Jump to content

Connect NAV Firmware- und Karten-Update - wie?


Guest Hulster
 Share

Recommended Posts

Ja, Wlan/Bluetooth etc. Radiosender musste ich neu einstellen.

Ah okay, ich probier das nochmal mit der Medientaste, vllt hab ich zu lange gerdrückt. Aber so wichtig ist es ja eh nicht :-).

 

Habt ihr eigentlich mit den Updates eine Verbesserung festgestellt? Ich hab das Gefühl, dass die SPracheingabe besser funktioniert als vorher, einfach einen Tick... schneller, flüssiger. Aber kann auch nur Einbildung sein :-D

Link to comment
Share on other sites

Ja ich auch nicht so oft, manchmal fürs Navi. Wie gesagt, es ist gefühlt etwas geschmeidiger, kann mich aber auch täuschen.

 

Ne Steuerung der Klimaanlage wäre gut per Spracheingabe... es lenkt echt gewaltig ab, wenn man während der Fahrt was ändern will...

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Ich hatte die letzten Tage das Vergnügen, mich mit dem Navi-Teil, genauer gesagt der Navigation, auseinander zu setzen. Kurzum, ich hab die Navigation benötigt. Leider stellt jedes 300 Euro TomTom-Navi das bei Citroen verbaute (und auf TomTom-Karten basierende) Navi in den Schatten. Zwar zeigt mir das Teil (auf Wunsch) naheliegende Parkplätze und -häuser an, als Navigations-Ziel kann ich die jedoch nicht verwenden. Ebenso andere POI's wie z. B. Wildparks oder andere interessante Orte. Oft weiß man, wie der Wildpark oder der Parkplatz / das Parkhaus heißen, nicht jedoch die genaue Anschrift.

Besonders praktisch fand ich bei TomTom bisher auch immer, daß man zuhause entweder übern PC oder übers Smartphone seine Route planen konnte und hat das dann ans Navi übertragen. Das fehlt mir jetzt. Aktuell sitzt alles bereits angezogen und festgezurrt im Auto und muß warten, bis man mit dem Navi gekämpft hat und das Ziel in irgend einer Form eingegeben bekommen hat. Mein Umweg, um in ein TomTom-ähnliches feeling zu kommen: Ich suche zuhause am Mac die genaue Adresse, lege in meinem Adreßbuch einen neuen Kontakt an (z. B. Wildpark oder Parkplatz xyz) und wähle das dann im Auto aus. (Im Hintergrund wird via iCloud aufs iPhone synchronisiert, im Auto via BT zum Navi).

Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, das Navi stumm zu schalten. Denn wenn Töchterlein schläft und nur Radio läuft, stört die plötzliche Anweisung vom Navi. Beim TomTom konnte ich mit 2 Handgriffen (Menü Einstellungen --> Stumm) die gesprochenen Anweisungen stumm schalten. Bei Citroen scheint diese Möglichkeit nicht zu existieren. Man kann zwar das kleine Display aufs Große spiegeln, so richtig gespiegelt ist das aber auch wieder nicht, weil nicht alle Details oben angezeigt werden.

Auch das Abbiegen, also Abfahren von Autobahnen, ist bei TomTom besser gelöst. Dort wird der Bildschirm geteilt, einmal die Route und einmal die genaue Anweisung, welche Spur man wählen soll. Bei Citroen wird die Route einfach komplett ausgeblendet, oben und unten auch. Oben auf dem großen Display werden normalerweise Abbiegungen detaillierter angezeigt.

Kann man eigentlich einstellen, welche Sprit-Sorte auf der Karte angezeigt werden soll? Also ich meine den Preis bei den Tankstellen. Bei meinem Benziner zeigt er manchmal E10 an (also nur den Preis) manchmal Super und anscheinend manchmal sogar den Diesel-Preis. Denn wenn man auf der Karte sieht, daß neben der Tankstelle, an der man gerade vorbei gefahren ist, 50 Meter in der Ortschaft eine andere Tankstelle 10 Cent unter dem Preis liegt, fährt man dort hin. Dort stellte ich fest, daß der Preis dann offenbar der Diesel-Preis war. Frustriert hab ich dann überhaupt nicht getankt.

Ach ja, hält man die Navi-Taste länger gedrückt, kann man das Navi in den Demo-Mode schalten. Hat mir der Verkäufer gezeigt, ist für die Ausstellung gedacht.

Link to comment
Share on other sites

An früheren Navis konnte man die Ansage stummschalten wenn man per Spracheingabe gesagt hat" Ansage aus". Geht das nicht mehr?

In der BA steht zur Zieleingabe auf der Karte:

 

Zitat

 

Zu einem Punkt auf der Karte

Drücken Sie auf "Navigation", um die Primärseite anzuzeigen.

Erkunden Sie die Karte, indem Sie Ihren Finger darüber gleiten lassen.

Wählen Sie das Ziel aus, indem Sie auf die Karte drücken.

Tippen Sie auf den Bildschirm, um eine Position anzugeben und ein Untermenü anzuzeigen.

Drücken Sie auf diese Taste (Pfeilspitze) um die Zielführung zu beginnen.


 

Geht das auch nicht?

Gruß Higgins

 

Link to comment
Share on other sites

Wenn man sieht, wie flüssig auf einem Smartphone oder Tablet (ich kenne nur die Apple-Geräte) das Bewegen auf einer Karte funktioniert, dann ist das Bewegen der Karte des Citroen Navi eine Diashow. Extrem fummelig das Teil. Wäre schön, wenn man POIs auch suchen könnte als Ziel. Suche alle Parkplätze in Stadt xyz oder in Umgebung. Das Gleiche dann für Erlebnisparks oder andere Dinge. Vielleicht bin ich da von div. Suchmaschinen etwas verwöhnt? Nein, ich verwende nicht die Suchmaschine mit g am Anfang gefolgt von zwei o und wieder einem g... Auch die Ente findet auf Anhieb sehr gute Ergebnisse. Und wenn ein Navi eine ständige Datenverbindung für Verkehrslagen, Tankstellenpreise, Wetter und was weiß ich sonst noch hat, könnte so ein Navi auch Parkplätze oder andere Dinge online finden.

Zur Sprachausgabe, damit stehe ich auf Kriegsfuß. Ich meine, ein Navi sollte sich intuitiv bedienen lassen, was eine Stummschaltung der gesprochenen Anweisungen einbezieht.

Ist keine Kritik an dich, Higgins, sondern wenn überhaupt dann an Citroen, denn Citroen ist der Hersteller meines Autos und hat die Verantwortung über alle Dinge, die darin werksseitig eingebaut sind.

Link to comment
Share on other sites

Deswegen nutze ich android auto app und lass mich von google leiten... Die sind jedem Navi überlegen, grade was auch verkehr und Zieleingabe angeht. 

Allerdings finde ich das Navi so eigentlich nicht schlecht, und hatte bisher keine Probleme. Da ich ab sowieso meist mein handy angeschloßen habe und über die AndroidApp auch Spotify läuft, hab ich meist aber jetzt automatisch dann eben googlemaps....

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...
Am 2.9.2018 um 11:59 schrieb coaxspi:

Deswegen nutze ich android auto app und lass mich von google leiten... Die sind jedem Navi überlegen, grade was auch verkehr und Zieleingabe angeht. 

Allerdings finde ich das Navi so eigentlich nicht schlecht, und hatte bisher keine Probleme. Da ich ab sowieso meist mein handy angeschloßen habe und über die AndroidApp auch Spotify läuft, hab ich meist aber jetzt automatisch dann eben googlemaps....

Ich bin auch froh, dass mit dem aktuellen IOS Upgrade jetzt endlich Google Maps zur Verfügung steht. Die Spracheingabe beim TomTom Einbau ist gruselig. Nur konkrete Befehle und selbst dann wird die Hälfte falsch verstanden. Sonderziele funktionieren garnicht.

Ich bin in meinem alten Auto - ohne Festeinbau - habe ich schon Google for meinem Mobil-Garmin den Vorzug gegeben. Wenn man einmal erlebt habt, wie gut die Spracheingabe in beliebigem Wortlaut funktioniert, aktuelle Verkehrslage, Alternativrouten, fragt man sich wieso Autohersteller überhaupt noch für ihre Qualität Geld nehmen dürfen.

Ich hab das Festeinbau auch nur genommen, weil ich den Bildschirm für CarPlay brauchte. Geschickte Paketschnürrerei, wie üblich.

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

Hi, ich wollte auf unseren Spacetourer mit ConnectNAV die Firmware updaten. Nachdem die Meldung "No multimedia content on USB stick" erscheint, welche ja angeblich normal und vernachlässigbar ist, kommt nach 10sec "Hardware ist nicht kompatibel". Was läuft hier falsch. Benutze 32GB Sticks von 3 Unterschiedlichen Herstellern bzw. dann noch 2 16GB . Mit allen 3 passiert das gleiche. Fat32 ist formatiert.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Man muß ja doch eine Version nach der anderen patchen?! Die Map Daten hat er nun bis zur aktuellen 15er gepacht. 90min Motor laufen lassen ... Jetzt brauche ich die Firmware Versionen vor der 21-07... . Wo bekomme ich diese her? Danke schon mal.

Link to comment
Share on other sites

Du willst ein Downgrade der Fahrzeugsoftware machen?
W'rum?
In den Firmwares sind alles Bugfixes (und bestimmt neue Bugs) drinne.
Versuch mal die MyCitroen App.
Die Synct sich mit dem BC (per BT) und wird dir schon sagen ob's 'ne neue FW gibt.

Oder missverstehe ich Dich jetzt?
*kopfkratz*

C3 2018 Shine PT82

Link to comment
Share on other sites

Nein ich hab 21-05 auf dem Gerät. Die 21-07 hab ich auf dem Stick. Die geht nicht. Jetzt wollte ich nach einander updaten. Aber an die 21-06 komm ich nicht ran die ich dafür bräuchte.

Edited by FooKiller
Link to comment
Share on other sites

Dann brauchst du ein Downloadarchiv.
Ich denke das wird es nicht offiziell geben.
Das Anschreiben an den Kundenservice wird wohl die einzige Möglichkeit bleiben.
Wenn du die genaue Bezeichnung hast und es ein Update für dein Fahrzeug ist, sollten Die dir weiterhelfen können.
Mein E-Mail Verkehr verlief positiv, als ich Die brauchte.
Viel Glück.

C3 2018 Shine PT82

Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Hallo zusammen,

heute habe ich ein Fahrzeugdaten Update auf 21.08.25.12_NAC-r0 gemacht auf meinen DS5 von 2017. Hat alles soweit geklappt. Jetzt habe ich das Problem das die Lautsprecher "kratzen" wenn ich über Apple Carplay Musik höre. Bei Radio und Bluetooth Verbindung ist alles normal... Hatte schon jemand das Problem?

Zudem sagt mir die App das es keine neues Kartenmaterial gibt, was ich mir nicht vorstellen kann. Wo bekommen ich denn dazu da neuste Update wenn nicht über die App?

 

Gruß Fruitdrop

Edited by Fruitdrop
Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...
Paule78

Guten Tag zusammen! 
Ich benötige Hilfe, denn ich weiß leider nicht wie ich an die aktuelle Firmware komme. Selbstverständlich habe ich gegoogelt, aber leider nichts gefunden.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Vielen Dank im Voraus und einen schönen Tag!

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Habe am Sonntag das Karten-Update in meinem c4 II installiert. Code wollte er gar nicht haben, die Installation hat fast 2 Stunden gedauert. Ob das für den Motor so optimal ist, 2 Stunden im Leerlauf vor sich hin tuckern?
Am Ende kommt dann Datei 12 von 11 (?), Datenbank wird aktualisiert. Datenbank wofür?
Nach der Installation scheint das System besser zu reagieren und sich schneller einfinden wenn es mal verpeilt ist. Davor konnte ich z.B. minutenlang nach Westen fahren, die Navigation lief in die Gegenrichtung, bis in den Bodensee hinein... Irgendwann hat es dann wieder korrekt angezeigt, manchmal aber erst nach fast 10 Minuten. Das scheint nun nicht mehr der Fall zu sein, hoffentlich bleibt es auch so.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...