Jump to content
Belvedere

VERKAUFT! Biete XM V6 Bj 1992 mit TÜV 02/2021

Recommended Posts

Belvedere

hallo Liebe Schwebenden.

Ich biete zum Verkauf meinen Citroen XM:

Folgende Randdaten: Bj 1992, V6 Motorisierung, graue Velourausstattung, Aussenfarbe Vert amandier.

Standort bei Eckernförde in Schleswig Holstein.

 

Der Wagern ist ein Handschalter, hat bis auf die rechte Hintertür (war schon beim Kauf so) eine ordentliche karosserie, jedoch hat ein böswilliger Nachbar des vorbesitzers ein-zwei Kratzer auf der Motorhaube hinterlassen.

Alles auf den Bildern zu sehen.

 

Aktueller defekt:

Leck an der Hinterachse, Auspuff mittig undicht.

Der Tüv wurde im Februar 2019 bestanden, einen Monat später trat die Leckage an der Hinterachse auf, worauf ich den Wagen abgemeldet habe und er seither auch wenig bewegt wurde.

Der Wagen springt sofort an, jedoch hebt sich die Karosserie wegen des Lecks nicht. Muss also mit Trailer und Hubwerkzeugen zum Verladen geholt werden.

 

Preisvorstellung 900.-€ was aber Verhandlungsbasis ist.

 

Verkaufe ihn nur, weil ich meine Sammlung verkleinern muss. kein Mensch "BRAUCHT" 12 Fahrzeuge. Und die Zeit fehlt einfach, alle zu machen. Zudem arbeite ich zu Hause.

 

Wenn jemand ein paar Hydraulikleitungen bördeln und den Auspuff schweissen kann, hat er sicher Freude an dem Daily Driver.

 

Kontakte bitte per PN

 

oder 0176-93159564 Whatsapp

 

beste Grüße aus dem hohen Nordenlarge.5AC844C2-BD81-44B0-B759-DC59691F6B5C.JPG.25678d38c491df6066bc9036a918a889.JPGlarge.IMG_6030.JPG.2bba2e3929d667da18e5e3aa550febb8.JPGlarge.IMG_6032.JPG.3fa32366d664fe6754c617d092e6a898.JPGlarge.IMG_6028(1).JPG.2d42e6a5a7ff5a3dcb3de2fa4e8bfc9e.JPGlarge.IMG_6026.JPG.95ae6347aa403009f8ad5d5c04305cd7.JPGlarge.IMG_6028.JPG.cb0f9e74616621307f3287dfa24c619b.JPGlarge.IMG_6027.JPG.7fedaf4da8b08c37d100f6d9468647c0.JPGlarge.IMG_6022.JPG.cd1ced5e57bfcaa833de8c9c4dc943b8.JPGlarge.IMG_6023.JPG.545626561472b3c032f2c087d8f792fe.JPGlarge.IMG_6024.JPG.27d3ec530d2fc0db2d917ac371e2145b.JPGlarge.IMG_6020.JPG.4204ee909bc6977c3dcc73e7bd1d3d9b.JPGlarge.IMG_6021.JPG.d61e26baaccab4c14858a3a9aa3dd6d8.JPGlarge.IMG_6017(1).JPG.7a7d93d49d9cd4c47bd0957f43dd2bea.JPGlarge.IMG_6018(1).JPG.e4770e496bbb1a9929fbcc457c10e044.JPGlarge.IMG_6019.JPG.2313a682f2353d7305ee2fce33b5e504.JPGlarge.5AC844C2-BD81-44B0-B759-DC59691F6B5C.JPG.8da5d107469914559fd0fca9deac5202.JPGlarge.P1130910.JPG.bb5d1ccb561348ca32f5d658592d67fe.JPGlarge.P1130912.JPG.3018262a7195f3723b99ff31fde7724a.JPG

 

Edited by Belvedere

Share this post


Link to post
Share on other sites
René Mansveld
vor einer Stunde schrieb Belvedere:

kein Mensch "BRAUCHT" 12 Fahrzeuge.

Ich bin bei 54 Fahrzeuge, was man braucht ist relativ ;)

Schönes Auto, aber mit Stoffsitze und ohne Klimaautomatik nichts für mich.
An deine Stelle würde ich die Reparatur machen (lassen) und erst dann verkaufen, denn ein fahrbereites Fahrzeug bringt deutlich mehr und lässt sich wesentlich leichter verkaufen.

Gruß
René

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Belvedere

Das mit der Reparatur ist ja solch eine Sache, letztlich könnte ich eine Serie draus machen, Die Achse vom Schlacht XM raus, strahlen lassen, Pulverbeschichten, mit neuen Leitungen und überholten Ventilen neu aufbauen. Der Blaue Break brauch die gleiche Arbeit. ABER: die Zeit fehlt schlicht.

Und ich denke, wenn ich die Arbeiten weggebe, mache ich Minus.

Ich muss nicht verkaufen, will nur den Hof langsam leer bekommen und den goldenen im Hintergrund aufbauen.

Und der kleine Honda wartet ja auch noch ;-)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Belvedere

wenn ich ihn repariert habe, fahre ich ihn wohlmöglich selbst wieder. :rolleyes:

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
cx-forever
vor 7 Stunden schrieb René Mansveld:

Ich bin bei 54 Fahrzeuge, was man braucht ist relativ ;)

Schönes Auto, aber mit Stoffsitze und ohne Klimaautomatik nichts für mich.
An deine Stelle würde ich die Reparatur machen (lassen) und erst dann verkaufen, denn ein fahrbereites Fahrzeug bringt deutlich mehr und lässt sich wesentlich leichter verkaufen.

Gruß
René

Stapelst du die?

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Teilweise sind die auch gestapelt, ja. 

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s
vor 5 Stunden schrieb schwinge:

Teilweise sind die auch gestapelt, ja. 

Früher™ nannte man sowas Schrottplatz und nicht Sammlung.

Edited by holger s
  • Like 4
  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
M. Ferchaud

Schöner Y3 V6 in toller Farbe. Und ich liebe dieses Velours. Sogar die Einspeiche hatter...

Wenn ich einen suchen würde, würde ich den möglicherweise sofort kaufen... zwei Auffahrrampen, Böcke und Holzbohlen sowie ein paar Meter CuNiFer-Leitung, Nippel und Bördelgerät einpacken und die Leitung vor Ort austauschen. 
Dann die Rentnerschmarre in der hinteren Tür reparieren, ein Set aufgearbeitete Speedline-Felgen montieren, einmal komplett durchputzen und genießen.

Edited by M. Ferchaud
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
René Mansveld
vor 16 Stunden schrieb cx-forever:

Stapelst du die?

Ja, ein paar Schlachtfahrzeuge sind auch gestapelt.

vor 10 Stunden schrieb holger s:

Früher™ nannte man sowas Schrottplatz und nicht Sammlung.

Wer spricht denn von Sammlung?
Ich habe einige Schlacht- und auch einige Aufbaufahrzeuge (wovon ein paar schon fast fertig sind).
Einen Schrottplatz habe ich trotzdem nicht und ich verschrotte auch keine Fahrzeuge.
Ich entnehme Teile (fast alle) und bringe den Rest zum Verwerter.
Das ist wichtig, denn sonst müsste ich strenge Auflagen befolgen und sehr viel Geld investieren (u.A. für einen Ölabscheider).

vor 11 Minuten schrieb M. Ferchaud:

Dann die Rentnerschmarre in der hinteren Tür reparieren

Ich würde die Tür tauschen, lackiert muss sie eh werden.
Eine Tür in silber wäre wohl die richtige Grundlage für diese Farbe, hab ich da.

Gruß
René

Share this post


Link to post
Share on other sites
margia2
vor einer Stunde schrieb M. Ferchaud:

Sogar die Einspeiche hatter...

Interessant wäre noch, ob er die Einspeiche schon immer hatte und er vielleicht aufgrund der Farbe Anfang der 90er kurz nach verlassen des Bandes zunächst aufs „Abstellgleis“ geschoben werden musste oder ob das Lenkrad nachträglich rein kam. Die Orga kann das beantworten...

Von einem Satz Edelstahlleisten würde die Optik auch profitieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
René Mansveld
vor 19 Minuten schrieb margia2:

Interessant wäre noch, ob er die Einspeiche schon immer hatte und er vielleicht aufgrund der Farbe Anfang der 90er kurz nach verlassen des Bandes zunächst aufs „Abstellgleis“ geschoben werden musste oder ob das Lenkrad nachträglich rein kam.

Das ist eher uninteressant, denn das 2-Speichen-Lenkrad passt einfach nicht in die Y3.

vor 20 Minuten schrieb margia2:

Von einem Satz Edelstahlleisten würde die Optik auch profitieren.

Beim XM ist das in Kunststoff eingelassene Folie, kein Edelstahl wie z.B. bei der CX oben rum.
Aber es soll tatsächlich diese Leisten in Edelstahl geben, ich wüsste nur gerne wo und zu welchem Preis.

Gruß
René

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Zu spät.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TurboC.T.
vor 50 Minuten schrieb René Mansveld:

Aber es soll tatsächlich diese Leisten in Edelstahl geben, ich wüsste nur gerne wo und zu welchem Preis.

Genau genommen sind die "Leisten" nur zugeschnittene und gebogene Edelstahlbleche, die eingeklebt werden müssen. Erfüllen ihren Zweck aber bestens :)

Den Anbieter, bei dem ich meine gekauft habe 2015 (ca. 100 Euro) gibt es nicht mehr.

Hatten die Polen (QK Classic) nicht mal welche im Angebot?

Share this post


Link to post
Share on other sites
margia2
vor 7 Stunden schrieb René Mansveld:

Das ist eher uninteressant, denn das 2-Speichen-Lenkrad passt einfach nicht in die Y3.

Es geht dabei nicht in erster Linie darum, dass das 2-Speichen-Lenkrad optisch nicht so ansprechend ist.

Z.B. geht es auch um Hydractiv 1 oder 2, wobei ich jetzt nicht genau weiß, wann das geändert wurde. Auch, ob es sich hier vielleicht sogar um eine ganz frühe 89erOrga handelt oder um eine 92er, ist nicht ganz uninteressant. Mein letzter Y3 hatte eine Orga aus September 89 mit EZ 93. 

Allerdings gibt die Farbe wohl auch ohne Orga den entscheidenden Hinweis, dass der mit der Einspeiche vom Band lief und demnach Hydractiv 1 haben dürfte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
badscooter

Zweispeiche heißt nicht automatisch Hydraktive II! Es gab auch Hydraktive I mit Zweispeiche. Und 92 ist immer noch Hydraktive I.

Edited by badscooter
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
TurboC.T.

Der hat noch den alten Drehknopflichtschalter. Gab‘s den nicht nur mit Einspeiche? ;) 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
margia2
vor 5 Minuten schrieb TurboC.T.:

Der hat noch den alten Drehknopflichtschalter. Gab‘s den nicht nur mit Einspeiche? ;) 

Ganz genau!

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s
vor 58 Minuten schrieb TurboC.T.:

Der hat noch den alten Drehknopflichtschalter. Gab‘s den nicht nur mit Einspeiche? ;) 

Was ist denn da genau der Zusammenhang zwischen Lenkrad und Lichschalter? Ich hatte auch einen oder zwei Y3 (2.0i) mit Drehknopflichtschalter; mein Y3 tct hatte aber schon den Schiebeschalter.

Ob und welche Lenkräder da original waren, kann ich nicht mehr nachvollziehen – mein ledernes Einspeichenlenkrad hatte ich irgendwann und es ist geblieben  … in vier Y3 …

Share this post


Link to post
Share on other sites
zitronabx

Die Drehknopfschalter waren bei frühen Modellen verbaut. Irgendwas bis... 91?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
TurboC.T.
vor 7 Stunden schrieb holger s:

Was ist denn da genau der Zusammenhang zwischen Lenkrad und Lichschalter? Ich hatte auch einen oder zwei Y3 (2.0i) mit Drehknopflichtschalter; mein Y3 tct hatte aber schon den Schiebeschalter.

Ob und welche Lenkräder da original waren, kann ich nicht mehr nachvollziehen – mein ledernes Einspeichenlenkrad hatte ich irgendwann und es ist geblieben  … in vier Y3 …

Ich bin kein Y3-Experte. Ich meine, der Schiebeschalter kam zusammen mit dem Zweispeichenlenkrad. Womöglich, weil der Drehknopf da unten an der Lenksäulenverkleidung von den Lenkradspeichen verdeckt wurde?!

Den TCT gab es m.W. erst ab Modelljahr 1992, was so Mitte 1991 entspräche (siehe @zitronabx). Da gab es das Einspeichenlenkrad auf jeden Fall nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Northboerg

Zweispeichenlenkrad, Beleuchtungsschalter im Linken Kombischalter und Steckerbuchsen statt Steckerstiften bei den Hochtönern wurden ab ORGA NR. 5594 - 2.März 1992 im Y3 verbaut.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Den alten Drehschalter finde ich viel besser als diesen Schiebeschalter im Lenkstockhebel. Bisher war das bei allen meinen XM so, mal schaun ob ich das nicht wenigstens im Y3 TCT Break umbaue. Da mein 2-Speichen-Lederlenkrad niemand haben wollte kommt das in meinen Y4 TCT Break ...im Urlaub schau ich eh mehr auf die Landschaft als auf mein Lenkrad

@Belvedere viel Erfolg beim Verkauf, V6 ist für mich leider keine Option mehr.

Edited by Manson

Share this post


Link to post
Share on other sites
Belvedere

zum Thema Lenkrad kann ich zusteuern, dass der Vorbesitzer ein schönes, wenn auch nicht originales Holzlenkrad drin hatte. Das flog als erstes raus.

Das verbaute hatte ich noch liegen, auch wenn die Abdeckung mit den Knöpfen nicht zum Fahrzeug passt. Weder Tempomat oder Radiobedienung.

Aber das war war mir egal.

Eine gebrauchte Tür in anderer Farbe kann ich mitgeben, davon hab ich reichlich.

 

gibt es auch so mit.

 

will denn keiner den grünen?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Belvedere

hab noch mal geschaut: Orga 5176 (lt. Orga Rechner 9.1.1991)

Erste Zulassung 07.07.1992

 

 

Edited by Belvedere

Share this post


Link to post
Share on other sites
badscooter
vor 6 Minuten schrieb Belvedere:

will denn keiner den grünen?

Ja, es gibt tatsächlich Leute, die keinen XM wollen. Verstehen muss man das aber nicht ;)

Aber Wollen ist eher nicht die Frage. Ich z.B. kann keine Leitungen reparieren, den Auspuff nicht schweissen, die Tür (und sonstiges) nicht lackieren, habe keinen Führerschein für und sowieso keinen Trailer und Zugfahrzeug zum abholen, das Einfuhr- und Zulassungsprozedere ist langwierig und kostenintensiv... Somit wird dein XM für mich leider zu aufwändig und zu teuer.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...