Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ACCM Kai

Wärmetauscher Xa V6 Klima

Empfohlene Beiträge

bx-basis

Fahrerairbag sind Tx30, 1/4"-Nuß sollte gehen. Beifahrerairbag bleibt wenn ich mich richtig erinnere da wo er ist. Im Motorraum kommt es auf Größe und Geschick der Hände an was raus muß und was drin bleibt...

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Airbag brauchst nen 30 er Torx als Winkelschlüssel eine normale  Nuß ist zu kurz, Handschuhfach hat Schrauben unter den Gummianschlägen und unterm Filz, den Heizungskasten mußt Du vom Klimakasten trennen 2 Schrauben SW 10 (  1 ist versteckt )

Eigentlich ist alles 20 er Torx SW 10 und SW 13

Ich bau immer den Fahrersitz mit raus ,damit man ordentlich Platz hat schon für den Ausbau der Mittelkonsole

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 9 Stunden schrieb ACCM Kai:

- Um an den Schlauchanschluss zum WT zu kommen, muss dazu beim V6 der Kühlwasser-Ausgleichsbehälter raus?

 

Mach ihn raus, es spart eine Menge Zeit.

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Kai

k danke.

Noch zwei Fragen:
1. Plastikverkleidung ist auf Scheibe festgeklebt. Wollte zur Wiederbefestigung Karosserieklebeband schwarz 10 mm breit 1 mm dick (Schaumstoff) nehmen, geht das?
2. Benzinanzeige "hängt" oft an der Voll-Position. Leichter Schlag aufs Armaturenbrett bringt ihn meist in die richtige Position - kann ich da was machen wenn das KI schon mal draußen ist?

Danke und Grüße,
Kai
 

bearbeitet von ACCM Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Gebrauchte Benzinanzeige einbauen ??

Die  Plastikabdeckung vorn hält das Wasser ab das sonst in großen Mengen in den Schacht rinnt, wenn es nicht 100 % drannklebt ist aber auch nicht soo schlimm...

Zum abfuddeln der Leiste nehm ich  langes Messer mit Rostlöser rutschig gemacht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Kai

Bezüglich Kühlwasser-Ausgleichsbehälter schrieb Torsten:

vor 18 Stunden schrieb TorstenX1:

 

Mach ihn raus, es spart eine Menge Zeit.

Muss dazu auch das LHM-Fass raus? :unsure:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Beim 2,1 er mit gleichem Behälter ist zwar eine gemeinsame Mutter für beides ,aber man kann den Behälter ausfädeln und den Haltebügel für den Leitungsstrang und auch den LHM Tank drinnlassen

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 6 Stunden schrieb ACCM Kai:

k danke.

Noch zwei Fragen:
1. Plastikverkleidung ist auf Scheibe festgeklebt. Wollte zur Wiederbefestigung Karosserieklebeband schwarz 10 mm breit 1 mm dick (Schaumstoff) nehmen, geht das?
2. Benzinanzeige "hängt" oft an der Voll-Position. Leichter Schlag aufs Armaturenbrett bringt ihn meist in die richtige Position - kann ich da was machen wenn das KI schon mal draußen ist?

Danke und Grüße,
Kai
 

1. Ein Malerspachtel geht zum Ablösen besser als ein Messer. Schmieren ist sehr gut, ich nehme Ballistol. Die Leiste anschließend NICHT mehr  verkleben, das minimiert die Gefahr daß sie im Laufe der Jahre reißt. Ersatz ist neu nicht mehr erhältlich und gebraucht und intakt teuer.

2. Probleme kenne ich bisher nur von den X1-Tankanzeigen. Evt. hängt die Nadel auf der Skala ? Sowas gibt es u. a. bei Volvo.  Dann das Glas abnehmen und sehr vorsichtig die Nadel ein klein wenig abdrücken... aber erstmal genau schauen...

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Kai

Nochmal zum WT-Wechsel, nein ich bin heute nicht fertig geworden, und morgen wird auch knapp.
6 1/2 Stunden bei schlechter Beleuchtung und kalt, noch nicht mal das Armaturenbrett ist raus. Naja, keine 19 mehr usw. :D
Nächstes Mal schaff ichs in unter 14 Stunden. Vielleicht. Aber wenn ich bei jeder Schraube und Stecker rätseln muss.. Haynes Manual ist !"§$%&/!!

Noch ein paar Anmerkungen/Fragen:

Lenkrad-Demontage, Ausbau Airbag. Der orange/gelbe Airbag Stecker ist abgezogen, der Stecker f. die Hupe mit den blauen Flanken steckt hier noch drin. Habe das Ding nicht rausgekriegt, nicht mit Schraubenzieher an der kleinen Flanke mit dem Clip, und auch sonst nicht. Während der Versuche hatte ich die Airbag-'Tasche' unten im Lenkrad eingeklemmt. Während der Stecker-Aktion ist das Ding runtergefallen und hat neben der Platine auch gleich beide Radio-Bedien-Flachkabel abgerissen. Also aufpassen..

xeCw5s6.jpg

 

Wozu ist dieser gelbe nicht angeschlossene Stecker? Hinten in der Mittelkonsole, Richtung hinterer Aschenbecher:

PgIjYAO.jpg

 

Auch beim Ausbau der Sitzheizungs-Schalter passierte ein kleines Missgeschick. Ich wunderte mich schon wie schön leicht man die Stecker nach unten abziehen kann. Stattdessen habe ich aber den Stecker mit dem halben Schalter aus dem Oberteil gezogen. Wie gehört das kleine Blech da rein? Auf einer Seite hat es zwei kleine 'Fahnen', die in die beiden Schlitze des gelben Teils passen. Aber wierum müssen die rein? Die 'Klemme' am anderen Ende ist asymmetrisch, ich sehe da im gelben Teil keine entsprechende Aufnahme:

F7zPapu.jpg

Das muss irgendjemandem vorher schon mal passiert sein. Im Tunnel fand ich noch eine dritte verirrte Klemme..

 

Wenn ich mal fertig bin und Zeit habe mache ich vielleicht eine abgeschlossene Anleitung als Pdf draus. Falls vorher nicht die Kupplung raus muss. Ausrücklager.

 

 

bearbeitet von ACCM Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schwinge

Warum muss eigentlich das Lenkrad raus? Wäre es nicht einfacher, statt Airbag/Lenkrad Demontage die komplette Lenksäule abzuschrauben und abzusenken? Nur so ein Gedanke. Im Werk wird ja auch vermutlich die komplette Einheit Lenksäule/Lenkrad nach Montage des Armaturenbrettes installiert?

Metallklammer: Das ist mir im XM auch schonmal passiert... Diese Klammer kommt außen an den Schalter dran, sie dient zur Fixierung. Zusammenbau wie folgt, ausgehend der Orientierung der Teile wie auf deinem Foto: Metallklammer 90 Grad nach links kippen, dann von unten an die rechte Seite des schwarzen Teils des Sitzheizungsschalters führen und nach oben schieben. Eine weitere Klammer aus den Tiefen des Mitteltunnels fischen und analog an der anderen Seite des Schalters montieren, gelben Steckerteil aufklipsen - fertig.

bearbeitet von schwinge
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HDI JUNKIE

Du könntest dir die Arbeit sparen und gleich Janbos Wagen kaufen.:D

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Kai

brauche nochmal schnell eure Hilfe:

wenn Armaturenbrett zum Wärmetauscherwechsel raus muss, was muss noch ausgebaut werden? raus ist jetzt KI, Mittelkonsole und aufwärts bis Lüfterklappen, Muttelkonsole (klar), vom Motorraum sind die 5 Muttern zugänglich. Komme aber innen nicht weiter. 

Muss Handschuhfach raus? Beifahrerairbag? manche sagen ja, manche nein. Was sonst noch? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 21 Stunden schrieb ACCM Kai:

Wozu ist dieser gelbe nicht angeschlossene Stecker? Hinten in der Mittelkonsole, Richtung hinterer Aschenbecher:

Schiebedach.

vor 21 Stunden schrieb ACCM Kai:

Wie gehört das kleine Blech da rein?

F7zPapu.jpg

Das Ding wird mit den beiden auf dem Foto nach unten zeigenden kleinen Haltenasen in das schwarze Oberteil des Schalter eingehängt, dann wird der Schalter zusammengeschoben.
Die Klammern findet man beim Schlachten bei quasi jedem Xantia mit Winterpaket unterm Bodenteppich wieder... :D

 

 

bearbeitet von TorstenX1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Kai
vor 7 Stunden schrieb HDI JUNKIE:

Du könntest dir die Arbeit sparen und gleich Janbos Wagen kaufen.:D

Das habe ich gelesen..! grr wenn ich nicht schon diesen V6 hätte oder reich wäre würde ich den schon nehmen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Kai

So kurzer Bericht Fortschritt: Armaturenbrett ist draußen..

pvXRhk3.jpg

 

Da ist der Wärmetauscher drin, links.. Aber ich finde die dritte obere Schraube zum trennen vom Klimagehäuse nicht. 10er Sechskant unten ist raus, senkrechte Kreuzschlitz auch, aber die obere? Torsten sagte Kabelkanal oben muss weg - wie?

A5sCJPb.jpg

Noch ein zweites näheres Foto:

rVChKa8.jpg

 

Und hier der EIn/Ausgang der Kühlwasserschläuche zum/vom Wärmetauscher. Die beiden kleinen Torx links und rechts (rechts hier nicht sichtbar) müssen noch raus. Weiter unterhalb soll noch eine Schraube sein die den Wärmetauscher hält. Habe ich nicht gefunden :(.

wuZQg13.jpg

 

Wäre nett wenn jemand zu Position der Schrauben innen und im Motorraum sagen könnte.

ich möchte mal behaupten dass niemand das beim ersten Mal unter sieben Stunden hinbekommt. Ist jetzt der zweite Tag und noch nicht mal der Wärmetauscher ist draußen.. :mellow:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 48 Minuten schrieb ACCM Kai:

Aber ich finde die dritte obere Schraube zum trennen vom Klimagehäuse nicht. 10er Sechskant unten ist raus, senkrechte Kreuzschlitz auch, aber die obere? Torsten sagte Kabelkanal oben muss weg - wie?

Ich fürchte, ich meinte das ZIS :)

vor 48 Minuten schrieb ACCM Kai:

Weiter unterhalb soll noch eine Schraube sein die den Wärmetauscher hält. Habe ich nicht gefunden :(.

Eigentlich nicht zu übersehen. Eine Mutter, 10mm Schlüsselweite.

vor 48 Minuten schrieb ACCM Kai:

ich möchte mal behaupten dass niemand das beim ersten Mal unter sieben Stunden hinbekommt.

Ich auch. 2-3 Tage ist beim ersten Mal ganz normal.
Wer allerdings zerstört statt auszubauen und hinterher Schrauben wegläßt, kann deutlich schneller sein. Da kenn ich ein herausragendes Beispiel für, den Activa meines Sohnes - wir haben die ganze Arbeit nach dem Erwerb aus Pfuscherhand nochmal machen müssen, weil das Armarurenbrett, die Klappensteuerung und noch einiges mehr zerstört waren und ein paar Teile einfach fehlten ;)

bearbeitet von TorstenX1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Kai

hehe nein das ist nicht mein Ziel, obwohl das mit dem zerstören schon hinkommt :rolleyes:

Bin nicht mehr in der Werkstatt, aber:
10er Mutter Motoraum - Moment ist das etwa die die man auf meinem Foto unten links sieht? ist aber eher links als drunter, und auch keine handbreit... hmm

Mutter im Innenraum: Was  ist "ZIS", Der Kabelschutz/Schacht der den Kabelbaum oben quer hält? Und welcher Teil davon .. der ganze gelbe-Kabel-Wust geht ja über die ganze Breite, und der Kabel'schacht' ist aus einem Stück. Muss das alles raus? Und halbrechts ist da drunter dann irgendwo die Schraube?

Danke und Grüße,
Kai

P.S: wie kriege ich die beiden Torx aus dem KW-Rohrflansch motorraumseitig, ohne sie zu verlieren? :D
P.P.S. Das Armaturenbrett wird motorseitig überhaupt nur von drei 10er Muttern auf langen Bolzen gehalten, die zwei Sechskantschrauben kann man drin lassen. Naja, Pdf, später.

bearbeitet von ACCM Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 42 Minuten schrieb ACCM Kai:

10er Mutter Motoraum - Moment ist das etwa die die man auf meinem Foto unten links sieht? i

Nein. Die, die ich meine, ist montiert mit einer Unterlagscheibe und darunter eine rote Pappscheibe. Ich schick dir morgen ein Bild.

vor 42 Minuten schrieb ACCM Kai:

Was  ist "ZIS"

Das ZentraleInnenraumSteuergerät. Das Ding mit dem schwarzen und dem gelben Stecker.

 

vor 42 Minuten schrieb ACCM Kai:

P.S: wie kriege ich die beiden Torx aus dem KW-Rohrflansch motorraumseitig, ohne sie zu verlieren? :D

Falls du das nicht schaffst, laß den Wagen so wie er sit und hole Hilfe...

vor 42 Minuten schrieb ACCM Kai:

Das Armaturenbrett wird motorseitig überhaupt nur von drei 10er Muttern auf langen Bolzen gehalten, die zwei Sechskantschrauben kann man drin lassen.

Genau so ist es. Aber besser zuviel abschrauben als was kaputt zu machen.

bearbeitet von TorstenX1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten

Mal ganz ernsthaft: hier hat doch kein Konstrukteur jemals an eine Reparatur gedacht, oder? Das sieht sooo krank aus...

Carsten

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TurboC.T.

Das ist doch der Normalfall bei den meisten Autos. Solche, bei denen der Wärmetauscher ohne Ausbau der Armaturentafel erneuert werden kann wie der XM, sind eher die Ausnahme.

Und es gibt schlimmeres als den Xantia. 

In meiner Verwandtschaft läuft ein MB W140, bei dem vor vielen Jahren der Klimaverdampfer undicht war (bekannter Produktionsfehler). Da musste auch alles raus. Hat in der Vertragswerkstatt 3000-4000 Euro gekostet, der Spaß :D 

Aber auch bei diesem Preis bleibt man von Pfuschereien nicht verschont. Jahre später ist der Warnblinkschalter (wurde zwischenzeitlich nie gedrückt) bei Betätigung in der Mittelkonsole verschwunden. Beim Aus-/Einbau der Armaturentafel wurde die Plastikhalterung für die Schalterleiste zerstört und mit Sekundenkleber wieder zusammengefrickelt. Ich habe das Teil (natürlich noch lieferbar) für sagenhafte 3,50 Euro beim Freundlichen bestellt :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Kai

Hallo, 2 und 3 Foto von oben in meinem post weiter oben. Zu sehen ist diesrs ZIS und mehr links das Gehäuse für den Wärmetauscher. We baue ich das Gehäuse aus. Ich findekeine Befestigung oder dritte Schraube. Wo ist die denn, ich kapiere diese Konstruktion nicht, und komme nicht weiter. 

Kopf der beiden Schläuche ist beim Ausbau auch zerbrochen. Mann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Kai

ok 3. Schraube oben gefunden und gelöst. Keine Ahnung wie ich die da je wieder draufkriegen soll.. lol

Und das Ganze sitzt immer noch fest, nix mit Ausbau. Wie soll das gehen. Torsten wie weit weg wohnst du nochmal? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Mein Bericht wurde ja hier schon erwähnt. Diese letzte Schraube SW10 hat mich damals auch Nerven gekostet.

 

Ich würde dir gern mit konkreten Tipps helfen, da ich das aber erst einmal gemacht habe, fehlt mir leider die genaue Erinnerung.

 

"Schraube oben gefunden und gelöst. Keine Ahnung wie ich die da je wieder draufkriegen soll.."

Wenn man die nötige Ruhe und Kreativität hat: geschlitzter Pappstreifen, Magnetheber, mit Klebeband am Werkzeug befestigt, Kleberklecks, Fettklecks etc...

 

Ich habe nicht eher Ruhe gegeben, bis jede Schraube wieder richtig saß, weil ich genau wusste, dass mich späteres zischen, knistern, rappeln aus den Tiefen des Armaturenbretts tierisch nerven würde. Dadurch ist mir allerdings die Zeit davongelaufen, aber davon hatte ich genug. default_smile.png

 

 

 

" .Danke, leider sind ein paar Fotos in dem thread verschwunden..

 

Ja, das ist das wiederkehrende Elend hier, leider alle paar Jahre.

Wenn du möchtest, stelle ich meine Fotos hier im Thread nochmals ein.

 

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Kai

Hallo Jürgen,
da ich Armaturenbrett, KI, Mittelkonsole und das ganze Geraffel beim Xa noch nie gesehen oder ausgebaut hatte, habe ich 80 Prozent der Zeit damit verbracht, davon stand in Deinem thread aber eh nichts. Der hat mir nachher aber trotzdem sehr geholfen. Zusammen mit Forum hier, Fotos von Clemens, Torsten Telefonberatung und Eike per Whatsapp habe ich jetzt Halbzeit, WT ist draußen. Sieht auf den ersten Blick noch neu aus, aber undicht ist er an zwei Stellen.

Habe beim Ausbau so viel zerstört dass ich jetzt erstmal auf Torstens Paket warten muss..  Innenraum baue ich schon soweit wie möglich wieder zusammen, aber weitermachen geht eh erst nächstes Wochenende.

Habe ich schon erwähnt dass man gegen gewisse Steckerhersteller mit einer einstweiligen Erschießung vorgehen sollte..    naja. Ist ja mit modernen Autos eher noch schlimmer.
Den Xa behalte ich, aber nächstes Auto hat keinen Airbag, kein ABS, kein ESP, kein Klima und nix elektronisches bis auf Autoradio. Irgendwas altes.

Erstmal danke und schönes WE,
Kai

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten

Mit Hydropneumatik ? Fahr CX oder DS... Break.

Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen