French Connection Kölle

Wo sitzt der Thermoschalter C5 THP 155

Recommended Posts

French Connection Kölle

Hallo zusammen,

da der Kühlerlüfter öfter direkt anläuft obwohl der Motor an meinem C5 1,6 THP 155 noch kalt ist, habe ich den Temperaturfühler im Verdacht und würde dieses Teil gerne erneuern.

Kann mir jemand sagen wo genau dieser Temperaturfühler sitzt und was alles gemacht werden muss um diesen zu erneuern..

Eine Anleitung wäre toll...

Grüsse und Danke für Eure Antworten

MfG der Kurt

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Er hat keinen Fühler für den Ventilator, nur einen für die Motorsteuerung der dann auch für Temperaturanzeige und Kühlventilator das Signal liefert.

Edited by bx-basis

Share this post


Link to post
Share on other sites
French Connection Kölle
vor 11 Stunden schrieb bx-basis:

Er hat keinen Fühler für den Ventilator, nur einen für die Motorsteuerung der dann auch für Temperaturanzeige und Kühlventilator das Signal liefert.

Moin, wo sitzt dann dieser Fühler?

Grüsse der Kurt 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Ich kenne den Motor nicht, vermutlich am Thermostatgehäuse. Bei einem Ausfall/Fehler des Sensors dürftest Du aber auch entsprechende Anzeigen im Cockpit sehen, von daher würde ich den Wagen erstmal auslesen bevor Teile getauscht werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
French Connection Kölle
vor 11 Stunden schrieb bx-basis:

Er hat keinen Fühler für den Ventilator, nur einen für die Motorsteuerung der dann auch für Temperaturanzeige und Kühlventilator das Signal liefert.

Moin, wo sitzt dann dieser Fühler?

Grüsse der Kurt 

Share this post


Link to post
Share on other sites
French Connection Kölle

Hi, keine Fehlermeldung im Cockpit und Fehlerspeicher wurde schon mehrmals ausgelesen und gelöscht...

Leider ohne Erfolg..

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
baustromverteiler

Die Klimaanlage kann ja bei steigendem Druck im Kondensator auch den Kühlerlüfter auslösen - vielleicht hats ja da was

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis
vor 26 Minuten schrieb French Connection Kölle:

Fehlerspeicher wurde schon mehrmals ausgelesen und gelöscht...

Leider ohne Erfolg..

 

Meine Wortwahl war nicht korrekt. Es sollte eine qualifizierte Diagnose mittels geeignetem Diagnosegerät gemacht werden bevor irgendwas ausgetauscht wird. Auslesen und löschen von Fehlern ist keine Diagnose...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
French Connection Kölle

Ok, erstmal Danke.

Weiss denn sonst niemand wo das Teil sitzt.

Neuen Temperatursensor habe ich schon.....

Nur finde ich den Einbauort nicht....:(

Share this post


Link to post
Share on other sites
thomasmu

der Geber sitzt am Thermostatgehäuse und wird mit einer Federklammer gehalten. Sollte also schön zu finden sein.

Edited by thomasmu

Share this post


Link to post
Share on other sites
French Connection Kölle

Moin zusammen, vielen Dank für Eure Tips.

Werde ich nächstes WE ausprobieren..

Bericht folgt dann.

Grüsse der Kurt 

Share this post


Link to post
Share on other sites
French Connection Kölle

So, Kühlmittelsensor wurde am Thermostatgehäuse gewechselt.

Nach ca.15 Km Testfahrt läuft der Lüfter wieder nach....

Auch nach Neustart am nächsten Tag bei kaltem Motor läuft der Kühlerentilator wieder direkt an und nach Abstellen ca.3 Minuten nach....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schwebeteil

Wie schon geschrieben wird es sehr schwierig werden ohne Diagnosezugriff rauszufinden warum die Steuerung entscheidet "Kühventilator an".
Die Zeiten wo der Schaltkreis des Kühlventilators aus einem einfach Bimetallschalter bestand sind lange vorbei, das gab´s schon im Xantia und XM nicht mehr.

Heute sind Steuergeräte verbaut die auf Grund von Werten diverser Sensoren und Betriebsparameter den Kühlventilator ansteuern. Das kann der von dir gewechselte Temperatursensor sein aber auch Status der Klimaanlage (An, Aus Systemdruck), evtl. Öltemperatur oder weitere Temp-Sensoren am Motorblock, laufende Dieselpartikelfilterregeneration etc. Typisch ist auch, wenn ein Fühler unplausibele Werte liefert, dass die Ventilatoren zur Sicherheit angeschaltet werden. Ein Kabelbruch, Wackelkontakt führt also auch zu laufenden Ventilatoren.

Also ewig weiter suchen oder ran an den Rechner und schauen welcher Wert / Parameter dafür sorgt, dass er meint kühlen zu müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schmie

Hallo.

Ich weiß nicht ob das bei allen C5 gleich ist, aber bei mir sitzt der Temperatursensor unten am rechten Außenspiegel (kleiner Knubbel). Der misst die Außentemperatur. Wenn dieser Sensor defekt ist oder mit den Kabeln was nicht stimmt, gehen die Lüfter an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.