen, wo sie in den Biegungen auch mal gammeln)
  • Absenken/hochstellen muss flüssig laufen (wenn er manchmal klemmt, kann das aber häufig mit Schmieren der Höhenkorrektoren behoben werden).
  • Stabistangen/Querlenker vorne (merkt man beim Fahren, ob er Spiel hat, dann "schwimmt" er etwas an der Vorderhand in Kurven), oder man hört ein Knacken von vorne bei vollem Lenkeinschlag
  • Bremsen testen. Je nach verwendetem Material bremst er katastrophal (Fading, rubbeln), mit Originalmaterial sind die Bremsen gut.
  • Wirkung Handbremse (die Seile sind manchmal hinüber bzw. lose)
  • Weiteres (Kupplung: im 2. Gang stehend im Leerlauf mit voll gezogener (korrekt funktionierender!) Handbremse Kupplung kommen lassen. Wenn der Motor nicht abstirbt, ist das ein schlechtes Zeichen für die Kupplung.

Zum Motor kann ich nicht viel sagen. Du musst dir bewusst sein, dass der C5  doch ein gewisses Gewicht hat. Voll beladen am Berg wirst du mit dem Motor schnell an die Grenzen kommen. Zum Mitschwimmen wird der aber sicher reichen. Von der Zuverlässigkeit fällt der meines Wissens nicht negativ auf.

Die Spezis werden allfällige Punkte, die ich in der Hast vergessen habe, sicher noch ergänzen ;-)

Suchst du einen sehr komfortablen, geräumigen, fahrsicheren Gleiter ohne sportliche Ambitionen, gibt's wohl wenig Besseres. Viel Glück.

PS Ich fahr einen II-er Excl. Limo, also die gleiche technische Basis mit nur ein paar Gimmicks mehr und dem V6-Benziner und freue mich täglich beim Fahren nach mittlerweile gut 30tkm über das Auto.

Share this post


Link to post
Share on other sites
chrissodha

aus 1. Hand, 8fach bereift, TÜV neu, Preis: 1.500,00 EUR

meine Meinung:  wenn's fährt  und bremst haste nichts falsch gemacht.

Das in diesem Alter dann mal das eine oder andere wehwehchen kommen wird - is so.....

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31
vor 7 Minuten, chrissodha sagte:

aus 1. Hand, 8fach bereift, TÜV neu, Preis: 1.500,00 EUR

meine Meinung:  wenn's fährt  und bremst haste nichts falsch gemacht.

Das in diesem Alter dann mal das eine oder andere wehwehchen kommen wird - is so.....

Jepp. Wenn der 1.8er reicht, ist das wohl kein Fehler. Nochmal 1500.- in Reserve für die nächsten 2 Jahre und man kann wohl rel. entspannt an die Sache rangehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex87541

Hallo liebe C5-Experten,

ganz herzlichen Dank für eure Infos, die ich selbstverständlich beherzigen werde ... ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex87541

So, wir haben das Auto nun in Wuppertal gekauft (sind immerhin ca. 600 km einfache Strecke). Der Händler hatte uns zunächst zwei Stunden "bespaßt", hatte uns dabei mitgeteilt, dass der ABS-Sensor hinten links defekt sei und er nun einen neuen einbauen lassen möchte. Ersatz wäre erst am nächsten Tag gekommen, also Einbau altes Teil, Reduzierung des Kaufpreises um 200,00 EUR.

Nachdem wir dann endlich am Auto standen, wussten wir, warum er uns hingehalten hatte: Die vorderen Bremsen wurden neu gemacht (Scheiben & Klötze).

Räder drauf, alles so weit ok, bezahlt und an die nächste Tankstelle.
Nach ca. 280 km raus an einer Raststätte - OHNE BREMSWIRKUNG ....
ADAC geholt, ab nach Hanau in eine Citroen-Werkstatt. Bremsleitung war falsch verlegt und wurde an der Felge aufgescheuert.
Teil natürlich nicht da. Ab nach Hause (480 km).
Nächster Tag: Auto zulassen und 480 km wieder nach Hanau - Rückfahrt ohne weitere Probleme.
Zu Hause im Allgäu dann ab in meine Werkstatt (AH Tauscher in Fischen).

Dort wurden dann folgende Mängel festgestellt:

- Hinterachse defekt, muss getauscht werden
- Zahnriemen muss dringend gewechselt werden
- Heizung funktioniert nicht
- falsche Bremsscheiben an der Vorderachse montiert
- defekter ABS-Sensor

Kurz gesagt, das Auto ist technisch Schrott!

Jetzt ist guter Rat teuer - was tun ...??
Wie kann ich den Verkäufer belangen?

Danke schon mal im Voraus für eure Infos ......

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31
vor 33 Minuten, Alex87541 sagte:

Jetzt ist guter Rat teuer - was tun ...??
Wie kann ich den Verkäufer belangen?

Danke schon mal im Voraus für eure Infos ......

Der Verkäufer scheint eindeutig Händler zu sein. Er hat eine Gewährleistung von 12 Monaten zu erbringen, wobei er die ersten 6 Monaten in der Beweispflicht ist, daß die Schäden nicht schon beim Kauf bestanden. Da aber der Schrott schon auf der Heimfahrt kaputt war ist die Sachlage eindeutig.

Wahrscheinlich hat er dir das Auto aber "Im Auftrag" verkauft und will somit die Gewährleistung umgehen. Ich würde erstmal mit dem Händler Kontakt aufnehmen um die Reaktion abzuwarten. Sollte das negativ verlaufen, auch ohne Rechtsschutzversicherung erstmal einen Anwalt einschalten, zumindest mal die Möglichkeiten abklopfen.

Was ich nicht verstehe, warum Du das Auto nicht zum Verkäufer hast schleppen lassen und dort direkt Rabatz gemacht hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites
marc1234

Hast du einen Kaufvertrag unterschrieben? Falls ja, was steht da drin? Wurde die Gewährleistung wegbedungen? Höchstwahrscheinlich schon, der Ausschluss gilt jedoch nicht für arglistig verschwiegene Mängel.

Ansonsten mal wie von silvester31 vorgeschlagen vorgehen. Das ist natürlich nicht gerade ein toller Einstieg in die "C5-Welt".

Wie hat diese Kiste den TüV bekommen ohne ABS-Sensor und falschen Bremsscheiben?

Wenn DER das Auto gewartet hat und nicht mal richtig Bremsscheiben/Bremsleitungen montieren kann ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
chrissodha

autsch.....

stimme sylvester31 auch zu;  zuallererst Verkäufer ansprechen,  mal abchecken was da für ne Reaktion kommt.  Je nachdem....... ggf. Anwalt einschalten.

Alternative: sauber machen lassen - als Lehrgeld wegstecken....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex87541

Danke euch für eure Kommentare.

Habe den Verkäufer kontaktiert und versucht, vernünftig mit ihm zu reden. Er weigert sich irgend etwas zu unternehmen.

Werde nun Anzeige wegen Betruges gegen ihn erstatten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurzelsepp

irgendwie geb ich meinen zu günstig ab.........?

Share this post


Link to post
Share on other sites
marc1234
vor 13 Stunden, Alex87541 sagte:

Danke euch für eure Kommentare.

Habe den Verkäufer kontaktiert und versucht, vernünftig mit ihm zu reden. Er weigert sich irgend etwas zu unternehmen.

Werde nun Anzeige wegen Betruges gegen ihn erstatten.

Die Strafanzeige wegen Betrugs gibt dir dein Geld für die dir angedrehte Möhre nicht zurück. Das Geld musst du separat auf dem Zivilklageweg einfordern.

Falls du Rechtsschutzversicherung hast, unbedingt diese kontaktieren oder gegebenenfalls über ADAC (falls du dort Mitglied bist) Rechtsberatung verlangen. Wichtig ist, wie schon oben erwähnt, was im Kaufvertrag steht.

Viel Glück

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM arnekurt

Was genau ist denn mit der HA?
Damit hatte ich beim C5 noch nie Probleme.

Und die Heizung? Was ist den damit?

Und was ich besonders krass finde, ist die Tatsache dass die Werkstatt falsche Bremsscheiben eingebaut hat. Die sollten doch dann eigentlich nicht passen, oder?
Ist das mit der Bremsleitung egentlich fahrlässig?

Zahnriemen Ok, der muss einfach mal neu, und ABS Sensor ist kein Hexenwerk. Wenns nur das wäre OK, machen und glücklich sein.

Aber..........es ist ja mehr.

Gleichwohl hätte ich auch Anzeige erstattet. Zivilrechtlich würde ich ihm auch auf die Pelle rücken. Vor allen Dingen bei der Reaktion.
 

 

Mal eine generelle Frage: Wenn ich ein Auto beim Händler kaufe, auch mit Klausel "im Auftrag, Gewährleitung ausgeschlossen", muss er die weil ja gewerblich trotzdem geben?
 

Gruß. Arne

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
badscooter
vor 28 Minuten, ACCM arnekurt sagte:

Was genau ist denn mit der HA?
Damit hatte ich beim C5 noch nie Probleme.

Schwingarmlager! Kommt nicht so unhäufig vor...

Share this post


Link to post
Share on other sites
63mart
vor 2 Stunden, badscooter sagte:

Schwingarmlager! Kommt nicht so unhäufig vor...

Schwingarmlager und die die ganze hinterachse sind aber schon ein großer unterschied.

Share this post


Link to post
Share on other sites
badscooter
vor 4 Stunden, 63mart sagte:

Schwingarmlager und die die ganze hinterachse sind aber schon ein großer unterschied.

Naja, "Hinterachse defekt" kann alles bedeuten. Und Schwingarmlager sind wohl Teil der Hinterachse und eine naheliegende Fehlerquelle, oder irre ich mich da? Wenn man im blödesten Fall beide Schwingen ersetzen muss ist man ein hübsches Sümmchen los. Die Frage von Arne war "Was ist denn leicht mit der HA", da hätte ich wohl eher ein "vielleicht" vor meine Schwingarmlager setzen sollen, damit sich jeder auskennt!
Egal, der TE wird sicher aufklären...
 

Edited by badscooter

Share this post


Link to post
Share on other sites
63mart
Am 4.10.2016 at 11:56 , Alex87541 sagte:

Dort wurden dann folgende Mängel festgestellt:

- Hinterachse defekt, muss getauscht werden
- Zahnriemen muss dringend gewechselt werden
- Heizung funktioniert nicht
- falsche Bremsscheiben an der Vorderachse montiert
- defekter ABS-Sensor

So viel ist das ja auch nicht

Bei der hinterachse sollte geklärt werden was da wirklich kaputt sein soll - gebrauchte teile hierfür sind nicht teuer

zahnriemen hätte man ja mal fragen können, kostet aber auch nicht die welt

bei der heizung wäre auch interessant warum die nicht geht - beim 1er ist das meist das lüftermodul ist leicht zu wechseln und kostet nur ein paar €

eine passende bremsscheibe gibts ab ca. 20€ das stück, markenteile ca. 35€

ein abs sensor gibts ab ca. 35€

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurzelsepp

bei der Heizung tippe ich mal auf nicht mehr verstellende Heizklappen.

Kann man versuchen, mit wenig finanziellem Aufwand und sehr großem Arbeitsaufwand zu lösen, was aber nicht immer klappt und auch manchmal nicht lange hält, da Cit was dieses Thema angeht echt genauso viel Scheisse gebaut hat wie andere Hersteller auch.

Großer finanzieller Aufwand + sehr großer Arbeitsaufwand bedeutet dann, das A-Brett muß raus und der für Matchboxautos konstruierte Heizkasten muß Generalsaniert werden, wenn es länger als 1 Jahr halten soll.

Wieviel einem diese Thema bei einem C5 wert ist muß jeder für sich selbst entscheiden. Ich bin blauäugig davon ausgegangen es funktioniert. Ja, die reparierte Fahrerseite schon, aber kurz danach meckerte die Beifahrerseite.

Wenn ich hier von Bremsscheiben, etc. für 20.-E lesen muß, dann dreht sich mir echt der Magen um. Menschenleben sind anscheinend nach de Geizistgeilmethode überhaupt nix mehr wert ?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
63mart
vor 30 Minuten, Wurzelsepp sagte:

Wenn ich hier von Bremsscheiben, etc. für 20.-E lesen muß, dann dreht sich mir echt der Magen um.

Die sind zumindest von einem vertrauenswürdigen händler. Aber brembo kosten auch bloß 35€ das stück

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurzelsepp

Wenn der vertrauenswürdige Händler mit  nur noch 2.-€ Handelsmarge auskommt, von mir aus.Rechnet mal aus, was da nach Großhändler, Lagerhaltung und 2x Versand noch an Herstellungskosten übrigbleibt ? Keine Ahnung, welche Bremsscheibe und was sie wert ist ?

Da fehlt mir jegliches Vertrauen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
spätActiva

Mensch Seppl,
sei doch nicht so pessimistisch!!! Da findet sich bestimmt ein Baum, der die Fuhre einfängt :)
Gruß Stefan

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
63mart

Wei dem auch sei, für das auto sind verscheißteile nicht teuer und auch die ATE vorderen bremsscheiben bekommt man für 30€/st.

Bei angeboten von 35€ für 2 scheiben ink. beläge wäre ich vorsichtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31

Das Auto ist doch für den TE längst abgehakt und steht in einem Thread hier zum Verkauf. Bei mobile auch.

Und wozu braucht man mit der kleinen Maschine in dem Wal überhaupt Bremsen ?  :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.