ACCM Fabian Joos

Zierleisten Xantia restaurieren/kleben

Empfohlene Beiträge

ACCM Fabian Joos

Hallo.

Bei meinem Xantia X1 ist die hintere Zierleiste in 2 Teile zerbrochen, als Folge eines Parktemplers.

Auch ist diese an den Schnittstellen stark korrodiert.

Die Korrosion betrifft auch all die übrigen Zierleisten und ist wohl allseits bekannt.

 

Nun würde ich zunächst die Kunststoffummantelung vorsichtig entfernen und dann die darunterliegende Aluschicht, mit dem Ziel die Leisten komplett verchromen zu lassen.

Nur weiß ich nicht womit die auseinandergebrochene Zierleiste am besten wieder stabil miteinander verklebt werden kann, da ich den verwendeten Kunststoff nicht kenne.

Hätte mir jemand entsprechende Tipps oder Erfahrung?

 

Grüße

 

Fabian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Alex

Hallo Fabian,

bevor ich versuchen würde, eine über 20 jahre alte brüchige Plastikleiste zu kleben wäre mein Ansatz ein anderer. Zumal zudem solche Verchromungen nicht wirklich günstig sind.

Ich würde eher versuchen, hier irgendein Ersatzmaterial zu finden, was ähnliche Eigenschaften aufweist. Ich meine, mal solche spiegelnden Leisten im Baumarkt gesehen zu haben im Badbereich, die konnte man sozusagen zur optischen Verschönerung/ Auflockerung zusammen mit solchen Paneelen zur Wand-/ und oder Deckenverkleidung verbauen. Eventuell ginge so etwas. Der Modellbaubereich wäre meines Erachtens auch noch eine Möglichkeit, hier irgendein Kunststoffmaterial mit spiegelnden Eigenschaften zu finden, aus dem man sich neue Zierleisteneinleger herstellen könnte.

Grüße

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Citro-Mike

Eine Alternative wäre vielleicht ne neue Leiste? Kostet bei Cit ca. 40 Eu. Sind noch lieferbar, hab die bei mir letztens selber erst getauscht...

Die Seitenleisten kann man am besten mit Polytrol behandeln (je nach Zustand der Leisten mehrere Male) und anschließend zwei oder drei mal polieren.

 

Gruß Citro-Mike

bearbeitet von Citro-Mike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roger_Rabbit

Polytrol ist schonmal gut...aber m.E. überteuert . So wie ArmorAll + Konsorten . Ich mache sowas anders ;) . Und nun werden viele Leute die Hände über den Kopp schlagen und mich für verrückt halten.

Ich nehme Leinölfirnis, mischt das 50 : 50 mit Terpentin, mit diesem Halböl werden mit einem kleineren Pinsel alle Kunstoffteile eingepinselt, ( Vorher bitte alle Teile säubern !!! ) , und wenn man einmal rum ums Auddo ist, nimmt man das überschüssige Halböl mit einem weichen Lappen wieder ab. Ich hab dazu Omas alte Baumwollunterhose benutzt..Man sollte allerdings vermeiden, die nächsten 2-3 Tage durch Staub + Dreck zu fahren, weil es klebt etwas. Danach ist das gut eingezogen, und es bleibt nichts mehr hängen. Ich hatte zuerst nur eine kleine Ecke probiert, die sah nach 3 Wochen immer noch gut aus, so habe ich am WE den Xanti eine Rundumkur spendiert. Alle Plastik + Gummiteile sehen aus wie NEU . Wie das langzeittechnisch aussieht, kann ich nicht sagen, bei meinen alten Auddos hat es aber einwandfrei funktioniert, aber die hatten ja auch kaum Plastik aussen . Mag sein, das ich das Prozedere noch mal wiederholen muss, ich berichte dann .

Zu den Kosten : 150 ML Leinölfirnis, 150 ML Terpentin.... wieviele Cents mögen das sein ?

5 L Leinölfirnis kosten im Kannister ca 25 EUR, 5 L Terpentin 13 Eur . :P

Ist auch wunderbar einsetzbar für Holzpflege /Metall im Aussenbereich, ich muss noch Carport streichen damit. Und ist absolut giftfrei, voll Bio . Bis auf das Terpentin . Und noch was wichtiges : Den Lappen gut trocknen lassen vor der Entsorgung. Der soll angeblich eine gewisse Selbstzündungstendenz haben  ( hab ich aber noch nie erlebt ) .

Evtl folgen noch Fotos .

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 3 Stunden schrieb Roger_Rabbit:

Den Lappen gut trocknen lassen vor der Entsorgung. Der soll angeblich eine gewisse Selbstzündungstendenz haben

Das hab ich mal auf irgendeinem Video gesehen, die Leinölfirnis macht´s. Vorsicht !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Roger_Rabbit

Sorry, natürlich meinte ich Terpentinersatz. Normales Terpentin ist ja kaum zu bezahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden