chrissodha

Clubtreffen - da lob' ich mir doch die friedlich freundlichen Citroënisten :-)

Recommended Posts

chrissodha
Thüringen Crime
14.07.2019 11:12 412

Auf weltgrößtem BMW-Treffen: Polizei ermittelt wegen zwei Vergewaltigungen

Obermehler: Security-Mitarbeiter werden angegriffen, Streit mit Hunderten Menschen droht zu eskalieren

Obermehler - Zwei mutmaßliche Vergewaltigungen, acht Anzeigen wegen Körperverletzung, Diebstahl und Sachbeschädigung sowie 15 stillgelegte Autos gehören zur Bilanz der Polizei zum sogenannten "Asphaltfieber" in Obermehler im Unstrut-Hainich-Kreis.

Die Polizei ermittelt wegen mehrere Straftaten. (Symbolbild)

Zudem habe bei der Veranstaltung in der Nacht zum Sonntag eine Auseinandersetzung zwischen mehreren hundert Menschen gedroht, bei der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mit Pfefferspray angegriffen worden seien, berichtete die Polizei am Sonntag. Zu den näheren Umständen des Vorgangs werde noch ermittelt.

Trotz der Zwischenfälle sei die von den Veranstaltern als weltgrößtes BMW-Treffen beworbene viertägige Veranstaltung überwiegend friedlich verlaufen, hieß es im Bericht der Polizei. Nach Angaben der Veranstalter seien mehr als 13.000 Besucher gezählt worden.

Die Ermittlungen der Polizei zu den mutmaßliche Vergewaltigungen und den anderen Straftaten laufen nun auf Hochtouren. Hintergründe zu den genauen Tatvorgängen bei den Sexualdelikten gab die Polizei nicht bekannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kugelblitz
vor 19 Stunden schrieb chrissodha:

Thüringen Crime

14.07.2019 11:12 412

Auf weltgrößtem BMW-Treffen: Polizei ermittelt wegen zwei Vergewaltigungen

Obermehler: Security-Mitarbeiter werden angegriffen, Streit mit Hunderten Menschen droht zu eskalieren

Obermehler - Zwei mutmaßliche Vergewaltigungen, acht Anzeigen wegen Körperverletzung, Diebstahl und Sachbeschädigung sowie 15 stillgelegte Autos gehören zur Bilanz der Polizei zum sogenannten "Asphaltfieber" in Obermehler im Unstrut-Hainich-Kreis.

Die Polizei ermittelt wegen mehrere Straftaten. (Symbolbild)

Zudem habe bei der Veranstaltung in der Nacht zum Sonntag eine Auseinandersetzung zwischen mehreren hundert Menschen gedroht, bei der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mit Pfefferspray angegriffen worden seien, berichtete die Polizei am Sonntag. Zu den näheren Umständen des Vorgangs werde noch ermittelt.

Trotz der Zwischenfälle sei die von den Veranstaltern als weltgrößtes BMW-Treffen beworbene viertägige Veranstaltung überwiegend friedlich verlaufen, hieß es im Bericht der Polizei. Nach Angaben der Veranstalter seien mehr als 13.000 Besucher gezählt worden.

Die Ermittlungen der Polizei zu den mutmaßliche Vergewaltigungen und den anderen Straftaten laufen nun auf Hochtouren. Hintergründe zu den genauen Tatvorgängen bei den Sexualdelikten gab die Polizei nicht bekannt.

13000 Leute auf einem Citroen-Treffen? Das wäre eine ganze Menge...

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Beim 2CV-Treffen in Salbris 2011 waren es in etwa so viele. Massenschlägereien o.ä. sind mir da nicht aufgefallen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch68

Zur 100 Jahr-Feier von Citroën in La Ferté-Vidame vom 19.-21. Juli 2019 werden laut Veranstalter zwischen 12'000 - 15'000 eingeschriebene Besucher plus jeweils 3'000 Tagesbesucher erwartet. Ich gehe eigentlich dabei auch von einer gewaltlosen Veranstaltung aus...

Schwebende Grüsse
Schorsch

Share this post


Link to post
Share on other sites
GuenniTCT

Vor ca. 10 Jahren hatte ich meinen Sommerurlaub, war zu Hause und kam auf den Gedanken, ich könnte nach einem anderen Fahrzeug Ausschau halten. Zu der Zeit fuhr ich einen Mitsubishi Colt. Bei der Auswahl der Marke und des Typs des neuen Autos war ich ziemlich offen. Also habe ich mich im Internet umgesehen und bin hier in diesem Forum gelandet und da auch hängen geblieben. Warum? Ich habe in diversen anderen Foren die Erfahrung gemacht, dass es nur darum geht, wer den dicksten Motor, die breitesten Reifen usw. hat. Die Menschen, die hinter den einzelnen Fahrzeugen stehen, schienen ziemlich egal zu sein. Oder anders ausgedrückt: je mehr Leistung dein Auto hat, ein desto besserer Mensch wirst du. Hier war das anders. Und die Erfahrung durfte ich auf diversen Treffen vertiefen. Zum Beispiel auf den Xantia Treffen ist es Scheiss egal, ob die einen 1,8i oder einen V6 fährst. Alles Citroen Treffen waren eine zu 100% friedliche Veranstaltung. Bei der großen Anzahl der Menschen, die sich dort treffen, ist es in meinen Augen völlig normal, dass nicht jeder jeden lieb hat. Wenn man das einmal festgestellt hat, geht man sich gepflegt aus dem Weg und alles ist gut.

Und so wurde mein neues Auto im Sommer vor 10 Jahren ein Xantia Break 2L 16V. Gekauft habe ich ihn unter anderem, weil ich mal wieder richtig Bock auf Schrauben hatte. Gut, der Plan hat nicht ganz funktioniert. Dafür war der Xantia viel zu zuverlässig. Er blieb 5 Jahre und wurde dann mit einem km Stand von 278.000 geschlachtet. Ihm folgte ein TCT Break, den ich heute noch fahre. Ich werde in den nächsten Tagen die 333.333 km voll machen und bis jetzt gibt es keine Anzeichen, dass er die 400.000 km nicht schafft. 

Die Unterstützung hier (und auch in der Citroen Xantia Gruppe bei FB) ist einmalig gut. Als mir im letzten Sommer ein Domlager durchgeschossen ist, brauchte ich eine neue Motorhaube. Diese bot mir jemand zur Selbstabholung an. Und jetzt kommt der Hammer: er wollte noch nicht einmal Geld dafür. 

  • Like 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
MarioF
Am 15.7.2019 um 11:21 schrieb GuenniTCT:

Gekauft habe ich ihn unter anderem, weil ich mal wieder richtig Bock auf Schrauben hatte.

Der Wunsch ist doch in Erfüllung gegangen - zwar nicht unbedingt an deinem, aber du hast viele andere Xantia Fahrer*innen bisher glücklich gemacht, deren Karren dann doch nicht so zuverlässig waren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
GuenniTCT
vor 35 Minuten schrieb MarioF:

Der Wunsch ist doch in Erfüllung gegangen - zwar nicht unbedingt an deinem, aber du hast viele andere Xantia Fahrer*innen bisher glücklich gemacht, deren Karren dann doch nicht so zuverlässig waren. 

Und wenn es dann sein muss, mache ich ja auch noch einzelne BMW Fahrer glücklich. :-)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.