Empfohlene Beiträge

Hydropneumör

Finde ich sehr Mutig, hier im Raserland Deutschland. Aber es ist ja schon alles in der EU Geschwindigkeitgedrosselt,  ausser in Deutschland.

Respekt, Annerkennung  und sehr Mutig liebe Chineden!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marc1234

Eigentlich schon lange überfällig. Speeding macht doch viel mehr Spass auf der Rennstrecke. Guter Schritt.

Leistung macht vor allem zum schnellen und damit sichereren Überholen Sinn.

PS Mein Chevrolet Corsica Jg. 90, den ich fast 80tkm gefahren bin, war auch auf 188 km/h begrenzt und das hat mich nie gestört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
phantomas

So etwas muss gesetzlich oder markenübergreifend eingeführt werden, sonst geht der Raser einfach zur Konkurrenz. 

Aber dennoch lobenswert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
$.trittbrettfahrer

Gibts eigentlich schon Statistiken die besagen, dass mit 180 deutlich mehr Menschen bei Unfällen überleben als mit über 200? ;-)

Oder sind wir jetzt auf nem chinesischen Basar gelandet ? :-)

Am 16.2.2019 um 20:15 schrieb $.trittbrettfahrer:
Am 14.2.2019 um 11:06 schrieb AndreasRS:

Hallo,

wie wäre es mit einem Tempolimit von 130 für alle Autobahn-Fahrbahnen, die zwei Fahrstreifen haben?

Grüße
Andreas



Verhandlungen wie auf nem orientalischem Basar.  Andi S. mag das. Hat er sich schon gemeldet? :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
maggi77

Gibt es doch schon - halt nur bei 250 km/h ;-)

 

Grundsätzlicher Gedanke dahinter nicht verkehrt. Aber letztlich natürlich auch nur eine gut verkaufte Marketingaktion, denn mit einem Limit von 180 kann auch das Fahrzeug anders konzipiert werden. Was ja nicht schlecht sein muss, aber wahrscheinlich eher der ausschlaggebenden Punkt ist, als die Sicherheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
grojoh

Ich geb's zu, ich bin noch nie in meinem Leben schneller als 180km/h in einem Auto gefahren und auch das nur 1-2-mal bisher - aber angekommen bin ich trotzdem immer. Aber vielleicht geh ich ja zu verschwenderisch mit meiner Zeit um.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Schwedenkönig

Hoffentlich sind dann auch die Fahrwerke entsprechend weicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audi 5000
Beeindruckend.
Ich hoffe, es gibt 'Nachahmer'...
 
_R_


Eine ekelhafte Bevormundung ist das. Die können sich ihre 180 km/h Kisten sonstwo hinschieben.
J


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audi 5000
Ich geb's zu, ich bin noch nie in meinem Leben schneller als 180km/h in einem Auto gefahren und auch das nur 1-2-mal bisher - aber angekommen bin ich trotzdem immer. Aber vielleicht geh ich ja zu verschwenderisch mit meiner Zeit um.


Bei dem Tempo hat dann ggf. der 6 Zyl Hdi eine Chance, ohne Motorschaden davon zu kommen.

Gruß Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
grojoh
vor 10 Stunden schrieb Audi 5000:

 


Bei dem Tempo hat dann ggf. der 6 Zyl Hdi eine Chance, ohne Motorschaden davon zu kommen.

Gruß Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 

Hatte bislang nur 4-Zylinder und die erfreuten sich bis ins hohe Alter bester motorischer Gesundheit ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto

Ob Volvo die Wünsche der Kundschaft immer richtig einschätzt, bezweifle ich mal.

Die PoleStar - Marke halte ich für ausgewiesenenen Unfug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
marc1234
vor einer Stunde schrieb Memphisto:

...

Die PoleStar - Marke halte ich für ausgewiesenenen Unfug.

Warum?

Wohl kein grösserer Unfug als die Marke DS bei PSA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hydropneumör

Polestar finde ich besser als Tesla. Und... die haben mittlerweile das zweite Elektroauto. Wo sind die E - Autos beim PSA Konzern???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raoul9000
vor 10 Minuten schrieb Hydropneumör:

Polestar finde ich besser als Tesla. Und... die haben mittlerweile das zweite Elektroauto. Wo sind die E - Autos beim PSA Konzern???

Angeblich in der zweiten Jahreshälfte 2019: https://www.heise.de/autos/artikel/Vorstellung-DS3-Crossback-E-Tense-4164541.html

Und der Peugeot e-208 im Herbst. 

bearbeitet von raoul9000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Memphisto
vor 3 Minuten schrieb Hydropneumör:

Polestar finde ich besser als Tesla. Und... die haben mittlerweile das zweite Elektroauto. Wo sind die E - Autos beim PSA Konzern???

Längerfristig sollten E-Autos bzw. rein elektrische Varianten von "normalen" Modellen nichts Besonderes mehr sein, wozu also dann eine Extra-Marke dafür aufbauen? Da ist die DS-Schiene schon eher logisch, Kunden von Premiumfahrzeugen haben einfach andere Ansprüche an Image, Individualisierung etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jozzo_
vor 26 Minuten schrieb Hydropneumör:

Polestar finde ich besser als Tesla. Und... die haben mittlerweile das zweite Elektroauto. Wo sind die E - Autos beim PSA Konzern???

Die gibts schon seit 26 Jahren im PKW, in Lieferwägen sogar noch länger.

https://at-media.citroen.com/de-at/citroën-österreich/modelle/historische-modelle/ax-1986-1998/20-jahre-citroën-ax-electrique-pionier

Alle Modelle waren aber Ladenhüter und kaum einer kennt sie.

Die Batterien das AX waren übrigens keine Zebra-Batterien und hatten eine tolle Eigenschaft: Man konnte sie ein paar Jahre stehen lassen und sie nahmen keinen Schaden.

 

bearbeitet von jozzo_

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja- genau!
Am 13.3.2019 um 22:37 schrieb Audi 5000:

Eine ekelhafte Bevormundung ist das. Die können sich ihre 180 km/h Kisten sonstwo hinschieben.

Nana, eine ausgesprochen deutsche Sicht. Möchtest Du jetzt die 'Resultate' von Kasper-Buden wie z.B. Audi anbeten?

Überdenke Dein Selbstverständnis.

Ist doch ganz einfach: Limit für Verbrenner: 100km/h, Limit für E: 180km/h.

 

_R_

bearbeitet von Ja- genau!
e
  • Like 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vulcan

Ach, das war von Audi 5000 nicht ironisch gemeint? Krass...

 

  • Like 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Audi 5000
Hatte bislang nur 4-Zylinder und die erfreuten sich bis ins hohe Alter bester motorischer Gesundheit
 


Dein Wort in Gottes Gehörgang. Derweil nenne ich einen Hdi 180 mein Eigen. Möge der nun endlich von einer solchen Heimsuchung verschont bleiben.

Nur für die Statistik: Ich hatte in meinem Leben 1 VW, 7 Audi und mit Ausnahme des jetztigen vorher 3 Citroën. Ich hatte 3 Motorschäden und es waren ausnahmslos Citroën. Nun habe ich einen vierten Citroën. Ich muss ein wahrer Fan sein!

Gruß Jan


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Diese Begrenzung wird allerdings leider eine neue Arbeitsbeschaffungsmaßnahme sein und ein neues Geschäftsfeld für die Tuner, Programmierer und Entsperrer begründen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK_aus_DU
vor einer Stunde schrieb Juergen_:

Diese Begrenzung wird allerdings leider eine neue Arbeitsbeschaffungsmaßnahme sein und ein neues Geschäftsfeld für die Tuner, Programmierer und Entsperrer begründen.

Bei den Volvo Kunden evtl. weniger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fluxus
vor 2 Stunden schrieb Audi 5000:

Ich hatte in meinem Leben 1 VW, 7 Audi und mit Ausnahme des jetztigen vorher 3 Citroën. Ich hatte 3 Motorschäden und es waren ausnahmslos Citroën. Nun habe ich einen vierten Citroën. Ich muss ein wahrer Fan sein!

Und ich hatte neben 4 VWs, 2 Renaults und dem aktuellen Peugeot alleine 17 Citroën. Keines meiner Autos hatte einen Motorschaden. Allerdings fahre ich meine die Autos nicht so lange wie du, aber es waren darunter Kisten, über die ich lieber schweige, da sie extrem häufige Besuche beim Freundlichen erforderten (XM, C5 I, II und III).  

fl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fluxus
vor einer Stunde schrieb Juergen_:

Diese Begrenzung wird allerdings leider eine neue Arbeitsbeschaffungsmaßnahme sein und ein neues Geschäftsfeld für die Tuner, Programmierer und Entsperrer begründen.

Glaube ich nicht unbedingt. Wer sich einen Volvo mit Tempobegrenzung kauft, macht das doch bewusst. Ich empfinde diese Begrenzung im Übrigen als erstens überfällig und zweitens als sehr gutes, zukunftsweisendes Signal. Mich persönlich trifft so eine Grenze eh nicht, ich fahre so gut wie nie schneller als 160. Ist mir zu stressig und zu gefährlich und zu umweltbelastend.

fl. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.