Sign in to follow this  
Heckisack

Xantia X2 ZV Probleme

Recommended Posts

Heckisack

Guten Morgen,

 

ich habe ein Problem mit meiner ZV am Xantia, sie will nicht mehr so wie ich wohl will.

In der FB ist der Taster für das Öffnen abgebrochen, das Schließen hat aber auch über die FB noch funktioniert. Seit gestern geht nun gar nichts mehr, weder an der FB noch durch Öffnen/Schließen an der Fahrertür. 

Kann mir jemand vielleicht eine Anleitung für Dummies geben wie ich jetzt am besten vorgehe? Den Stecker im Beifahrerfußraum habe ich gefunden, allerdings habe ich keinen Schimmer wie die Belegung ist und die die beste Vorgehensweise um den Fehler möglichst fix einzugrenzen... 

 

Und so nebenbei: Gibt es irgendeine Möglichkeit, den Kofferraum ohne ZV zu öffnen? Glücklicherweise hatte ich die Hutablage zufälligerweise ausgebaut, so komme ich zwar mit Verrenkungen ran, aber kann halt nicht wirklich was einladen...

Danke schonmal,

Tobias

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Claude-Michel

Schlüssel in den Zylinder der Tür einstecken und drehen.....dann müsste auch der Kofferraum öffnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
munich_carlo

Bei meinem verblichenen X2 Break ging das Kofferraumschloss erst nach mehrmaligem manuellen auf- und zusperren mit dem Schlüssel in der Fahrertür. Einfach mal mehrfach auf und zu, wenn entriegelt wird wirst Du es durch ein sattes Klacken hören.

Wg. der FB: Vielleicht meldet sich SpätActiva noch mit einem Post. ;)

Grüße
Karl-Heinz

Share this post


Link to post
Share on other sites
spätActiva

Ja, hier :rolleyes:

Funk-FB-Taster löten und auf Funktion testen mache ich inzwischen im Schlaf <_<. Einfach herschicken - s. PN

Für NIchtfunktion der ZV vom Türschloss aus bin ich eher nicht zuständig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1

Da zuerst mal Sicherung prüfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heckisack

Hallo,

 

sorry für die späte Rückmeldung, mir kam die Geburt meiner Tochter dazwischen ;-)

 

Mehrfaches Schließen habe ich schon versucht, es schließt aber immer nur die Fahrertür, es gibt auch keinerlei Geräusch was darauf schließen lässt, dass irgendwas anderes "angesteuert" wird. 

Sicherung habe ich nachgeschaut, Alles ok (bei der Gelegenheit aber gesehen, dass die 40er Sicherung des Gebläses durch ist...)

 

Wie könnte ich weiter vorgehen um die Problemstelle einzukreisen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heckisack

Hallo,

leider ist mein Problem immer noch akut, ich bin bisher nicht dazu gekommen es weiter zu verfolgen. In einem alten Thread habe ich zumindest gefunden, wie ich den Kofferraum von Hand öffnen kann, sowie ein paar Hinweise wo entsprechende Kabelbäume verlaufen.

Sicherung habe ich geprüft, ohne Befund. Bleibt also wohl nur Kabel durchmessen? Wie taste ich mich da am besten voran?

Share this post


Link to post
Share on other sites
spätActiva

ZV Steuergerät ist beim X2 das Texton. Das ist mit dem Transponder im Zündschlüssel und dem Motorsteuergerät verheiratet und nicht so einfach mal austauschbar.

Funktioniert denn das Schließen an beiden Türen nicht?
Hast Du nach Kabelbruch im Übergang von der Karosse auf die Tür geschaut?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heckisack

Schließen geht nur an der Fahrertür, aber da ist ja auch das einzige Schloß ;-)

Nach Kabelbruch habe ich noch nicht geschaut, in Sachen Elektrik bin ich mehr oder weniger ahnungslos und weiß ohne Anleitung nicht wie ich vorgehen soll...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heckisack

Sorry, der letzte Post war missverständlich. Schließen der ZV geht gar nicht (wie bereits oben beschrieben), auch nicht an der Fahrertür. Ich wollte nur sagen, dass dort da das einzige Schloß ist.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1

Ich vermute: Kabelbruch in der Fahrertür, und außerdem defekter FB-Sender.

Diagnosegerät ranhängen und Stellgliedtest machen, dann kann man eingrenzen. Falls nicht möglich warum auch immer, Stromlaufpläne besorgen und Leitung für Leitung nachmessen.
Falls zu aufwändig, mit dem Fehler leben (ging ja immerhin fast ein Jahr) oder Xantia verschrotten.

Edited by TorstenX1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this