Dorothea

Wann kommt wieder mal ein echter Citroên?

Empfohlene Beiträge

EntenDaniel

Kann man auch anders sehen: Endlich baut Citroën wieder "häßliche" Autos.  Ich find das derzeitige Design interessant - nicht mehr so langweilig, wie vor 10-20 Jahren, wo es so Autos wie Xsara, Saxo, C5 1 und C3 1&2  oder den C4 gab. Wobei Xsara und C4 die Langeweile in Person waren. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
vor 37 Minuten schrieb EntenDaniel:

Wobei Xsara und C4 die Langeweile in Person waren. 

Na Na, die "anderen" waren noch langweiliger ;)

Ronald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Ich erinnere mich aber noch sehr gut an diverse Jubeltöne, als C3 und C4 in erster Serie erschienen.

  • Like 2
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marc1234

Den ersten C3 würde ich ebenfalls nicht als langweilig bezeichnen, er war Vorreiter der eher höher bauenden Kleinwagen wie Suzuki Splash/Opel Agila, deutete sanft die Ente an mit seinem runden Design und war ebenfalls recht praktisch. Damals brauchte man noch nicht dieses Unterboden- und sonstiges SUV-Gedöns, auch wenn Citroen den C3 auch diesbezüglich mal verschandelt hatte.

C5 I/II naja: Wenigstens hatte er noch die einzigartige HP und die Karosserie ist ebenfalls recht geräumig und luftig dank der grossen Fensterflächen. Schön ist aber anders, den Dreier finde ich stylistisch gelungener, und dass man es konnte, hat man mit dem C6 bewiesen.

In dieser Zeit kamen auch die Picassos und die waren auch anders als die Konkurrenz. Geschmackssache, aber ich fand fast alle gelungen.

Aber jeder der "Langweiler" ist für mich tausendmal besser anzusehen als C3 AC und C5 AC.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BXBreak4Life

Der C4 war mMn sehr gelungen. Die Linienführung des 5Türers ist noch immer eine Augenweide. Leider hat man das Fahrwerk komplett verhaut 

Der C3 war seiner Zeit ebenfalls voraus. C5-1 war ansich in Ordnung - leider qualitativ anfangs nicht auf der Höhe wie er es hätte sein müssen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel
vor 4 Stunden schrieb Juergen_:

Ich erinnere mich aber noch sehr gut an diverse Jubeltöne, als C3 und C4 in erster Serie erschienen.

Vom Konzept her war der C3 gut - das will ich nicht bestreiten. Beim C3 fand ich die Pluriel-Version sehr interessant. Beim normalem  C3 hätten sie ein bißchen mehr vom Prototyp übernehmen übernehmen sollen, wie z.B. das Armaturenbrett und die Staufächer im Seitenschweller. Ich fand es damals ziemlich schade, daß beim Serienmodell das Armaturenbrett nicht übernommen wurde. Andererseits bekam er den sehr praktischen doppelten Kofferraumboden, den der Prototyp nicht hatte. Ein Faltdach wie z.B. beim Berlingo oder XsaraPicasso oder ein Lamellenglasdach wie im Prototyp hätten dem C3 auch sehr gut gestanden - dann wäre das Kuppeldach a la "Enten"-Design schöner zur Geltung gekommen. Mein Vater  fand den C3 sehr cool und hat seinem HDi70 Confort 10 Jahre und knapp 260000km die Treue gehalten - und bis zum Schluß rostfrei.

Das Einzige, was ich am C4 schön fand, war das Armaturenbrett mit dem durchsichtigem Tacho und das Lenkrad - Ok, das Heck des Coupés ist auch sehr  cool.

bearbeitet von EntenDaniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomas

Wie wäre es mit nem richtig guten Auto :

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FouR16

Ich habe den ersten 508 SW  und der ist schon echt gut. Als GT etwas hart gefedert, ansonsten problemlos. Der Neue wird also nochmals besser. Aussehen tut er gut!

bearbeitet von FouR16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl Hunsche

Citroën ist so tot wie Borgward 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

Was für eine Aussage! Aber streng genommen hast Du natürlich Recht; mausetot wie Napoleon und Elvis :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl Hunsche

Wenn ein Teich kippt, merken es die Rentner die die Enten füttern zuletzt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.