Jump to content

Biete: Xantia Anschlagpuffer Hinterachse Rep.Satz


Entenholgi
 Share

Recommended Posts

Die Dinger sind neu noch lieferbar, aber mit ca. € 50.- pro Paar kein Sonderangebot.

Ich biete eine Reparaturmöglichkeit. Es gibt original verschiedene Ausführungen, mein Reparatursatz enstpricht somit nicht absolut dem Original, was aber nach meiner Auffassung die Funktion nicht beeinträchtigt. Die Gesamtlänge beträgt 93 mm.

Die Aufnahme des originalen Puffer (Foto 2) muss vom Fahrzeug übernommen werden. Bitte den Innendurchmesser der Aufnahme messen, dieser muss 49 mm betragen, nur dann passt der Reparatursatz.

Preis für 2 Stück/ 1 Paar: € 25,00 inkl. Versand

2 Paar verfügbar, ich kann aber nachfertigen.

Gruß

Holgi

P1060025-2000.jpg

P1060026-2000.jpg

P1060028-2000.jpg

P1060029-2000.jpg

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo,

ich hätte auch Interesse an einem Satz sofern noch einer verfügbar ist. 
Stimmen die Teile mit der Teilenummer 516655 überein? Im Teileprogramm steht dort „Diam 70“ dabei, kann da jemand was zu sagen? 
Oder muss ich am Auto rausmessen? 
Danke und Gruß,

Lukas

edith: war eben mal unter dem Xantia und habe mir das ganze angeschaut. 
Dachte erst dass deine Teile direkt ans Fahrzeug geschraubt werden, aber das Stück zwischen Gummipuffer und Aufnahme am Fahrzeug ist ja nicht original und entspricht deinem rep-Satz, oder? Jetzt habe ich natürlich nur den Durchmesser vom Gummipuffer selbst, nicht von der Aufnahme. Da muss ich wohl morgen nochmal nachmessen...

?do=download

Edited by Xantia-Luggi
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Entenholgi:

Ich befürchte. dass es nicht passen wird, denn Deine vorhandene Aufnahme ist aufgrund des breiteren Puffers größer als 49 mm.

Gruß

Holgi

Okay, schade. Danke trotzdem! 
weiss jemand, ob es die Dinger noch irgendwo im Zubehör gibt? Oder muss ich 50€ bei Citroën lassen? 
Ich bräuchte eigentlich nur die orangenen Gummipuffer, die Aufnahmen sind noch in Ordnung. 
Gruß Lukas

Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel
Am 9.12.2019 um 16:32 schrieb Entenholgi:

Ich befürchte. dass es nicht passen wird, denn Deine vorhandene Aufnahme ist aufgrund des breiteren Puffers größer als 49 mm.

Gruß

Holgi

Gab es da unterschiedliche Durchmesser? Ich behaupte mal: nein.

Das Gummi von Luggi ist wahrscheinlich zusammengedrückt. Deswegen größer 50 mm.

An drei Xantias habe ich einfach Gummi mit 50 mm Durchmesser eingesetzt:

Gummi als Puffer

Ich bevorzuge Gummi, das hält das Aufsetzen besser aus. PU ist dafür nicht geeignet. PU ist besser wenn der Schwingarm beim Fahren aufschlägt.

Das nächste Mal werde ich parabelförmige Puffer verwenden, wie z.B. diese:

Parabelförmige Gummipuffer

 

Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb ACCM Claude-Michel:

Gab es da unterschiedliche Durchmesser? Ich behaupte mal: nein.

Das Gummi von Luggi ist wahrscheinlich zusammengedrückt. Deswegen größer 50 mm.

An drei Xantias habe ich einfach Gummi mit 50 mm Durchmesser eingesetzt:

Gummi als Puffer

Ich bevorzuge Gummi, das hält das Aufsetzen besser aus. PU ist dafür nicht geeignet. PU ist besser wenn der Schwingarm beim Fahren aufschlägt.

Das nächste Mal werde ich parabelförmige Puffer verwenden, wie z.B. diese:

Parabelförmige Gummipuffer

 

Hallo Claude-Michel, 

ich du hast Recht, mein Gummi ist wohl aufgegangen und der Durchmesser größer geworden. 
Ich habe gerade nochmal an der Aufnahme unterm Auto gemessen, Da hat mich jetzt interessiert,  tatsächlich hat sie 49mm! :) 

Im Service Portal gibt es vier unterschiedliche Teilenummern, hier gibt es für Iran, Brasilien und den Xantia V6 unterschiedliche Teilenummern, die Durchmesser sind aber die selben. Vielleicht eine andere Gummimischung? Zwischen Break und Limousine gibt es keine Unterschiede.
Also sollte dieser Reparatursatz für jeden Xantia passen. Warum der ES9 andere Gummis ab Werk hat wie andere Xantias kann ich mir nicht erklären. Weiß @TorstenX1 da etwas darüber? 
@Entenholgi ich würde dann einen Satz kaufen, wenn noch verfügbar. :) 
Danke und Gruß Lukas  

Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb ACCM Claude-Michel:

Ich bevorzuge Gummi, das hält das Aufsetzen besser aus. PU ist dafür nicht geeignet. PU ist besser wenn der Schwingarm beim Fahren aufschlägt.

Das nächste Mal werde ich parabelförmige Puffer verwenden, wie z.B. diese:

Parabelförmige Gummipuffer

 

Wie verhält es sich denn, wenn das Auto auf Tiefstellung steht? Der Gummi wird sich ja nicht so einfach komprimieren lassen wie das PU-Zeug ab Werk. Kann es sein, dass die Karosserie dann garnicht mehr so weit runter kommt? 
Solche Gummipuffer habe ich an meiner Ente montiert, da sind sie glaube auch ab Werk so, aber da sind sie ja nur dazu da um ein Aufschlagen der Karosserie auf dem Schwingarm zu verhindern. 

Link to comment
Share on other sites

Am BX sind ganz ähnliche Gummipuffer verbaut, natürlich werden die komprimiert wenn der Wagen sich schlafen legt. Und wenn die fehlen dann legt er sichttsächlich noch etwas weiter runter...

Link to comment
Share on other sites

Mein X1.0 hat Anschlagpuffer, die laut @BerndX2 mit denen vom BX identisch sind. Wahrscheinlich wurden da einfach Restbestände verbaut. Sind auch noch absolut top. Vielleicht, weil der Wagen kein Antisink hat?

Link to comment
Share on other sites

ACCM Claude-Michel

Das einzige was mich bei den Parabelförmigen Puffern stört ist die Höhe: 3-4 cm wären besser als 5-6 cm. Vieleicht kann man auch welche nehmen mit kleinerem Durchmesser: 40mm. Die sind dann nur 30 mm hoch.

Was das Aufsetzen betrifft kann ich mir nicht vorstellen, dass es ein Problem sein soll. Die DS hatte auch welche in Pyramidenform.

Die Spitzige Form bewirkt, dass die Kraft beim Aufsetzen zunimmt.

Edited by ACCM Claude-Michel
Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...

Hallo Holgi,

wenn du den vorderen Sockel zusätzlich auf den hinteren Sockel schraubst, dann wird der Puffer 20 mm länger :(, schlägt dann nicht die Schwinge beim Federn ständig gegen den Gummi ? Das mag der Gummi gar nicht.

large.598104583_028(2).jpg.20fbdd27e8d43

Ich befestige den selben Gummi mit einem Adapter direkt im hinteren Sockel, der Gummi und der hintere Sockel liegen direkt aneinander an.

So entspricht die Länge dem des Orginal. Der Gummi hält mindestens 10 kg Zugkraft aus und sitzt dann noch fest drin, also sehr stabil.

Wer etwas richtig stabiles, in der richtigen Länge, einbaufertig haben möchte und kurzzeitig die hinteren Sockel entbehren kann, dem baue ich den Gummi mit Adapter rein. Kostengünstig.

large_029.jpg.a02b837697f0753896b6b31a73

Grüße Matthias

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb matgom:

dann wird der Puffer 20 mm länger :(,

Nein, ist weniger.

vor 9 Stunden schrieb matgom:

schlägt dann nicht die Schwinge beim Federn ständig gegen den Gummi ?

Nein!

...man kann auch eine Wissenschaft draus machen, Merke: Es kommt nicht immer auf die Länge an ^_^

Gruß

Holgi

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Entenholgi:

Nein, ist weniger.

...man kann auch eine Wissenschaft draus machen, Merke: Es kommt nicht immer auf die Länge an ^_^

Ist nicht weniger,

18 mm ist der zusätzlich aufgeschraubte Sockel hoch und die draufsitzende Scheibe kommt noch dazu, also doch 20 mm Länger.

Messen ist keine Wissenschaft !

Wenn der Xantia ordentlich federt bekommt der Gummi ständig Stoßkontakt.

Grüße Matthias

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...
AndreasRS

Hallo,

vor 9 Minuten schrieb ausy:

dass ich gerade dieses Problem habe, aber habe ich auf einer XA CZ-Site eine andere Lösung gefunden, die ich einfacher, besser und günstiger fand.

Ich habe nur die Option geändert, um das Kleben zu vermeiden, indem ich einen dünnen Rand gemacht habe, um den Puffer ohne Klebstoff fest in die Halterung zu passen.                                                            

Ja klar, man schneidet nur die Spitze von dem Golf-Dämpfer ab und schon hat man einen Rand, der sehr gut passt. Die Dicke des Rands ist schon vorgegeben. Jedenfalls wenn man die Teile von Febi kauft. Wie denn sonst?

42241840ec.jpg

Grüße
Andreas

Edited by AndreasRS
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hi Andreas,

es ist kein Golf-Dämpfer sondern für C5 (64 mm), Preis ca. €3,-.

Gruß

Edited by ausy
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, AndreasRS said:

Hallo,

Ja klar, man schneidet nur die Spitze von dem Golf-Dämpfer ab und schon hat man einen Rand, der sehr gut passt. Die Dicke des Rands ist schon vorgegeben. Jedenfalls wenn man die Teile von Febi kauft. Wie denn sonst?

42241840ec.jpg

Grüße
Andreas

Wenn du es etwas früher gepostet hättest ...

Link to comment
Share on other sites

18 hours ago, AndreasRS said:

Das hat @kroack hier im Forum geschrieben.

 

Hi Andreas,

ja, diesen Beitrag habe ich jetzt gefunden, aber als ich nach "Anschlagpuffer Xantia" gesucht habe, hat die Suche zuerst ein Angebot von Entenholgi und matgom gebracht. Ich fand diese Methode nicht als angemessen, der Preis noch weniger, aber das ist nur meine Meinung.

Die Lösung von https://blogauto.cz/zadni-dorazy-citroen-xantia-516655/ war für mich besser, da ich den Puffer von C5 aufgrund seiner Form besser und näher am Original gefunden habe als den Puffer vom Golf.

Das Schleifen mit dem kleinen Schleifmaschine dauerte nur ein paar Minuten und nachdem ich das Auto nur einmal in die niedrigere Position gebracht habe, habe ich die Höhe von 50-55 mm des Puffers, die dem Originalpuffer nahe kommt.

Ich wollte nur mit einer anderen Lösung beitragen, aber es scheint, dass es nicht notwendig war.

cheers

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...