kartofff

Glühkerzen C5 2,2 HDI 170ps

Recommended Posts

kartofff

Hallo Freunde,

 

Ich wollte "mal schnell" die Glühkerzen durchmessen. Hintergrund Lexia entdeckt Problem an den glühkerzen, Relais soll aber bestimmt und i.o. sein.

 

Lässt mich raten, man kommt gar nicht so einfach an die Kerzen?

Was muss abgebaut werden?

 

Zweite Überlegung war, sie am Motorsteuergerät Stecker zu messen.

Geht das? Vermutlich muss ich das Relais finden und nach dem Relais die Leitungen zu den einzelnen Glühkerzen zu messen. Wo sitzt das Relais?

 

Kann mir jemand die Pinbelegung sagen oder mir einen Schaltplan zukommen lassen?

 

Danke vielmals.

Niko4d71a57599cb44e0362fee232ac25a50.jpg

 

Gesendet von meinem Mi A2 mit Tapatalk

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
p1000
vor einer Stunde schrieb kartofff:

Wo sitzt das Relais?

Unter dem Motorsteuergerät, im Steuergeräte/Sicherungskasten links im Motorraum.

Glühkerzen --> Pin 1, 2, 6, 7, erkennbar auch am gleichen Querschnitt der 4 Kabel am Stecker.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
kartofff
Unter dem Motorsteuergerät, im Steuergeräte/Sicherungskasten links im Motorraum.

Glühkerzen --> Pin 1, 2, 6, 7, erkennbar auch am gleichen Querschnitt der 4 Kabel am Stecker.

 

 

 

Danke für die große Hilfe! Nach dem Relais gemessen:

 

1,2,6 alle gleich bei 1,8 Ohm

7 nicht durchgängig.

 

Entweder Zuleitung oder Glühkerze defekt. Und das festzustellen muss ich leider an die Glühkerze.

Wo ist die zu Pin 7 gehörige kerze zu suchen? Ist es der getriebeseitige, äußere Zylinder?

 

Ich habe die Befürchtung, wenn ich die kerze nicht zeitnah mache, verkokt sie und bricht mir irgendwann beim herausdrehen ab.

Andererseits kann es mir jetzt schon passieren. Ich weiß nicht wie lange der Vorbesitzer so gefahren ist. Auf jeden Fall hat er im vergangenen September TÜV bekommen. Vielleicht ging sie damals noch.

 

LG

Niko

 

Gesendet von meinem Mi A2 mit Tapatalk

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
cit-rotti

...sinnvollerweise solltest Du nicht nur die defekte Glühkerze auswechseln, sondern immer er alle vier.

Sofern Du ein Zangenamperemeter besitzt kannst Du sowohl den Gesamtstrom wie auch den Strom für jede einzelne Kerze messen bzw. sehen wo kein Strom fließt .

Edited by cit-rotti

Share this post


Link to post
Share on other sites
p1000
vor 1 Stunde schrieb kartofff:

Wo ist die zu Pin 7 gehörige kerze zu suchen?

--> Zylinder 2,  (Zylinder 1= getriebeseitig),  Zum prüfen des Kabelbaums bzw. erneuern der Glühkerzen muss der Ansaugluftverteiler ausgebaut werden. Bei dem Arbeitsaufwand würde ich alle Glühkerzen erneuern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kartofff

Habe folgendes entmutigendes Video zu dem Thema auf YouTube gefunden



Ich bin mir nicht sicher, dass ich mir sowas antun möchte. :-(

Gesendet von meinem Mi A2 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
DieArmeSau

Ich hatte mal meinen :) danach gefragt und dieser meinte ca.600eur wenn alles gut geht. Die Kerzen im C5 sollen wohl noch stark sein und nicht arg Bruchgefährdet. Vorher eine ausgiebige Autobahn fahrt machen und dann direkt los schrauben. Viel Spass :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
kartofff

Folgendes Angebot in meiner Nähe. Ich befürchte die Jungs wissen nicht worauf sie sich einlassen.
Oder sind sie etwas Hardcore Profis und machen es mit links...

Für 175 Eur Arbeit würde ich mir das nicht antun wollen.91323dedf93c8231c5a3380af7932a92.jpg

Gesendet von meinem Mi A2 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
XM_Boris

Besorge Dir einen passenden Drehmomentschlüssel zum Lösen und Festziehen der Kerzen. Damit umgehst Du die Gefahr, dass evtl. eine abreißt.

Abgesehen vom aufwändigen Ausbau der ganzen Teile drumherum scheint der Tausch bei diesem Motor weniger problematisch. Ich hatte am C6 die Kerzen erneuert, nachdem ich über ein Jahr mit mindestens einer defekten herumgefahren bin (und wer weiß, wie lange die beim Vorbesitzer schon kaputt war).

Alle vier gingen problemlos raus. Ich hatte sie dazu mit Kältespray/Glühkerzenlöser ordentlich eingesprüht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
accmzöbix
  •  

Habe folgendes entmutigendes Video zu dem Thema auf YouTube gefunden
 



Ich bin mir nicht sicher, dass ich mir sowas antun möchte. :-(

Nun, beim 2,2 170 liegen die Glühkerzen vorne  am Motor , und man kann alles von oben machen, aber die Luftansaugung muß weg, und  da gibts 5-stern Torx mit Stift, das Bit sollte man haben.  Außerdem noch ein paar  Nettigkeiten. Aber  Kühlwasser kann bleiben.  Jedenfalls nichts für eben mal nach Feierabend.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Walter01
vor 3 Stunden schrieb DieArmeSau:

 Vorher eine ausgiebige Autobahn fahrt machen und dann direkt los schrauben. Viel Spass :D

Was dir wenig nützt, wenn du dann eine Stunde oder länger benötigst, alles wegzubauen um an die Glühkerzen zu gelangen. Im Gegenteil. An einem heißen Motor schrauben macht ja mal garkeinen Spaß.

Bei meinem HDI 165 ist das nicht wenig, was weg muß. U.a. das AGR. Ahh. Franzmann Auto. Ich meine natürlich EGR.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.