Gsxkatana

Brauchbaren CX für 5000,-€ noch zu bekommen?

Recommended Posts

Gsxkatana

Hallo zusammen,

nach 5 Jahren kompletter PKW-Abstinenz soll jetzt doch wieder ein Auto her. Keine Alltags/Winterkutsche, sondern als "Backup" zum Mopped u. Pedelec, nicht perfekt, aber technisch okay und ein gepflegter Innenraum ist mir wichtig. Möglichst kein Diesel u. keine Automatik.

Die letzten 10 Jahre mit PKW hatte ich einen CX Break Serie2 (Bestatter aus 1.Hand), 1 BX 19 TZI Serie2 und einen XM 2.0 Break T.C.T Y3. BX und XM waren gepflegte, ehrliche gebrauchte um 200tkm ohne Reparaturstau aus 3ter Hand. Und bis auf normale Kleinigkeiten sehr zuverlässig.

Zur eigentlichen Frage an Euch, kann ich mit etwas Glück für den genannten Preis noch einen halbwegs alltagstauglichen CX in D bekommen oder ist das utopisch??? Habe auch schon an einen Eigenimport aus F gedacht, fürchte aber das die Rostproblematik zwar geringer, die Wartungszustände aber schlechter sind als in D?

Guter Schrauber und eine begrenzte "Reparaturrücklage" wären vorhanden...

Danke schon mal für Eure Meinungen/Tips!

Share this post


Link to post
Share on other sites
fredo

Für 5000 Euro gibt es noch ordentliche CXe in Deutschland. Aber es gibt für 5000 Euro auch viel Mist. Und es gibt kaum einen guten Kombi/Prestige/Turbo-Benziner zu dem Preis, sondern normale Limousinen.

Ich kann Dir im Preisbereich meinen ehemaligen CX immer noch empfehlen. Der heutige Besitzer und Verkäufer hat hier schon einmal versichert, der Zustand habe sich seit meinem Verkauf nicht verschlechtert.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citro-n-cx-2-0-serie-i-h-kennz-tuev-07-2019/839248234-216-1331

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
petar24

Kommt immer auf das Modell und wartungs Zustand an. Denke für den Preis wirds kein Prestige oder benziner turbo, aber alles andere steht offen. Kommt drauf an was du präzise suchst für ein Modell. 

Edited by petar24

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gsxkatana

Die Anzeige hatte ich auch ich schon gesehen, wär auch gar nicht sooo weit weg von mir.

Okay, Silber ist so gar nicht meine Farbe und Serie 1 muss es auch nicht unbedingt sein. Aber das sind vermessene Wünsche bei meinem Budget.

Am meisten hat mich bei der Anzeige irritiert das der schon seit Ende März online steht, da frag ich mich dann schon erstmal warum?

Sonst eigentlich genau das was ich suche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
MichaelS
vor 6 Minuten schrieb Gsxkatana:

frag ich mich dann schon erstmal warum

Das frage ich mich auch. Wahrscheinlich zu silber. Zu Alumotor. Zu Berline.

 

vor 7 Minuten schrieb Gsxkatana:

Sonst eigentlich genau das was ich suche.

 

vor 8 Minuten schrieb Gsxkatana:

gar nicht sooo weit weg

... und da sind noch weitere Antworten auf Deine Frage :)

Ich würde mir den auf jeden Fall anschauen - und wenn es nicht passen sollte, ist auf jeden Fall die Erfahrung gemacht und die Überzeugung hergestellt, dass es nicht passt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1
vor 4 Stunden schrieb Gsxkatana:

Am meisten hat mich bei der Anzeige irritiert das der schon seit Ende März online steht, da frag ich mich dann schon erstmal warum?

Wegen dem Lenkrad. Das geht gar nicht :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andi
vor 14 Stunden schrieb fredo:

Für 5000 Euro gibt es noch ordentliche CXe in Deutschland. Aber es gibt für 5000 Euro auch viel Mist. Und es gibt kaum einen guten Kombi/Prestige/Turbo-Benziner zu dem Preis, sondern normale Limousinen.

Ich kann Dir im Preisbereich meinen ehemaligen CX immer noch empfehlen. Der heutige Besitzer und Verkäufer hat hier schon einmal versichert, der Zustand habe sich seit meinem Verkauf nicht verschlechtert.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citro-n-cx-2-0-serie-i-h-kennz-tuev-07-2019/839248234-216-1331

Hallo Fredo,

war das zu Deiner Zeit schon so: Ruhelage des Schebenwischer auf Fahrerseite statt auf Beifahrerseite? Falls ja, warum wurde das gemacht?

Gruss, Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Chris Falk

Hallo erst mal,

wenn du überlegst, das der CX H KZ. hat und so fertig ist zum fahren, ist der Preis korrekt, einen besseren wird schwierig zu finden.;)

Wenn du aber höhere Ansprüche stellst, wirds noch schwieriger.

Ich habe meinen CX GTI hier gefunden von jemanden, der gar nicht oft hier schreibt. Er war beruflich auch in France. Du weißt ja nicht, wer deine Suche liest. Olli aus Büdingen hat ihn mir mitgebracht, er hat auch den gelben BX Break S 1 vom Bodensee letztes Jahr gekauft und wieder auf die Straße gebracht.

Er war mit dem Break in Bracht beim BX Treffen. ;)

Ich habe den CX GTI 78 er seit 2006 und bin sehr zufrieden. Du musst feste Punkte haben für deine Suche.

Ich habe geschrieben ; bis 1980 BJ, kein Diesel, Farbe egal, Ausstattung auch egal, wenig Technik. ;)

Dann komm doch zum CX Treffen am nächsten Wochenede nach Westhofen in der Pfalz.

 

Edited by ACCM Chris Falk
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1
vor 42 Minuten schrieb EntenMaier:

war das zu Deiner Zeit schon so: Ruhelage des Schebenwischer auf Fahrerseite statt auf Beifahrerseite? Falls ja, warum wurde das gemacht? 

Das macht durchaus Sinn, einiges an Regenwasser kriecht nicht ins Sichtfeld, sondern wird abgeleitet. Hatte ich wimre bei AX und BX so gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roger_Rabbit

Ähm... beim Xanti + Co gibt es keine Leuchtweitenregelung. Warum auch ? Kannst hinten 1 Tonne Steine  reinstapeln , und ? Nix is. Solche Anzeigen finde ich lustig :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis
vor 3 Stunden schrieb TorstenX1:

Das macht durchaus Sinn, einiges an Regenwasser kriecht nicht ins Sichtfeld, sondern wird abgeleitet. Hatte ich wimre bei AX und BX so gemacht.

Hat mein BX auch so seit er in meinem Besitz ist.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
timmS
vor 11 Stunden schrieb Gsxkatana:

... und Serie 1 muss es auch nicht unbedingt sein. ...

Erstaunlich.

Spontan fällt mir nichts ein was im Vergleich für einen S2 spricht, ausser der Verfügbarkeit eines geregelten Kats vielleicht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ochim1103

Moin. Mir ist aufgefallen, dass der CX bei ebay-Kleinanzeigen einen "herkömmlichen" Aschenbecher hat. Mein CX Break Diesel, den ich mir 1978 oder 79 (?) direkt in Frankreich gekauft hatte, die DS 23 i.e. mit 500tsd km musste weg, hatte gerade das 5-Ganggetriebe bekommen und ein "Aschebecher-Kuhel" oder umgekehrt. Wann wurde die Kugel durch Zugascher ersetzt) Weiß das jemand??

Ich fand die Kugeln äußerst witzig und sinnvoll!

Achim

Edited by ochim1103

Share this post


Link to post
Share on other sites
fredo
vor 13 Stunden schrieb Gsxkatana:

Am meisten hat mich bei der Anzeige irritiert das der schon seit Ende März online steht, da frag ich mich dann schon erstmal warum?

Ich habe dieses Auto - obwohl wirklich gut - ein halbes Jahr angeboten wie Sauerbier. Das ist nicht das beliebteste Modell, der Käuferkreis klein. Dafür gibt´s den eben unter 5000 Euro. Mein GTI brauchte auch eine ganze Weile, obwohl nahe am Topzustand. Der Familiale scheint dagegen flott zu gehen.

Wie lange es dauert, bis ein CX zu reelem Preis verkauft ist, hat rein gar nichts mit der Qualität des Fahrzeugs zu tun, sondern ob zufällig gerade jemand genau so ein Auto sucht.

Was das Lenkrad angeht, stimme ich Torsten vollständig zu. Das wäre mit das Erste, was wieder rausfliegen würde...

vor 8 Stunden schrieb EntenMaier:

war das zu Deiner Zeit schon so: Ruhelage des Schebenwischer auf Fahrerseite statt auf Beifahrerseite? Falls ja, warum wurde das gemacht?

Da bin ich mir nicht mehr sicher, ich glaube nicht.

Ich habe es aber beim bunten CX auch sehr gemocht. Umgekemmt/umgebaut habe ich das selbst noch nie.

vor 2 Stunden schrieb timmS:

Spontan fällt mir nichts ein was im Vergleich für einen S2 spricht,

oh doch, ich will auch nicht unbedingt Serie 1. Das glatte Armaturenbrett des Serie 2 finde ich beispielsweise attraktiver.

vor 54 Minuten schrieb ochim1103:

Mir ist aufgefallen, dass der CX bei ebay-Kleinanzeigen einen "herkömmlichen" Aschenbecher hat

Baujahr 1982 halt. Den Kugelascher gab es da nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwebepanzer
vor 5 Stunden schrieb ochim1103:

Moin. Mir ist aufgefallen, dass der CX bei ebay-Kleinanzeigen einen "herkömmlichen" Aschenbecher hat. Mein CX Break Diesel, den ich mir 1978 oder 79 (?) direkt in Frankreich gekauft hatte, die DS 23 i.e. mit 500tsd km musste weg, hatte gerade das 5-Ganggetriebe bekommen und ein "Aschebecher-Kuhel" oder umgekehrt. Wann wurde die Kugel durch Zugascher ersetzt) Weiß das jemand??

Ich fand die Kugeln äußerst witzig und sinnvoll!

Achim

Mein Pallas ist Erstzulassung 4 . 1981 also Baujahr 81 , der hat schon den Zugaschenbecher.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 10 Stunden schrieb timmS:

Erstaunlich.

Spontan fällt mir nichts ein was im Vergleich für einen S2 spricht, ausser der Verfügbarkeit eines geregelten Kats vielleicht.

Die Türverkleidungen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kaffeeplörre
vor 14 Stunden schrieb timmS:

Erstaunlich.

Spontan fällt mir nichts ein was im Vergleich für einen S2 spricht, ausser der Verfügbarkeit eines geregelten Kats vielleicht.

Geschmacksache! Mir gefällt die Serie 2 

auch besser! Beides aber wunderschöne

Fahrzeuge!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gsxkatana
vor 11 Minuten schrieb petar24:

Neee, 6 Jahre gestanden, nicht fahrbereit, kein TÜV, recht weit von mir weg, keine Fotos vom Innenraum... und wieder zu silber ;-)

Im Ernst, ich müßte ne Vollabnahme machen, überhaupt keine Ahnung was der Prüfer so findet, was ggf. für Standschäden dran sind. Alles was nicht sofort zulassungsfähig und auf eigener Achse zu überführen ist, kommt mir nicht in die Garage! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gsxkatana

Kleines update, ich hab einen gefunden!

GTI, Bj. 1988, scheinbar rostfrei (sogar das Schiebedach!), ganz ordentliche Lederausstattung (hätte nicht sein müssen), keine Extras außer EFH. Das geilste ist aber die Originallackierung, irgendwas mit "cassis". Bilder folgen sobald er bei mir vor der Tür steht.

Zwei Fragen hab ich jetzt aber noch:

Der CX bekommt H Kennzeichen, hat aber nen KAT. Kann man den rückbauen oder besser Finger von lassen (never change a winning team)? Sind ja doch 15PS die fehlen...

Was darf so eine Jil äh.. Mike Sander Konservierung in einer Werkstatt kosten? Hab meinen Schrauber noch nicht gefragt, trau mich noch garnicht ihm das mit dem CX Kauf zu berichten :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
prestige

Wenn das Auto einen Serienkat hat, kannst Du den nicht zurückbauen, PS hin oder her.

Wahrscheinlich cassis nacre -tolle Farbe!

Grüße Stefan

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
JK_aus_DU

Durch den Ausbau des Kat erhälst Du leider nicht die fehlenden 15 PS zurück.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
fredo
vor einer Stunde schrieb Gsxkatana:

Der CX bekommt H Kennzeichen, hat aber nen KAT. Kann man den rückbauen oder besser Finger von lassen (never change a winning team)? Sind ja doch 15PS die fehlen...

D.h. er hat einen Kat ab Werk, richtig ? Dann darfst Du den auch gar nicht rausnehmen. Egal, ob H-Kennzeichen oder nicht darf muss das Fahrzeug die Abgasnorm des Auslieferungszustandes erfüllen. Und das ist auch gut und richtig so.

Wenn Du mehr PS, annähernd wie ohne Kat haben willst, musst Du z.B. die Verdichtung erhöhen auf ohne-Kat-Maß und die Zündung gegen die ohne-Kat-Variante austauschen (Kennfelder). Der Kat selbst schluckt garantiert keine 15 PS, eher 1,5, wenn überhaupt.

Edited by fredo
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Muhr

Die Kat-Modelle sind über die Kolben in der Kompression reduziert. Das wurde gemacht, um den CX mit Normalbenzin betreiben zu können. Denn Bleifrei gab es zu dieser Zeit flächendeckend nur als Normalbenzin. Bei meinem haben wir gerade den kaputten Block gegen einen mit der höheren Verdichtung getauscht und ich hoffe so, die fehlenden PS wiederzufinden. Das Steuergerät wollte ich allerdings nicht tauschen. Allerdings scheint mir die Veränderung des Kennfeldes sinnvoll zu sein. Da muss ich noch drüber sinnieren, wie ich das lösen kann...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
fredo

Das Motorsteuergerät kannst Du auch nicht tauschen, da Du sonst das Lambdasondensignal nicht mehr verarbeitet bekommst.

Das Zündsteuergerät zu tauschen macht theoretisch Sinn, aber ob das Plug-and-Play passt, weiss ich nicht. Dann ist eigentlich Super Plus (98 Oktan) fällig, erfahrungsgemäß schlucken die Kisten 95 Oktan aber klaglos.

Im Prinzip ist das eine sieht-keiner-hört-keiner-weiß-keiner-Veränderung, die Du dort vorgenommen hast. Bedenkenträgering: im Fall des Falles steht (ohne Eintragung) eine unpassende Motorkennung auf Deinem Block.

Edited by fredo
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.