Henry K

Xantia Heizung

Recommended Posts

Henry K

Hallo also geht um meinen 1.6 i .Gebläse funktioniert auch im Auto Modus .

Das Problem ist die Einstellung wenn ich den Schieberegler ganz auf rot stelle wird warm nehme ich den zurück so auf 22 Grad kommt nur kalte Luft. Es gibt praktisch nur entweder ganz heiß oder kalt .Woran kann das liegen? Gruß Henry 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
96er

Mit Klima?

Einfach mal einstellen und dann Finger weg und laufen lassen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Hallo Henry,

vor 6 Stunden schrieb Henry K:

Das Problem ist die Einstellung wenn ich den Schieberegler ganz auf rot stelle wird warm nehme ich den zurück so auf 22 Grad kommt nur kalte Luft. Es gibt praktisch nur entweder ganz heiß oder kalt .Woran kann das liegen?

Der Beschreibung nach ("22 Grad") hast Du die automatische Klimaanlage. Läuft der ganz kleine Propeller im Temperatursensor? Den sollte man hören können, wenn man mit dem Ohr nah genug herangeht.

Grüße
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
neiya:)
vor 7 Stunden schrieb Henry K:

Hallo also geht um meinen 1.6 i .Gebläse funktioniert auch im Auto Modus .

Das Problem ist die Einstellung wenn ich den Schieberegler ganz auf rot stelle wird warm nehme ich den zurück so auf 22 Grad kommt nur kalte Luft. Es gibt praktisch nur entweder ganz heiß oder kalt .Woran kann das liegen? Gruß Henry 

 

Ist das nicht normal? Also ehrlich ich hasse das.. aber ich dachte das is halt so :D :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
neiya:)
vor 35 Minuten schrieb AndreasRS:

Hallo Henry,

Der Beschreibung nach ("22 Grad") hast Du die automatische Klimaanlage. Läuft der ganz kleine Propeller im Temperatursensor? Den sollte man hören können, wenn man mit dem Ohr nah genug herangeht.

Grüße
Andreas

Also mein Sensor läuft und die Heizung macht trotzdem diese nervige kacke :wacko:

mir wurde erklärt wenn man den Regler auf rot stellt is halt das heißeste was geht und sobald man wieder kälter regelt kommt kalte Luft weil der die gewünschte Temperatur erreichen will. Geht von ganz heiß halt nur mit kalt.
wobei mein Bowdenzug auch nicht ganz rund läuft da muss mal n neuer rein.. Irgendwann mal wenn ich den blöden Wärmetauscher angehe <_<

Deshalb hatte ich mich damit abgefunden. Genauso wie damit dass die „Fuß“-Heizung eigentlich ne Wadenheizung ist :rolleyes:

sollte ich damit falsch liegen immer her mit den Vorschlägen :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Hallo,

bei meinem ist das auch so. Und wie bei Dir, @neiya:), steht der Wechsel des Heizungswärmetauschers an, außerdem des Armaturenbretts (dann mit Beifahrer-Airbag), Klimabedienteil (Schleifkontakte verschlissen) und vermutlich ist auch das Kreuzgelenk fällig. Bei der Gelegenheit kann man gleich machen, was @TorstenX1 irgendwo beschrieben hat: Sensor ins Dach, dann braucht der keinen Ventilator.

Grüße
Andreas

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
neiya:)
vor 4 Minuten schrieb AndreasRS:

. Bei der Gelegenheit kann man gleich machen, was @TorstenX1 irgendwo beschrieben hat: Sensor ins Dach, dann braucht der keinen Ventilator.

Grüße
Andreas

Wat?? :D 

ja der Wärmetauscher is nervig aber es ist noch nicht so schlimm. Es riecht zwar nach Maggie aber Kühlmittelstand bleibt gleich und warm wird’s auch. Ich will nicht <_< aber wat muss dat muss ;) 

sonst hab ich zum Glück keine Baustellen, ich war aber auch im letzten halben Jahr eeeecht häufig in der Pfalz für meine Verhältnisse :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1

Ich hatte damals einen defekten Temperatursensor, der dem Steuergerät eine zu hohe Innenraumtemperatur vorgaukelte. Ich konnte wie Henry nur noch zwischen voller Wärme und keiner Wärme wählen. Außerdem ist das Ding genau über dem Radio plaziert, das je nach Betriebszustand mehr oder weniger Wärme entwickelt und den Wert so verfälscht. Abhilfe soll der kleine Lüfter schaffen, was aber offenbar nicht wirklich funktioniert. 
Deshalb hängt der Sensor bei meinem Xantia im Dach, wie auch schon beim CX, und auch in diesem kleinen Körbchen des CX, und dort funktioniert es gut. Einmal Temperatur einstellen und vergessen.
Der Lüfter blieb bei mir angeschlossen, da sonst Fehler abgelegt werden im Steuergerät. Den Rotor habe ich entfernt, somit gibt es keine wahrnehmbaren Geräusche mehr.

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
neiya:)
vor 15 Minuten schrieb TorstenX1:

Ich hatte damals einen defekten Temperatursensor, der dem Steuergerät eine zu hohe Innenraumtemperatur vorgaukelte. Ich konnte wie Henry nur noch zwischen voller Wärme und keiner Wärme wählen. Außerdem ist das Ding genau über dem Radio plaziert, das je nach Betriebszustand mehr oder weniger Wärme entwickelt und den Wert so verfälscht. Abhilfe soll der kleine Lüfter schaffen, was aber offenbar nicht wirklich funktioniert. 
Deshalb hängt der Sensor bei meinem Xantia im Dach, wie auch schon beim CX, und auch in diesem kleinen Körbchen des CX, und dort funktioniert es gut. Einmal Temperatur einstellen und vergessen.
Der Lüfter blieb bei mir angeschlossen, da sonst Fehler abgelegt werden im Steuergerät. Den Rotor habe ich entfernt, somit gibt es keine wahrnehmbaren Geräusche mehr.

Wow. Ok ja also dann musst du das wohl bei Gelegenheit mal überprüfen :D interessant.. wirklich interessant..

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor 11 Stunden schrieb TorstenX1:

Ich hatte damals einen defekten Temperatursensor

gibt es Werte über den Zusammenhang von Temperatur und Widerstand?

Grüße
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Sicherlich. Wird beim Xantia irgendwo in den Unterlagen zur Klimaanlage zu finden sein.

XM (gleiche Werte wie Außentemperaturfühler):

10°C -> 20k
20°C -> 12,5k
25°C -> 10k
30°C -> 8k

Und ohne Ventilator für den Inneraumsensor funktioniert gut? Sollte ich beim XM auch mal testen, die machen ja auch gerne auf sich aufmerksam.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Bei dem 2,1er TD den ich grad aufm Trailer stehen habe hat jemand statt dem Quirl einen Außentemperaturfühler eingelötet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

XM? Dann erzähl mir mehr. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Mehr kann ich dazu nicht sagen, Funktion unbekannt. Ich hab meinen Quirl in die Originalschwarze Konsole verbaut bevor ich sie in mein Dach integriert hab ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henry K

Erstmal danke aber das Problem ist wie Torsten schrieb .auch wenn Sie manuell läuft kommt praktisch bei 22 Grad keine warme Luft erst wenn auf rot dann voll warm ein Stück zurück kalt .Es ist ein 1.6 i mit Klimaanlage. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor 12 Minuten schrieb Henry K:

Es ist ein 1.6 i mit Klimaanlage. 

Mit Angabe der Temperaturen auf dem Warm-Kalt-Regler? Wenn ja, brummt der Propeller? Ich würde dort vorsichtig mit Druckluft den Staub vertreiben,

Share this post


Link to post
Share on other sites
MindVision

Ah diesen Miefquirl wie der XM hat der Xantia auch ?

Beim XM hat er immer getscheppert, er wurde zerlegt , zu tode geputzt ,mit WD40 ertränkt, dann drehte er wieder wie er soll- geräuschlos.

Mein Xanti hat diese temperaturregelung auch. Der sensor ist sicher neben der Uhr da reingeklipst, viereckig mit schlitzen drin oder ? Den hab ich nie gehört und wahrgenommen. Wusste nicht das die das im xantia auch so gelöst haben. Ich werd mal nachschauen morgen....

Die dinger gehörn einfach von Zeit zu Zeit gereinigt. Dann gehn die auch brav.

Edited by MindVision

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Ja, genau das Teil. 

WD40 ist kein Schmiermittel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
zitronabx
vor 1 Stunde schrieb AndreasRS:

Ja, genau das Teil. 

WD40 ist kein Schmiermittel.

Kann man zum reinigen dafür aber problemlos nehmen. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henry K
vor 14 Stunden schrieb AndreasRS:

Mit Angabe der Temperaturen auf dem Warm-Kalt-Regler? Wenn ja, brummt der Propeller? Ich würde dort vorsichtig mit Druckluft den Staub vertreiben,

Das funktioniert alles. Ist alles Sauber und er dreht .

Wie gesagt auch wenn ich die Automatik ausstellen hab ich nur auf rot voll heiße Luft und ein Stück zurück isses kalt .

Edited by Henry K

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Dann würde ich den Temperatursensor ausbauen und durchmessen. Es kann natürlich auch das Kabel zwischen Steuergerät und Sensor sein. Leider ist das alles sehr schwer zugänglich. Das Steuergerät sitzt auf der Beifahrerseite, in der Nähe des Laufeinlasses, auf den Luftkanälen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henry K

Die Heizungsklappe geht beim Xantia doch mechanisch. Wie gesagt auch wenn das Gebläse aus ist und der Fahrtwind drückt rein nur auf rot voll heiß und auf 26 kalt .

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor 40 Minuten schrieb Henry K:

Die Heizungsklappe geht beim Xantia doch mechanisch.

Es gibt mehrere Heizungsklappen. :)  Diejenige für die Temperatur wird von einem Motor betätigt, jedenfalls wenn Du Temperaturangaben auf dem Schieber hast. Anscheinend ist irgendetwas bei der elektronischen Regelung defekt. Das kann der Temperatursensor sein, das kann der Elektromotor sein (unwahrscheinlich) oder ein Ausfall im Steuergerät. Oder etwas mit den Kabeln. Möglicherweise auch ein Problem mit der Erkennung der Klappenposition.

Ich glaube, mit einem Diagnosewerkzeug kommt man da weiter.

Grüße
Andreas

Edited by AndreasRS

Share this post


Link to post
Share on other sites
sola fide

Das muß ein Xantia-Standard sein. Beim meinem heizt die Klimaanlage ordentlich, solange der Wagen nicht auf Betriebstemperatur ist. Danach wird’s kalt. Bei abgeschalteter Klimaanlage läuft’s genauso.
Bei Schalterstellung Rot geht die Klimaanlage insofern aus, daß sie keine Kaltluft mehr zuschießt, und dann heizt meiner wieder. So schalte ich munter hin und her. Sensor, Lüfterklappe usw. sind bereits erfolglos getauscht.

Vielleicht ist das auch der nicht ganz so subtile Hinweis des Autos, daß es nicht mehr im Winter eingesetzt werden will, sondern sich auf ein Leben als Sommerhobby freut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Henry K
vor 18 Stunden schrieb sola fide:

Das muß ein Xantia-Standard sein. Beim meinem heizt die Klimaanlage ordentlich, solange der Wagen nicht auf Betriebstemperatur ist. Danach wird’s kalt. Bei abgeschalteter Klimaanlage läuft’s genauso.
Bei Schalterstellung Rot geht die Klimaanlage insofern aus, daß sie keine Kaltluft mehr zuschießt, und dann heizt meiner wieder. So schalte ich munter hin und her. Sensor, Lüfterklappe usw. sind bereits erfolglos getauscht.

Vielleicht ist das auch der nicht ganz so subtile Hinweis des Autos, daß es nicht mehr im Winter eingesetzt werden will, sondern sich auf ein Leben als Sommerhobby freut.

Ja das ist aber das Winterauto. Mit dem Tct Break muss man im Winter nicht im Harz rumfahren genauso wie mit dem X1 0 .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.