Mario

Bin ich zu penibel bei 10,000€

Recommended Posts

René Mansveld
vor 12 Stunden schrieb RRJKMZ:

der eher ein umgepfriemelter Y3 ärmlichsten Niveau statt Exclusive zu sein scheint.

Ist bei dir eine Y3 weniger wert oder gut als eine Y4?
Für mich ist es definitiv umgekehrt, die Y3 ist eine richtige XM, die Y4 inner mehr Mainstream als Citroën.

vor 12 Stunden schrieb RRJKMZ:

keinerlei Aussage von Erstzulassung

Um 1996, denn Kettenmotor und Beifahrerairbag.

vor 12 Stunden schrieb RRJKMZ:

Der Motorraum meines Y4 mit 21 Jahren und 250 tkm wurde noch nie gereinigt, im Vergleich dazu sieht diese Kiste hier aus , als hätte sie mindestens das dippelte an km abgenudelt.

Mein Motorraum sieht aber auch so aus, vielleicht noch etwas schlimmer.
Kommt immer darauf an wo man fährt und auch wie.
Bei mir sind es teils Wald- und teils Feldwege, und die nicht gerade langsam, denn das Fahrwerk bittet förmlich darum schneller darüber zu fahren.
Für mich ist der abgebildete Motorraum nur staubig, was aber aussagt, dass er trocken ist, und darauf kommt es an.
Keine Spuren von Öl oder übergelaufenes Kühlmittel, auch der LHM-Behälter ist oben trocken (musste wohl nichts nachgefüllt werden).

vor 12 Stunden schrieb RRJKMZ:

Solche Angebote machen richtig Freude, da kann meine Top-XM  ja bald mindestens 20 Tsd oder mehr bringen...JuHu. . freu...

Angebot ist noch lange nicht Nachfrage.
Und bei 21 Jahre bist du noch etwas weiter vom H-Kennzeichen entfernt (EZ 1999).
Meine aktuell gefahrene Y4 Exclusive V6.24 ist EZ 1996 (24 Jahre), meine andere Y4 V6.24 ist EZ 1994 (26 Jahre) und meine Y3 V6.24 mit 150.000 km und 1. Hand ist EZ 1991 (29 Jahre).
Alle mit Kettenmonster, also eh schon höher gehandelt, und alle deutlich günstiger, dafür mit kleine Mängel.

vor 12 Stunden schrieb Dr.Jones:

Ironie funktioniert im Forum nicht.

Nein, aber ich glaube auch nicht, dass das hier gemeint war.

Gruß
René

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr.Jones
vor einer Stunde schrieb René Mansveld:

Nein, aber ich glaube auch nicht, dass das hier gemeint war.

Ich befürchte es auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerd Kruse

doch, doch. Also das war so gemeint.

Share this post


Link to post
Share on other sites
René Mansveld
vor 20 Minuten schrieb Gerd Kruse:

doch, doch. Also das war so gemeint.

Also dann nehme ich alles diesbezüglich zurück und behaupte das Gegenteil ;)

Gruß
René

Share this post


Link to post
Share on other sites
RRJKMZ

Vorab:

bitte nicht ärgern, war ja nichts irgendwie gegenüber diesem Forum persönlich verletzend gemeint.:)

Natürlich habe ich nichts gegen den Y3, ich  habe den V6 mit 167 PS ja selber direkt nach Markteinführung in Deutschland gekauft und 7 Jahre bis über 200 Tsd km und mit Begeisterung gefahren und bin auf dieser Erfahrung dann auch bis heute beim XM geblieben. Bitte erlaubt mir aber die "Geschmacksverirrung", dass mir der V6 Exclusive Y4, tatsächlich auch beim Innendesign, besser gefällt ?

Aber eine Oberklassenlimousine, die mal mit  Alufelgen ausgeliefert wurde,  hier mit Proll-Radkappen auf den Stahlfelgen ( da gab es für die Stahlfelgen die klassisch schönen UFO-Radkappen, die im Netz immer noch zu haben sind und bei dem aufgerufenen Preis die paar Euro wert gewesen wären) , dito mit schäbigen Fussmatten und im Rest auch noch so ungepflegt für 10 Tsd Euro ins Netz zu stellen, dann keine klare Angabe zur Baujahr und zum Zustand "Rost", das reizte mich einfach zum Spotten.

Spott erneut an : da  wurde vielleicht aus Versehen eine Null zu viel getippt ?

Negativ gedacht: hier wird mit der Laufleistung von 105 Tsd km (in 24 Jahren!!!) (finde ich persönlich überhaupt nicht attraktiv) auf  Fischfang gegangen, nachprüfen lässt sich das sowieso nicht so genau...?

Spott an: wenn mit solchen Anzeigen allerdings die Preise für den XM im allgemeinen öffentlichen Empfinden endlich mal aus dem derzeitig niedrigen Niveau herauskommen sollten, könnten sich die Besitzer guter XM tatsächlich nur freuen...

Spott aus: vielleicht lese ich ja hier im Forum irgendwann mal, was mit dem Auto tatsächlich los ist, damit ich mich eines Besseren belehren kann. Macht mal Jungs !.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
René Mansveld
vor 26 Minuten schrieb RRJKMZ:

bitte nicht ärgern, war ja nichts irgendwie gegenüber diesem Forum persönlich verletzend gemeint.:)

Alles gut.
Für die Zukunft: Mit ein Blinzelsmiley lässt sich das verdeutlichen :)

vor 27 Minuten schrieb RRJKMZ:

Bitte erlaubt mir aber die "Geschmacksverirrung", dass mir der V6 Exclusive Y4, tatsächlich auch beim Innendesign, besser gefällt ?

Jedem sein Geschmack, alles gut.

vor 28 Minuten schrieb RRJKMZ:

Aber eine Oberklassenlimousine, die mal mit  Alufelgen ausgeliefert wurde,  hier mit Proll-Radkappen auf den Stahlfelgen ( da gab es für die Stahlfelgen die klassisch schönen UFO-Radkappen, die im Netz immer noch zu haben sind und bei dem aufgerufenen Preis die paar Euro wert gewesen wären) , dito mit schäbigen Fussmatten und im Rest auch noch so ungepflegt für 10 Tsd Euro ins Netz zu stellen, dann keine klare Angabe zur Baujahr und zum Zustand "Rost", das reizte mich einfach zum Spotten.

Das sehe ich ähnlich, aber es gibt nun mal so dreiste Leute.

vor 29 Minuten schrieb RRJKMZ:

Negativ gedacht: hier wird mit der Laufleistung von 105 Tsd km (in 24 Jahren!!!) (finde ich persönlich überhaupt nicht attraktiv) auf  Fischfang gegangen, nachprüfen lässt sich das sowieso nicht so genau...?

Ich hatte mal eine CX 2400 Pallas ie Automatique, gekauft für 11.000 DM mit 21.000 km in 7 Jahre vom älteren Herrn, ein super Auto welches ich dann eingefahren habe.
Ich habe nichts gegen eine geringe Laufleistung bei fortschreitendem Alter, solange das Auto gepflegt ist (ist hier eher nicht der Fall), oder immer in der Garage stand (kann man hier aufgrund der vermutete Nachlackierung am ganzen Fahrzeug nicht sagen, nur Zierleisten lackiert keiner).

vor 33 Minuten schrieb RRJKMZ:

Spott an: wenn mit solchen Anzeigen allerdings die Preise für den XM im allgemeinen öffentlichen Empfinden endlich mal aus dem derzeitig niedrigen Niveau herauskommen sollten, könnten sich die Besitzer guter XM tatsächlich nur freuen...

Netter Gedanke, auch ohne Spott, und ich habe noch ein paar... :)

vor 33 Minuten schrieb RRJKMZ:

vielleicht lese ich ja hier im Forum irgendwann mal, was mit dem Auto tatsächlich los ist, damit ich mich eines Besseren belehren kann. Macht mal Jungs !.....

Passiert immer wieder, aber ich glaube nicht, dass jemand von hier so viel für dieses Auto ausgeben wird.

Gruß
René

Share this post


Link to post
Share on other sites
Martin Gretsch

Ich habe Ein Bj 1999 mit 79000Km gekauft.Dieser wurde von Data clasic Gutachter auf 12000E geschätzt  Zustand 1-  Um sicher zu gehen würde ich den Wagen begutachten lassen. Gruß Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 2 Stunden schrieb RRJKMZ:

Natürlich habe ich nichts gegen den Y3, ich  habe den V6 mit 167 PS ja selber direkt nach Markteinführung in Deutschland gekauft und 7 Jahre bis über 200 Tsd km und mit Begeisterung gefahren und bin auf dieser Erfahrung dann auch bis heute beim XM geblieben. Bitte erlaubt mir aber die "Geschmacksverirrung", dass mir der V6 Exclusive Y4, tatsächlich auch beim Innendesign, besser gefällt ?

Alles gut aber den Seitenhieb auf Y3 hättest du dir sparen können den gerade anhand des Innendesigns kann das gar kein Y3 sein ;)

Im übrigen ist es außer mir offenbar auch niemand aufgefallen das bei der hinteren Verkleidung der Mittelkonsole die Holzdeko fehlt. Ich überlasse es euch nachzuschaun ob überhaupt die Drehschalter der Sitzheizungen vorhanden sind ;)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Das gehört so bei den frühen Y4 mit Echtholz. Fehlende Sitzheizung ist bei Exclusive Leder tatsächlich seltsam (kenne ich nur bei Alcantara so).

Edited by schwinge

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Na also der von meiner Tochter war ein ziemlich Früher und hatte hinten Holzdeko mit integrierten Drehschaltern für die Sitzheizung der hinteren Bank.

Aber mir ist das relativ egal, weder sie noch ich mögen das Holzgedöns, ich mach es zu Chrom/Alu/Silber an den Türverkleidungen und an der Mittelkonsole wird es komplett entfernt und durch Standardschwarz ersetzt, Töchterchen hat sich dafür Carbonlookfolie besorgt :D

Edited by Manson
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
berndjetztmitxm

Ich finde es gar nicht so schlecht, öfter mal XM´s in den Foren zu sehen, die diese Preise kosten sollen. Die Zeit, in der man sowas für unter 1.000 Euro schiessen konnte, ist wohl damit Geschichte (Ausnahmen gibt es natürlich immer mal wieder). Damit wird kaum noch wer sowas kaufen, um billig so lange drauf rumzurocken, bis Auto nur noch zum Recyceln taugt. Das ist natürlich uncool für die Preisfüchse hier. Einen  triffts halt immer.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Ich bin versorgt :D

Und sollte mir wirklich mal wieder einer den XM zerknüllen dann kommt die gegnerische Versicherung auch nicht mehr mit 2000,-€ davon ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
berndjetztmitxm
Gerade eben schrieb Manson:

Ich bin versorgt :D

Und sollte mir wirklich mal wieder einer den XM zerknüllen dann kommt die gegnerische Versicherung auch nicht mehr mit 2000,-€ davon ;)

Das wird leider so sein, obwohl bei dem Auffahrunfall (Schaden knapp 4.000 Euro), anstandlos gezahlt wurde. Der Gutachter hatte einen Wiederbeschaffungswert von 5.350,00 Euro attestiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
berndjetztmitxm
vor 2 Minuten schrieb berndjetztmitxm:

Das wird leider so sein, obwohl bei dem Auffahrunfall (Schaden knapp 4.000 Euro), anstandlos gezahlt wurde. Der Gutachter hatte einen Wiederbeschaffungswert von 5.350,00 Euro attestiert.

Mist, falsch gelesen. Das ist auch richtig so, kommt aber im Wesentlichen auf den Gutachter an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

2014 war ohne Leder, ohne Klima und ohne Schiebedach fürn 2.0 leider nicht mehr rauszuholen als 2000,-

Fatalerweise war er durchrepariert und beim Neuen hab ich dann wieder von vorn angefangen. OK, dafür hab ich nur 450,- ausgegeben und jetzt hat der das alles und noch LPG zusätzlich ...trotzdem kann ich auf einen Unfall verzichten denn der ist jetzt auch wieder Topfit. Einzig die Hinterachse werd ich dann mal nächsten Winter ersetzen auch wenn der TÜV rein substantiell nichts daran auszusetzen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
berndjetztmitxm

2014 knnte man solche Autos noch gut und für nen schmlen Euro an Land ziehen.

Ich find richtig gut, was du so anstellst mit deinen Fahrzeugen. :), Verfolge das hier immer mit viel Interesse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Da steckt schon mächtig Arbeit drin, für Originalitätsliebhaber sind sie nichts. Mir gefällts, einiges ist funktionell verbessert, anderes, wie z.B. der Heckwischer den ich eh nicht brauche und auch nie benutzt hab, wird halt entfernt. An meinem Urlaubsbreak werd ich mich richtig austoben :D

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
TurboC.T.

Noch zur fehlenden Radio-LFB: Ich vermute, dass dieser XM ohne Radio bestellt wurde. Das Radio hat auch beim Exclusive Aufpreis gekostet. Und nicht gerade wenig, nämlich so um die 3000 DM ;) 
Da wird unter der Holzklappe ein Zubehör-Radio stecken, vermute ich. 


Zum Angebot wurde, glaube ich, alles geschrieben. Weltfremd. 

Ich möchte noch hinzufügen, dass ein Satz Alufelgen keinen unerheblichen Geldbetrag kostet, wenn er vom Zustand her zu einem 10.000 Euro-XM passen soll ...


Gruß,
Marcel

Share this post


Link to post
Share on other sites
XM_Boris

Mit komplett lackierten Stoßfängern wäre ein XM in dieser Farbe für mich jedenfalls ohnehin nicht interessant. Ich mag Silber am XM, aber so sieht er ganz schön plump und unförmig aus, wo er doch eigentlich grazil und elegant ist.

Und um ehrlich zu sein: diese Lederausstattung wirkt auch ganz schön altbacken, vor allem die Taschen an der Lehnenrückseite. Preis hin oder her, für mich käme da eher eine bessere SX-Austattung in Frage, um mich im Auto wohl zu fühlen.

Über dieses Angebot hier muss man sich für den Preis aber gar nicht erst Gedanken machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TurboC.T.

So verschieden sind die Geschmäcker :D 

Das Auto ist unvorteilhaft fotografiert und hat hässliche Baumarkt-Radkappen. Wobei ich dahingehend zustimmen kann, dass manche Farben mit den unlackierten Leisten besser aussehen. Silber und Bleu Mondial gehören dazu.

Aber was gibt es am schwarzen Leder auszusetzen? Für mich ist das mit das beste am ganzen XM. Das Leder hat nach all den Jahren noch einen angenehmen Geruch, ist ziemlich haltbar und man hat den schönen schwarzen Velours-Teppich...


Die hellgrauen Stoffinterieurs mag ich überhaupt nicht. Der Teppich und die schmucklosen Türverkleidungen wirken billig im Vergleich zum gerafften Leder oder zum abgesteppten Alcantara ;) 
Schlimm sind auch manche Stoffmuster.

Wobei die Krone der Geschmacklosigkeit zweifelsfrei an die allermeisten Stoffbezüge des Xantia geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr.Jones
vor einer Stunde schrieb TurboC.T.:

Wobei die Krone der Geschmacklosigkeit zweifelsfrei an die allermeisten Stoffbezüge des Xantia geht

90er eben. Da hat Cit sich beim XM echt zurück gehalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TurboC.T.
vor 3 Minuten schrieb Dr.Jones:

90er eben. Da hat Cit sich beim XM echt zurück gehalten.

Ja, und je später in diesem Jahrzehnt desto schlimmer wurde es. Überall. 

Im XM hat man sich auch noch mal richtig ausgetobt bei den letzten SX-Baujahren. Ich sag nur: Velours "Cananga" :wacko:

 



 

Share this post


Link to post
Share on other sites
margia2
vor 14 Stunden schrieb TurboC.T.:

Noch zur fehlenden Radio-LFB: Ich vermute, dass dieser XM ohne Radio bestellt wurde. Das Radio hat auch beim Exclusive Aufpreis gekostet. Und nicht gerade wenig, nämlich so um die 3000 DM ;) 
Da wird unter der Holzklappe ein Zubehör-Radio stecken

Das Radio befindet sich beim Y4 doch in der Mitte. Da wird dann kein Radio dabei sein, wird ja auch in der Ausstattungsliste nicht erwähnt.

Merkwürdig ist wie bereits erwähnt nur die fehlende Sitzheizung hinten. Im Gegensatz zum Riemen V6 Exclusiv gab es beim Kettenmotor m. W. immer nur das Komplettpaket vorne und hinten. Hier steht dann aber eben der Gegenbeweis zu der These.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr.Jones
vor 22 Minuten schrieb TurboC.T.:

 Ich sag nur: Velours "Cananga" :wacko:

 



 

Sieht doch gut aus, obwohl so ein Marmor zum draufsetzen... Aber so hart isses bestimmt nicht.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
René Mansveld
vor 18 Stunden schrieb Manson:

Und sollte mir wirklich mal wieder einer den XM zerknüllen dann kommt die gegnerische Versicherung auch nicht mehr mit 2000,-€ davon ;)

Für die Versicherung ist XM = XM, der Wiederbeschaffungswert wird von denen gerne auf ein Modell ohne Ausstattung reduziert mit nach Möglichkeit auch noch schlechterem Zustand.
Ich habe das gerade letztes Jahr durch, eine XM Exclusive mit 200PS in Zustand 2 und mit Schiebedach sollte nur soviel wert sein wie die billigste XM bei mobile.de.
Also, Anwalt eingeschaltet, Auto offiziell zum "Restwert" von 200 Euro verkauft und noch 3.525 Euro kassiert.
Verkauft musste es sein, weil ein Fahrzeug, dass über Wert defekt ist, von den Versicherungen in eine Liste eingetragen wird, wo jeder Händler darauf bieten und der höchstbietender das Fahrzeug bekommt, dagegen kann man dann nichts mehr machen.
Diese Angaben stammen sowohl vom Gutachter, als auch vom Anwalt (der sie nur inoffiziell bestätigt hat).

vor 19 Stunden schrieb Manson:

Im übrigen ist es außer mir offenbar auch niemand aufgefallen das bei der hinteren Verkleidung der Mittelkonsole die Holzdeko fehlt.

Der Schalter für die Innenbeleuchtung ist auf dem Kopf, wurde da gepfuscht, oder sollte das der Erkennung per Tastsinn dienen? :huh:

vor 2 Stunden schrieb TurboC.T.:

Wobei ich dahingehend zustimmen kann, dass manche Farben mit den unlackierten Leisten besser aussehen.

Ich meinte aber nicht die Stoß-/Schutzleisten, sondern die Zierleisten darin, die eigentlich eine Chrom-/Edelstahloptik haben sollten.

vor 2 Stunden schrieb TurboC.T.:

Aber was gibt es am schwarzen Leder auszusetzen?

Sogar die Rückbank hat schon das Bruchprofil im Leder, wo das doch original richtig glatt ist.
Das deutet darauf hin, dass das Auto immer voll bestückt gefahren wurde, wahrscheinlich oder anzunehmen mit Kindern hinten.

Gruß
René

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.