Empfohlene Beiträge

uwe.v11

ich wage heut zu Tage keine Prognose mehr,

was gefällt oder was nicht!

hat nicht mit meinem Geschmack zu tun.

wenn ich mich auf der Straße umschaue,welche Autos da spazieren fahren

und mit welchem Stolz und wenn ich dann noch die Leute höre,was der Wer und was jetzt, mit Hochachtung erwähn, sich gekauft hat.....

Oft kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Dabei ist das wenigste gekauft,muß aber nach 2 Jahren umfinanziert werden für die nächste hippe Karre.

da komm ich nicht mehr mit.

bin ich doch zu alt schon?

uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelS

Über Geschmack lässt ja bekanntlich vortrefflich streiten. Aber zum einen sind die gezeigten Bilder wirklich gruselig, allerdings was die Befähigung zum Fotografieren desjenigen angeht, der sie gemacht hat. Ganz losgelöst, ob man das Innen- und Außenleben des DS3 CB nun gut findet, oder nicht, kann man z.B. auch eine echte DS so mies fotografieren, dass sie überhaupt nicht mehr design-ikonisch wirkt.

Zum anderen erinnert mich das hier ein wenig an die Einführung vom C6 - quel grand malheur, cette voiture! Heute wären wir froh, wenn es ihn noch gäbe, oder? Und an die furchtbaren Cola-Dosen-Dinger beim GSA, LN etc. ... und überhaupt, diese unpraktischen Lupen-Fiffis da vorne im CX etc.pp.

Ich war kürzlich im DS7 CB das erste Mal seit ziemlich langer Zeit wieder von etwas fasziniert an einem Auto, als ich den Drehzahlmesser in Aktion gesehen habe. Hat mir sehr, sehr gut gefallen. Und auch das Schauspiel, wenn sich die LED-Scheinwerfer-Würfel positionieren, hat etwas. Natürlich unkt wieder jeder, dass bei der "Franzosen-Elektrik" als erstes die Stellmotoren ihren Dienst versagen. Tun sie eventuell auch - aber bis dahin ist es imposant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomas

Ich sag mal so : Solange sogar die Experten vom ADAC behaupten, der DS7 Crossback wird in China gebaut, wird das nix.

"Was die wenigsten wissen: Selbst dieser Riesen-SUV der neuen PSA-Luxusmarke DS wird nicht in Frankreich, sondern in China gebaut."

https://www.adac.de/der-adac/motorwelt/reportagen-berichte/auto-innovation/peugeot-508-2018/

Der DS3 Crossback soll in echt etwas besser aussehen als auf den Fotos, aber nicht wirklich schön.

Hier ein Fotovergleich mit Audi und VW:

https://www.largus.fr/nouveautes/en-images-le-ds3-crossback-face-a-laudi-q2-et-au-volkswagen-t-roc-918143-minidiapo.html

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Typische Fotos, die einfach schlecht aussehen. Superweitwinkel 20 - 24 mm auf Höhe der Bodenplatte das Autos. Ich blicke leider aus 1,80 m auf die Autos hernieder und ein Objektiv ab 35 mm - perfekt ab 70 mm - wäre meinen Sehgewohnheiten angemessen.

Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
badscooter
vor 1 Stunde schrieb MichaelS:

...Und an die furchtbaren Cola-Dosen-Dinger beim ..., LN etc. ...

Welche Cola-Dosen-Dinger beim LN meinst du genau?

photos_citroen_ln_1976_2_b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MichaelS
vor 6 Minuten schrieb badscooter:

Welche Cola-Dosen-Dinger beim LN meinst du genau?

Hmmm ... vielleicht war es auch ein Visa, in dem ich Mitte der 80er saß?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Das kommt hin. Der Serie1 hatte Cola-Dose und Schneitbrett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 7 Stunden schrieb BXBreak4Life:

b690ee2a73aba502f51fe85a9973a9b3.jpg

Den hätten sie Picasso nennen sollen und nicht biedere Autos wie den Xsara

bearbeitet von jozzo_
  • Like 2
  • Traurig 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto

D

vor 32 Minuten schrieb jozzo_:

Den hätten sie Picasso nennen sollen und nicht biedere Autos wie den Xsara

Der Xsara Picasso war damals (1999) sicher nicht biederer als dieser kross gebackene DS.

Der XP war der erste Vertreter der bauchig-runden Designsprache bei Citroen und erreichte eine lange Produktionszeit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 6 Minuten schrieb Memphisto:

D

Der Xsara Picasso war damals (1999) sicher nicht biederer als dieser kross gebackene DS.

Der XP war der erste Vertreter der bauchig-runden Designsprache bei Citroen und erreichte eine lange Produktionszeit. 

35258229xs.jpg

 

Wenn ich beide Bilder vergleiche erinnert mich nur eines an den Maler

bearbeitet von jozzo_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer
vor 3 Stunden schrieb MichaelS:

Zum anderen erinnert mich das hier ein wenig an die Einführung vom C6 - quel grand malheur, cette voiture! Heute wären wir froh, wenn es ihn noch gäbe, oder?

Ja und der wahnsinnige Verkaufserfolg ist sicher auf die tolle Optik dieses missratenen Fahrzeugs zurückzuführen da selbst zB AMS feststellte dass er sich toll fährt.

Wie alt bist du eigentlich wenn du dich an die Einführung des Visa und GSA erinnerst? Ich glaube da glaubst du wohl eher dich zu erinnern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audi 5000
die Innenraumbilder sind schuld, daß ich meine Netzhaut neu festtackern lassen muss ...


Aber der Optiktrip war sooo schlecht auch nicht. Also diese Rauten...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Hast Du Dich nie gefragt, warum Bruce Willis in "Das fünfte Element" ein oranges Tank Top trägt und kein schwarzes oder weisses Top?

H3257-L78859212.jpg

 

Und wenn Du das orange Tank Top nicht verstanden hast, hast Du diese raffinierten Rückenausschnitte überhaupt bemerkt?

cap063_resize.jpg

 

Vielleicht kann Jean Paul Gaultier es Dir erklären. Es nämlich ganz einfach. Und dann klappt es mit den DS Rauten auch.

Gernot

 

  • Like 1
  • Verwirrt 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Ok, Jean Paul Gaultier hat die Kostüme für den Film gemacht. Das ist vielleicht nicht allgemein bekannt. Der Film unterscheidet sich dann erheblich in seiner Ästhetik von der amerikanischen Aktionfilmmassenware. Milla Jovovic trägt in dem Film diese "Thermobandagen", was es in einem amerikanischen Film niemals nie geben würde und natürlich hat Bruce Willis dieses verschärfte Top in einer grellen Farbe und einem ausgefallenen Schnitt an.

In der amerikanischen Die Hard Produktion muß ein weißes Trägertop herhalten, das dann immer mehr abdunkelt.

b1c4c0b91641b0ff2cb523e4a805192c.jpg

Sicherlich ein männlicher Auftritt, aber nicht "heiß, heiß, heiß", wenn ich es mit der Filmfigur Ruby Rhod sagen darf.

105554-1532336916.jpg

Und das macht den DS Stil aus. Ein wenig Grell und ziemlich ausgefallen. Wer rechtwinklig mit harmonischen Grautönen will, soll sich einen VW oder Audi kaufen.

Man stelle sich einfach selbst die Frage:   Würde ich am WE in so einem orangen Tanktop mit Rückenschlitz ausgehen oder gehe ich mit Hemd (und Krawatte) weg? Im letzteren Fall sollte man vielleicht einfach einsehen, daß so ein DS nicht für einen gemacht wurde. Ist das schlimm?

Gernot

bearbeitet von Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
maggi77

Das Problem ist, dass die Klientel die man ansprechen möchte lieber in Hemd und Krawatte gehen würde :P Vielleicht mal im pinken Poloshirt, aber mehr "Farbe" darf es dann nicht sein:rolleyes: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl Hunsche

Grausam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Eine Idee wäre es, bei den Fotos nicht auf dem Bauch herumzurutschen:

S0-essai-ds3-crossback-la-bonne-recette-

Das Auto kommt natürlich mit den sehr großen Felgen mit voluminösen Reifen recht stämmig daher. Wobei das Auto an sich nicht so riesig groß ist.

S0-essai-ds3-crossback-la-bonne-recette-

Gernot

bearbeitet von Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl Hunsche

Klar. Das sind kleine Wagen. Innen klein. Und dann aufgebockt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Für die Freunde der großen Wagen gibt es ja dann den DS7 Crossback. Ich finde aber die schmaleren und kürzeren Autos in vielen Situationen praktischer. Aufgebockt ist da übrigens nichts. Das Dach ist tatsächlich höher und man hat auch als Sitzriese keine Probleme mit der Kopffreiheit.

Tipp:   Es wird niemand gezwungen, dieses Auto zu kaufen.

Gernot

bearbeitet von Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
holza

Innen sehr grausam aber anders:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Also ich finde ihn innen irgendwie schick ...hat was futuristisches wie beim CX

Wenn man noch dieses hässliche Display in der Mitte vom Armaturenbrett weglässt und dem Cockpit vernünftige Instrumente mit einem ansprechenden Nachtdesign spendiert, dann finde ich das durchaus gelungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Da diese Instrumenteneinheit ein Monitor ist, weiß ich nicht was man da wie anzeigen kann.

S0-essai-ds3-crossback-la-bonne-recette-

Diese digitale Geschwindigkeitsanzeige ist im Normalfall groß. Ich bin seit dem Xsara PIcasso 2001 und dem Pluriel 2006 ein Fan dieser Digitalanzeigen. Im C4 schaue ich auf den alternativ angebotenen Zeigertacho gar nicht.

2018-ds3-crossback-04.jpg

 

Ein Problem ist sicher das kleine Lenkrad, das eine mondäne Armaturentafel à la XM verhindert.

S0-essai-ds3-crossback-la-bonne-recette-

 

Auf der anderen Seite hilft so ein kleines Lenkrad auch, das Gewicht zu kontrollieren. Man bestellt da ganz intuitiv die kleinere Pizza...

Gernot

bearbeitet von Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomas

Doe Scheibe des Head-Up-Displays sehe ich da auch noch, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl Hunsche

Das Auto strahlt doch von allen Seiten dasselbe Gehabe aus wie damals in dem Film Manta Manta mit Till Schweiger.

 

da hat sich der Zukauf von opel doch gelohnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.