Jump to content

-=Xantia=- Fernbedienung Streikt


Recommended Posts

connybr75

Hallo.

Habe mich gerade angemeldet, und auch schon ein Problem.

Auto: Xantia Break Bj: 1996

Motor: 1.8i 8V (X1)

Kilometer: 178000

Zufriedenheit: Sehr, der nächste wird wieder ein Cit. (bis jetzt)

Problem:

Mein Xantia hat eine IR-FB, die auch gut funktionierte bis vor

ca. einem Jahr. Seit dem ist die länge der gesendeten IR-Codes zu

kurz. (Ist so mein Gedanke)

Erläuterung: Früher habe ich auf die FB gedrückt und die Kontrollampe

ging für fast eine Sekunde an, und das Auto folgte den Anweisungen.

Jetzt geht die Lampe nur für den Bruchteil einer Sekunde an, die Lampe

blinkt also nur kurz auf, und genau so kurz wird auch der Code

gesendet (mir Digicam überprüft). Das reicht also nicht aus um das

Auto zur Mitarbeit zu bewegen.

Mein Tip ist ja der Kondensator auf der Platine, aber ohne Schaltplan

kann ich nicht sagen welches Modell das ist. Und bei Citroen so einen

Plan zu bekommen ist fast unmöglich.

Das ist schon das ganze Problem, die FB ist da, aber sie funzt net.

Habe mich auch schon mit Frederic Heinz darüber in Verbindung gesetzt, und Ideen ausgetauscht. Hat leider nicht geklappt.

Meine Arbeiten bis jetzt: FB neue Betterien. Kontakte von Disode, Kondensator, Schalter und Batterianschluß nachgelötet.

Am Empfänger alles geprüft, und gereinigt.

Selbst wenn der Empfänger direkt am Kabel hängt, also ohne Gehäuse reagiert das Auto nicht. Sicherungen sind alle i.O.

Ich hoffe Ihr habt ein paar Ideen.

Danke Conny.

Mail: connybr@gmx.net

Tel: 0173/5900547

Link to post
Share on other sites
connybr75

Da habe ich wohl falsch erklärt.

IR-FB = Infrarot-Fernbedienung, wie beim Fernseher (kein Funk)

Synchronisieren klappt also nicht, probiert habe ich es trotzdem mal.

Trotzdem danke für den Tip.

Zu Peter Ritter: Denkst Du das es an dem Elko liegt? Nicht das ich einen neuen kaufe, und der wars nicht.

Link to post
Share on other sites
Gernot

Hallo,

die Investition für den Elko ist überschaubar. Er kostet so etwa einen Euro.

Die Druckschalter machen beim Xantia auch hin und wieder schlapp. Macht es noch richtig "Klick" und bewegt sich die Taste fest, wenn man die Platine aus dem Gehäuse herauszieht und direkt auf den kleinen Knopf drückt?

Gernot

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
connybr75

So ich habe jetzt mal die Kondenstoren ausgetauscht, aber leider ohne erfolg, die Fernbedienung geht immer noch nicht richtig.

Trotzdem allen Danke.

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
Sitroänn

Hallo Conny,

habe jetzt das gleiche Problem an meinem 1,8 er Xantia Kombi (96er). Bei mir ging die Fernbedienung mal und mal nicht und dann nach ein paar Tagen überhaupt nicht mehr. Auch mir ist aufgefallen, dass die rote Kontroll-Diode nur einmal kurz aufblinkt. Ich habe daheim so einen Infrarot Kopfhörer, der auf so ziemlich alles reagiert was IR ist und somit IR Signale von Fernbedienungen jeglicher Art "hörbar" macht. Wenn man dann die Schlüssel Fernbedienung auf den Kopfhörer richtet macht es nur ein einzelnes kurzes Geräusch. Dann fand ich etwas interessantes heraus. Nachdem ich den Schlüssel auseinander genommen hatte und leichten Druck auf das schwarze Teil ausübte welches die Batterien fest hält wurde die Leuchtdauer der Kontroll LED deutlich länger und auch das Geräusch war plötzlich einer Kalachnikov (schreibt man das so?) verdächtig ähnlich. Ich vermute daher, dass es sich hier lediglich um eine kalte Lötstelle o.ä. handelt. Jetzt ist es leider nachts, aber ich werde morgen mal die IR-Fernbedienung an das Auto halten während ich diesen leichten Druck ausübe :-) Ich habe das Gefühl, dass es daran liegen könnte. Hast Du mittlerweile Deine IR FB repariert?

LG

Sitroänn

Link to post
Share on other sites
Guest Thorsten Czub

zwischen der batterie und der PLatine gibt es einen HAKEN. Der greift um die Platine und zieht sie fest an sich.

Wenn dieser Plastikhaken ausgeleiert ist, rutscht die Platine von der Batterie weg, weil diese federnd gelagert ist. drückt man die platine näher mit der batterie zusammen, funzt es. baut man den schlüssel zusammen, funzt es nicht weil sich der haken löst.

greift der Haken bei dir noch richtig um die patine ?

Link to post
Share on other sites
connybr75

Erst mal Danke für alle Vorschläge die hier gemacht worden sind.

Ich habe mittlerweile alle Lötstellen nachgelötet, und auch sonnst alles versucht, auch Kondensatoren getauscht.

Vor 3 Wochen kam dann ein Schulfreund zu mir der Sagte das er jemanden kennt der Elektronikspezialist bei der Bundeswehr ist, und gerade nicht viel zu tun hätte.

Dem habe ich das Teil mitgegeben, und er hat den Fehler dann gefunden.

Es war ein SMD Chip der eine kalte Lötstelle hatte. Genau diese SMD Teile habe ich ausgelassen, da mein Lötkolben zu grob war.

Kurz und kanpp sie geht wieder, und nochmal dank an alle.

Link to post
Share on other sites
Sitroänn

hallöchen,

habe auch soeben das ganze getestet. wenn die LED nur kurz aufflackert passiert an der ZV nichts. drücke ich dann ein wenig auf dieses plastikgestell leuchtet die LED länger und das auto lässt sich öffnen und schließen. habe also auch die lötstellen nachgelötet und siehe da es klappt auch ohne das drücken. hatte irgendwo auch den SMD in verdacht, da ich genau auf diesen drücke :-) aber jetzt kommt das kuriose. wenn ich dann die platine wieder in das schlüsselgehäuse schiebe ist der fehler wieder da. das wird wahrscheinlich daran liegen, dass die platine etwas eng in den schlüssel passt und sich von irgendwo wieder ein kontakt löst. kann aber nichts sehen............ hmmmmmm, mal sehen wie ich das hinbekommen kann. kann sich ja nur um einen furz handeln. oder ich muss mit der platine offen durch die gegend laufen :-)

lg

sitroänn

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
ACCM Volker.Kersting

Hallo,

Bei meinem Xantia hatte sich die Gummimembran am Schlüssel der IR-Fernbedienung aufgelöst und als dann auch noch die Batterie leer war habe ich eine Nachrüst Funkfernbedienung eingebaut, und bin sehr zufrieden.

Seit gestern laufen meine Kühlventilatoren auch wieder, irgendwann hatte mal einer mit einem Stromprüfer alle 12 Leitungen vor dem Steuergerät angestochen, dadurch drang dann Wasser ein und führte zu Korrosion bis zur völligen unterbrechung von zwei Kabeln.

Schöne Grüße Volker.

Link to post
Share on other sites
JK_aus_DU

Hallo Volker,

mail mir doch mal das Prozedere bei der Umrüstung auf Funk. Insbesondere von welchem Hersteller Deine Funkbedienung stammt und wie der Ablauf beim Einbau ist. Danke.

Gruss

Jörg

Link to post
Share on other sites
ACCM Volker.Kersting

Hallo Jörg,

Die Funkfernbedienung mit zwei Handsendern ist von Waeco hatte ich bei Conrad Elektronic für 79 € gekauft. Die Infrarotanlage bleibt angeschlossen im Auto. Gehe doch bei meinem vorherigem post auf die Suche und da auf den post 010 vom 24.02.2004 dort hatte ich den einbau schonmal etwas beschrieben. Wenn dann noch Fragen sind dann schreibe hier oder mir eine E-Mail.

Gruß

Volker

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Nachtrag: Die FB ging nur 1 Woche. Ich hatte vorher schon einmal einen ElKo geweckselt, aber falsch eingesetzt, was auch kein problem war, da keine Kennzeichnung der Anschlüsse dran war. Und wie der Teufel es will habe ich Ihn falsch eingesetz, so das er ständig 0,04A aus den Batt. zog, die nach einer Woche leer waren. Ich hatte die Fb dann in der Werkstatt von SP:Lippe in Miro, die hat alles durchgeprüft, und seit dem (6 Wochen) geht die FB wieder so wie sie soll. Das ganze hat inkl. neuer Bett. 20€ gekostet.

Danke SP:Lippe

Danke auch an alle die mir geholfen haben.

Link to post
Share on other sites
XantiaRacker
ACCM Volker.Kersting postete

Hallo,

Bei meinem Xantia hatte sich die Gummimembran am Schlüssel der IR-Fernbedienung aufgelöst und als dann auch noch die Batterie leer war habe ich eine Nachrüst Funkfernbedienung eingebaut, und bin sehr zufrieden.

Seit gestern laufen meine Kühlventilatoren auch wieder, irgendwann hatte mal einer mit einem Stromprüfer alle 12 Leitungen vor dem Steuergerät angestochen, dadurch drang dann Wasser ein und führte zu Korrosion bis zur völligen unterbrechung von zwei Kabeln.

Schöne Grüße Volker.

Link to post
Share on other sites
XantiaRacker

Hallo Volker,

die Gummimembran meines Xantia-Schlüssel ist dabei sich auch aufzulösen. Frage: Hast Du einen neuen Schlüsselkörper gekauft oder gibt es die Membran auch einzel irgendwo?

THanks im Voraus.

wr

Link to post
Share on other sites
ACCM Volker.Kersting

Hallo XantiaRacker und Pete,

hatte mal vor langer Zeit hier im Forum gelesen das es das Gehäuse mit Gummimembran der Infrarotfernbedienung auch einzeln geben soll. Da bei mir zusätzlich die Batterie leer war habe ich mir eine Funkfernbedienung von Waeco eingebaut, den kaputten Schlüssel in den Schlüsselkasten gehängt und benutze für das Zündschloss nur noch den dünnen Zweitschlüssel. Mit dieser Lösung bin ich sehr zufrieden, kein lästiges "treffe mit dem Lichtstrahl den Empfäner" mehr sondern einfach draufdrücken.

Gruß von Volker.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...