Sign in to follow this  
C3 picasso

Xsara Break zu verkaufen 1,6 16V leider mit Getriebeschaden

Recommended Posts

C3 picasso

Hallo zusammen,

nach langem hin und her verkaufe ich nun doch unseren angeschlagenen Citroen Xsara break.

Der Wagen ist aus dem Baujahr 2003, unter der Haube arbeitet ein 1,6l 16V Benzinmotor (TU5 / NFU) mit 109PS. Aussenfarbe ist silber, Ausstattung Chrono mit starrer Anhängerkupplung und Nebelscheinwerfern. Auf dem Tacho stehen +/- 182.000 km.
Im Wagen gibt es eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber vorne, einen elekrisch verstellbaren Beifahrerspiegel und eine original Citroen Handyhalterung.
Der Wagen hat einen Getriebeschaden (!), ich wollte den eigendlich reparieren lassen, aber bisher habe ich kein passendes Getriebe bei uns in der Gegend gefunden.  

Licht und Schatten von unserem Xsara:

zum Positiven
Wir haben den Wagen 2012 mit ca. 80.000km bei einem Citroen-Händler gekauft. Der Wagen war bis dato immer bei diesem Händler in der Wartung. Ab Erstzulassung wurde jedes Jahr die Hinterachse mit frischem Fett versorgt (Schmiernippel), da die Werkstatt das Schwingarmlager-Problem satt hatte. Der Wagen hat durch Einzelabnahme die Reifengrösse 195/50 R15 in den Papieren stehen.
Bei Fahrzeugübergabe gab es neue Stossdämpfer, Federn und Domlager vorne.  Es wurde weiterhin ein eigenständiger  Stromanschluss für das Radio gezogen. Im Amaturenbrett sind original Citroen Hochtöner eingebaut worden, in den hinten Türen original Citroen Breitbandlautsprecher. In die vorderen Türen kamen Sony (oder Blaupunkt) Lautsprecher.
Da der Vorbesitzer eine gewisse Körperfülle hatte, war der Fahrersitz ziemlich ausgenudelt. Deswegen wurden beide vorderen Sitze getauscht. Die Verbauten haben einen geringfügig anderen Bezug als die Rückbank, warten aber mit verstellbarer Lendenwirbelstütze auf. Ebenso wurde die original Citroen-Armlehne nachgerüstet. Der Händler hat etwas später noch den Zahnriemen getauscht, Inspektion und Klimawartung durchgeführt.
In unserem Besitz wurden die Inspektionen weitergeführt, erst durch den Citroenhändler, nach einem Umzug durch eine freie Werkstatt, welche auch sehr viel PSA-Erfahrung hat.
Anfang 2013 wurde der Kühler getauscht, genau wie das Schloss der Fahrertür. Es wurden Valeo-Rückfahrpiepser nachgerüstet
Anfang 2016 wurde der Antrieb vom Heckscheibenwischer gegen ein Citroen Neuteil ersetzt, sowie ein Kabelbruch in der Heckklappe repariert, die Dichtungen beiden Heckleuchten wurden erneuert.
Für den Tüv Ende 2016 wurde ein neuer Auspuff ab Kat sowie neue Bremsscheiben und Beläge an der Hinterachse verbaut. In dem Aufwasch wurde auch ein Teil der Bremsleitung an der Hinterachse ersetzt (da war beginnender Rost, ist wohl auch so eine Xsara Krankheit)
Mitte 2017 wurde eine neue Lima verbaut, sowie eine Klimawartung durchgeführt
Mitte 2018 wurden 2 neue Federn an der Vorderachse verbaut.
Zum Wagen gibt es beide original Citroen Dachtraversen, einen ovp Satz vordere Bremsscheiben und Klötze von ATE, ein Gepäcknetz und einen 2. Satz Stahlfelgen

zum Negativen
Beim Kauf waren schon einige Kratzer und Schrammen am Wagen, die hintere Stossstang springt immer wieder mal aus den Clipsen bei den Radläufen (laut Händler wegen der AHK (???)), uns hat es nie wirklich gestört. Letztes Jahr hat jemand seine Tür gegen die hintere rechte Tür gekloppt, dadurch ist eine kleine Beule zurückgeblieben...

Mitte 2018 ist beim Getriebe der 5. Gang "abhanden" gekommen, es sind Späne im Getriebeöl -> Getriebeschaden
Zahnriemen fällig (von den KM-her), Bremse vorne muss gemacht werden (Teile gibt es dazu)
2 Kabelbrüche (Xsara Klassiker *gg*) einmal Fahrertür (ZV-geht ab und an beim Abschliessen wieder auf) und Heckklappe (Stromversorgung Parkpiepser und Heckwischer).
Die aufgezogenen Sommereifen sind auf der Vorderachse am Profil-Limit angekommen. Bei den Winterreifen sind meines wissens nach ebenfalls 2 Stück am Ende. Das Reserverad ist von 2003
Die Probleme sollten ansich in einem Aufwasch mit dem Getriebetausch behoben werden...
 
Der Wagen wurde Oktober (?) 2018 abgemeldet und stand bis vor 6 Wochen in einer trockenen Garage. Seit dem steht der Xsara aus Platzgründen vor der Garage.

Die Fotos im Weinberg sind kurz vor der Abmeldung entstanden, das Bild vor der Garage ist ein aktuelles. Ein Radio ist keins mehr drin, Dieses wurde in den Nachfolger gebaut. Das Hello-Kitty-Zubehör im Inneraum wird noch ausgebaut, der Kindersitz ist ebenfalls  nicht im Lieferumfang enthalten.

Der Xsara steht in der Nähe von Trier, preislich habe ich an VB 250€

 

IMG_0107.JPG

IMG_0116.JPG

IMG_0118.JPG

IMG_0197.JPG

IMG_0207.JPG

IMG_0212.JPG

IMG_2287.JPG

Edited by C3 picasso

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31

Nur zum besseren Verständnis :

Lässt sich der Wagen noch in den übrigen Gängen (1 - 4 u. R) fahren ? Ist noch Rest-TÜV vorhanden für eine evtl. Überführung mit roter Nr. ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
C3 picasso

Tüv müsste abgelaufen sein, denke der war bis 12/2018 - werde ich aber nachschauen.

Die restlichen Gänge (1-4 und R) haben bis zum Ende funktioniert. Je nach "Laune" vom Getriebe war der Gangwechsel ganz unauffällig oder etwas schwergängig, Geräusche waren auch mal da und mal nicht da.

Mit dem defekten Getriebe bin ich notgedrungen ca. 400km gefahren. Kurz vor dem Schaden wurde sogar das Getriebeöl noch getauscht...

Was mir noch einfällt: die Handbremsseile sind 2014 auch neu reingekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
knitterliese

hallo

...dann wäre doch meiner zum ausschlachten gut für dich.Hat nur Unfallschaden und schwache Batterie, Motor Getriebe sind Top

Auflieger und Zugwagen für ein Tag leihen ist doch auch nicht so teuer, 

und 415 KM sind auch nicht so weit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kroack

Und 10 Stunden Umbau kostet auch nix

Share this post


Link to post
Share on other sites
C3 picasso

Da hab ich auch schon kurz drüber nachgedacht... Zugwagen wäre vorhanden und ein Trailer auch nicht das Problem.

Leider trennen uns hin & zurück +/- 850km. Da unser C8 bei der Anhängelast einen Strudel im Tank produziert, wäre so eine Tour wirtschaftlich gesehen ziemlich "harakiri". Da kann ich finanziell gesehen gleich eine teilrevidierte Schaltbox kaufen. Obendrein besteht momentan auch kein Platz um den "Schlachter" zwischen zu lagern.

 

Rene

PS.: bei meinem ist der Tüv im Dezember 18 abglaufen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silvercork

:blink:… diese MA Getriebe gibt es doch gebraucht an jeder Ecke!

Share this post


Link to post
Share on other sites
C3 picasso

Wo denn bitte? Ich suche seit letztem Jahr nach einem Getriebe mit folgendem Code: 20CP51, 20CD89 oder 20CN28
entweder sind die super weit weg & werden nicht versendet oder haben utopische Preise. Für ein teilrevidiertes mit Versand werden z.B. +/- 500€ aufgerufen. Ein gebrauchtes mit unbekannter Laufleistung wurde mir für 350€ angeboten. Da kommt die Sache für mich dann dezent ins Kippen da ich noch die Werkstatt dazu rechnen darf.

PS.: Was Du definitiv nachgeworfen bekommst sind Dieselgetriebe und Schaltboxen für den 1,4l TU3

Share this post


Link to post
Share on other sites
knitterliese

...doch etwas sehr weit zu fahren das lohnt sich nicht zudem so ein Xsara mit viel Tüv öffters für einen dreistelligen Betrag angeboten wird.

Werde meine Xsaras dann noch mal bei Mobile reinsetzen wenn das nicht klappt, ein paar Teile abbauen und rest in die Tonne.

Noch viel Erfolg beim Getriebewechsel echt ärgerlich das das kaputtgegangen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kronberger
vor 1 Stunde schrieb knitterliese:

...doch etwas sehr weit zu fahren das lohnt sich nicht zudem so ein Xsara mit viel Tüv öffters für einen dreistelligen Betrag angeboten wird.

Werde meine Xsaras dann noch mal bei Mobile reinsetzen wenn das nicht klappt, ein paar Teile abbauen und rest in die Tonne.

Noch viel Erfolg beim Getriebewechsel echt ärgerlich das das kaputtgegangen ist.

Die liefern das an die Haustür und nehemn das ausgebaute Defektteil mit ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
silvester31

Naja. "Ums Eck" ist da schon ein weiter Befriff. Aber natürlich erreichbar. Fa. Closter ist aber zuweilen auch ne richtige Apotheke. Günstiger Schrotti ist anders.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this