AndreasRS

Xantia X1 Activa TCT ohne Holz im Innenraum – original?

Empfohlene Beiträge

ACCM Fabian Joos

Da sieht man mal wie die beim X2 überall gespart haben. Sogar im sichtbaren Bereich.

Was bin ich froh, beim X1 noch einen echten Holzknauf zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutz-Harald Richter

Da gab es in der Tat eine Reihe von Sparmaßnahmen:

Kopfstützen: beim X1 mit langen, verchromten Stangen und wirksamer Verriegelung an beiden Stangen, beim X2 schwarz lackiert, deutlich kürzer und mit schwacher Verriegelung nur auf einer Seite,

Gurt hinten in der  Mitte: X1 Automatik-Beckengurt, X2 Statikgurt

Vordersitze: (bei Stoffausstattung) hohe, gut geformte Rückenlehnen mit verstellbaren Seitenteilen, X2 niedrige Rückenlehnen (angeblich wegen Seitenairbags) keine Verstellmöglichkeit der Seitenteile,

Reserveradhalterung:  X1: solide, leicht zu lösende Befestigung mit Mutter, X2  fummelige Schraube, die mit der Seitenkannte des Radmutternschlüssels gelöst und festgezgen werden muss.

Sicher es gab auch Verbesserungen, Beifahrer-Airbag, Seitenairbags vorn, gut funktionierender Regensensor, Türarmlehnen mit Ablagefächern und natürlich die verbesserte Crashsicherheit. Der X1 hatte bekanntlich ein miserables Ergebnis im Euro-NCAP (2 Sterne mit Abwertung) Der X2 wurde zwar nicht getestet, aber der in der Karosseriestruktur gleiche und ebenfalls in 2.Serie entsprechend verstärkte Peugeot 406 wurde 2 mal getestet und konnte sich beim 2. Mal deutlich verbessern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 4 Stunden schrieb Lutz-Harald Richter:

Der X1 hatte bekanntlich ein miserables Ergebnis im Euro-NCAP (2 Sterne mit Abwertung)

Das ist falsch, der X1 war mit den 2 Sternen nicht nur auf der Höhe der Zeit, sondern überdurchschnittlich. Vergleichbar mit dem BMW 3er. Als Info, es gab damals schlicht noch keine Autos mit 5 Sternen wie heute, ich meine die Skala endete bei 3 Sternen.

Gecrasht wurde übrigens ein Rechtslenker. Das läßt sich nicht auf einen Linkslenker übertragen, da der Motor vorm Fahrer ist, nicht das GEtriebe wie beim Linkslenker.

bearbeitet von TorstenX1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 10 Stunden schrieb Lutz-Harald Richter:

Reserveradhalterung:  X1: solide, leicht zu lösende Befestigung mit Mutter, X2  fummelige Schraube, die mit der Seitenkannte des Radmutternschlüssels gelöst und festgezgen werden muss.

Bei allen meinen X1 war da auch die Fummelschraube. Die Mutter gabs im BX, habe ich in meinen derzeitigen Xantia eingebaut. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Fabian Joos
vor 1 Stunde schrieb Kugelblitz:

Bei allen meinen X1 war da auch die Fummelschraube. Die Mutter gabs im BX, habe ich in meinen derzeitigen Xantia eingebaut. :)

Die BX-Schraube passt auch am Xantia?

Gibt es die noch als neues E-Teil?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AndreasRS

Hallo Fabian,

vor 1 Minute schrieb ACCM Fabian Joos:

Die BX-Schraube passt auch am Xantia?

Ja, sie soll aber kürzer sein.

vor 2 Minuten schrieb ACCM Fabian Joos:

Gibt es die noch als neues E-Teil?

Nein.

Die Alternative: Normale Sechskantmutter auf den Schraubenkopf schweißen.

Grüße
Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TurboC.T.

Der XM hat auch die "Fummelschraube". Interessanterweise hat man beim XM den (Echt-)Holzschaltknauf nicht eingespart im gleichen Zuge, als man den restlichen Zierrat im Innenraum auf Plastik umgestellt hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
vor 1 Stunde schrieb ACCM Fabian Joos:

Die BX-Schraube passt auch am Xantia?

Gibt es die noch als neues E-Teil?

LG

Ja, sie passt. Als neues E-Teil aber nicht mehr verfügbar, da NFP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden