citröön

CX Motorhaube Kühlergrill Spaltmass Einbau nicht möglich

Empfohlene Beiträge

citröön

Hallo CX Spezialisten

Es ist zum Verzweifeln wollte den richtigen Kühlergrill vom Jg. her montieren. Der alte wurde unten eingekürzt. Dies schien mir nicht die Beste Variante. Nun finde ich aber auch keine Bessere Lösung. Wer kennt das Problem? Ist mir schon bei vielen CX aufgefallen dass die Spaltmasse Motorhaube zu Scheinwerfer und Kotflügel schlecht stimmen. Die Motorhaube kommt am Kühlergrill schon an bevor sie einrastet. Zum Kotflügel ist sie nach dem einstellen vorne zu hoch. Siehe Fotos. Gibt's da ein Trick den ich nicht kenne?

20180611_232105.jpgHH
20180611_232137.jpg
20180611_232057.jpg
20180611_232046.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Der Haubenhalter hat Oben Langlöcher, die beiden Schrauben lösen (nicht entfernen!), dann die Haube an den Scharnieren soweit nach Hinten schieben bis vorn die Flucht zu den Kotflügeln passt und dann den Haubenhalter so festschrauben das die Haube auch rechts bündig schließt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank Möllerfeld

Und am besten zu zweit !

Einer recht , einer links mit Ratsche bewaffnet. So hat das bei mir echt prima geklappt. 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Wenn dann vorne bei Scheinwerfern und Kühlergrill immer noch Probleme vorhanden sind dann war da vermutlich mal ein Frontschaden an dem Auto und irgendein Depp hat die Front falsch eingeschweißt

Die Schloßfalle (und der Bügel an der Haube?) der Haubenverriegelung lässt sich übrigens auch mit 2 Schrauben justieren ...aber erst muss die Haube richtig sitzen

bearbeitet von Manson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Chris Falk

am besten zu zweit machen, das einstellen . ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cx-oldie

Dass die Motorhaube rechts häufig höher steht, liegt am Haubenaufsteller. Dessen genaue Einstellung ist nicht nur recht schwierig sondern bei häufigem Öffnen der Haube leider auch nicht unbedingt anhaltend.

Bei den Bildern fällt mir auf, dass der Spalt zwischen Kotflügel und Scheinwerfer links nicht parallel ist. Wurde der linke Kotflügel mal getauscht (da der ja angeschweißt statt geschraubt ist, könnte eine ungenaue Fixierung entsprechend ein Problem sein)? Außerdem sind die Gummileisten zwischen den Scheinwerfern und der Stoßstange auf der Innenseite etwas zusammengedrückt. Wenn die Scheinwerfer richtig eingebaut/eingestellt sind,muss das bedeuten, dass die Stoßstange in ihrer Längsachse nicht waagerecht sondern zum Kühler hin ansteigend festgeschraubt ist. Da der Grill unten an der Innenkante der Stoßstange eingeklammert wird, kommt er zu hoch und damit der Motorhaube zu nah. Das könnte dann auch der Grund sein, dass jemand den alten Grill unten gekürzt hat. Vielleicht ist die Stoßstange auch insgesamt ein bißchen zu hoch (ergibt sich vielleicht aus den hier nicht erkennbaren Spaltmaßen der Ecken zu den Kotflügeln).

Um die Stoßstange "in alle Himmelsrichtungen" richtig auszurichten, reichen vermutlich zwei Hände nicht aus (die richtige Position der Eckstücke bei je mind. 2 Schrauben nicht zu vergessen), weshalb ich meinem das mitgekaufte ungenaue Spaltmaß zwischen Motorhaube und Grill bisher auch noch nicht ausgetrieben habe. Auf jeden Fall müssen dafür die Gummipuffer ab und die Blinker raus. Apropos: Ist der linke Blinker ausgehakt oder die äußere Haltenase gebrochen?

Ich hoffe, dass meine Beobachtungen einen neuen (vielleicht passenden) Ansatzpunkt geben.

Gruß, Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Der untere Kühlergrill scheint vom S2 zu sein, der passt nur bei denen mit Kunstoffstoßstange!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Chris Falk

woran siehst du das denn ? Ist der höher ?

Die werden doch alle eingeklipst unter der Stoßstange .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

an den seitlichen Abschlüssen zu den Scheinwerfern ...und der ist unten ganz anders gebaut

Von Vorn schlecht erkennbar, von Oben oder Unten sieht man die Unterschiede besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Es gab auch kurze Zeit einen Serie 1 Kühlergrill der Unten nicht nach Innen geht sondern optisch wie die Serie 2 ausschaut. Verbaut bei den letzten S1, sehr Selten, mein Pallas IE hat so einen. 1984er - erkennbar waren die auch an den breiten schwarzen Kunststoffabdeckungen an der C-Säule (hat meiner nicht mehr, die ältere Alublende mit der Pallasaufschrift gefiel mir besser ;) ) ...das waren auch die mit der Scheinwerferbefestigung Oben statt Unten und den breiten Kotflügeln

bearbeitet von Manson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Chris Falk

oha, und da soll man noch durchblicken ? ! ;)

Des wissen wohl nur Spezis :)

( Die Fotos sind irgendwie hier verschoben, habe ich so nich nie hier gesehen. )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Ja, das ist so einer - Übergangsmodell - könnte auch sein das jemand die ältere Haube draufgebastelt hat und ob die da überhaupt passt auf der oberen Quertraverse kann ich z.Zt. nicht sagen - umgekehrt gehts, das hab ich schon gemacht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson
vor 10 Minuten schrieb ACCM Chris Falk:

( Die Fotos sind irgendwie hier verschoben, habe ich so nich nie hier gesehen. )

Ich schon, für mich ist das die zweite skurrile Erfahrung in der Richtung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Der alte Kühlergrill müsste aber auch Problemlos an den Wagen passen ohne das man was abzwicken muss, hatte ich auch schon weil mein erster gebrochen war.

Sehr seltsam das ganze - würde den Wagen gern mal in Natura sehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 7 Stunden schrieb Manson:

Wenn dann vorne bei Scheinwerfern und Kühlergrill immer noch Probleme vorhanden sind dann war da vermutlich mal ein Frontschaden an dem Auto und irgendein Depp hat die Front falsch eingeschweißt

Die Schloßfalle (und der Bügel an der Haube?) der Haubenverriegelung lässt sich übrigens auch mit 2 Schrauben justieren ...aber erst muss die Haube richtig sitzen

Da seine Fotos nür verstümmelt gezeigt werden habe ich aus seinem Album ein Bild hierher kopiert.

Man sieht dass da überhaupt nichts passt

32967778pu.jpg

 

bearbeitet von jozzo_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
citröön

Bei der Restauration wurde die Motorhaube gewechselt. Ich glaube es ist jetzt eine S2 Haube. Die Stossstange war fürs Lackieren auch weg. Es ist Wohl das Zusammenspiel von oben und unten welches nicht stimmt. Kotflügel sind da wo sie immer waren... Original.

Ich hänge noch ein Foto dran. Der Spezialist wird erkennen dass, eine Lamelle fehlt.

IMG_20141106_182658.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank (F)

Beide Grills  sind serie 1, der mit den Edelstahlwangen seitlich ist bis mitte 82 verbaut, der andere ab mitte 82 bis Produktionsende serie 1 in 7/85

Die Hauben ab Modell 82 bis  Produktionsende serie 2 sind gleich.

Bei Älteren ist der sicherheitshaken anders montiert.

Vergleicht man mit dem Foto hier, könnte die Haube einige Millimeter in Richtung Windschutzscheibe zurück  (an den haubenscharnieren sind langlöcher), Fanghaken ebenfalls über Länglöcher anzupassen.

1983%20citroen%20cx%202400%20ie%20pallas

 

Ob das langt, fraglich - da fehlt schon einiges um einen  Grill ohne "Schnitt" unterzubringen.

Irgendwie sitzen die Scheinwerfer oben auch zu weit drinnen, fahrerseitig auch leicht schief.  Kann aber auch optisch durch den Fotowinkel nur so erscheinen.

Hat der Wagen mal eine neue Frontmaske bekommen?  (oder gar alles neu samt Kotflügel) . Sieht man unzweifelhaft an den Schweißpunkten.

Wenn die zu hoch oder/und leicht gekippt eingebaut wurde (oder mehrere Fehler bei einer gesamten Reperatur)  , dann wäre das natürlich sehr unerfreulich.

Muß dann raus und korrekt wieder rein.   Oder man bleibt bei dem angepassten Grill.

 

 

 

l.

 

 

bearbeitet von Frank (F)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Wenn eine S2 Haube drauf gekommen ist dann muss die Passen.

Wenn die Kotflügel nie verändert wurden und kein Unfall passiert ist, dann als erstes die Haube nach denen korrekt justieren.

Wenn dann was nicht passt würde ich als nächstes die Stoßstange abnehmen und schauen woran es hakt, kann dann nur noch an der liegen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

S2 Haube ist definitiv kein Problem. Hier steht ein 80er Prestige mit so einer Haube und da paßt alles wunderbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrunk
vor 13 Minuten schrieb bx-basis:

S2 Haube ist definitiv kein Problem. Hier steht ein 80er Prestige mit so einer Haube und da paßt alles wunderbar.

ein 80er Baujahr müsste aber doch noch das alte Maskenblech mit anderer Position des Fanghakens haben? Oder wann war die Änderung?

Gruss

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Das dürfte noch das alte Blech sein, die Haube mußte aber mal ersetzt werden und hat schon die Ausbuchtungen für die Kühlventilatoren und hatte auch keine Löcher für die Waschdüsen. Es paßt trotzdem alles...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wackelpudding

Zum Haube einpassen erstmal sowohl den Fanghaken, den Schnapphaken als auch den Aufsteller ausbauen. Haube an den Scharnieren ausrichten und dann ein Teil nach dem anderen wieder einbauen/ausrichten.

Der Aufsteller soll bei geschlossener Haube auf dem Innenradkasten aufliegen. Das lässt sich beim langsamen Schliessen der Haube, an der Beifahrerseite unter die Haube mit kräftigem Licht schauend, beobachten. Falls das Teil nicht aufliegt, an den Langlochverschraubungen millimeterweise nach hinten schieben. Wenn´s vorzeitig aufliegt ( und dadurch die Haube hochdrückt), nach vorn schieben.

Die Höhe der vorderen Haubenkante wird durch das Haubenschloss bestimmt. Kann bei weggebautem Grill SW 13 eingestellt werden.

 

Ich vermute bei Deinem Auto einen verzogenen unteren Querträger der Frontmaske, sitzt hinter der Stoßstange.

Also Stoßstange abbauen und Maske aus einiger Entfernung betrachten. In dem Bereich ist keine schraubbare Einstellung der Anbauteile möglich. Deshalb der beschnittene Grill ...

MfG

Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
citröön

Vielen Dank für eure Tips. Ich halte euch auf dem Laufendem wie es weiter geht.

Die Spaltmasse der Frontpartie beim CX, Scheinwerfer , Kotflügel, Motorhaube stimmen sehr oft nicht. Ich habe natürlich speziell darauf geachtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden