Jump to content
raoul9000

C4 Cactus II ersetzt C4 II?!

Recommended Posts

NonesensE
vor 10 Minuten schrieb grojoh:

Was war nochmal am 30.6.?

Auf den Beifahrer wartet zudem eine einzigartige Innovation, die im Rahmen der Weltpremiere bekannt gegeben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TurboC.T.

Naja, es hätte schlimmer kommen können... :D 
 
Aber auf dem Bild im Windkanal wirkt der Karren wie fehl am Platz.

https://www.netcarshow.com/citroen/2021-c4/1024x768/wallpaper_09.htm

... soll wohl irgendwas mit Aerodynamik suggerieren oder eine Reminiszenz an alte Zeiten sein, wo man aber nicht so einen Plastik/Blechwulst als vorderen Überhang vor sich herschob.

 

Edited by TurboC.T.

Share this post


Link to post
Share on other sites
grojoh

Und der Designer hat wohl keine Ahnung vom E-Antrieb...

... oder 420km Reichweite bei halb vollem Akku sind die neue Sensation ;) 

ZKVW4sC.png

  • Haha 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
badscooter
vor einer Stunde schrieb NonesensE:

Auf den Beifahrer wartet zudem eine einzigartige Innovation, die im Rahmen der Weltpremiere bekannt gegeben wird.

 

Ein Bremspedal? ;)

Das würde vielen Beifahrern das Mitfahren angenehmer machen ;)

 

  • Haha 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
badscooter
vor 1 Minute schrieb grojoh:

Und der Designer hat wohl keine Ahnung vom E-Antrieb...

... oder 420km Reichweite bei halb vollem Akku sind die neue Sensation ;) 

 

Steht eh daneben: 1724km bei vollem Akku! Der neue e-C4 wird weggehen wie die warmen Semmeln ;)

  • Like 1
  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
badscooter

Grundsätzlich: ich finde den neuen C4 nicht schlecht. An Toyota oder Honda erinnert mich eigentlich nur entfernt das (für mich) gruselige Spoiler-Heck. Ansonsten definitiv gelungen, wenn man davon absieht, dass es keine Reinkarnation eines GS/DS/CX/C6 (individuell besetzbar) sein und geben KANN! Ein Auto zu bauen, das allen uns alteingesessenen Cit-Fans gefällt kann man nicht bauen - und hat man auch noch nie bauen können. Jeder wird andere Punkte zum kritisieren haben.
Bei mir gibt es auch tatsächlich nur ein Auto, an dem ich nichts am Design/Aussehen zu bemängeln habe: XM! Bei allen anderen muss man Kompromisse eingehen und solange ich nicht hinter einem herfahren muss, scheinen es tatsächlich beim neuen C4 sehr wenige zu sein.

Mal sehen. Ich glaube, man darf sich aber von den Fotos nicht täuschen lassen. Ich schätze, es wird kleiner als er jetzt wirkt.

lgtg

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
grojoh
vor 2 Stunden schrieb Kirunavaara:

Den Innenraum finde ich auch angenehm, hoffentlich gibt's den auch anders als komplett schwarz oder grau.

Zumindest steht in der Pressemeldung etwas von "beruhigender und heller Innenausstattung"...

Zitat

thanks to a soothing and bright interior designs

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
grojoh
vor 16 Minuten schrieb badscooter:

Mal sehen. Ich glaube, man darf sich aber von den Fotos nicht täuschen lassen. Ich schätze, es wird kleiner als er jetzt wirkt.

lgtg

Vermutlich, zumindest wenn man sich an die Erlkönig-Vergleichsbilder hält. Andererseits muss das angesichts des doch sehr langen Radstands nicht unbedingt wenig Platz im Innenraum bedeuten. Auch im e-2008 sitzt man hinten eigentlich sehr komfortabel, trotz eher kompakter Außenmaße. Eventuell ein Problem könnte für größere Passagiere die hinten flach abfallende Hecklinie sein.

Was mir gefällt, ist die Eigenständigkeit beim Armaturenbrett trotz einiger analoger Komponenten wie im e-2008. Der e-C4 wirkt dagegen sehr aufgeräumt durch den fehlenden Ganghebel und die nach innen zurück versetzte Instrumentenreihe. Gefällt mir wirklich gut - auch die offenbar doch übersichtlicheren Displays und die bessere Integration dieser im gesamten Erscheinungsbild, Das wirkt im Peugeot doch sehr künstlich abgesetzt im direkten Vergleich.

Peugeot-e-2008-2019-4

psa-citroen-e-c4-05-888x444.jpg

Edited by grojoh

Share this post


Link to post
Share on other sites
jozzo_
vor einer Stunde schrieb grojoh:

Zumindest steht in der Pressemeldung etwas von "beruhigender und heller Innenausstattung"...

 

Pressemeldungen sind die modernen Märchenbücher

Share this post


Link to post
Share on other sites
EntenDaniel

Wobei man Citroën zugestehen muß, daß es bei denen seit einigen Jahren wieder bunte Innenausstattungen zu bestellen gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
EntenDaniel
vor 4 Stunden schrieb Aakim:

Jedenfalls sehe ich keinen richtigen Rahmen!

Haben AX und XM auch nicht 😉

Edited by EntenDaniel

Share this post


Link to post
Share on other sites
phantomas

Finde das Design eher uneuropäisch uncitroenig, das sympathische Wesen eines C3 und C3 Aircross und auch C4 Cactus  hat er in meinen Augen nicht. Mir ist das zu unruhig.

Am Toyota CHR oder am Honda Civic hat man sich auch sehr schnell satt gesehen. Das fürchte ich da auch.

Den Vorgänger C4 fand ich aber noch weit enttäuschender. 

Der Innenraum ist nicht schlecht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Athanagor68

Sieht schwer nach Japaner aus... Monumentale Schwülstigkeit bei der Frontbeleuchtung und viel zu fette/breite/sinnlose Mittelkonsole - wozu der tunnellose E-/Frontantrieb?  Wieder ein, schon bei der Vorstellung, enttäuschender Neuwagen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
phantomas

"Auf den Beifahrer wartet zudem eine einzigartige Innovation, die im Rahmen der Weltpremiere bekannt gegeben wird."

Könnte dieses silberne Ding hier über dem Handschuhfach sein:

tr2iyeks.jpg

Edited by phantomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan

Schleudersitz wahrscheinlich :D

 

Bis am 30 Juni wird die Karosse hoffentlich noch gebügelt, dann wäre dieser C4 echt passabel.

Ansonsten zumindest gewöhnungsbedürftig, aber auch eigenständig. Immerhin kann jetzt keiner mehr sagen, dass die gesamte Modellpalette gleich aussieht. Die Proportionen sind typisch Citroën; langer Überhang vorne, kurzer hinten, Fliessheck à la Opron, Hüftknick angedeutet wie XM und SM inklusive leicht abfallender Seitenlinie. Zudem wirkt der C4 flacher/gestreckter als erwartet. Den als halben SUV zu bezeichnen ist wohl eher Marketing-Strategischer Natur als Tatsache und die Kunststoffplankerei kann einfach auch als Crossover verstanden werden. Für mich ist`s ne Fliesshecklimo,

Bei der Detailgestaltung waren wohl die Designer ein bisschen zu ambitioniert...oder einfach voll auf Drogen. Weniger wäre mehr gewesen. Mochte die ruhigen Flanken und geraden Linien von Cactus und C3, was auch diesem Auto gut gestanden hätte. Aber mutig ist das Design schon. Nach Billighersteller oder PSAs Einstiegsklasse sieht dieser Wagen aber nicht aus...

 

 

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
5imon.

Im Grossen und Ganzen finde ich den C4 recht gelungen. Die Proportionen und die Gesamtlinie sind tatsächlich erfreulich citroënig geraten, der SUV-Effekt hält sich einigermassen in Grenzen – obwohl er für mich natürlich niedriger und gestreckter sein könnte. Schade, dass man dieser recht selbstbewussten Linienführung dann doch nicht getraut hat und sie mit Sci-Fi-Rückleuchten und diesen komischen Knicken, Falzen und Beulen verunstalten musste.

Die positive Überraschung ist für mich der Innenraum. Sehr aufgeräumt und schlicht für heutige Zeiten, und doch mit ein paar richtigen Bedienungselementen für die wichtigsten Funktionen. Darin könnte ich mich wohlfühlen, wenn es denn auch etwas anderes als Schwarz-Grau geben sollte. Bin gespannt auf die Farbpalette. Für das Orange aussen schon mal ein grosses Kompliment!

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vulcan

Stimmt, die Farbe ist geil:

38806519os.jpg

 

Aus dieser Perspektive wirkt der C4 für einen Kompaktwagen ziemlich flach und gestreckt...oder wurde da beim Photo beschießen?

Und das Ding mit der Bodenfreiheit ist nicht SUV, das nennt man Federweg. Hat mein Ami 8 auch..

 

Edited by Vulcan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aakim
vor 9 Stunden schrieb phantomas:

"Auf den Beifahrer wartet zudem eine einzigartige Innovation, die im Rahmen der Weltpremiere bekannt gegeben wird."

Könnte dieses silberne Ding hier über dem Handschuhfach sein:

tr2iyeks.jpg

Ich hatte mir gedacht, dass das der Öffner vom Handschuhfach ist. Wenn man in den dunklen Streifen darüber zoomt, setzt sich eine mehr oder weniger rechteckige Fuge ab, als ließe sich da auch etwas öffnen/ausfahren! Serviertisch?😂

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kirunavaara

Bei dem Erlkönig hatte ich noch einen Funken Hoffnung, dass der nur in Arvidsjaur von einem Elch getreten wurde, der mal unter die Folie gucken wollte.

Den Lada Vesta finde ich gar nicht mal so übel, da sind die Knicke wenigstens recht gekonnt plaziert. Ohne diese würde er nur wie ein weiterer Skoda aussehen - aber immernoch besser als der Elysée, bei dem sie irgendwie den seitlichen Frontbereich auch mit Knicken verkurbelt haben.

Ist Euch eigentlich beim neuen C4 mal die Motorhaube aufgefallen? Deren Einbuchtungen an den Seiten erinnern irgendwie an den (alten) Ami, halt nur umgekehrt :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
jozzo_
vor 33 Minuten schrieb Aakim:

Ich hatte mir gedacht, dass das der Öffner vom Handschuhfach ist. Wenn man in den dunklen Streifen darüber zoomt, setzt sich eine mehr oder weniger rechteckige Fuge ab, als ließe sich da auch etwas öffnen/ausfahren! Serviertisch?😂

Im elektronischen Zeitalter?

Ein Bildschirm - das was es für Kinder in oder an den Kopfstützen schon lange gibt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aakim
vor 6 Minuten schrieb jozzo_:

Im elektronischen Zeitalter?

Ein Bildschirm - das was es für Kinder in oder an den Kopfstützen schon lange gibt

Der Serviertisch war natürlich nur Spasss!😊 Ich denke da natürlich auch eher an ein Multimediaentertainmentcenter oder sonstige Wunder der modernen Technik!

Neugierig macht macht mich auch das Rechteck unter dem vorderen Nummernschildhalter! Welche Sensorik sich wohl darunter verbirgt? Eine Kurbellochabdeckung wird es ja wohl eher nicht sein!😊

  • Haha 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
5imon.
vor 2 Stunden schrieb Vulcan:

Stimmt, die Farbe ist geil:

38806519os.jpg

 

Aus dieser Perspektive wirkt der C4 für einen Kompaktwagen ziemlich flach und gestreckt...oder wurde da beim Photo beschießen?

Und das Ding mit der Bodenfreiheit ist nicht SUV, das nennt man Federweg. Hat mein Ami 8 auch..

 

Ja, je nach Perspektive ist er gar nicht so SUVig, du hast recht. Er hat halt trotzdem diese Radlauf-Wülste und den Plastik unten dran. Was ich mich hier frage: trotz der Höhe (man schaue, wie viel Blech über den Radausschnitten noch ist) siehr der Wagen recht lang aus. Ist der wirklich noch "kompakt"?

Bodenfreiheit ist natürlich gut, wenn man keine anständige Federung (= HP) hat; ob sich die hier auch in entsprechendem Federweg äussert, bleibt zu erfahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...