Empfohlene Beiträge

Hy1600

Bei einem normalen 4-Zylinder mit Verteiler funkt es auch immer doppelt, an der Kerze und im Verteiler. Bei der Ente hat Citroen halt den Verteiler durch die Kerze ersetzt, da dieser Finke nicht stört, denke aus Kostengründen. Es gibt dieses als Reihenschaltung als auch als Paralleschaltung. mein Motorrad, ein Vierzylinder 2-takt zündet alle Kerzen gleichzeitig, aber parallel, um den Funkn überall sicherzustellen, halt 2-Takter, die gehen sonst zu schnell kaputt bei fehlhaften Zündfunken bzw. Zündzeitpunkten. Bei der Reihenschaltung ist halt auch sichergestellt, das beide Seiten zum gleichen Zeitpunkt zünden, den das müssen sie. Bei einer Parallelschaltung gibt es zwei unabhängige Funken. Ein Viertakter ist da auch nicht so empfindlich bei Abweichungen, den macht man einfach fetter.

Die Frequenz der Hochspannung ist nicht drehzahlabhängig, sondern von dem Kondensator und der Induktivität der Spule (Resonanz).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden