Jump to content

Citroen AX 1.1 Cabrio


thypus
 Share

Recommended Posts

hallo leute ich bin der thypus und möchte euch mal mein citroen ax cabrio vorstellen.

33177563mu.jpg

hab das gute stück auf kleinanzeigen entdeckt und für 400 euro einfach mal mitgenommen. der kleine stand ca 8 jahre mehr oder weniger trocken. das verdeck ist noch richtig gut in schuss. die typischen ax roststellen sind vorhanden. radlaufkanten und die schweller sind am blühen. das kommt denke ich mal von den nicht ordentlich verbauten verbreiterungen. ich habe nun vor das geschoss wieder auf die strasse zu bringen. 

zu aller erst würde ich mich gerne um die karosseriebaustellen kümmern. da die radlaufe eh schon knete sind habe ich überlegt sie ein wenig zu verbreitern. das ganze würde ich der  haltbarkeit halber gerne in blech ausführen. der komplette satz plastikteile ist ja nicht mehr zu bekommen. im forum hab ich schon was von golf 1 kotflügeln gelesen. welche variante würde sich dafür den anbieten? gäbe es sonst noch etwas wichtiges zu beachten? ich suche auch noch einige teile.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

He, noch eines. Meines ist ein AX Teen Spot in blau, EZ 2/95, 1,0 Liter, 33 kW. Umbau der FA Haffner. Habe schon mal gegoogelt, diese Firma scheint es nicht mehr zu geben. 

Vom Photo sieht er ja ganz gut aus. Wegen der Roststellen: achte vor allem auch auf den Übergang Kofferraum zu den Kotflügeln, innen und außen. Hier gammelt es leider oft. 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Am 15.7.2018 um 16:57 schrieb michel051:

 

Vom Photo sieht er ja ganz gut aus. Wegen wder Roststellen: achte vor allem auch auf den Übergang Kofferraum zu den Kotflügeln, innen und außen. Hier gammelt es leider oft. 

Leider sieht es hinten unter den Verbreiterungen ziemlich schlimm aus und auf der Fahrerseite ist das Verbindungsblech zwischen Stosstangenaufnahme an der Seite und Kofferraum mehr Rost als Blech. im Kofferraum selbst ist nur eine kleine oberflächliche Roststelle rechts am Übergang zum Radhaus. Die Schweller aufschneiden war auch ein Abenteuer. irgendein Held hat dort golfballgrosse Spachtelmasseklumpen und Papier durch die Rostlöcher gedrückt. darüber ne menge Reparaturvlies. nur unter die Scheinwerfer bin ich noch nicht gekommen. ich hoff das beste...  neue Schweller und eine Seitenwand werde ich auf jeden Fall brauchen

Link to comment
Share on other sites

Zeit spielt keine Rolle und ich denke das mir meine Erfahrungen als WIG/MAG Schweisser weiterhelfen werden. 

ich verteil mich zwischen Berlin und Dresden.

 

Edited by thypus
Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

spacer.pngspacer.pngspacer.pngNun nach langer Zeit, reichlich Nerven, Schweiss, Blut, Arbeit und gar nicht mal so wenig Geld ist es nun wieder ein Fahrzeug. Die Ursprungskarosse war so durch das ich mich für einen Wechsel entschieden habe. Kurzerhand den Rost also den ganzen Wagen von allen relevanten Teilen entfernt. Die Rahmenkonstruktion und das Verdeck habe ich dann in einen anderen AX im besseren Zustand mit modernerm Motor gepflanzt. Hinten hält das ganze mit 4 M12 Schrauben und Vorne ist der Rohrrahmen mit Laschen umlaufend am Dach mit ca 180 5mm Stahl/Stahl Blindnieten befestigt. Ausser dem entfernen des Daches und der C Säule sind keine weiteren Arbeiten notwendig gewesen. Ich habe die alte Karosse auf verstärkungen untersucht aber keine finden können. Der Hersteller dieser Umbaukits warb damit das keinerlei Schweissarbeiten für den Umbau von nöten sind. Innen gibts nun Teilleder und sonst nichts besonderes. Aussen kamen die GT Schweller und Stoßstangen dazu. Unter der Haube werkelt ein 1.1l HDZ der nicht mehr ganz Serie ist. Ich nenne es "KrachBummEnte"

Als nächstes Projekt wartet schon seit geraumer Zeit ein Citroen AX 1.5 Diesel in bleu curacao auf mich. Grüsse und dank an Frommbold. der Tiefergelegte Renntraktor hat liebe nötig um 2025 als Oldtimer zurück auf die strasse zu kommen. 

Edited by thypus
  • Like 9
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

entenwilli
vor einer Stunde schrieb Betty Withe:

Schaut toll aus!! Viel Spass mit der KrachBummEnte!! 😉

Der hier auch. Keine Fotobeschreibung verfügbar.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ACCM R. Pätzel

Oder mein ehemaliges AX Cabrio mit offenem und geschlossenem Verdeck (aufgenommen 2015 am Bodensee). Leider gibt's dieses Fahrzeug nicht mehr.

 

AX Allure Cabriolet 14.jpg

AX Allure Cabriolet 11.jpg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ACCM tgsb

Tolle Arbeit. Freut mich, dass du den bzw. einen tollen AX auf die Straße gebracht hast. Und so ein seltenes Fahrzeug…

Link to comment
Share on other sites

Dieser wird mein nächstes Projekt spacer.png

Der steht schon mit dem Kofferraum voller Ersatz- und Verschleissteile in der Garage neben Reparaturblechen aus einem Spender. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

frommbold
vor 8 Stunden schrieb thypus:

Dieser wird mein nächstes Projekt spacer.png

Der steht schon mit dem Kofferraum voller Ersatz- und Verschleissteile in der Garage neben Reparaturblechen aus einem Spender. 

hab ihn hier schon vermisst. jetzt freue mich, dass er bald wieder rennen darf!

 

p.s. melde dich, wenn du den zahnriemen wechselst

Edited by frommbold
Link to comment
Share on other sites

naja bald, sind noch ca 3 jahre falls ich nicht aufs land ziehe. wohne in einer umweltzone das wird schwierig und ich möchte den renntraktor fürs h-kennzeichen aufbauen. das wird etwas zeit und geld kosten bei den anforderungen die gestellt werden. 

@frommbold jede info über gemachte modifikationen sind herzlich wilkommem und werden dankbarst aufgenommen. wofür ist der drehknopf mit der led links unten am amaturenbrett? 

das 1.4 diesel getriebe welches du irgendwo erwähnt hast interessiert mich. ist im blauen renntraktor  schon das längste was geht verbaut?

 

Link to comment
Share on other sites

frommbold
vor 6 Minuten schrieb thypus:

@frommbold jede info über gemachte modifikationen sind herzlich wilkommem und werden dankbarst aufgenommen. wofür ist der drehknopf mit der led links unten am amaturenbrett? 

das 1.4 diesel getriebe welches du irgendwo erwähnt hast interessiert mich. ist im blauen renntraktor  schon das längste was geht verbaut?

info´s bekommste, machen wir telefonisch. drehknopf ist noch von einem vorgänger, sollte ohne funktion sein. getriebe: was wohl sonst?

bunte grüsse

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...