Jump to content

Die suche nach dem ersten Auto... Xantia/BX


Chöschi

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb philo4500:

Gratulation...bei Saab könnte ich natürlich auch schwach werden, aber nur beim 900-er...

naja, Saab 900 ist mir dann doch etwas sehr Teuer, zumindest hier in der Schweiz, einer nach 1994 käme da zwar infrage, habe aber eher so an den Saab 9-5 als Kombi gedacht

Edited by Chöschi
Link to post
Share on other sites
philo4500
vor 1 Stunde schrieb Chöschi:

naja, Saab 900 ist mir dann doch etwas sehr Teuer, zumindest hier in der Schweiz, einer nach 1994 käme da zwar infrage, habe aber eher so an den Saab 9-5 als Kombi gedacht

ah...ok ein Freund von mir fährt einen, der Kultfaktor hält sich jedoch enorm in Grenzen, dann doch lieber Xantia, zwar auch nicht Kult aber dafür bequem 🙂

Link to post
Share on other sites
philo4500

übrigens...der Claude aus dem berner Jura hat immer einige ausgesuchte Xantia's an Lager, diese gehen jedoch in der Regel von Mund zu Mund weg, sie werden nicht öffentlich inseriert...

Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb philo4500:

ah...ok ein Freund von mir fährt einen, der Kultfaktor hält sich jedoch enorm in Grenzen, dann doch lieber Xantia, zwar auch nicht Kult aber dafür bequem 🙂

Das ist klar, leider sind die meisten neueren 900, 9-3 und 9-5 entweder schweineteuer, total vergammelt, oder haben enorme Kilometerleistungen, gerne auch mal eine Mischung aus 2 oder 3 von denen.

 

EDIT, erst jetzt gesehen, dieser Claude, wie könnte man denn mit dem wohl Kontakt aufnehmen?

Edited by Chöschi
Link to post
Share on other sites
philo4500

 

"EDIT, erst jetzt gesehen, dieser Claude, wie könnte man denn mit dem wohl Kontakt aufnehmen?"

 

Indem du die Nummer wählst die ich dir per PN geschickt habe 😉

 

Edited by philo4500
Link to post
Share on other sites
19 hours ago, philo4500 said:

Gratulation...bei Saab könnte ich natürlich auch schwach werden, aber nur beim 900-er...

Ich nur beim 99er - wenn man beide kennt weiß man das der 900er schon einen etwas labileren Eindruck macht von der Verarbeitung, beim 99 klingt alles so dezent massiv wuchtig, die Türen, die Kofferraumklappe.....

Link to post
Share on other sites
Kirunavaara
Am 10.12.2020 um 15:56 schrieb Chöschi:

Das ist klar, leider sind die meisten neueren 900, 9-3 und 9-5 entweder schweineteuer, total vergammelt, oder haben enorme Kilometerleistungen

Von dem Punkt mit den hohen Laufleistungen würde ich mich nicht verschrecken lassen. Die können das ab, genau wie Volvo. Vielleicht müssen mal ein paar ausgeleierte Fahrwerkskomponenten oder eine Kupplung erneuert werden. Vorteil gegenüber einem Xantia ist dann aber, daß das auch jeder Dorfschmied macht.

Bequem - naja, der 9-5 geht leider schon ein wenig in die Richtung "sportliche Abstimmung", vermittelt aber trotzdem noch ein besonderes Fahrgefühl, und die Saab-Motoren sind sowieso ein Traum.

Ich mag beide Welten, aber den Xantia dann doch ein klein wenig mehr, eben wegen der HP.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
Chöschi
Posted (edited)

Wir haben uns gestern einen weiteren Xantia angeschaut, X2, 2.0 HDI, Limousine, ca. 120'000km, sollte 1700 kosten:

Wagen stand bei einem Fähnchen Händler, so einer der eher nach Schrottplatz als nach Autohändler aussieht. Ich war auch an einem c4 und einem Saab 9-3 interessiert die inseriert waren, die beiden waren absolut nicht der Brüller, der Xantia aber sah von aussen schon mal nicht so schlecht aus, nur leider war der Verkäufer, trotz dessen dass ich vorher angerufen habe um mich zu informieren ob er da ist und er mir Versichert hatte dass er dort sein wird, nirgendwo aufzufinden, also sind wir wieder Heim.

Nun bin ich aktuell auch noch am schauen was es denn so als Alternativen gibt, deshalb wollte ich mal Fragen ob was gegen einen C5 ab 2007 spricht? Gefallen mir ganz gut, hatte da so an einen Tourer mit dem 2.0 oder 2.2 hdi mit 163 bzw. 170ps als Handschalter gedacht. Ist natürlich auch schon ein ganz schöner Panzer von der Grösse und dem Gewicht her.

 

Edit: gab es eigentlich 1995 im Xantia bereits das gleiche Lenkrad wie der X2 hatte?

Edited by Chöschi
Link to post
Share on other sites
Chöschi

Evtl. hole ich morgen mein erstes Auto ab, wir nehmen auf jeden fall schon mal die Werkstattnummern mit, Updates gibt es Morgen.

Link to post
Share on other sites
Chöschi

Okay, Ich hab was gefunden gibt viel zu tun, aber die 100km Heimweg hat er auf eigener Achse Gut bestanden:large.20210109_155713.jpg.124768d117c8d1f648f13f19e604e237.jpg

  • Like 8
Link to post
Share on other sites
Manson

Glückwunsch, ein Y3 XM Break ist es geworden ....meines Erachtens die bessere Wahl als ein Xantia oder C5 (gleich bricht der Shitstorm los :D )

Darf man fragen was er für eine Motorisierung hat und ganz indiskret was er gekostet hat?

Edited by Manson
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Chöschi
Gerade eben schrieb Manson:

Darf man fragen was er für eine Motorisierung hat und ganz indiskret was er gekostet hat?

141ps Turbo CT wär der Motor, hängt zwar eine Automatik hinten dran, aber egal, Wagen hat mir gut gefallen.

Inseriert war er für 4999chf, wären rund 4600 Euronen, hab ihn ohne MFK und Service für weit weniger als die Hälfte bekommen.

Müssen sicher noch 3-5'000 investiert werden, aber ich kann ja alles selber machen, und die 100km heimfahrt hat er auf eigene Achse mit Bravour bestanden, vor der Fahrt haben wir aber noch rund 30l 98 Oktan getankt.

Link to post
Share on other sites
Manson

Hab mir vor ein paar Jahren auch so einen Automatik gegönnt obwohl ich keinen Automatik haben wollte ....dann wars auch noch einer der ersten Y4 (was ich auch nicht wollte) ....aber Gesamtzustand für den aufgerufenen Preis von 200,-€ hat mich überzeugt, manchmal muss man Konzessionen machen ;) Fatalerweise hab ich einige zeit später einen fast ebenso gut erhaltenen Y3 Schalter geschenkt bekommen, natürlich erst nachdem ich die Frontscheibe getauscht und einiges an Arbeit investiert hatte. Egal, der Automatik Break wird mein reines Urlaubsauto und darf mit mir in ca. 9 Jahren zur Weltumrundung aufbrechen :)

Schwachstellen für Korrosion sind in erster Linie die angedeuteten Querrahmen direkt hinter den Rädern, die Einstiege, der vordere Fahrschemel (da wo die Verstärkungsbleche aufgepunktet sind und hinten li/re die Befestigung der Stoßstange. Manchmal sind die Rahmen hinter der hinteren Hinterachsaufnahme Mürb, die solltest du auf jeden Fall anschauen und konservieren. Ansonsten findest du zum XM hier im Forum viele Erfahrungen z.B. von @schwinge, @kroack, @René Mansveld und auch von mir ;)

Viel Vergnügen mit dem Schweber!

Link to post
Share on other sites
Chöschi
Posted (edited)

Konnten den Wagen glücklicherweise auf dem Lift anschauen, gibt einige Sachen die gemacht werden müssen, Rost ist kaum da, zumindest nichts wo man schweissen müsste, bisschen entrosten und konservieren, das war's.

 

Edit: eine Sache wäre doch in Sachen Rost: Kotflügel rechts, Haltelasche unten abgerostet/abgerissen, da brauchts einen neuen, werde morgen mal den Wagen komplett runterwaschen und dann mal weiterschauen.

Edited by Chöschi
Link to post
Share on other sites
Manson
14 minutes ago, Chöschi said:

Edit: eine Sache wäre doch in Sachen Rost: Kotflügel rechts, Haltelasche unten abgerostet/abgerissen, da brauchts einen neuen, werde morgen mal den Wagen komplett runterwaschen und dann mal weiterschauen.

Kleiner Tipp, du bist Fahranfänger (ich war das auch mal, ist nicht abwertend sondern realistisch gemeint ;) ) - Haltelasche vorsichtig anpunkten dann hält der wieder und wenn mans vorsichtig macht wirft der Lack auch keine Blasen. Irgendwann kannst du den immer noch austauschen und in aller Ruhe einen brauchbaren in passender Farbe suchen.

Link to post
Share on other sites
Chöschi

Optik ist eh erst 2. rangig, hatte auch vor mir erst mal selber eine Lasche dran zu punkten, der Wagen war ein Alltagsauto, das sieht man, hat einige Dellen und Kratzer, wenn da irgendwann mal ein neuer Kotflügel dran muss, dann wird das ganze Auto Lackiert, oder halt zumindest teillackiert.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
schwinge
On 1/15/2020 at 11:44 PM, Chöschi said:

[...] alles über 130-140PS würde ich mal direkt ausschliessen [...]

Nun da es ein XM Break geworden ist, kannst du froh sein, dass du doch noch eine kleine Schippe draufgelegt hast. ;)

Congrats!

Edited by schwinge
Link to post
Share on other sites
schorsch68

Hallo Chöschi

Gratuliere zum schönen schwarzen Y3 Break. Toll, dass so wieder ein XM mehr auf den schweizer Strassen zu sehen ist. Ich kreuze gefühlt nur alle 1/2 Jahre einen anderen XM :-( . Das ist der von TMS, oder?

PS: Bitte auf ein Einspeichen-Lenkrad wechseln; sieht für Y3 einfach klassischer aus.

Schwebende Grüsse
Schorsch

Link to post
Share on other sites
Chöschi
Gerade eben schrieb schwinge:

 eine kleine Schippe

War aber wirklich nur eine kleine Schippe, 1 PS.

her wären übrigens noch ein paar Bilder aus dem Inserat, der Hebel vom Handschuhfach ist übrigens vor dem Kauf irgendwann den Verkäufern abgebrochen, die restlichen Bilder wären im Benutzeralbum:

large.7.jpg.7de0e7dc019678081b80012b27d6fbdf.jpglarge.6.jpg.e9e1fb77e82c537874be591572d91e45.jpglarge.3.jpg.b16ebe7b9f3f274706fab35b2fc5eb2d.jpg

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
Chöschi
Posted (edited)
vor 7 Minuten schrieb schorsch68:

Das ist der von TMS, oder?

PS: Bitte auf ein Einspeichen-Lenkrad wechseln; sieht für Y3 einfach klassischer aus.

Jop, ist der, hatte den schon eine weile im Auge aber 5'000 schien mir etwas viel, war jetzt für viel weniger im Facebook Marketplace drin und da dacht ich mir, dann schau ich mir den halt mal an.

Einspeichenlenkrad ist aktuell übrigens erst mal ungefähr 26. rangig.

Edited by Chöschi
Link to post
Share on other sites
schwinge
13 minutes ago, Chöschi said:

War aber wirklich nur eine kleine Schippe, 1 PS.

Alles vierzylindrige ohne Turbo hat viel zu wenig Drehmoment für so einen Riesenkübel.

Den Bildern nach schaut der für einen XM echt gut aus. Besonders für einen Break. Gute Wahl! Sofern keine Rostlöcher überall auftauchen. 

Gruß,
Michael

Link to post
Share on other sites
Chöschi
Posted (edited)
vor 6 Minuten schrieb schwinge:

Den Bildern nach schaut der für einen XM echt gut aus.

Die Bilder Täuschen wohl etwas sehr stark, muss ihn mal von aussen waschen, laut Verkäufer stand er nun schon 7 Monate, eigentlich sind an fast allen Karosserieteilen stellen wo Lackiert werden müsste.

Edited by Chöschi
Link to post
Share on other sites

Und ich wollt den Bub noch zu etwas jüngerem nötigen. Von wegen Assistenzsysteme, 30 Airbags, Gurtstraffer ASR, ESP, XYZ etc.
Aber der sture Bock wollte ja nicht!
Fährt sich schön, auch wenn ich ihn nur mit 80-90 KmH heimgeschlichen habe. Nach vier Jahren Standzeit bloss nicht stressen. Hat deutliche Erinnerungen an meine alten CX geweckt. Klappert auf jeden Fall nicht ansatzweise so, wie unser 2015er Renault. Eigentlich klappert da gar nichts. Die Hydraulik lässt schon jetzt mit der alten Plörre gutes erwarten. Karosserie hat Christian ja schon beschrieben. Auf jeden Fall ist der Wagen wert gepflegt und erhalten zu werden.
Wenn der mal bis ins Detail durchgewartet und repariert ist, dann soll ihm von meiner Seite der blanke Neid gewiss sein.
Gruss
Holger

  • Like 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...