sasala

"Energiewende" und was sie bedeutet

Recommended Posts

admin

Col.JohnBoyds Forenkonto wurde auf seinen eigenen Wunsch hin gelöscht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor 5 Minuten schrieb Col.JohnBoyd:

...halt einfach dein Maul und verpiss dich. 

Nanana, wer wird denn gleich die Contenance verlieren? Bloss weil sich jemand die Freiheit nimmt, von der Du nur erzaehlst? Schoen das Du dein Verstaendnis von Meinungsfreiheit so offenlegst!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald

Ich verstehe nicht was diese Leute,  also Bert B und den Colonel  antreibt. Ich hätte gar keinen Bock soviel zuschreiben, geschweige denn zu lesen auch wenn ich mich hinundwieder  selbst beim Trollen erwische.

Apropos: Wo ist eigentlich bluedog ?

Ronald

Share this post


Link to post
Share on other sites
XMbremi
vor 24 Minuten schrieb admin:

Col.JohnBoyds Forenkonto wurde auf seinen eigenen Wunsch hin gelöscht.

 

das macht die Ignorierliste wieder kürzer ....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Was die antreibt? Missionierungsbedürfnis? Ich weiß es nicht, ich vermute nur sie lesen, sehen etwas was von irgendwem verbreitet wird und weil es nicht der "Mainstream" ist dann muss es die Wahrheit sein weil der Mainstrem ist in ihren Augen manipuliert. Ich habe ja auch durchaus differenzierte Meinungen zu manchen Dingen die auf dem Planeten geschahen und geschehen aber ich steh da etwas drüber und denke mir das die Zukunft zeigen wird was an meinen Zweifeln richtig oder falsch ist. Dieser Zwang andere zu missionieren fehlt mir irgendwie aber wenn diese selbsternannten Verfechter der Wahrheit und Freiheit dann auch noch ihre Wahrheit mit Gewalt zu meiner machen wollen und meine Freiheit ihnen am Arsch vorbeigeht, dann werd ich schon etwas Sauer. Manchmal zu Früh, manchmal zu Spät, manchmal zu viel und manchmal zu wenig ...ich bin auch nur ein Mensch ;)

Edited by Manson

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge
5 hours ago, Juergen_ said:

Mein Denkanstoß von heute nacht, mal etwas unaufgeregter die aktuelle politische Doppel-Fliegerei nach USA zu diskutieren, ist völlig verpufft.

Was, die sind doppelt geflogen? Warum teilen die sich nicht einen Flieger? Weil die sich dann nicht mehr ihre Schuhe ausziehen können? Sowas...

:P

Manche Leute nehmen das Leben viel zu ernst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor 20 Stunden schrieb Manson:

Was die antreibt? Missionierungsbedürfnis? ....

Ich denke : Unzufriedenheit. Dazu gibt es ja auch genug Anlass! 

Ich denke nur, dass ihnen die Relation verloren gegangen ist. Sie fuehlen sich vom "System" nicht genuegend beruecksichtigt, vielleicht sind sie auch unzufrieden mit der eigenen Lebenssituation.

Die Welt ist ja leider sehr komplex und da gefallen einfache Erklaerungen. Wie in unserem Beispiel, dass es keine Klimaaenderung, mit ansteigendem Meeresspiegel geben kann, weil der ehemalige POTUS sich ja ein Haus am Meer und nicht auf einem Berg gekauft hat, ist wesentlich einfacher als sich mit der komplizierten Materie des Klimas, mit all seinen Einfluessen, zu befassen. Radikaler Liberalismus ist auch besser zu verstehen als sich mit den vielen "Fuers" und "Wieders" einer sozialen Marktwirtschaft auseinanderzusetzen, die man dann einfach als "Sozialismus" einteilt, wie alles was nicht radikal Freiheitlich ist, ohne Ruecksicht auf die Gleichheit und Schwesterlichkeit :).

Sieht man ja in dem Thread ueber "das Beste Holz" fuer Aussenmoebel. Die vielen Perspektiven nerven den Ersteller. Ist ja auch nicht einfach weil es da keine ultimative Antwort auf seine Frage gibt. Und das Beduerfnis "not evil" zu sein, bringt einen in den Zwiespalt zu "das Beste" zu nehmen.

Wenn man aber einfach alles was einen in Gewissenskonflikte bringt als "boesen Sozialismus" definiert, wird die Welt ploetzlich sehr uebersichtlich. Das Problem ist, alleine ist so eine Weltsicht wenig effektiv :D! Also muss man ein paar Gefaehrten finden,...wie in den Science Fiction, wo nur wenige erkennen das der guetige Herscher ein uebler Despot ist und eine kleine Gruppe die Befreiung erwirkt. Da ist die Enttaeeuschung eben gross wenn nicht alle die eigenen grossartigen Erkenntnisse teilen.  Geht mir ja irgendwie auch so :)!

Edited by MatthiasM

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
Am 21.9.2019 um 23:58 schrieb Juergen_:

No.
ad1: Ich spreche ja von der Eigenschaft eines Menschen als Rentner, das heißt also dass er keine Arbeitswege hat. Wenn ein Rentner zusätzlich noch Minijobber ist, so ist er insofern natürlich ein Arbeitnehmer.
ad2: Die Pendlerpauschale nützt aber auch dem Minijobber nichts, denn Minijobber zahlen regelmäßig keine Einkommensteuer.
Wovon also soll er die Pendlerpauschale abziehen??

Wenn die Pendlerpauschale jedem zur Verfuegung stehen soll, muss man einfach nur die Kraftstoffsteuer senken ;). Das ist aber nicht der Sinn der Pendlerpauschale!  Der vordringliche Sinn der Pendlerpauschale ist es auch nicht die Umwelt zu schuetzen. Der Sinn der Pendlerpauschale ist es Aufwendungen die zur Erziehlung eines Einkommen notwendig sind, steuerlich zu entlasten. Kompromisse wie den von 2004, das auch kostenarme Transportmittel, wie das Fahrrad, gleichstellt, die eine oekologische Verhaltensweise foerdern, halte ich dabei fuer tolerierbar. Der Minijober verzichtet auf jede Form der steuerlichen Ausgleiches und zahlt deshalb auch nur einen relativ geringen Steuersatz.

Aergerlich finde ich wie meistens die SPD, die wieder nicht fuer ihren Klientel eintritt oder zumindestens wieder so leise dass es auch ja keiner hoert. Die Pendlerpauschale, die ohnehin nur ein Teil der Kosten beruecksichtigt, denn fuer 15 Ct/km kann man kaum ein motorisierte Fahrzeug bewegen, ist 2004 festgelegt worden. Seit dem ist das Geld inflationsbedingt 22% weniger wert*, die Erhoehung sind 17% nach 15 Jahren in dem die Pendler jedes Jahr minus gemacht haben. Und jetzt den Eindruck zu erwecken oder dem nicht deutlich entgegenzutreten, Pendler wuerden in irgendeiner Form bevorzugt, weil sie ein Auto benutzen, treibt einfach den Rechtspopulisten, die sich dann als Vertreter der Arbeiterschaft gerieren koennen, Waehler zu.

Tatsaechlich sind es Dienstwagen und die auf die Strasse verlegte Bevorratung durch LKWs die auf Kosten der Steuerzahler den CO2-Ausstoss, im wahrsten Sinne des Wortes, befeuern.

 

Ergaenzung: Das der ueberwiegende Teil der Pendler, die mehr als die 20km zuruecklegen, dazu das Auto nutzen, liegt nicht daran das es auf der Strasse so schoen ist ;). Bei mir wuerde es die Verdopplung der Zeit fuer den Arbeitsweg bedeuten, wobei die Unwaegbarkeit Stau durch unzuverlaessige oeffnetliche Verkehrsmittel mehr als kompensiert wird.

*real noch mehr, da ich nur die Inflationssaetze der einzelnen Jahre addiert habe, mit Zinseszins kommt man wohl eher auf 25%

 

 

 

Edited by MatthiasM
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kugelblitz
Am 24.9.2019 um 13:16 schrieb admin:

Col.JohnBoyds Forenkonto wurde auf seinen eigenen Wunsch hin gelöscht.

 

Wahrscheinlich auch im Zusammenhang mit dem Verkauf eines BX... ;)

  • Like 1
  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Büestry

Hallo...

Steilvorlagen braucht das Land...und die AfD. Nicht nur Copy und Paste von den Anderen. :) 

(Jugend forscht...und so. ähmm: Ein vierecks Papierdrachen-Kastendrachen fliegt auch ohne Schnur)

LG,B

Edited by Büestry
Die Anderen
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hartmut51
Am 3.10.2019 um 22:18 schrieb Büestry:

Hallo...

Steilvorlagen braucht das Land...und die AfD.

Was wir brauchen sind bestimmt keine menschenverachtenden Steilvorlagen! Soviel zu dem Bullshit.

 

Müssen wir jetzt die Autoindustrie retten?

Eine Kolumne von Mark Schieritz

 

https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2019-10/konjunktur-autoindustrie-strukturwandel-subventionen

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor einer Stunde schrieb Hartmut51:

Soviel zu dem Bullshit.

Ach Hartmut, das darfst Du nicht so ernst nehmen! Wenn der Buestry von seine Frau einen drauf bekommt, muss er den Frust irgendwie ablassen. Gab es frueher regelmaessig! Die letzten Monate schienen recht harmonisch, .... aber alles scheint sein Ende zu haben.

Die Taktik war aber immer gleich, irgendwas provozierendes ins Forum und sich freuen dass sich alles aufregt. Was sinnvolles ist da selten bei raus gekommen, Steilvorlagen schon gar nicht:).  Wir warten einfach bis er nahe genug am Rand steht...:lol:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hartmut51

Ach Matthias, die Sonne scheint in mein Büro, der Teuto ist in Sicht, arbeiten wo andere Urlaub machen, alles wird gut..............;)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ebby Zutt
vor 2 Stunden schrieb Hartmut51:

Ach Matthias, die Sonne scheint in mein Büro, der Teuto ist in Sicht, arbeiten wo andere Urlaub machen, alles wird gut..............;)

Steht da nicht das Hermannsdenkmal? Von dem erzählt wird, 37 kam Göring dort hin, guckt es an und meint: Das wäre für die paar Tage aber nicht nötig gewesen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ebby Zutt
Am 3.10.2019 um 22:18 schrieb Büestry:

Nicht nur Copy und Paste von den Anderen. :) 

(Jugend forscht...und so.

Kannst du das beweisen?

Oder Frauen an den Herd und Kinder haltet die Luft an... ( ums mal freundlichen zu formulieren)

Ich überlege grade: Apple wäre nie gegründet worden, Yasin Hankir, Lars Hinrichs, wären nie zum Zuge gekommen und das sind nur ein paar davon. 

Jugend forscht ist ein super Programm um junge Menschen für Zukunft  zu begeistern, was draus wird zeigt die Zeit.   Aber die wichtigste Frage steht am Anfang: Beweise?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hartmut51
vor 2 Stunden schrieb Ebby Zutt:

Göring dort hin, guckt es an und meint: Das wäre für die paar Tage aber nicht nötig gewesen. 

Na ja bei der Größe des Scheißhaufens den er produziert hat, wollen wir ihm den Spruch mal nachsehen !

Share this post


Link to post
Share on other sites
.$.trittbrettfahrer
Am 3.10.2019 um 22:18 schrieb Büestry:

Steilvorlagen braucht das Land...und die AfD. Nicht nur Copy und Paste von den Anderen. :)

Die AfD wollte  im Bundestag auf 5  Seiten „Antrag“ den Vorwurf widerlegen, dass sie kein sozialpolitisches Konzept habe... Ich habe das mal visualisiert. Wenn es noch eines Beweises bedurft hat, dass sie NICHTS anzubieten hat – er wurde damit erbracht! (Johannes Vogel)

https://www.youtube.com/watch?v=lBFvCuV5K9c

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ebby Zutt
vor 25 Minuten schrieb .$.trittbrettfahrer:

Die AfD wollte  im Bundestag auf 5  Seiten „Antrag“ den Vorwurf widerlegen, dass sie kein sozialpolitisches Konzept habe... Ich habe das mal visualisiert. Wenn es noch eines Beweises bedurft hat, dass sie NICHTS anzubieten hat – er wurde damit erbracht! (Johannes Vogel)

https://www.youtube.com/watch?v=lBFvCuV5K9c

 

Danke, sehr interessant. Die Automatik bei Tube hat mir dann den nachgeschoben:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
.$.trittbrettfahrer

Jaja, Kubicki. Der alte Haudegen kämpft an allen  Fronten ;-)

Edited by .$.trittbrettfahrer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ebby Zutt

Und, wo ist er, der das anzettelte?

Kommen wir mal wieder zum eigentlichen Thema: Energiewende!

Beim Vorbeifahren an einem modernen Industriegebiet ( Logistik) dachte ich mir, es wäre doch schick die Eigentümer zu verpflichten ( mindestens beim Neubau erst mal) das Dach mit PV zu pflastern. Den Strom könnten Sie zum Beleuchten, Stapler laden etc. Verwenden und den Rest verkaufen. 

Ich hab grad mal nachgeschaut, 1994 kostete ( mich) 1 Kw (Peak) umgerechnet 12000€, heute 1300€.

Das trüge zur Energiewende bei.

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
NonesensE
vor 57 Minuten schrieb Ebby Zutt:

Beim Vorbeifahren an einem modernen Industriegebiet ( Logistik) dachte ich mir, es wäre doch schick die Eigentümer zu verpflichten ( mindestens beim Neubau erst mal) das Dach mit PV zu pflastern. Den Strom könnten Sie zum Beleuchten, Stapler laden etc. Verwenden und den Rest verkaufen. 

Ich hab grad mal nachgeschaut, 1994 kostete ( mich) 1 Kw (Peak) umgerechnet 12000€, heute 1300€.

Das trüge zur Energiewende bei.

Das haben die Firmen schon von ganz allein gemacht, oft sogar ohne die Einspeisevergütung in Anspruch zu nehmen. Bis sie für diesen selbst produzierten und verbrauchten Strom auch die EEG-Umlage bezahlen mussten. Seither lohnt das nur noch für Privatleute bis 9,9kWp, die von der Regelung ausgenommen sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
MartinSt
Das haben die Firmen schon von ganz allein gemacht, oft sogar ohne die Einspeisevergütung in Anspruch zu nehmen. Bis sie für diesen selbst produzierten und verbrauchten Strom auch die EEG-Umlage bezahlen mussten. Seither lohnt das nur noch für Privatleute bis 9,9kWp, die von der Regelung ausgenommen sind.
Altmeier und Gabriel sei dank.

Denkt dran, am 20.09 zur Demo.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Büestry

Hallo E-Z

 

Denke einmal scharf nach... und überlege. Was im mom. in Deutschland los ist.

Es reicht nicht aus, dass Deutschland mal Export-Weltmeister oder Fussball- Weltmeister war.

Nur Copy und Paste oder  nur Jugend Forscht.

Das reicht nicht aus, für ein Land wie Deutschland.  Nur auf den Lorbeeren ausruhen, reicht nicht

Mit was können wir bei anderen Ländern, denn noch Hausieren gehen ?

 D o c h, damit können noch glänzen :) .. wir sind das Land mit vielen täglichen Staus, den vielen kaputtnen Strassen und Brücken. Ansonsten sind wir nur noch Mittelmass !!

E-Z, das müsst Dir doch zu Denken geben:

Vielleicht war Deutschland mal Spitze...

(Die Roten Teufeln vom Betzenberg   des 1FC Kaiserslautern waren auch mal Deutscher Meister... jetzat kicken sie in der Dritten Liga rum und ist quasi in Konkurs, als Verein)

Liebe Grüsse, Büestry

Edited by Büestry

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kugelblitz

Ich schenk euch ein Handtuch für die Tränen. Das Gejammer ist ja kaum auszuhalten... :D

Edited by Kugelblitz
  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.