Jump to content
Sign in to follow this  
PapajPan

Frage zu Kühlflüssigkeit 2.7 HDI

Recommended Posts

PapajPan

Hi und Hallo 

Ich habe da eine Frage und zwar welche Kühlflüssigkeit ist eigentlich die richtige für den 2.7 HDI. Citroen schreibt vor die G33 allerdings gibt es die nicht mehr von Glysantin. Und Glysantin gibt selbst an die G30. Was soll ich jetzt nehmen? 

 

LG Peter 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silvercork

… ab Werk war/ist G33 (Farbe blau-grün) drin. Das verwenden auch die PSA Werkstätten (also bei Citroën/Peugeot). Es ist eine Sondergemisch von Glysantin speziell für PSA mir dieser Farbe - chemisch ist es dem G30 sehr ähnlich. Aber mischen würde ich es nicht, da G30 rot-violett ist und später niemand weiß was dieses neue Farb-Gemisch  dann ist ...

G33 ist schwerlich auf dem freien Markt zu kriegen. Oder du kaufst es einfach etwas teurer in der PSA Werkstatt.

Hier G33 bei eBay im 5l Gebinde (es gibt auch 2l bei denen) vom >>Ersatzteile-profi<<

https://www.ebay.de/itm/Original-Citroen-Peugeot-Kuhlflussigkeit-5L-blau-grun-Glysantin-G33-1637756480/182760725925?hash=item2a8d635da5:g:gI4AAOSweIRdm0He

Dieser Laden ist auf PSA (und andere Franzosen) spezialisiert.

Ok, G30 ist günstiger zu haben, aber wenn du darauf umstellen willst muss/sollte alle blau-grüne G33 Kühlflüssigkeit raus und das Kühlsystem sollte gespült werden.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
PapajPan

Danke für deine Antwort, da ich eh komplett ablassen muss (AGR reinigen/tauschen) werde ich wohl auf G30 umstellen einfach aus dem Grund das es verfügbar ist. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
fraunie
vor 2 Stunden schrieb PapajPan:

da ich eh komplett ablassen muss

Ich würde auf keinen Fall umstellen, da beim "komplett ablassen" meiner Erfahrung nach maximal 7 Liter rauskommen und 6 liter im System verbleiben.

Das heißt, Du würdest in jedem Fall eine "Mischung" herstellen, die dann alles mögliche am Metall machen kann.

Ehrlich gesagt, verstehe ich nicht, warum man bei einem Preis von  3€ pro Liter experimentieren will...

Share this post


Link to post
Share on other sites
PapajPan

Naja ein wenig Verständnis für die Materie musst man schon haben sonst passiert genau das was du schreibst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
fraunie
vor 49 Minuten schrieb PapajPan:

Naja ein wenig Verständnis für die Materie musst man schon haben sonst passiert genau das was du schreibst. 

Wie kriegst Du alles alte Kühlwasser aus allen Leitungen und dem Motor raus?

Ich habe noch keine "Gebrauchsanleitung" gefunden, wie man wirklich das gesamte System spülen kann...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Macht aber auch nix. Ein paar Mal spülen. Gut. Viel bleibt nicht drin, wenn man am Kühler und am Block ablässt.

Ich verwende auch nicht das Cit-Kühlmittel in meinen Autos, sondern kippe die gleiche Soße in alle meine Fahrzeuge. Hab schon genug Kanister rumstehen, da brauch ich auch nicht noch 5 verschiedene Kühlmittel.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Athanagor68

Leute, in meinen 2 modernen Citroen (C4 Cactus + C6 2.7 HDi) ist noch immer das originale Werks-Kühlmittel drinnen: es ist ORANGE, der blaue G33-Kult ist ein schwer deutsches Spezifikum zur Stützung dieses Herstellers, denn überall sonst wo verwendet man wieder das GLACELF AUTO SUPRA, das schön orange ist und daher diverse Verfärbungen sofort erkennbar macht...!

Auch das Centre C6 in NL hat mir das auf Nachfrage mit einem Foto ihres Faß-Aufklebers gerne bestätigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
fraunie
vor 10 Stunden schrieb Athanagor68:

ist noch immer das originale Werks-Kühlmittel drinnen

Toll! Aber wie weißt Du das?

vor 10 Stunden schrieb Athanagor68:

der blaue G33-Kult ist ein schwer deutsches Spezifikum zur Stützung dieses Herstellers,

"Kult"? Im Ernst? Es gibt einen "G33-Kult"? So mit Ritualen und Beschwörung?

(...)

 

Bildschirmfoto 2020-05-22 um 08.04.21.png

Edited by fraunie

Share this post


Link to post
Share on other sites
fraunie
vor 10 Stunden schrieb Athanagor68:

in meinen 2 modernen Citroen (C4 Cactus + C6 2.7 HDi) ist noch immer das originale Werks-Kühlmittel drinnen: es ist ORANGE

Ja, klar, nach über 10 Jahren im Motor ist das Kühlmittel ORANGE, weil das eine Art Rost-Brühe ist.

Sieht man auch immer schön an den Kühlmittel-Behältern, die sind dann auch ORANGE:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Athanagor68
vor 23 Stunden schrieb fraunie:

Ja, klar, nach über 10 Jahren im Motor ist das Kühlmittel ORANGE, weil das eine Art Rost-Brühe ist.

Sieht man auch immer schön an den Kühlmittel-Behältern, die sind dann auch ORANGE:rolleyes:

Wenn man schon bei der Auslieferung festgestellt hat, daß die Kühlflüssigkeit ORANGE gefärbt ist...?!

Blau ist eigentlich die typische G11 Einfärbung.

Mein Range Rover hat immer erdbeerrotes OAT-Kühlmittel von Havoline drinnen, daß ich selbstverständlich auch (kompliziert, aber doch) in GB über Britpart organisiert habe >> denn das unterscheidet den Bastler vom Restaurator !

Edited by Athanagor68
Britpart

Share this post


Link to post
Share on other sites
Athanagor68
Am 22.5.2020 um 08:08 schrieb fraunie:

Toll! Aber wie weißt Du das?

"Kult"? Im Ernst? Es gibt einen "G33-Kult"? So mit Ritualen und Beschwörung?

(...)

 

Bildschirmfoto 2020-05-22 um 08.04.21.png

Ja, das sind die lokalen Empfehlungen für D (aus Köln), zur Förderung der germanischen Zulieferindustrie...

Ich halte mich an die franz./holländischen Werksempfehlungen, das Centre C6 in NL füllt auch das original richtige orange "Glacelf Supra" (die sind auch Citroën-Händler nebenbei ) ein, warum wohl...?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
fraunie

Definitiv ist die "Farbe" einer Kühlflüssigkeit noch kein absoluter Hinweis auf die Spezifikation und die Inhaltsstoffe.

Das mag für einen Hersteller gelten, der sein eigenes "Farbsystem" kreiert hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Athanagor68

Die Farbe ist "nur" - für Liebhaber des originalen Aussehens - eine Wiederherstellung des Auslieferungszustandes.

Letztendlich geht es bei den div. Einfärbungen vorallem während der Garantiezeit darum, zu erkennen, ob "Herumgepritschelt" wurde. Natürlich habe ich auch länger gewußt, daß Glacelf keine PSA-Freigabe besitzt, um den sehr teuren Zertifizierungsprozeß sich & den Kunden zu ersparen: man bekommt 1 Liter Konzentrat unter € 5.-

Für mich ausschlaggebend war, daß auch Centre_C6 exakt dieses Fluid wieder befüllt.

Und es im Motorraum/Expansiosgefäß original aussieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM CXJOE

Soll jeder selber wissen was er macht. 10L G33 für 40.-€ kaufen. oder 10.-€ sparen und stundenlang Spülen.

  • Like 1
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Asterix04

👍

vor 1 Stunde schrieb ACCM CXJOE:

Soll jeder selber wissen was er macht. 10L G33 für 40.-€ kaufen. oder 10.-€ sparen und stundenlang Spülen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
cit-rotti

...es gibt "silikathaltige" Kühlflüssigkeit z.B. G48  usw.

oder "silikatfreie" Kühlflüssigkeit G30/G33 etc.

auf die Farbe kommt es nicht an - nur silkathaltig oder silikatfrei dürfen nicht gemischt werden - nur dann muss alles entfernt und gespült werden. 

Ältere Motore (Grauguß) und Kühlsysteme sollten besser bei "silkathaltig" bleiben.

Moderene Motore (Alu) und Kühlsysteme sollten besser "silikatfrei" nutzen - der C5/C6 ..... wurden schon immer mit silkatfreier Kühlflüssigkeit geliefert - dabei kann jedwede silkatfreie Kühlflüssigkeit eingefüllt/nachgefüllt werden.

 

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Athanagor68

.... völlig richtig, Kühlkreislauf eingestellt auf silikatfrei = OAT Organic Acid Technology (bei engl. Fahrzeugen)...muß zwingend silikatfrei bleiben!

Selbstverständlich braucht man beim identischen Kühlmittel nicht "stundenlang spülen" und man erhält den Auslieferungs-Farbcode orange im Expansionsgefäß.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sascha@ludeck.de

Darf ich nochmal nachfragen - unser 2008er C5 hat laut Vorbesitzer auch noch das Originalmittel drin und es ist leicht Orange. Ist das trotzdem G33 oder was war original vom Werk aus drin? Kann mir nicht vorstellen das es blau war und davon nix übrig geblieben ist :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Athanagor68
vor 21 Stunden schrieb sascha@ludeck.de:

Darf ich nochmal nachfragen - unser 2008er C5 hat laut Vorbesitzer auch noch das Originalmittel drin und es ist leicht Orange. Ist das trotzdem G33 oder was war original vom Werk aus drin? Kann mir nicht vorstellen das es blau war und davon nix übrig geblieben ist :confused:

Völlig richtig erkannt >> orig. Werks"abfüllung", diese wird mit der Alterung heller, ist ein Indikator für Qualitätsverflachung. Mach´ es einfach so wie ich oben beschrieben habe: fülle wieder das originale orange Mittel ein, obendrein ist es wirklich günstig - 5 Liter Konzentrat für den Wechsel :

 

https://www.ebay.de/itm/1-Liter-TOTAL-GLACELF-AUTO-SUPRA/272542055245?_trkparms=aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D20170511121231%26meid%3Dcc91730f0afe41b4b933dce1ee4148ef%26pid%3D100675%26rk%3D4%26rkt%3D15%26mehot%3Dnone%26sd%3D233569235309%26itm%3D272542055245%26pmt%3D0%26noa%3D1%26pg%3D2380057&_trksid=p2380057.c100675.m4236&_trkparms=pageci%3Af77d8512-a418-11ea-b923-74dbd18085ac|parentrq%3A706823b81720ac3e2587819efff67a68|iid%3A1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...