Jump to content
silvester31

Corona - Bier, Auto oder Virus ?

Recommended Posts

Manson

Wow, MM ist Spezialist, anerkannter Kritiker der Impfkritiker mit 40jähriger Berufserfahrung - herzlichen Glückwunsch!

....warum müsst ihr sowas zitieren damit ich es lesen kann?

  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kirunavaara

Eine neue Studie aus der No-go-Zone :-) Schweden:

https://news.ki.se/immunity-to-covid-19-is-probably-higher-than-tests-have-shown?_ga=2.221687064.1664956119.1593525456-625730630.1593525456

Zusammengefaßt: Neben den gewöhnlich bei Tests nachgewiesenen Antikörpern bildet ein größerer Anteil der mit Sars-Cov-2 infizierten Personen sogenannte T-Zellen, welche mutmaßlich ebenfalls für eine Immunisierung gegen Covid-19 sorgen, länger überleben als die normal nachweisbaren Antikörper, aber bislang nur mit höherem Aufwand zu testen sind. Die Forscher des Karolinska Institut (Schwedens größte Uni-Klinik) gehen davon aus, daß auch länger zurückliegende Erkrankungen mit anderen Viren der Corona-Familie zur Bildung dieser T-Zellen geführt haben können. Ebenfalls wird ein wesentlich größerer Immunisierungsgrad in der Bevölkerung vermutet, als bisher nachweisbar war.

Man ist noch vorsichtig, daraus größere Schlüsse zu ziehen und wartet die offizielle Veröffentlichung ab. Momentan darf die gesamte Forscherwelt (sogar wir alle) das Material einsehen und Fehler suchen. Aber wenn die Ersteller der Studie nicht völlig falsch liegen, dann können wir hier oben wirklich bald aufatmen. Das würde auch zu den auf den ersten Blick widersprüchlichen Entwicklungen passen, daß sich das Virus in Schweden nach wie vor verbreitet (Zahl der Neuinfektionen), aber immer geringere Anzahlen Patienten deshalb ins Krankenhaus müssen.

Viele Grüße,
Martin

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Steinkult

Das mit den T-Zellen aus Erkältungskrankheiten hat der Drosten schon vor einem Monat geäußert. Bei der Gelegenheit - der Hinweis eine Seite vorher, dass es bei einer Anzahl von geheilten Coronapatiienten schon nach kurzer Zeit zu einem Abbau der Antikörper kam, darf nicht so gedeutet werden, dass diese Person nicht immunologisch gegenüber der Erstinfektion im Vorteil wäre. T-Zellen wirken da hinein, aber noch mehr das "Zellgedächtnis", also die Fähigkeit neue Antikörper zur Immunabwehr schnell produzieren zu können.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ebby Zutt

Während ihr euch über die richtige Kaffeesatzlesetechnik bei COVID 19 streitet, sind andere schon weiter, neue Schweinegrippe.

Nachrichten über mögliche neue Pandemien kommen in der Coronakrise noch ungelegener als sonst. Wie groß die Gefahr für Menschen wirklich ist, lässt sich noch nicht abschätzen. Tatsache ist aber: Chinesische Forscher haben in Schweinemast-Betrieben ein neues Influenzavirus ausfindig gemacht, das hochgradig vermehrungsfreudig ist.“

Das Ganze hier:

https://web.de/magazine/wissen/mensch/art-schweinegrippe-china-entdeckt-sorge-forschern-34839250
 

evtl. steht ja auch schon was auf Twitter oder fratzenbook?

Und muss ich jetzt meinen inneren Schweinehund Keulen??

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
uwe.v11

Wir werden sterben :o

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 2 Minuten schrieb uwe.v11:

Wir werden sterben :o

Ja ALLE!

....irgendwann

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Am besten macht man ohne Vorankündigung zum Schutz vor Hamsterkäufen für 4 Wochen Global alles, aber auch wirklich alles, dicht und wir sperren uns zu Hause ein. Die paar die dann nach der Zeit noch in der Lage sind rauszukrabbeln dürften kaum mehr Ansteckungspotenzial haben ....das mit der Überbevölkerung hat sich dann auch erledigt.

Edited by Manson
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ebby Zutt

Prepper haben damit die geringsten Probleme, dann bleiben die militanten übrig und zerfleischen sich beim Kampf ums Futter

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
2schewo

Ich komme gerade aus Elsass, Lorraine und Bourgogne zurück. Es tat gut, wieder ohne Maulkorb einkaufen zu gehen. Ich habe auch Menschen die Hand gegeben und weniger als 1,5 Metern gegenüber gestanden. Das tat sooo gut. Bin gespannt, ob ich in zwei Wochen sterbe 😅

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auto nom
vor 29 Minuten schrieb Frank M:

Bin grad über die "Firmenseite" von Attila Hildman gestolpert.

So eine gequirlte Scheiße hab ich noch nicht gelesen.

Unglaublich :blink:

https://m.facebook.com/daishoenergy/

 

Ich konnte den noch nie leiden. Ein strunzdummer Faschist. 

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thomas Hirtes
vor 43 Minuten schrieb 2schewo:

Ich komme gerade aus Elsass, Lorraine und Bourgogne zurück. Es tat gut, wieder ohne Maulkorb einkaufen zu gehen. Ich habe auch Menschen die Hand gegeben und weniger als 1,5 Metern gegenüber gestanden. Das tat sooo gut. Bin gespannt, ob ich in zwei Wochen sterbe 😅

...

Edited by Thomas Hirtes
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer
vor 3 Stunden schrieb uwe.v11:

Wir werden sterben :o

Wie, jetzt schon wieder? 

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank M
vor 5 Minuten schrieb CX Fahrer:

Wie, jetzt schon wieder? 

Stirb langsamer, dann passiert es nicht so oft bis du tot bist :D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Steinkult
vor 4 Stunden schrieb uwe.v11:

Wir werden sterben :o

Nein, dieser "thread" macht uns unsterblich.

  • Haha 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor 9 Stunden schrieb 2schewo:

Ich komme gerade aus Elsass, Lorraine und Bourgogne zurück. Es tat gut, wieder ohne Maulkorb einkaufen zu gehen. Ich habe auch Menschen die Hand gegeben und weniger als 1,5 Metern gegenüber gestanden. Das tat sooo gut. 

Hm, merkwuerdig, einer der auch so gerne kleine Episoden erzaehlt, hat etwas ganz anderes berichtet. Und obwohl er dein Beitrag gelesen hat, faellt im gar nichts dazu ein. Woran das wohl liegen mag? Bestimmt an seiner freien unvoreingenommen Grundhaltung...oder sollte das Virus bei ihm auch schon die von ihm vermutetet Wirkung haben  :)?

Mag ja sein, dass ich den boesen MSM aufsitze, aber das Kriesenmanagment von Frankreich gilt weder in Frankreich noch ausserhalb als besonders gut. Insbesonders Wissenschaftler beklagten einen staatlichen Maulkorb. Aber gerade das scheint einigen ja zu gefallen:rolleyes:.

vor 9 Stunden schrieb 2schewo:

.Bin gespannt, ob ich in zwei Wochen sterbe 😅

Unwahrscheinlich! Wenn man Auto faehrt wie ein Gestoerter, stirbt man auch nicht in zwei Wochen, man erhoeht nur die Wahrscheinlichkeit dafuer. Sterben ist uebrigens immer nur dann "lustig" wenn man nicht selbst betroffen ist. Rede einfach mal mit Rauchern die Lungenkrebs haben;). Erstaunlich wie sich da der Hochmut wandelt.

Edited by MatthiasM
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor 1 Stunde schrieb Auto nom:

Ich konnte den noch nie leiden. Ein strunzdummer Faschist. 

Du hast ja , durch deine Ernaehrung, schon von ihm gehoert bevor er sich so exponiert hat. Schien das schon vorher durch? Wie setzte sich seine Anhaengerschar zusammen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auto nom
vor 9 Minuten schrieb MatthiasM:

Du hast ja , durch deine Ernaehrung, schon von ihm gehoert bevor er sich so exponiert hat. Schien das schon vorher durch? Wie setzte sich seine Anhaengerschar zusammen?

Ich habe den schon immer als selbstverliebten Blender erlebt. Politisch habe ich den bisher nicht wahrgenommen. Kein ernsthafter Veganer kauft sich einen Porsche mit Ledersitzen. Der ist halt rechtzeitig auf einen fahrenden Zug aufgesprungen. Ich kenne nur zwei Menschen, die den toll fanden, bevor er nun endgültig die Maske abgenommen hat. Die sind eher unpolitisch. 
Es ist leider so, dass in nahezu jedem Milieu Nazis zu finden sind.
Selbst in diesem Forum, ist die Quote inzwischen so hoch, dass ich nicht mehr ACCM bin, um nicht mit meinem Beitrag dazu beizutragen, dass die hier ihre Scheiße verspritzen dürfen. 
 

Edited by Auto nom
  • Like 1
  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Steinkult

Mens sano in corpere sano - du hast es aber mit der Körperkultur extrem übertrieben. Purple Haze!

Schade um den Geist!

Edited by Steinkult
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
fluxus
vor 51 Minuten schrieb Steinkult:

Nein, dieser "thread" macht uns unsterblich.

Das liegt daran, dass hier es hier so viele Superthreader gibt.

fl.

Edited by fluxus
  • Haha 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Steinkult

Wie meinst du das, unsterblich durch Abhärtung von Dummheit?

Ahntet ihr Coronahygieniker wie Hirtes und Fluxus (die Großschreibung war gemein), die sich beim Rewelieferservice das Nötigste per Flaschenzug vom Fenster aus mit Schnorchel und Taucherbrille, irgendwo Nähe Berlin Wannsee, in ihr vornehmes 2. Etage Homeoffice hochziehen, wie lächerlich das aussieht?

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ebby Zutt

Will jemand schon mal Probe liegen?

vor 5 Stunden schrieb Auto nom:

Selbst in diesem Forum, ist die Quote inzwischen so hoch, dass ich nicht mehr ACCM bin, um nicht mit meinem Beitrag dazu beizutragen, dass die hier ihre Scheiße verspritzen dürfen. 

Halte ich für die falsche Strategie. Dabei bleiben und dagegenhalten.

  • Like 4
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer
vor 8 Stunden schrieb MatthiasM:

Hm, merkwuerdig, einer der auch so gerne kleine Episoden erzaehlt, hat etwas ganz anderes berichtet. Und obwohl er dein Beitrag gelesen hat, faellt im gar nichts dazu ein. Woran das wohl liegen mag? Bestimmt an seiner freien unvoreingenommen Grundhaltung...oder sollte das Virus bei ihm auch schon die von ihm vermutetet Wirkung haben  :)?

Da hier ja schon 4 Personen zu diesem Thema ihre Beobachtung geschrieben haben wird ersichtlich wie "aufgeschlossen" und "vernünftig" du bist. 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
JörgTe
vor 9 Stunden schrieb Steinkult:

Mens sano in corpere sano - du hast es aber mit der Körperkultur extrem übertrieben. Purple Haze!

Schade um den Geist!

Mens sana in corpere sano! "Geist" ist weiblich – "Körper" männlich. Bin nicht nur Corona- sondern auch Lateinhygieniker.

  • Like 1
  • Haha 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Juergen_

Mens sana in corpore sano!

Wenn schon, denn schon!

  • Haha 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...