ACCM Alex

Hupe Xantia X2 ohne Funktion

Recommended Posts

ACCM Alex

Hallo,

die Suchfunktion brachte mich dieses mal nicht wirklich weiter, von daher ein neuer Thread:

Bei unserem 98er Xantia X2 Break 2.0 8V Exclusive Automatik ist wohl schon seit längerem die Hupe ohne Funktion, dieses fiel letztens jedoch erst auf.

Gemacht/ getestet habe ich bisher folgendes:

Da nach Demontage des Airbags das Innenleben mit dem Stecker der Hupe schon ziemlich bröselig war, habe ich ein anderes Lenkrad mit entsprechender Prallplatte mit Lenkrad montiert. Version vorher wie nachher mit Lenkradfernbedienung. Die beiden Hupen (es sind 2 von diesen ich sage mal schneckenförmigen Elektrohupen) habe ich jeweils an 12V getestet, beide funktionieren einwandfrei. Auch die Stecker sowohl am Lenkrad wie auch an den Hupen selber sind in Ordnung. Nach der Sicherungsbelegungstabelle in der Betriebsanleitung habe ich keine Sicherung für die Hupe gefunden, kann das sein? Sind diese nicht abgesichert? Hierbei bitte beachten, die Erstauslieferung des Wagens war Frankreich. Da war/ ist ja einiges manchmal ausstattungsmäßig etwas anders. So hat der Wagen im übrigen nur einen Fahrerairbag. Auf der Beifahrerseite ist ein klappbares Ablagefach...

Frage: Wo sitzt das Relais der Hupe? Dieses würde ich mal als hauptverdächtig einstufen wobei natürlich auch eine Kabelunterbrechung denkbar wäre. Um das etwas leichter eingrenzen zu können:

Hätte bitte jemand einen passenden Schaltplan für mich? Ohne diesen ist das alles äusserst mühsam, mit Plan ginge die Fehlersuche doch erheblich schneller.

Danke und Grüße

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

"Schleifring" (bzw. bei diesem Baujahr aufgewickeltes Flachkabel) wäre ein möglicher Kandidat, ebenso die Kontakte im Lenkrad die beim Betätigen der Hupe zusammengedrückt werden (wenn sie nicht verbogen sind). Beim Berlingo 2 war es fast immer das Massekabel, dieses wurde mittels einer merkwürdigen Klammer in das Lenkrad eingeklemmt und hat nicht selten für einen Ausfall der Hupe gesorgt. Klammer abkneifen, Ringöse an das Kabel und mit kleiner Blechschraube befestigt und schon funktionierte die Hupe wieder. Wie das beim X2 gelöst ist weiß ich aus dem Kopf nicht, hatte lange keinen Airbag mehr in der Hand...

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Alex

Hallo,

das von Dir genannte schaut alles gut aus. Die Flachkabel am Scheifring stehen doch fest oder habe ich da eine falsche Vorstellung von der Sache? Die Kontakte im Lenkrad (4 Stück) funktionieren wie ein Taster und haben beim Ausbau des nun eingebauten Spenderlenkrades funktioniert...

Da es absolut plötzlich war bin ich halt eher beim Relais sofern es hier eins gibt wovon ich eigentlich ausgehe. Aber um hier nicht Stunden sinnlos herumzumachen wäre eben ein passender Schaltplan schön, dann könnte ich das sinnvoller durchmessen.

Grüße

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

In dem Plastikgehäuse ist ein aufgewickeltes Flachkabel drin, beim Einschlagen des Lenkrades wird es entsprechend weiter auf- bzw. abgewickelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1

Es gibt verschiedene Airbags für den X2 und entsprechend verschiedene Lenkräder. Wenn das nicht zusammenpaßt, Hupt es entweder dauerhaft oder gar nicht. Bau mal den Airbag ab, und betätige die Hupe dann durch drücken der Betätigungsplatte direkt.

Das Relais sitzt in der 4er Reihe unterm Sicherungskasten Innenraum, 2. von links.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Alex

Hallo Torsten,

dazu eine Frage, da ich das noch nie machen musste:

Am Sicherungskasten im Innenraum ist ja so eine rote Plastikzunge, die ich leicht herausziehen kann. Bekomme ich dann den Sicherungskasten soweit irgendwie heraus, dass ich an das Relais herankomme? oder meinst Du mit "unterm Sicherungskasten" unten drunter in Richtung Fußboden, also quasi neben dem Sicherungskasten auf einer Ebene?

Zu Deinem zweiten Ratschlag genügt es doch, nach Airbagdemontage die beiden Anschlussstecker der Hupenauslösekontakte kurz aneinander zu halten, dann müsste was gehen oder habe ich da einen Denkfehler?

Oder noch etwas anderes: Wenn es vom Airbag oder Lenkrad her nicht passt müsste doch auch der Test gehen, die beiden Kontakte für die Hupe, die in dem 5-poligen Stecker, der vom Schleifring im Fahrzeug abgeht ud ins Lenkrad führt zu brücken. Welche beiden sind denn die passenden im Stecker?

Grüße

Alex

Edited by ACCM Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1

Hallo Alex,

ich meinte unter, nicht hinter dem Sicherungskasten. Davon abgesehen: Nachdem die rote Zunge nach unten entriegelt ist, kann der Sicherungskasten ein klaeines Stück in Richtung Zunge verschoben und nach unten ausgehängt werden.

Zitat

Zu Deinem zweiten Ratschlag genügt es doch, nach Airbagdemontage die beiden Anschlussstecker der Hupenauslösekontakte kurz aneinander zu halten

Ja. Es ist aber einfacher, den Kontakt wie beim Hupen vorgesehen zu schließen.

Zitat

Wenn es vom Airbag oder Lenkrad her nicht passt müsste doch auch der Test gehen, die beiden Kontakte für die Hupe, die in dem 5-poligen Stecker, der vom Schleifring im Fahrzeug abgeht und ins Lenkrad führt zu brücken. Welche beiden sind denn die passenden im Stecker?

Das geht auch. Jetzt ist die Frage, welchen Stecker du da hast, es gibt 2 verschiedene je nach Orga ... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Alex

Hallo,

die Hupe tut wieder. Hier nun die Auflösung der Sache:

Es war die Kombination aus einem schlechten Kontakt im Stecker im Lenkrad plus einem defekten Relais. Nachde ich beides behoben habe, ist alles wieder okay. Allen, die geholfen haben danke für die Hilfe. :)

Grüße

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites
BXBreak4Life

ich hol das Thema mal wieder hervor weil es mich aktuell grad (wieder) betrifft. 

Mit der Hupe meines X2 stimmt etwas nicht. Sie fällt immer wieder mal aus - dann geht sie eine Zeit wieder. Die Sicherung im Innenraum hab ich mir angesehen - sieht soweit gut aus. 

noch ein Tipp? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s
vor 10 Minuten schrieb BXBreak4Life:

ich hol das Thema mal wieder hervor weil es mich aktuell grad (wieder) betrifft. 

Mit der Hupe meines X2 stimmt etwas nicht. Sie fällt immer wieder mal aus - dann geht sie eine Zeit wieder. Die Sicherung im Innenraum hab ich mir angesehen - sieht soweit gut aus. 

noch ein Tipp? 

Ja, es scheint eine Lösung zu geben. Schau mal hier.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
BXBreak4Life

Danke, aber solche Klugscheißertipps helfen mir nicht weiter, 

wenn ich

- bereits die Sicherung F7 überprüft habe

- den Stecker hinter dem Airbag überprüft habe 

- das Relais überprüft habe (indem ich sie kreuzweise durchgetauscht habe) 

Die Hupe bleibt noch immer stumm. 

Ein Multimeter zum Überprüfung habe ich nicht. Wo sitzt den die Hupe genau (hinter dem NSF)? Was muss alles ab damit ich dort hinkomme? 

  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge
28 minutes ago, BXBreak4Life said:

[...]

Sicherung F7 überprüft

Stecker hinter dem Airbag überprüft

das Relais überprüft

Die Hupe bleibt noch immer stumm. 

Ein Multimeter zum Überprüfung habe ich nicht.

[...]

:)

Besorg dir ein Multimeter.
Ich hab dieses hier: https://www.amazon.de/Proster-Digital-Multimeter-Multimeter-Amperemeter-Widerstand/dp/B00EYYJRC0/

- keine Beleuchtung
- Autorange langsam
- akustische Durchgangsprüfung langsam
- man sollte es mit Stromstärke prüfen nicht übertreiben, da brennen gern die Leiterbahnen ab

Sonst zufrieden. Ziemlich genau. Seit 4 Jahren keine Probleme (gelegentlicher Einsatz). 

 

Bei einem sporadisch auftretenden Fehler erscheint mir die Sicherung und die Steckverbindung an der Wickelspule unwahrscheinlich.

Meine Favoriten (ohne XA spezifische Kenntnisse):

- Leitungsbruch Wickelspule
- Korrosion Steckverbindung an der Hupe
- Hupe hat genug gehupt

Gruß

Edited by schwinge
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM idefix

Die Hupe sitzt vorne links, nach Abnehmen der Stoßstange gut zu sehen.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s
vor 4 Stunden schrieb BXBreak4Life:

Danke, aber solche Klugscheißertipps helfen mir nicht weiter, 

wenn ich

- bereits die Sicherung F7 überprüft habe

- den Stecker hinter dem Airbag überprüft habe 

- das Relais überprüft habe (indem ich sie kreuzweise durchgetauscht habe) 

Das hattest Du nicht geschrieben, dass Du das alles schon geprüft hast. Kann ja hier keiner ahnen.

Insofern kannst Du Dir das mit dem »Klugscheißertipps« echt mal sparen. So einen Ton kann ich hier echt nicht leiden.

Edited by holger s

Share this post


Link to post
Share on other sites
BXBreak4Life
vor 2 Stunden schrieb holger s:

Das hattest Du nicht geschrieben, dass Du das alles schon geprüft hast. Kann ja hier keiner ahnen.

Insofern kannst Du Dir das mit dem »Klugscheißertipps« echt mal sparen. So einen Ton kann ich hier echt nicht leiden.

Allgemein versuche ich bereits im vorhinein mich mit einem Thema zu befassen und es war kein Zufall, dass ich ein "altes" Thema wieder rausgesucht habe. Daher war davon aus zu gehen, dass ich bereits die Tipps aus dem Thread durch hatte... 

aber egal - Schwamm drüber - entschuldige bitte falls du dich persönlich angegriffen gefühlt hast. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
BXBreak4Life

um das Thema ab zu schließen und einen Tipp zu geben falls noch jemand dieses Problem hat.

Hab heut nochmals den Airbag entfernt um alle Stecker und Verbindungen zu kontrollieren. Es war alles sauber, Airbag wieder zurück, Batterie wieder angeschlossen - Sicherungen nochmals gechecked, Relais durchgetausch, die Hupe war trotzdem außer Funktion.

Dann bin ich eher zufällig am Sicherungskasten hinter der Batterie im Motorraum hängen geblieben. Alles fest reingedrückt und plötzlich - oh Wunder - die Hupe tut wieder :D

Leider hab ich mir die Flachkabel (das dunkelbraune, breite Kabel) der LFB beim Demontieren des Airbag zerstört... falls jemand Ersatz hat bitte melden 

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Ich hab ja keine Ahnung,warum du den Airbag rausgebaut hast - ob der Hupschalter funktioniert lässt sich doch einfach am anderen Ende vom Lenkrad durchmessen...
Jetzt mal ganz abgesehen davon, daß Arbeiten an pyrotechnischen Elementen... - ach, lassen wir das... :rolleyes:

Egal, Problem gefunden... Schau dir den Sicherungskasten nochmal an, ich kann mir nicht vorstellen, daß die Stecker dort einfach rauswandern können dürfen. Die müssen doch irgendwie eingerastet sein, damit das nicht passieren kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BXBreak4Life

Ich teile deine Bedenken und deshalb habe ich mir viel Zeit gelassen nach dem Batterie abklemmen und der Demontage des Airbag. Der Tipp in diesem Thread (siehe die hilfreiche Verlinkung ;-) ) und in anderen Quellen war aber eben den Stecker hinter dem Airbag zu kontrollieren und da komme ich eben nur hin wenn der Airbag abgenommen wird. 

 

klaxon_22.jpg

 

Quelle: https://xantia.pagesperso-orange.fr/installation_klaxon_xantia.htm

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Da muss man nicht hin, um den zu prüfen. Nur falls er defekt sein sollte. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Also meine Hupe am XM war auch defekt, ziemlich Zeitgleich. Ich wollte hier aber nicht rumspekulieren sondern das schreiben was bei meinem der Fehler war. Grundsätzlich ging ich davon aus das beim XM nicht beide Hupen gleichzeitig ins Nirvana gehen, an solche Zufälle glaube ich erst wenn sie eintreten ;)

Der Xantia hat auch 2?

Egal, bevor ich das Cockpit zerlege, Schalter tausche und Kabel verfolge richte ich mein Augenmerk auf offensichtliche potentielle Fehlerquellen - Stecker!

Tja und es war dann auch der Multistecker der die Verbindung zur Frontmaske herstellt (meine erste Intuition), vermutlich hat den der Xantia auch, ich weiß nur nicht wo ;) Einmal gezogen und wieder zusammengesteckt und siehe da es hupt wieder :)

Langfristig werde ich wohl sämtliche über 25 Jahre alten Multisteckverbindungen mit sowas

https://www.ebay.de/itm/1-6-Polig-Auto-Superseal-KFZ-Stecker-mit-Kabel-Set-Steckverbindung-Wasserdicht/372571462089?hash=item56befd59c9:m:mClDthohA9mM-kjeqE_VDoA

ersetzen. Zumindest im Motorraum.

Edited by Manson

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM idefix

Der Xantia hat je nach Ausstattung eine oder zwei Hupen.

Die LFB ist ärgerlich, denn davon gibt es einige verschiedene Typen (und alle natürlich NFP).

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Hallo,

vor einer Stunde schrieb ACCM idefix:

Der Xantia hat je nach Ausstattung eine oder zwei Hupen.

..und je nach Baudatum elektrische oder welche mit eingebautem Kompressor. Mein 1.8 von '93 hupt deutlich lauter als der TCT von '96 ;)

Grüße
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1
vor 9 Stunden schrieb BXBreak4Life:

Leider hab ich mir die Flachkabel (das dunkelbraune, breite Kabel) der LFB beim Demontieren des Airbag zerstört... falls jemand Ersatz hat bitte melden 

Das ist eine Einheit mit der Steiuerplatine, welche Farbe hat die Platine ? Schwarz oder beige ? Der Unterschied ist entscheidend für die Funktion.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BXBreak4Life

Anbei das Foto - falls du was hast bitte um eine PM. Danke! 81a7d8566970ac982d358ad5dbb3d153.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.