Jump to content

C4 Cactus II ersetzt C4 II?!


Recommended Posts

EntenDaniel

Solangsam wird mir klar, warum die Dyane in Deutschland so unbeliebt war: es lag an den Sicken in den Türen.☝️🙂

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Gernot

Ein Citroën, der keine Kontroversen auslöst, ist ja auch nix. Der ZX, Xsara, C4 II zu brav! Der C4 zu hart! Der C4 III zu sickig!

Gernot

Edited by Gernot
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Vulcan
vor 6 Stunden schrieb badscooter:

Die Antriebstechnik in der schicken Karosserie des XM und mit Hydractive - und er wäre mein Auto...

Ich möchte einen BX von Mercedes gebaut, mit E-Antrieb und 500 Km Reichweite...besser 600. Das wäre mein Auto. Alles andere ist Kacke :P

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Vulcan
vor 5 Stunden schrieb TurboC.T.:

Eine bahnbrechende Erkenntnis. Es gibt hässliche verbeulte Autos und noch hässlichere verbeulte Autos (Juke)  

Ach komm schon, der neue Juke gefällt mir sogar. "Hässlich" ist doch ein wenig überrissen.

Edited by Vulcan
  • Thanks 1
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
Vulcan
vor 2 Stunden schrieb Gernot:

Ein Citroën, der keine Kontroversen auslöst, ist ja auch nix. Der ZX, Xsara, C4 II zu brav! Der C4 zu hart! Der C4 III zu sickig!

Ein Citroën darf alles sein, nur nicht unoriginell, langweilig und "hart". Schrulligkeit, Sicken und Gewurstel konnte schon DS (Heck), Ami 6 (ganzeinheitlich) & Dyane. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Ulrich T

Ich will jetzt keinen Zusammengang konstruieren zwischen dem Erscheinen des aktuellen BeulenC4 und dem bedauerlichen Tod des großen Robert Opron. Obwohl...

  • Confused 1
Link to post
Share on other sites
Ulrich T
vor 2 Stunden schrieb Vulcan:

Ein Citroën darf alles sein, nur nicht unoriginell, langweilig und "hart". Schrulligkeit, Sicken und Gewurstel konnte schon DS (Heck), Ami 6 (ganzeinheitlich) & Dyane. 

Gewurstel am DS-Heck. Das finden dort nicht viele, Respekt! Sicken? Nicht eine. Habe zur Sicherheit gerade nochmal nachgeschaut. 

  • Like 6
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Vulcan

Kauf Dir ne`Brille. Das DS Heck war selbst für Bertoni eine Kompromisslösung...

Nicht Sicken, sondern zerklüftet. Habe selbst so ein Teil in der Sammlung. Von vorne eine Augenweide, aber die Perspektive von hinten...naja...

 

  • Confused 4
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
ACCM RGS

 

vor 39 Minuten schrieb Vulcan:

Kauf Dir ne`Brille. Das DS Heck war selbst für Bertoni eine Kompromisslösung...

Nicht Sicken, sondern zerklüftet. Habe selbst so ein Teil in der Sammlung. Von vorne eine Augenweide, aber die Perspektive von hinten...naja...

 

Na ja, also Ulrich braucht mit Sicherheit keine Brille. Insbesondere das Heck ist doch das absolute Meisterstück der DS.

large.366359982_L1150606(2).JPG.d53c86aaa54f11b9e826eccf3d6d3bc9.JPG

Für meinen Geschmack übrigens, insbesondere bei den frühen DS.

Link to post
Share on other sites
Gernot

Über das Heck der DS gibt es viele Geschichten.

Militante Anhänger des W-WW haben mir schon erzählt, das hätte der Zitröhn damals beim Käfer abgekupfert, wegen strömungsgünstig und so und dann haben´s aber vergessen den Motor da einzubauen, hohohohoho.

Andere sagen, Flaminio Bertoni hatte ein ganz anderes Heck entworfen, was aber den Wagen zu lang hätte werden lassen für die gängigen Garagen.

Die Dehner Stammkunden sagen, daß der Wagen von Anfang als Break hätte kommen müssen und man bekommt da Blumenerde und Blumentöpfe einfach ned g´scheit unter.

Wieder andere murmeln "Meisterstück".

Ich halte mich da ´raus.

Gernot

 

 

Link to post
Share on other sites
jozzo_

Vorne im Bild ein hässliches zerklüftetes Heck, hinten ein Traumheck von Vulcan :P

 

40899228uq.jpg

Edited by jozzo_
  • Like 2
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
EntenDaniel

Ein Auto ohne unnötige Sicken und Kanten, und mit einem kleinem dezentem Kühlergrill, gab es bei Citroën vor gar nicht all zu langer Zeit. Hat aber trotzdem kaum einer gekauft.

 

Cactus .jpg

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
Gernot

Die Brütsch Mopetta ist doch umwerfend. OK, bei Futurama gibt es das in vertikal und mit einem Quarter ist man dabei.

hTQRK.gif

Gernot

Link to post
Share on other sites
Ulrich T
vor 3 Stunden schrieb EntenDaniel:

Ein Auto ohne unnötige Sicken und Kanten, und mit einem kleinem dezentem Kühlergrill, gab es bei Citroën vor gar nicht all zu langer Zeit. Hat aber trotzdem kaum einer gekauft.

 

Cactus .jpg

Deshalb steht der ja auch bei mir neben ID und C6 vor der Tür. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Vulcan
vor 5 Stunden schrieb jozzo_:

Vorne im Bild ein hässliches zerklüftetes Heck, hinten ein Traumheck von Vulcan :P

Der Lamborgini ist dich nicht zerklüftet...und das andere Teil ist einfach ein Ei auf 3 Räder.

vor 6 Stunden schrieb Gernot:

Andere sagen, Flaminio Bertoni hatte ein ganz anderes Heck entworfen, was aber den Wagen zu lang hätte werden lassen für die gängigen Garagen.

Aus dem Buch "Bertoni - ein Leben für die Form":

40901971ve.jpg40901976fi.jpg

40901973kp.jpg

40901974tv.jpg   

Aus dem www:

40901975co.jpg

 

Edited by Vulcan
Link to post
Share on other sites
Vulcan
vor 16 Stunden schrieb ACCM RGS:

Na ja, also Ulrich braucht mit Sicherheit keine Brille. Insbesondere das Heck ist doch das absolute Meisterstück der DS.

Stimmt, der Ulrich braucht wahrscheinlich wirklich keine neue Brille. Man muss natürlich auch berücksichtigen, dass wir nichts anderes kennen als dieses Heck der DS. Insofern ist eine neutrale Beurteilung gar nicht möglich. Trotzdem bleibt das Heck ein - sagen wir mal - gekonntes bzw geglücktes Gebastel.

Link to post
Share on other sites
Vulcan
vor 5 Stunden schrieb EntenDaniel:

Ein Auto ohne unnötige Sicken und Kanten, und mit einem kleinem dezentem Kühlergrill, gab es bei Citroën vor gar nicht all zu langer Zeit. Hat aber trotzdem kaum einer gekauft.

Was aber wohl kaum am Design lag. Für ein Fahrzeug in dieser Kategorie war der Cactus einfach zu unpraktisch.

  • Confused 1
Link to post
Share on other sites
khs2212

Also ich finde meinen Cactus durchaus praktisch. Der ist genauso praktisch wie z. B. ein Golf!

Gruß, Karl-Heinz

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Gernot

Bei der ersten Serie gab es schon ein paar Merkwürdigkeiten. Da gab es keine sequentielle Schaltung für den Fahrerfensterheber, die Rückbank war nicht geteilt umlegbar und die nur aufschwenkbaren hinteren Fenter haben es ja dann noch in die zweite Serie geschafft.

Den sequentiellen Fensterheber nutze ich täglich mehrfach an der Tiefgarage beim Büro und zu Hause. Das war eine ganz dumme Sparnummer.

Gernot

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
jozzo_
vor 4 Minuten schrieb Gernot:

Bei der ersten Serie gab es schon ein paar Merkwürdigkeiten. Da gab es keine sequentielle Schaltung für den Fahrerfensterheber, die Rückbank war nicht geteilt umlegbar und die nur aufschwenkbaren hinteren Fenter haben es ja dann noch in die zweite Serie geschafft.

Den sequentiellen Fensterheber nutze ich täglich mehrfach an der Tiefgarage beim Büro und zu Hause. Das war eine ganz dumme Sparnummer.

Gernot

Das würdest du ohne diesen Fensterheber nicht schaffen?

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
EntenDaniel
vor 15 Minuten schrieb Gernot:

Bei der ersten Serie gab es schon ein paar Merkwürdigkeiten. Da gab es keine sequentielle Schaltung für den Fahrerfensterheber,

Gernot

Wo ist das Problem den Finger 2 Sekunden länger auf dem Taster zu lassen? Ich benutz den Fensterheber mind. einmal täglich, um z.B. auf der Arbeit aufs Werksgelände zu fahren.

vor 15 Minuten schrieb Gernot:

die Rückbank war nicht geteilt umlegbar

Gernot

Das ist ein Märchen. Das gab es sehr wohl.

vor 15 Minuten schrieb Gernot:

 die nur aufschwenkbaren hinteren Fenter haben es ja dann noch in die zweite Serie geschafft.

Gernot

Und ich liebe diese Ausstellfenster - kein Wummern, kein Ziehen, keine lauten Geräusche während der Fahrt.

Edited by EntenDaniel
Link to post
Share on other sites
bluedog
vor 6 Stunden schrieb EntenDaniel:

Ein Auto ohne unnötige Sicken und Kanten, und mit einem kleinem dezentem Kühlergrill, gab es bei Citroën vor gar nicht all zu langer Zeit. Hat aber trotzdem kaum einer gekauft.

Hatte andere Gründe. Ich kann da nur von mir reden.

Gefallen hätte er mir. So richtig sparsam aber nur mit dem automatisierten Schaltgetriebe, das mich nicht überzeugen kann.

Für den Verbrauch ist er mir dann zu sehr Kleinwagen. Da kann ich den Prius sparsamer fahren, wenn ich will, habe dann eine richtig gute Automatik, die keine Kupplung und keine Nerven braucht, eine gute Schallisolierung und muss mich nicht fragen, ob das Blech unter den Airbumps vorzeitig rosten könnte, oder die Airbumps vorzeitig abfallen oder sonstwie degenerieren.

Details wie eine ebene Ladefäche bei umgelegten Rücksitzlehnen hätte ich übersehen, und die Ausstellfenster hinten finde ich eh cool.

Wenn man aber schon ins Detail gehen will: Drehzahlmesser gabs nicht. Mach ich bei einem ASG nicht mit, und auch nicht bei einem Wandler. Das darf nur ein Toyota-Hybrid oder ein e-Mobil. Alles andere hab ich Drehzahlmässig entweder im Blick, oder ich weiss schon vor dem Kauf, dass da der Motor nie so lange durchhält, wie er das bei mir muss.

Link to post
Share on other sites
Vulcan
vor einer Stunde schrieb EntenDaniel:

Ich find nix Unpraktisches an dem Wagen.

Hohe Ladekante, keine geteilte umlegbare Rücksitzbank, unebene Ladefläche inkl. Stufe, keine versenkbaren hintern Fenster. Ein Freizeitauto muss vor allem praktisch sein, und das war der Cactus aus den gerade genannten Gründen eben nicht. Mit Leichtbau hat das nur sekundär zu tun, denn selbst ein AX konnte vieles besser. 

Mehr vom Pluriel hätte dem Cactus sicherlich nicht geschadet...

40903042rc.jpg 40903044ie.jpg

40903060aq.jpg 40903045ha.jpg

Ausser dem Klavier, konnten beim Umzug alle sperrigen Güter mit dem Pluriel transportiert werden.

Ein Cactus mit Faltdach und geteilter Heckklappe, Moduboard und ebener Ladefläche wär`s gewesen...

40903093by.jpg

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...