Jump to content
Carsten

Nussbaum und 11 CV BL

Recommended Posts

Carsten

... dieses Bild hab ich heute abend gemacht, wollte ich euch nicht vorenthalten.

Next job: Kupplung rupft am 11 BL...

37950082yr.jpeg

Carsten

  • Like 5
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Cerberus

Sehr schön, räum mal das neumodische Zeug dahinter auf die Seite und mach noch mal ein hochauflösendes Bild dann hast die vermutlich gute Chancen nächstes Jahr damit im Kalender zu erscheinen.....:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kugelblitz
vor 11 Stunden schrieb Cerberus:

Sehr schön, räum mal das neumodische Zeug dahinter auf die Seite und mach noch mal ein hochauflösendes Bild dann hast die vermutlich gute Chancen nächstes Jahr damit im Kalender zu erscheinen.....:)

Nur wenn das Bild im Querformat gemacht wird... ;)

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dirk hy

Das erinnert mich an den Film "DIVA", dort spielt auch ein weißer 11er mit :-)

Schön !!!

Gruß

Dirk HY

Share this post


Link to post
Share on other sites
RalphB

Dort spielen sogar zwei weiße Traction mit: nach dem der Eine zerstört war, ging er zur Garage und holte den Nächsten raus. Ein sehr schöner Film. Das den Film noch jemand kennt freut mich.

Ich wollte 10 Jahre später durch den Film beeinflusst unbedingt eine Fabrikhalle mit Lastenaufzug haben, fand sie und wollte schon kaufen. Leider gehörte den beiden Verkäufern die Fabrik nicht, man kann es ja mal versuchen.... 

Viele Grüße Ralph

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Das Bild hängt schief :unsure:

Share this post


Link to post
Share on other sites
FrankB

Das Bild? Sieht für mich aus als wäre die Stoßstange schief - oder gar der Rahmen? :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
PuckX2

Darf man nicht so eng sehen. Siehe : Spaltmaße bei der DS ... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carsten

Ich gebe zu, das Bild seitlich etwas abgeschnitten zu haben. Der Centaur und die DS23 störten mich...

Und eigentlich ist das Bild für den Franzosen bei Nussbaum im Support. Dem erzählte ich vom 11er, und er bat um ein Foto...siehe oben.

Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor einer Stunde schrieb FrankB:

Das Bild? Sieht für mich aus als wäre die Stoßstange schief - oder gar der Rahmen? :blink:

Ich meinte die Stoßstange. Obwohl der Abstand der Hörner zu den Kotflügel auf beiden Seiten fast gleich ist, steht sie schief zum Kühlergrill.

Share this post


Link to post
Share on other sites
PuckX2

So sieht es zumindest auf diesen Foto aus, könnte man meinen.Ob dem tatsächlich so ist, ist eine andere Frage.Fotos können da manchmal sowohl farblich,als auch perspektivisch nicht ganz der Realität entsprechen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
PuckX2

Wenn am sich Fotos eines TA beispielweise auf Wikipedia anschaut, sieht man, das der Kühlergrill schräg nach oben verläuft, ähnlich einer Windschutzscheibe ,die auch nicht im 90 Grad Winkel zur Motorhaube steht.Allein dies kann schon diesen "schiefen" Eindruck vermitteln. Oder aber die Karre ist schief...:unsure:, was Ich nicht glaube.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carsten

Ich glaube, die Stoßstange ist leicht schief. Ich muss da mal dran. Das Auto hat erst 86 tsd runter, fährt auch so, stand seit 1993 herum in der Tiefgarage.

Carsten

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
M. Ferchaud
Am 26.2.2020 um 10:58 schrieb PuckX2:

Darf man nicht so eng sehen. Siehe : Spaltmaße bei der DS ... ;)

Nur bei verunfallten oder schlecht restaurierten D-Modellen.

Schon mal eine originale Werkseinstellung der Karosserieteile gesehen?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
PuckX2
vor 6 Stunden schrieb M. Ferchaud:

Nur bei verunfallten oder schlecht restaurierten D-Modellen.

Schon mal eine originale Werkseinstellung der Karosserieteile gesehen?

Ja.

Schon mal den Smiley in meiner anderthalbwochen alten Anmerkung gesehen?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carsten

....und weiter gehts. Hab festgestellt, dass alle Türen an der 90 Grad- Ecke durch sind, meine Vorbesitzer alle kein Schweißgerät besaßen, und daher dort Epoxy- Harz (keinen Spachtel) reingeschmiert haben. Und mit falschem Weiß, man konnte es sehen, übergetüncht.

Also die 4 Türecken instand gesetzt, dabei die an den Endspitzen angefressenen Flügel repariert, alle falsche Blinker von Hella (wohl aus der  Trecker-Szene stammend) ausgebaut, die Hella Kennzeichenleuchten ausgebaut... back to 1954 halt. Und dann alles selbst lackiert...

Heute abend dann die Flügel vorn montiert, mir fehlen noch die Dichtungen unter den Scheinwerfern, sind bestellt, waren vorher einfach nicht vorhanden.

Es eilt. Ich will wieder 11er fahren ;-)

38358043ng.jpeg
 

Carsten

Edited by Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carsten

Ach und dann fand ich in der hinteren Kennzeichenleuchte 2 Soffitten, 6V, geraffeltes Glas, mit Doppelwinkel- Stempelung auf allen 4 Enden. Hat die schonmal jemand gesehen ? Ist das ein ähnliches Logo eines Herstellers oder wirklich la double chevron ?

38358072zc.jpeg

Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
zudroehn

Bin mir nicht mehr sicher aber die Azu hatte die auch in der Nummernschildbeleuchtung...
Muss ich morgen mal genauer gucken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
...hannes
Am Dienstag, 21. April 2020 um 21:35 schrieb Carsten:

Ach und dann fand ich in der hinteren Kennzeichenleuchte 2 Soffitten, 6V, geraffeltes Glas, mit Doppelwinkel- Stempelung auf allen 4 Enden. Hat die schonmal jemand gesehen ? Ist das ein ähnliches Logo eines Herstellers oder wirklich la double chevron ?

 

Hallo Carsten, die Doppelwinkel auf den Soffitten sind Beweis, dass sie noch die ersten - also die original im Werk verbauten sind. Unglaublich, aber diesen Aufwand hatte man seinerzeit bei Citroen betrieben. Auf einigen Glühbirnen sind die double chevron auch aufgedruckt und zusätzlich sogar noch das Jahr, in dem die Birne im Werk eingepflanzt wurde, wie Uli Schwinn es mit Fotos einer Biluxbirne aus seinem 55 PO belegen kann. 

Also halte bei deinem 11CV diesbezüglich weiterhin die Augen offen, diese Glühbirnen bekommt man heute so gut wie nie mehr zu Gesicht und untermauern die relativ geringe Kilometerleistung deines TA. Die Soffitten solltest du dir unbedingt in deine Devotionalienschachtel legen.

lg ...hannes

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carsten

Wahnsinn....die sind beide noch heile....

Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carsten

... inzwischen hab ich die Kupplung erneuert, dazu den 11er einmal vorn ausgeräumt. Die Kupplung war noch original, also hab ich die 3- teilige Scheibe neu belegen lassen, und den Automat neu eingestellt.

Das Reibmaterial der Kupplung muss ein Phenolharz gewesen sein. Die Beläge waren kaum dünner, ich glaube 4 mm je Disc ist Neuzustand, ich war so bei 2.5-3, aber seeehr glatt, und glashart. Es riecht faszinierend nach Pertinax / altes Platinenmaterial beim Sägen, und es ist dunkelrot-braun gewesen. Leider hat der Überholer der Scheibe die beiden alten Discs nicht mit zurückgeschickt, die hätte ich auch noch aufgehoben.

Das Ausrücklager war auch auf dem Innenring mit dem Doppelwinkel gestempelt. Ganz offenbar also Qualitätskontrolle bei Wareneingang, die Teile wurden dann nach Freigabe gestempelt und eingebaut. Da war vor mir zuletzt der dran, der es im Werk eingebaut hat.

Die Lenkmanschetten waren auch ab Werk, die zerbrachen bei Berührung. Ich habe sie durch Leder- Manschetten ersetzt (die ich noch einölen muss...)

Inzwischen hat es auch mit meiner roten Sammler - Nummer geklappt...so langsam fügt sich das jetzt alles zusammen...

38857484bq.jpeg

38857486pw.jpeg

38857487rz.jpeg

38857501rk.jpeg

38857488xr.jpeg
 

spacer.png38857498mz.jpeg

Carsten

P.S. - la Selecteuse am 11er ist nicht original ab Werk, es handelt sich wohl um Zubehör aus den 40ern ?

Es gab sie in Frankreich grad günstig, Frau findet die toll, also hab ich sie mit montiert. Die Passform unten an der Maske ist so na ja, Zubehör halt, vermutlich deswegen nicht so teuer, 45 Euro.... Ganz hinten an der Wand hängend schon die Ersatzkarosse für meine 23 ie, die Baustelle geht nächstes Jahr los.

Edited by Carsten
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Carsten

Ach ja... inzwischen ist es fertig, und es fährt auch recht gut auf dem Hof. Längere Probefahrt kommt später...

Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...