andiausdemtal

Suche Lima für Ur-CX 1976er CX 2000 Break

Recommended Posts

Manson
vor 14 Stunden schrieb leblitzdick:

ist das wirklich so simpel? ich habe auch das Problem das die Lima an meinem 77er 2000 wohl hinüber ist. Meiner hat aber überhaupt KEINE Ladekontrolllampe sonder eine Art "Voltmeter" rechts neben dem Drehzahlmesser. Eine Lima mit Regler habe ich jetzt mal bestellt. Es gibt die ohne ja nur noch für 270.-€ bei der Basis. Das ist mir zu happig...zumal ich den mechanischen Regler eh gerne los werden wollte Originalität hin oder her ;-)

Hab ich dir doch schon am Telefon erklärt, sinnvoller ist es über ein Birnchen zu erregen und das Voltmeter danach sinnvoll einzubinden. Die Erregung nur über das Voltmeter kann (wird) funktionieren aber die Werte die das dann liefert, wenn überhaupt, dürften im besten Fall ungenau sein, d.h. unzuverlässig ...wahrscheinlich zeigt es sogar erst was an wenn die Lima nicht mehr funktioniert denn ein Voltmeter braucht normalerweise + und - und nicht 2x +

Share this post


Link to post
Share on other sites
leblitzdick

ich weiss, das ist der sinnvollere Weg, aber ich brauche erstmal ein funktionierende Variante die mir bis ich TÜV habe nicht um die Ohren fliegt, bzw. Strom liefert damit ich nicht stehen bleibe. Wollte mich nur nochmal absichern das ich nix kaputt mache...

Share this post


Link to post
Share on other sites
surlaplage

Laut den 77er Plänen aus dem Haynes hängt das Voltmeter nur an der Spannung des Instrumentenklasters. Viel mehr als eine tendenzielle Anzeige (Spannung rauf = Lima läuft) wird es nicht liefern. Mit der (Vor-) Erregung der Lichtmaschine hat es gar nichts zu tun. Diese ist aber für die neueren Limas notwendig. Es braucht jedoch nicht unbedingt eine Birne und auch gar nicht im Armaturenbrett zu sein. Man könnte auch im Gehäuse eines mech. Reglers einen Widerstand von ca. 100 Ohm (2 - 5 W Belastbarkeit) zwischen Zündplus und EXT unterbringen und das originale (EXT) Kabel bei der (neuen) Lima an L stecken. Einfach, billig und völlig unauffällig.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer

Je nach Reglertyp braucht es verschiedene Ströme zur Erregung. Ich würde da einfach ein Lämpchen zwischen Zündungsplus und Regler hängen. Da der Tacho dieser frühen CXe ja ein paar freie Plätze hat würde ich mir das bischen Arbeit machen und es richtig verkabeln und Auch gleich Dauerhaft.

Warum willst du eigentlich den Prestige schlachten, der hat doch nur 2 Beulen? Das kann man ausbeulen. Ich habe vor rund 35 Jahren mal eine Limousine (lang) gerichtet da war eine Kuh drüber geflogen. Das Dach lag auf den Kopfstützen auf. Ein paar Tage klopfen und der war wieder gerade. Das bestellte Dach ging Jahre später bei der Vertragsauflösung mit Citroen wieder an die zurück. Der Gutachter der den nächsten Unfall begutachtete (Keilschneepflug von rechts reingefahren mit Einschlag auf dem Dach) hat keine Vorschäden erkannt. Man könnte Auch das Dach komplett erneuern, gibt ja genügen Schlacht Prestiges.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 20 Minuten schrieb CX Fahrer:

Je nach Reglertyp braucht es verschiedene Ströme zur Erregung. Ich würde da einfach ein Lämpchen zwischen Zündungsplus und Regler hängen. Da der Tacho dieser frühen CXe ja ein paar freie Plätze hat würde ich mir das bischen Arbeit machen und es richtig verkabeln und Auch gleich Dauerhaft.

Das habe ich bereits am Telefon angeregt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
leblitzdick
vor 9 Stunden schrieb surlaplage:

Laut den 77er Plänen aus dem Haynes hängt das Voltmeter nur an der Spannung des Instrumentenklasters. Viel mehr als eine tendenzielle Anzeige (Spannung rauf = Lima läuft) wird es nicht liefern. Mit der (Vor-) Erregung der Lichtmaschine hat es gar nichts zu tun. Diese ist aber für die neueren Limas notwendig. Es braucht jedoch nicht unbedingt eine Birne und auch gar nicht im Armaturenbrett zu sein. Man könnte auch im Gehäuse eines mech. Reglers einen Widerstand von ca. 100 Ohm (2 - 5 W Belastbarkeit) zwischen Zündplus und EXT unterbringen und das originale (EXT) Kabel bei der (neuen) Lima an L stecken. Einfach, billig und völlig unauffällig.

 

 

Nur das ich das richtig verstehe, am mechanische Regler kommen drei Kabel an. Einmal Masse, dann die ca. +12V Batterie Spannung und die Lima Spannung von bei mir ca. +4 bis 5V die das Ding momentan im Leerlauf liefert.

Vom Verständnis her kommt jetzt der Widerstand,  oder auch das Lämpchen, zwischen die Batterie Spannung und  Lima Spannung?

Edited by leblitzdick

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 2 Minuten schrieb leblitzdick:

Vom Verständnis her kommt jetzt der Widerstand,  oder auch das Lämpchen, zwischen die Batterie Spannung und  Lima Spannung?

Ja

Share this post


Link to post
Share on other sites
leblitzdick
vor 29 Minuten schrieb CX Fahrer:

Warum willst du eigentlich den Prestige schlachten, der hat doch nur 2 Beulen? Das kann man ausbeulen. Ich habe vor rund 35 Jahren mal eine Limousine (lang) gerichtet da war eine Kuh drüber geflogen. Das Dach lag auf den Kopfstützen auf. Ein paar Tage klopfen und der war wieder gerade. Das bestellte Dach ging Jahre später bei der Vertragsauflösung mit Citroen wieder an die zurück. Der Gutachter der den nächsten Unfall begutachtete (Keilschneepflug von rechts reingefahren mit Einschlag auf dem Dach) hat keine Vorschäden erkannt. Man könnte Auch das Dach komplett erneuern, gibt ja genügen Schlacht Prestiges.

Ja man kann viel machen, aber ich mach es nicht. Wenn sich das jemand zutraut, bitte! Falls er nicht an der Restwertbörse weg geht ,bleibt er ja in meinem Besitzt...gegen vernünftiges Gebot ist er dann zu haben. Ich glaube aber die Schlange der Retter wird sehr kurz sein!

Share this post


Link to post
Share on other sites
leblitzdick
vor 31 Minuten schrieb Manson:

Ja

Alles klar, sorry, aber ich bin nicht so der elektrische :-) Morgen kommt hoffentlich die neue Lima dann werde ich berichten ob es geklappt hat...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Ich überlege Echt ob ich nicht ein neues Gewerbe anmelde: mobile Autoelektrikdienstleistung ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
drhehn

Falls jemand Bedarf an einer originalen Lichtmaschine ohne Regler hat, ich müßte sowas als von mir nicht mehr benötigtes New-Old-Stock-Austauschteil noch irgendwo liegen haben. Preis, wenn ich sie finde, 99 EUR frei Haus.

Edited by drhehn

Share this post


Link to post
Share on other sites
soleil
vor 6 Stunden schrieb Manson:

Ich überlege Echt ob ich nicht ein neues Gewerbe anmelde: mobile Autoelektrikdienstleistung ;)

......dann brauchst Du aber ein Multimeter.:rolleyes:

Gruß

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
leblitzdick

 

vor 14 Minuten schrieb soleil:

......dann brauchst Du aber ein Multimeter.:rolleyes:

Gruß

Peter

ich leih' ihm meins, duck weg....:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer
vor 55 Minuten schrieb soleil:

......dann brauchst Du aber ein Multimeter.:rolleyes:

Gruß

Peter

Wofür? Der geübte Manson macht das aus einer alten Glühbierne und ein paar cm Kabel. Das reicht aus um zu sehen ob da Saft ankommt oder nicht. :D

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
leblitzdick

Dank an alle!

Neue Lima läuft! Hab jetzt erstmal den extern Regler deaktiviert und intern mit dem Widerstand ausgerüstet. Funktioniert einwandfrei!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.