Thorsten Graf

Suche XM V6

Empfohlene Beiträge

Thorsten Graf

Der machste Kandidat war leider auch nix. Wagenheberaufnahme vorn links und hinten rechts umgeknickt u unfachmännisch übergeschweisst. Auspuff undicht ect.

Der KettenV6 hat einen kernigen Sound, gefällt mir.

Aber entscheidend ist die Blechsubstanz. RiemenV6 kann es genauso gut werden. Gibt es keine XM mit unbeschädigten Wagenheberaufnahmen?

Also: Angebote sind weiter willkommen.

Gruß

Thorsten 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hydropneumör
vor 27 Minuten schrieb schwinge:

@Thorsten Graf Ich wurde vorhin auf dieses Angebot aufmerksam gemacht. https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=255664333

Hier im Forum @Hydropneumör Müsste man nur mal abklopfen ob es Dokumentationen zu den durchgeführten Karosseriearbeiten gibt und wie der Wagen jetzt "untenrum" aussieht.

Hallo Thorsten,

wenn Du Interesse hast, dann teile ich Dir alles relevante mit. Eigentlich steht alles in der Verkaufsanzeige.

Grüsse

Rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
philo4500
Am ‎05‎.‎05‎.‎2018 um 19:21 schrieb Thorsten Graf:

Der machste Kandidat war leider auch nix. Wagenheberaufnahme vorn links und hinten rechts umgeknickt u unfachmännisch übergeschweisst. Auspuff undicht ect.

Der KettenV6 hat einen kernigen Sound, gefällt mir.

Aber entscheidend ist die Blechsubstanz. RiemenV6 kann es genauso gut werden. Gibt es keine XM mit unbeschädigten Wagenheberaufnahmen?

Also: Angebote sind weiter willkommen.

Gruß

Thorsten 

 

 

 

 

Hätte da u.U. was, wollte dir eine PN schreiben, es kam die Meldung du könnest keine Nachrichten empfangen...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten Graf

Hallo,

@philo4500ja, habe gerade gesehen, dass mein Postfach voll ist. Jetzt müsste es wieder gehen.

@Rolf: Ich suche einen ungeschweißten XM ohne beschädigte Wagenheberaufnahmen, daher kommt der Wagen aus der Anzeige leider nicht in Betracht. Außerdem können Auspuff und Kat auch noch teuer werden.

Grüße

Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hydropneumör
vor einer Stunde schrieb Thorsten Graf:

Hallo,

@philo4500ja, habe gerade gesehen, dass mein Postfach voll ist. Jetzt müsste es wieder gehen.

@Rolf: Ich suche einen ungeschweißten XM ohne beschädigte Wagenheberaufnahmen, daher kommt der Wagen aus der Anzeige leider nicht in Betracht. Außerdem können Auspuff und Kat auch noch teuer werden.

Grüße

Thorsten

Das wird schwierig.... einen ungeschweissten XM zu finden.... dafür sind die schon zu lange auf dem Markt oder Du sollst zig tsd. Euro für ein solches Exotenexemplar bezahlen.

Ok, ich bin skeptisch ob Du einen XM findest der Deinen Vorstellungen und Deinen Konditionen entspricht.

Grüsse

Rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Grinda
vor 51 Minuten schrieb Hydropneumör:

Das wird schwierig.... einen ungeschweissten XM zu finden.... dafür sind die schon zu lange auf dem Markt

...naja, denke generell sollte es noch gute ungeschweißte XM geben.
Mein XM Y3 2.0 tct aus '92 (EZ erst '94) mit aktuell gerade mal 132000km auf der Uhr ist ungeschweißt und hat unbeschädigte Wagenheberaufnahmen.
Gesucht wird ja ein V6 und gerade von denen sollte es doch, so denke ich, noch eher gute Exemplare geben als von tct's mit Durchschnittsausstattung - keine Klima, kein Leder... (die Topmodelle werden doch wohl eher gepflegt und instandgehalten als die Durchschnittsware...?1)

bearbeitet von Grinda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten Graf

Ich bin auch optimistisch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartmut51

ÄH Thorsten ich habe da einen :IMAG1679.jpg.e6c5b4ab9c8960f53dec414adf2e9287.jpg

Nen ungeschweissten !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten Graf

Ja, schon, aber 2 Zylinder fehlen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe ;)

  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartmut51

Dann baut doch nen vernünftigen Motor hinein, ist vielleicht gescheiter als die Nadel im Heuhaufen zu suchen und dann weißt du was du hast !

-Falls das überhaubt geht.-

 

HD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cx-forever

Was wurde denn an Philos Wagen wie geschweißt? Also wenn ich einen guten originalen nicht nennenswert geschweißten V6 suchen würde, dann würde ich nicht lange zögern - und noch 1.000 EUR runter handeln, für die notwendige Verzollung :-) Außer natürlich man Sicht einen Riemen-V6. 167-PS-XM sind eigentlich noch ganz gut zu bekommen in akzeptablem Zustand für relativ kleines Geld. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TurboC.T.

Wäre ich auf der Suche nach einem XM, würde ich mir den von Philo unbedingt mal ansehen.

Auf die späten Y4-Schnellroster würde ich mich trotz des schönen ES9-Motors nicht vollends festlegen. Man kann sich zwar auch streiten, ob der ZPJ4 schöner fährt als ein Riemen-V6, aber beim Y3 V6.24 sehe ich auch das Sammlerpotenzial durch geringeren verbliebenen Stückzahlen, das ursprüngliche XM-Design, etc.

Leider ist mein Y4 V6 gerade abgemeldet und bis ich ihn verkauft bekäme, wäre Philos Y3 ohnehin schon weg... zudem habe ich gerade keine Zeit und Lust für solche Importgeschichten.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
philo4500
vor 35 Minuten schrieb TurboC.T.:

Wäre ich auf der Suche nach einem XM, würde ich mir den von Philo unbedingt mal ansehen.

Auf die späten Y4-Schnellroster würde ich mich trotz des schönen ES9-Motors nicht vollends festlegen. Man kann sich zwar auch streiten, ob der ZPJ4 schöner fährt als ein Riemen-V6, aber beim Y3 V6.24 sehe ich auch das Sammlerpotenzial durch geringeren verbliebenen Stückzahlen, das ursprüngliche XM-Design, etc.

Leider ist mein Y4 V6 gerade abgemeldet und bis ich ihn verkauft bekäme, wäre Philos Y3 ohnehin schon weg... zudem habe ich gerade keine Zeit und Lust für solche Importgeschichten.

Er ist noch da ...und geschweisst wurde da niemals nichts... latürnich ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten Graf

Suche weiter aktuell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten Graf

Hallo,

hat jemand aus Berlin diese Woche Zeit gemeinsam einen XM zu besichtigen?

Grüße

Thorsten 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten Graf

Hallo,

nach längerer Suche und einigen Besichtigungen habe ich jetzt endlich meinen XM gefunden: ein Y3 V6 12V Automatik in einem schönen rotmetallic, Velours, Klima, Tempomat, elektrischen Sitzen. Ist nie im Winter gefahren worden, was man dem Unterboden auch ansieht. Er wird jetzt noch einmal durchgecheckt und kommt dann Anfang August zum Einsatz. Bilder folgen dann. 

Grüße

Thorsten 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sebastian Fernandez

Rotmetallic mit Velours, wahrscheinlich meine lieblings-Farbkombination, und dazu Y3! 

Welches Baujahr?
Und warum hast Du auf Leder verzichtet? Ich las Dich fast auf Leder fixiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten Graf

1990.

Das stimmt. Leder sieht edler aus, aber ich habe auf Velours besser gesessen. Außerdem schwitzt man darauf nicht so. 

Vor allem hat mich die Substanz des Wagens überzeugt. Er wurde glaubhaft nie im Winter gefahren. War ein echtes Liebhaberfahrzeug. Alle anderen XM, die ich vorher besichtigt hatte, hatten Rostprobleme, alles Y4.

Das Rot steht dem Wagen wirklich sehr gut. Der Spoiler vom Y3 g fällt mir besser als vom Y4.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schwinge
2 hours ago, Thorsten Graf said:

[...] die Substanz des Wagens überzeugt. Er wurde glaubhaft nie im Winter gefahren. War ein echtes Liebhaberfahrzeug. Alle anderen XM, die ich vorher besichtigt hatte, hatten Rostprobleme, alles Y4. [...]

Ja, deswegen muss ich immer ganz laut lachen wenn ich in ner Anzeige lese "rostfrei". Der XM rostet von außen ersichtlich eben kaum, anders als manch andere Fahrzeuge (Fiesta, Benze, Golfs usw). Man muss sich schon vor ihm niederknien und ihm unters Röcklein schauen. Von meinen 12 ist genau einer praktisch rostfrei, der kommt aber auch aus F.

Stoff und Leder, da teilen sich die Geister. Alcantara ist für mich die perfekte Mischung. Ich finde auch, Stoff passt gut zu Rotmetallic (oder aber auch Leder beesch!). Habe auch einen XM in rot, der seine Stoffsitze behalten darf. Meist stinken mir normale Alltagsfahrzeuge mit Veloursitzen zu sehr (wegen dem ganzen Dreck im Schaumstoff).
Auf jeden Fall freue ich mich auf deine Bilder.

Leder verlangt immer auch nach Pflege, sonst sieht das halt nach 300tkm nicht mehr so prall aus.

img_20180620_102536659li3b.jpg

bearbeitet von schwinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten Graf

Fotos kommen, dauert aber noch ca 

Geruch ist mir nicht aufgefallen, habe ich bei Lederfahrzeugen aber auch schon erlebt, steckt dann wohl im Teppich. Notfalls bekommt er nach der professionellen Aufbereitung noch eine Ozonbehandlung.

Alcantara gefällt mir auch gut. Beiges Leder sieht sehr edel zu rot aus. Irgendwie sitzt man in den Y3 Sitzen tiefer als in den vom Y4.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten Graf

Heute habe ich den XM abgeholt. Ich bin begeistert, der Wagen fährt sich super! Morgen wird er auf einer 300 km Strecke getestet. 

Vorne Komfortkugeln, fährt sich so klasse. :)

Jens Behn hat ihn technisch top gewartet, vielen Dank. Dort fühle ich mich mit dem XM gut aufgehoben. 

Bilder folgen in den nächsten Tagen. 

Gruß

Thorsten

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thorsten Graf

Hier nun die angekündigten Bilder.

Je mehr ich XM fahre, desto besser gefällt er mir. Ein sehr durchdachtes Auto. So zB die zugfreien Fensteröffnungen.

Er ist übrigens Baujahr 1993.

23C7C547-2686-4697-8570-8D5D95EF0C9C.jpeg.d99687e703833afd5b8467fd086ab5c9.jpegA0EF3861-F28C-4D3A-8D8F-0A8458AC4ADA.jpeg.d600dc8af3c156015b2bb7a48b5a3a4c.jpegA42A59E4-79F1-49A0-AE58-2E69CF46F837.jpeg.6f7a5eaa964ef4170bbc1631fa7b88ab.jpeg82EF9D99-D3EB-41CF-8168-11A4B73D4830.jpeg.b5532c438cf15ab6fb4a44534ead1f18.jpeg3F355EE1-042B-4B7D-B05A-1BE98A97660F.jpeg.bb41f351ad87bf0e81f7f960196d509d.jpeg2B207677-06EE-4805-8AB1-755F3F576A31.jpeg.324fad0a4dedcb5e75b9d925387b2fdb.jpeg73E8D793-0EED-445F-8D76-9C1714D5B3DD.jpeg.e800e3fe4bbd10432e4608699c13bef2.jpeg

bearbeitet von Thorsten Graf
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
highharti

Schönes Auto. Velour kann ich nachvollziehen. Ich habe zwar die Schmutzunempfindlichkeit von Leder zu schätzen gelernt. Die Ledersitze heizen sich im Sommer aber enorm auf. Da ist es dann egal, wie kühl es im Rest des Innenraums ist, am Rücken schwitze ich immer. Was ich nicht so toll finde, ist das Lenkrad. Zwei Speichen sind einfach ein bis zwei zu wenig, oder eine zu viel. :D

bearbeitet von highharti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden