Citroen SM

Gelbes Licht ...

Empfohlene Beiträge

EntenDaniel
vor 13 Stunden schrieb ACCM Thorsten Klute:

Die Streischeiben werden wenn sie alt sind tatsächlich gelb.

Den Unterschied zwischen vergilbten Scheinwerfern und gelben Scheinwerfern kenn ich. Gelbe Scheinwerfer mit gelben Gläsern hatte ich knapp 2 Jahre an der Ente als Zusatzfernscheinwerfer (ja, sind in D auch verboten). Meine Schwester hatte an ihrem BX 19 TZI gelbe Nebelscheinwerfer mit gelben Gläsern (in D erlaubt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson
vor 31 Minuten schrieb EntenDaniel:

Die im ET-Regal in D gesehenen könnten auch die untern Scheinwerfer gewesen sein.

Bei den Nebelscheinwerfern vom Y3 sind die Reflektoren Gelb und nicht die Gläser, beim Y4 weiß ich es nicht.

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bx-basis

Beim Y4 gab es keine gelben Nebler mehr. Die Gläser waren ab Werk beim Y3 alle weiß, das gelbe Licht wurde wie bei den CX-Fernlichtern durch gelbe Kappen vor den Leuchtmitteln erzeugt wie man auf dem verlinkten Video recht schön am Gelbschimmer der Lampen sehen kann. Bei den Neblern des Y3 waren es die Reflektoren die gelb gefärbt waren, genau wie beim BX.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK_aus_DU
vor 27 Minuten schrieb EntenDaniel:

Hier ist einer mit gelben Gläsern, allerdings mit Rundscheinwerfern.

http://youngtimers.lebonforum.com/t21-xm-2-0-injection-de-1991

So gelb hab ich mal die serienmäßigen Scheinwerfer gesehen. Kann natürlich sein, daß die über externe Zulieferer und nicht bei Citroën lieferbar waren.

Das sieht für mich grottenhäßlich aus. Aber halt Geschmacksache....

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatthiasM
vor 18 Stunden schrieb JK_aus_DU:

Endlich mal wieder ein "gelbes Licht"-Thread. Nun gehts wieder los. Müsste, hätte, sollte... immer schon drin. Hat doch Prüfzeichen. Mache ich schon Jahre... TÜV hat nix gesagt...sieht auch viel besser aus.... blendet ja weniger.... und in F sagt auch keiner was....

 

Mann, Haken dran: NICHT zulässig im Bereich der deutschen StVZo. Nie gewesen und wird es wohl auch nie sein.

Zugelassen sind nur die Schlechtwetterleuchtmittel die ein hellgelbes Licht erzeugen. Durch Zieht-droens Hinweis habe ich auch noch die Osram AllSeason Lampen gefunden, von den ich dachte sie waeren nicht mehr erhaeltlich, aber anscheinend gibt es noch ein paar Reste. Bei den aehnlichen Valeo Aqua habe ich keine Bezugsquelle gefunden. 

Ich fand das Licht der Lampen, die ich frueher auch genutzt habe, sehr angenehm und  hatte auch den Eindruck das man bei schlechter Witterung wirklich etwas besser sieht. Aber das kann natuerlich auch Selbsttaeuschung sein. 

Mit dem franzoesischem Licht hat es natuerlich nur so viel gemein wie die Retroautos von Fiat oder Mini mit ihren Orginalen:). Aber besser als staendige Diskussion mit der Rennleitung.

bearbeitet von MatthiasM
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soleil
vor einer Stunde schrieb MatthiasM:

. Bei den aehnlichen Valeo Aqua habe ich keine Bezugsquelle gefunden. 

Gibt es in der Bucht noch reichlich.

Peter 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatthiasM

Ebay ist nicht so meine erste Adresse, aber irgendwas mache ich falsch:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=m570.l1313&_nkw=valeo+aqua+h7&_sacat=0

Weiss nicht ob es wegen der Sesion ID klappt. Suchbegriff: Valeo Aqua h7

 

Aber ich denke ich schnappe mir die Osram Allseason:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2380057.m570.l1313.TR1.TRC0.A0.H0.Xosram+allseason.TRS0&_nkw=osram+allseason&_sacat=0

Suchberiff: Osram Allseason

bearbeitet von MatthiasM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ringelhuth

Reine Glückssache, ob man damit "durchkommt", erlaubt sind die gelben Birnen in den Hauptscheinwerfern nicht. Bei meinem Import-BX aus Frankreich hat aber letztens der TÜV-Prüfer wohl ein Auge zugedrückt, auch die Polizei hat mich noch nicht angehalten. Auf einem anderen Blatt steht, dass ich gelbes Licht als wesentlich wohltuender empfinde als die pervers grellen Xenons aktueller Modelle, die oft auch noch falsch eingestellt sind. Auch bei der Ausleuchtung des eigenen Fahrwegs finde ich Gelb nicht schlechter als Weiß.

Viele Grüße
R.

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CIEHT-DROËN

Ich würd von den Valeos gern ein Foto machen, aber es kommt leider bei Licht nicht die richtige Farbe mit. Die Dinger sind auf jeden Fall ziemlich Gelb. Der Blauschimmer fällt fast nicht auf. Klar, mit richtigen Kappen kann man das nicht vergleichen. 

Aber bei den BX Neblern (Reflektor Gelb) gegen die Valeos ist nur ein Recht kleiner Unterschied. 

Als Zwischenlösung durchaus akzeptabel. 

 

Es gäbe da noch Phillips Color (Gelb Blau Pink Grün) aber ich denke mit den wird man mit Sicherheit nicht fahren dürfen....mehr so Just for Fun für Show and Shine. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AndreasRS

Hallo,

bei Wikipédia steht, dass Wildtiere nicht stehenbleiben, wenn sie in gelbes Licht gucken.

Grüße
Andreas

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz

Durch Zufall bei der Suche einen Satz aus einer AMS aus dem Jahr 1966 entdeckt:

"Gelbes Scheinwerferlicht würde Wild bei Nacht weniger irritieren als weißes und die Wildunfälle entsprechend verringern, behauptet der Deutsche Jagdschutzverband. Er will dem Bundesverkehrsministerium vorschlagen, künftig auch Autoscheinwerfer mit gelbem Licht in Deutschland zuzulassen."

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trompetentöter

Moin

dann sollte man beim Deutschen Jagdschutzverband mal nachfragen ob sie in der Sache inzwischen weitergekommen sind :)

Derweil haben meine Citroenchen auch gelbes Licht...funzt!

Gruß

Hartmut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bert Bröder

Nur beim Hauptscheinwerfer ist die Farbe vorgeschrieben. Nebellicht ist gelb auch beim TÜV i.O., fahre ich seit Jahren.

Da ich nachts sehr gut sehen kann, ermüdet mich das all season/Allwetterlicht wesentlich weniger bei langen Fahrten im Dunklen!

Interessant finde ich, daß bei den 24h Rennen immer mehr gelb fahren: 24h-Nuerburgring-2016_Nacht.jpg

Achja, und bei manchen Autofarben sieht es einfach total gut aus! Und, was ich auch schon gehört habe, richtige, echte französische Voiture fahren gar nicht mit weißem Licht ... :rolleyes:

bearbeitet von Bert Bröder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Citroen SM

So sieht´s halt bisher aus.

huvjv3kx.jpg

g9eebri3.jpg

jdpps4ci.jpg

bearbeitet von Citroen SM
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

image.png.e67bbfd10ddee7472caf6989374d78c1.png

Mußte ich beim letzten TÜV beides umbauen. Die gelben Birnen in den Hauptscheinwerfern sind verboten. Die gelben Streuscheiben bei den Zusatzfernscheinwerfern auch :( Bei letzteren dachte ich, es wären Nebelscheinwerfer, dann hat der TÜV mir ne Nummer auf dem Streuglas gezeigt....

bearbeitet von EntenDaniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BX-TRI-Rose
vor 3 Stunden schrieb EntenDaniel:

image.png.e67bbfd10ddee7472caf6989374d78c1.png

Mußte ich beim letzten TÜV beides umbauen. Die gelben Birnen in den Hauptscheinwerfern sind verboten. Die gelben Streuscheiben bei den Zusatzfernscheinwerfern auch :( Bei letzteren dachte ich, es wären Nebelscheinwerfer, dann hat der TÜV mir ne Nummer auf dem Streuglas gezeigt....

Und das halb verdeckte Kennzeichen hat der Prüfer sicher übersehen, er hatte ja die Scheinwerfer gefunden:cool:

  • Like 2
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel

Das halbbedeckte Kennzeichen war bei jeder HU Gesprächsthema. Sagen wirs mal so: er hat es über mehrere Jahre geduldet, da es eine originale Stoßstange ist und da man durch die kurze Nummer trotzdem herrauslesen konnte, was da drauf steht.

Als er bei der letzten HU zu den "Nebelscheinwerfern", (die eigentlich Fernscheinwerfer sind) noch diverse Durchrostungen an der Karosserie und nen fehlenden Federanschlag fand, kam der Mangel mit dem Kennzeichen als "geringer Mangel" mit aufs Prüfblatt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden