Jump to content
Sign in to follow this  
DS Prof

CX25 D Break Bj 84 mit 98000 km zu verkaufen

Recommended Posts

DS Prof

Hallo,

hat jemand an einem außergewöhnlich gut erhaltenen CX Serie 1 Break Interesse? Ich habe mir da was angelacht, was mir aber als Dailydriver jetzt doch zu schade ist. Der Wagen ist aus erster Hand und hat noch keine 100 tkm. Der Erstbesitzer hat sich den Wagen gekauft als er in Rente ging und hat ihn dann sehr wenig benutzt. Als er verstarb stand der Wagen längere Zeit. Ich habe ihn dann von seinem Sohn erworben. Er ist weiß mit einer türkisgrünen Innenausstattung. Es handelt sich um eines der letzten Serie 1 Modelle schon mit dem neuen Motor mit Zahnriemen. Preislich wird man sich auf einem vernünftigen Level einigen. Wer Interesse hat, schicke mir doch bitte seine Telefonnummer über eine PN. Ich werde mich dann melden. Diese Vorgehensweise wähle ich, um Zeit und Nerven zu sparen.

einen guten Rutsch

Thomas

Edited by DS Prof
Schreibfehler
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
uwe.v11

Wo?

Haslach i.K.?

Edited by uwe.v11

Share this post


Link to post
Share on other sites
margia2

Warum nur haben seinerzeit noch so viele Käufer den Saugdiesel gewählt? Angst vor unausgereifter Turbotechnik? Wie hoch war wohl die Preisdifferenz zum TD1?

Gerade beim Break als "Lastesel" sind doch die 20 Mehr-PS recht willkommen...

Trotzdem ist so ein Fahrzeug mit der Historie natürlich ein Glücksfall.

Edited by margia2

Share this post


Link to post
Share on other sites
FrankB
vor 6 Stunden schrieb margia2:

Warum nur haben seinerzeit noch so viele Käufer den Saugdiesel gewählt?

In Erwartung des Tempolimits...wie hier im Forum an anderer Stelle heiss diskutiert... ;)

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
margia2
Am 30.12.2019 um 19:40 schrieb FrankB:

Sie haben Post...! :)

Hast du den gekauft, Bilder gesammelt oder irgendwelche anderen interessanten Erkenntnisse gewonnen o.ä.?

Share this post


Link to post
Share on other sites
FrankB

Nachdem ich auf meine PN über eine Woche keine Rückmeldung erhalten habe (!),

habe ich mich doch sehr über die Ernsthaftigkeit des Verkaufsangebotes gewundert, die PN gelöscht und den "Fall" zu den Akten gelegt... :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites
margia2
Am 21.1.2020 um 14:05 schrieb FrankB:

Nachdem ich auf meine PN über eine Woche keine Rückmeldung erhalten habe (!),

habe ich mich doch sehr über die Ernsthaftigkeit des Verkaufsangebotes gewundert, die PN gelöscht und den "Fall" zu den Akten gelegt... :ph34r:

Merkwürdig. Ich nehme mal an, dass du nicht sofort mit „Was ist letzte Preis?“ um die Ecke gekommen bist.

Die Farbkombination weiß/türkis dürfte schon ziemlich schick aussehen. Hätte ich gerne mal ein Foto von gesehen...

Edited by margia2

Share this post


Link to post
Share on other sites
FrankB

Ich habe natürlich angefragt in welchem Rahmen wir uns hier bewegen, da mir schon irgendwo Grenzen gesetzt sind und ansonsten schon eine Besichtigung letztlich keinen Sinn hätte - aber ich bin sicher keiner, der in der Art in einen Dialog einsteigt...

Abgesehen davon teilt der Anbieter hier ja auch allgemein wenig mit - aus diversen Verkaufsbeiträgen gibt es nur einen mit einer Rückmeldung, dass das betreffende Objekt verkauft ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
margia2
vor 11 Minuten schrieb FrankB:

Ich habe natürlich angefragt in welchem Rahmen wir uns hier bewegen, da mir schon irgendwo Grenzen gesetzt sind und ansonsten schon eine Besichtigung letztlich keinen Sinn hätte - aber ich bin sicher keiner, der in der Art in einen Dialog einsteigt...

Hätte ich natürlich auch so gemacht. Wenn man preislich nicht mehr mitgehen kann, braucht man sich keine weiteren Gedanken machen.

Dann ginge es wirklich nur noch ums Bilder sammeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Binz
Am 30.12.2019 um 13:16 schrieb margia2:

Warum nur haben seinerzeit noch so viele Käufer den Saugdiesel gewählt? Angst vor unausgereifter Turbotechnik? Wie hoch war wohl die Preisdifferenz zum TD1?

Gerade beim Break als "Lastesel" sind doch die 20 Mehr-PS recht willkommen...

Trotzdem ist so ein Fahrzeug mit der Historie natürlich ein Glücksfall.

Moinsen, 

 

damals war die Stammtischmeinung dass sich Diesel und Turbo nicht vertragen. Der Diesel könne ja ausschließlich niedrige Drehzahlen und der Turbo verlange ja zwingend höchste Drehzahlen. Das kann nicht funktionieren, war man sicher. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
margia2
Am 24.1.2020 um 17:48 schrieb Binz:

Moinsen, 

 

damals war die Stammtischmeinung dass sich Diesel und Turbo nicht vertragen. Der Diesel könne ja ausschließlich niedrige Drehzahlen und der Turbo verlange ja zwingend höchste Drehzahlen. Das kann nicht funktionieren, war man sicher. 

Das wäre ja zumindest mal ein Erklärungsansatz, auch wenn die ersten TDs schon ein paar Jahre früher auf den Markt kamen.

In Europa war wohl Peugeot Ende der 70er der erste Hersteller dicht gefolgt von Mercedes.

Share this post


Link to post
Share on other sites
holza

Vor kurzem habe ich eine Artikel über den Renault 20/30 gelesen.Dort wurde geschrieben das das der erste TD auf dem Markt war.Keine Ahnung ob es stimmt.

Edited by holza

Share this post


Link to post
Share on other sites
margia2
vor 2 Stunden schrieb holza:

Vor kurzem habe ich eine Artikel über den Renault 20/30 gelesen.Dort wurde geschrieben das das der erste TD auf dem Markt war.Keine Ahnung ob es stimmt.

Der kam nur wenig früher als der CX auf den Markt, dafür allerdings gleich mit Ladeluftkühler.

Share this post


Link to post
Share on other sites
margia2
vor 11 Minuten schrieb holza:

Dann doch der Erste.

Wie jetzt? Der erste TD mit Ladeluftkühler? Möglich...

Der erste TD auf dem Markt sicher nicht.

Edited by margia2

Share this post


Link to post
Share on other sites
margia2

Da haben wir die wichtigsten Daten zur Einführung der TD-Technik ja schon mal klar.

Dass die Stammtischmeinung damals zuweilen in die Richtung ging, dass sich Turbo und Diesel nicht vertragen, ist nicht auszuschließen.

Tatsächlich war doch seinerzeit häufig die gegensätzliche Ansicht verbreitet. Bei Mercedes war man der Meinung, dass Turbo und Diesel gut zusammen funktioniert, bei der Kombination mit Benziner sich aber besser andere die Finger verbrennen sollten. So wie es BMW ja auch passiert ist.

Vermutlich war beim CX die Preisdifferenz zwischen dem neuen TD und dem Saugdiesel nicht so klein.
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Binz

Ich habe das geschrieben, weil ich noch sehr gut erinnere, wie unser einer Nachbar, Ingenieur, über den brandneuen Golf 2 Turbodiesel der Ehefrau salbaderte, dass das nicht lange gut gehen könne. Höchstens 60 Tkm wurden prognostiziert...

Edited by Binz
Fipptehler

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor 9 Stunden schrieb Binz:

wie unser einer Nachbar, Ingenieur, über den brandneuen Golf 2 Turbodiesel der Ehefrau salbaderte, dass das nicht lange gut gehen könne.

20:1 und dann noch komprimierte Luft. Muss ja die Kolben und Pleuel zerfetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DS Prof

Hallo liebe Gemeinde,

zuerst muß ich mich entschuldigen, daß ich auf einige Anfragen nicht geantwortet habe. Ich hatte keine Zeit, mich um den Verkauf des Wagens zu kümmern. Momentan sieht es so aus, daß den Wagen ein Freund übernimmt, wenn er sich mit seiner besseren Hälfte einigen kann. Sollte das nicht zustande kommen, melde ich mich der Reihe nach bei den Interessenten.

Grüße

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites
FrankB
vor 52 Minuten schrieb DS Prof:

 Ich hatte keine Zeit, mich um den Verkauf des Wagens zu kümmern.

Dann sei aber in aller Höflichkeit die Nachfrage gestattet, warum dann überhaupt erst der Beitrag gesetzt wurde?

Dass man nicht absehen kann ob man die nächsten Wochen am Stück Zeit hat sich drum zu kümmern ist ja OK, da kann immer mal was sein - aber ich hatte mich darauf binnen zwei Stunden gemeldet und über eine Woche vergebens auf Rückmeldung gewartet.

Meine PN habe ich dann letztlich gelöscht, weil der Urlaub den ich über den Jahreswechsel hatte - und der sich wunderbar auch für eine weiter entfernte Besichtigung und ggfs Organisiation einer Abholung angeboten hatte - dann rum war...

Edited by FrankB
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...