holza

Größe der CX-Fangemeinde in Zukunft

Empfohlene Beiträge

timmS
Am 27.2.2019 um 09:31 schrieb cx-forever:

Gute CX'e sind schlicht zu teuer geworden ..

Habe ich etwas verpasst? 

Die meisten Angebote liegen irgendwo deutlich unter 10.000 und kaum über 20.000 EUR  für  überdurchschnittliche Exemplare.

Wer will in diesem Preisbereich ordentliche Wagen neu aufbauen?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cx-forever

"Aufgebaute" Wagen kamen für mich ohnehin nie in Frage, sondern nur behutsam "gepflegte" im leicht patinierten Originalzustand, ohne je durch fünf "aufbauende" Hände gegangen zu sein. 

Originale CX Serie 1 dieser Kategorie sind fast nur noch in Frankreich zu bekommen.

Für irgendwas zwischen 10.000 bis 20.000 dürfte auch schon eine - nah am oben genannten leicht "patinierten" Originalzustand, auch wenn das aufgrund des Alters schwieriger wird - ganz ordentliche ID oder eine ganz ordentliche DS zu bekommen sein. Man muss ja nicht gleich das erstbeste "Verkaufsangebot" annehmen ;)

Und ohne CX-Fanatiker zu sein, macht der CX dann auch nicht mehr unbedingt so viel Sinn.

Mit Plasstikstoßstangen schon gar nicht, ein schönen meteorgrauen Prestige Turbo mit schwarzem Leder mal ausgenommen.

Gute und gut ausgestattete originale XM Y3 einsammeln solange es noch welche gibt macht aus meiner Sicht mehr Sinn. ;)

Ein gut federnder XM Y3 in einer schönen Farbe ist heute schon was ganz besonderes. Und erst mal nicht teuer. In der Wartung muss er das auch nicht sein.

Wirklich unterbewertet sind auch die meisten BX.

Klar gibt es ein paar potentiell teure Baustellen bei bestimmten Motorisierungen. Aber alles vergleichsweise im Rahmen. Das mit den original nicht mehr beschaffbaren Domlagern ist natürlich ein Schönheitsfehler.

Diese gekleisterten aufbereiteten Domlager sehen wirklich bescheiden aus.

bearbeitet von cx-forever

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vb cx20tre
Am 27.2.2019 um 09:10 schrieb holza:

Der CX hatte ja als Oldtimer schon immer nur eine sehr kleine Fangemeinde.Was denkt ihr wie sich das in Zukunft entwickeln wird.Mir kommt es ein wenig so vor das nur sehr wenige CX Anhänger nachkommen.Die meiste CX-Fanns sind Leute die das Auto noch aus dem Alltag kennen.Entweder aus Kinderzeiten oder selber im Alltag noch einen gefahren haben.Aber werden sich auch neue Liebhaber finden die mit dem Auto keine Erinnerungen in Verbindung setzen?Personen die nach 1990 geboren wurden? Sollten keine Liebhaber nachrücken wird sich das auf diePreisentwicklung auswirken.

wenn man die oldtimerszene so beobachtet, stellt man fest, dass es mit der fangemeinde eines autos eine art welle gibt. es sind (neben investoren und spätinfizierten) eben schon hauptsächlich leute, die mit dem auto persönlich etwas verbinden, meist aus der eigenen jugend. diese welle wandert weiter und  wenn die persönlichen bezüge altersbedingt wegfallen, bleiben die wertanlagen  übrig. dazu wird der cx eher weniger zählen, dass sind die ferraris, porsches, bugatti, lambo, sl etc. - am rande viell. ein paar liebhaber für ds und sm.

auch viele beeindruckende vorkriegsfahrzeuge finden heute kaum liebhaber, weil die leute heute einfach wenig damit verbinden.

was in bezug auf umwelt, spritart, autonomes fahren etc. die zukunft bringt, ist auch fraglicher als viell. noch vor 20 jahren - wer weiss ...?

also: fahren, spass haben, geniessen und zwar jetzt (oder wenigstens wenn das salz weg ist ... ;-)

gruss, volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EntenDaniel
vor 7 Stunden schrieb cx-forever:

Und ohne CX-Fanatiker zu sein, macht der CX dann auch nicht mehr unbedingt so viel Sinn.

Mit Plasstikstoßstangen schon gar nicht, ein schönen meteorgrauen Prestige Turbo mit schwarzem Leder mal ausgenommen.

 

Wobei ich den Serie2 grade wegen den Kunststoffstoßfängern schöner finde. Das Fahrzeug wirkt mehr, wie aus einem Guß, da die Kuststoffstoßfänger sich mehr in die Karosserieform integrieren, förmlich als auch farblich. Beim Serie1 wirken für mich die Edelstahlleisten-Stoßfänger wie Fremdkörper, die die Seitenlinie des Fahrzeugs stören. Und das Blech unterm vorderem Stoßfänger - so faltig, als wollten sie die Unterseite eines Buckelwales nachformen.

Hab heute früh  einen CX Serie2 Turbo Limousine gesehen - ich find den im Vergleich zum Einser schön.

bearbeitet von EntenDaniel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sylvester
vor 4 Stunden schrieb EntenDaniel:

Beim Serie1 wirken für mich die Edelstahlleisten-Stoßfänger wie Fremdkörper, die die Seitenlinie des Fahrzeugs stören.

Ich finde im Vergleich zu den Stoßstangen in den  70èr Jahren gegenüber anderer Fabrikate der Autoindustrie ,ist die beim CX am besten gelungen. Die vom CX Serie 1 sind doch recht stimmig. Im Gegensatz zu Enten Daniel bevorzuge ich die Serie 1. Ich möchte damit auf keinen Fall die Serie 2 missen. Ist halt immer für und wieder. Beim CX 1 sind die Türverkleidungen allen anderen Pkw`s optisch weit voraus. Beim CX 2 sind diese eher langweilig - aber nun leider beim CX1 mit großen Problemen behaftet. Innendesign ist beim 1èr CX auch gelungener tut mir leid das sagen zu müssen. Ich fahre Serie 1 und 2, deshalb darf ich das glaube ich sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX-25-GTI
Am 27.2.2019 um 09:31 schrieb cx-forever:

Wenn ich da zum Beispiel an den hier besprochenen CX Serie 2 120 PS Benziner mit silberner Neulackierung

Warum kommt mir das so vor, als würde ich ständig lesen, niemand mag silberne CXe? Ich finde Silber die mit Abstand beste Lackierung für das flugzeugähnliche Design dieser Karosse :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX-25-GTI
Am 27.2.2019 um 09:31 schrieb cx-forever:

Wenn ich da zum Beispiel an den hier besprochenen CX Serie 2 120 PS Benziner mit silberner Neulackierung

Warum kommt mir das so vor, als würde ich ständig lesen, niemand mag silberne CXe? Ich finde Silber die mit Abstand beste Lackierung für das flugzeugähnliche Design dieser Karosse :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1
vor 7 Stunden schrieb EntenDaniel:

Wobei ich den Serie2 grade wegen den Kunststoffstoßfängern schöner finde. Das Fahrzeug wirkt mehr, wie aus einem Guß, da die Kuststoffstoßfänger sich mehr in die Karosserieform integrieren, förmlich als auch farblich. Beim Serie1 wirken für mich die Edelstahlleisten-Stoßfänger wie Fremdkörper, die die Seitenlinie des Fahrzeugs stören.

Genau das Gegenteil ist der Fall. Beim S2 unterbrechen die Stoßfänger brutal die Linienführung der Karosserie, sie sind Fremdkörper am Auto. Opron wußte das und hat es auch geäußert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
holza

Aber nur wenn die Stoßstangen nicht mitlackiert sind.:o

bearbeitet von holza

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Der Lack spielt keine Rolle, die Plastikdinger passen von der Form her nicht an die Karosserie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wilhelm

Unsinn, das war 1986 Pflicht an allen Autos. Das muss so - schön oder nicht. Ist ja immerhin nicht rundum verplastikt, wie bei Alfa 164 oder W124. Für die meisten Leute unvorstellbar, dass die Autos dieser Generation irgendwann mal echte Liebhaberstücke werden. Abwarten...

Ich fand Serie 2 super, als die rauskamen. Mein Uniprof hatte so einen, rouge florentine TRDTurbo.  Serie 1 war für mich immer bunt. Blau, rot, braun, grünmetallic. Niemals silber, evtl als Gti Turbo. Damals waren nur wenige Autos silber,  heute in meiner Strasse fast alle, wenn sie nicht schwarz oder weiss sind.

 

bearbeitet von wilhelm
Autokorrektur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer

Beide S1 und S2 sehen für mich von vorn und der Seite recht stimmig aus. Es gibt wenige Autos bei denen die Umstellung von Blech auf Plastikstossstangen so gut gelungen ist.

S1 sieht Klein und unspektakulär, wie eine Skulptur aus

S2 wirkt (insbesondere vorn) bulliger aus. Was ich beim S2 Schrecklich finde ist die Rostverdeckleiste am kofferraum.

Innen ist der S1 um Welten besser gelungen als der S2. Von Mj78 bis 85 waren die mit Abstand ergonomischten Innenräume. Leider war das material für die Türverkleidungen nicht wirklich gelungen aber im S2 löst sich dafür das ganze Plastik (Türverkleidungen fast ausgenommen) auf.

Ich fahre zwar meistens S2 aber ich bevorzuge bei weitem den S1. Zu den Farben. Naja das ist Geschmacksache. Da die Menschheit heute keinen Geschmack mehr hat (nur noch ein paar Meinungsbilnern hinterherläuft) gibt es Auch keine Farben mehr. Alles ist nur noch grau, hell oder Dunkel (hellgrau =Silber; mittelgrau=grau, dunckelgrau= Schwarz-schwarzblau-schwarzkisch...), hauptsache grau. Schade aber was solls ich habe Auch ein paar graue trotzdem sind meine Autos (die, die ich gefärbt habe) nicht grau sondern in Farbe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
holza

Was genau war ab 85 Pflicht? Das Stossstangen nur noch aus PVC sind?

Die Rostverdeckleiste ist bei mir auch ab.Die kleinen Metallpilze abgefext und alles neu lackiert.

Serie1 finde ich inner auch sehr schön.Was ich aber bei der Serie2 liebe ist die extrem schräge,nach oben breit auslaufende Mittelkonsole.Der Porsche 928 hatte das ähnlich.Sehr Geil! Hat was vom Flugzeug.Leider wirkt die Serie2 innen sehr billig.

bearbeitet von holza

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sylvester
vor 33 Minuten schrieb holza:

innen sehr billig

finde ich auch,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AndreasRS

Hallo Entendaniel,

Am 2.3.2019 um 16:31 schrieb EntenDaniel:

Wobei ich den Serie2 grade wegen den Kunststoffstoßfängern schöner finde. Das Fahrzeug wirkt mehr, wie aus einem Guß, da die Kuststoffstoßfänger sich mehr in die Karosserieform integrieren

Genau. Serie 1 sieht ein bisschen wie ein Amphibienfahrzeug aus:

35219266ie.jpg

 

Eine etwas weniger wuchtige Front-Stoßstange hätten allerdings Serie 2 besser gestanden. Passend zur hinteren.

 

Grüße
Andreas

bearbeitet von AndreasRS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson
vor einer Stunde schrieb AndreasRS:

Serie 1 sieht ein bisschen wie ein Amphibienfahrzeug aus

Ich habe einige male, wenn ein entkernter CX ohne Räder am Kettenzug in der Scheune hing, daran gedacht das es prinzipiell eine tolle Basis für ein Sportboot mit Außenborder an der abgesägten Heckklappe wäre ;)

....allein die Entfernung zum nächsten schiffbaren Gewässer hat mich damals in den 90ern die Idee nicht umsetzen lassen ;)

bearbeitet von Manson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Ein Amphibienfahrzeug nach Topgear Vorlage wäre mit Massen von Bauschaum bestimmt auch realisierbar :D ....künnte aber etwas Kopflastig sein wenn der Antrieb drinbleibt :D

bearbeitet von Manson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten

Oh ja, großartige Folge, wo Hammond aus dem T3 Camper Van „The Damper Van“ baut...und May aus dem Herald ein Segelboot.

(Damp = feucht, nass..“)

Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wilhelm

Bei dem roten s2 prestige sieht man schön,  wie diese Gummileisten an der Seite so ein Mist sind (rein praktisch, nicht vom Designgedanken).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson
vor einer Stunde schrieb Carsten:

Oh ja, großartige Folge, wo Hammond aus dem T3 Camper Van „The Damper Van“ baut...und May aus dem Herald ein Segelboot.

(Damp = feucht, nass..“)

Carsten

Hihihi, ja, ich hab mich bepissed vor Lachen wo das Ding sinkt und er am Außenborder die Reißleine zieht :D

Es gibt da noch eine zweite Folge, auch wieder mit Damper Van, diesmal in Blau, dem bekannten Herald und einem Nissank statt dem Toybota ...mit dem sie dann tatsächlich den Ärmelkanal durchfahren ....nachdem der Damper Van wieder gesunken war :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
surlaplage

Einen Amphibien-CX gibt es: www.kamfibie.com

Aber die Eleganz der Linienführung ist mit Schwimmoption doch ein wenig gestört (trotz S1 Stoßstange).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gsxkatana
vor 6 Stunden schrieb AndreasRS:

Hallo Entendaniel,

Genau. Serie 1 sieht ein bisschen wie ein Amphibienfahrzeug aus:

35219266ie.jpg

 

Eine etwas weniger wuchtige Front-Stoßstange hätten allerdings Serie 2 besser gestanden. Passend zur hinteren.

 

Grüße
Andreas

 large.DSC_0107.JPG.74b8575dbe7f2eb68ad292f019ef234a.JPG

Ich find das S2 Design schon noch stimmig, auch die Schweller würd ich nicht abbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson
vor 2 Stunden schrieb surlaplage:

Aber die Eleganz der Linienführung ist mit Schwimmoption doch ein wenig gestört (trotz S1 Stoßstange).

Das ist auch etwas sehr Rustikal gelöst mit dem angetüdelten Holz an der Front :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX Fahrer
vor einer Stunde schrieb Gsxkatana:

 large.DSC_0107.JPG.74b8575dbe7f2eb68ad292f019ef234a.JPG

Ich find das S2 Design schon noch stimmig, auch die Schweller würd ich nicht abbauen.

Schau mal nach dem Einfüllstutzen und der hinteren Rammschutzleiste (anders kann man den Gummiklotz ja nicht nennen) bevor er endgültig abfällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gsxkatana
vor 7 Stunden schrieb CX Fahrer:

Schau mal nach dem Einfüllstutzen und der hinteren Rammschutzleiste (anders kann man den Gummiklotz ja nicht nennen) bevor er endgültig abfällt.

Hallooo, hast du was gegen breite Hüften? Wenn der Arsch etwas ausladender ist wölbt es sich halt... Gibt auch Leute die auf sowas stehen!

Aber im Ernst, die Leiste sitzt bombenfest und das Foto ist perspektivisch vielleicht etwas unvorteilhaft. Die Tankklappe sitzt auch plan wenn du das mit "Einfüllstutzen" meinst, erscheint etwas komisch wg. Spiegelung der Bäume auf dem Foto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.