Jump to content
michaelmichael

ZX mit Motorschaden in Rostock - Wer kann helfen?

Recommended Posts

michaelmichael

Hallo zusammen,

mir ist mein ZX Break mit (vermutlich) Motorschaden in Rostock liegengeblieben - die Werkstatt hat mir bisher leider Details verschwiegen, ausser dass sie keine Lust haben, das zu reparieren, da wirtschaftlicher Totalschaden. Ich rechne aber leider mit dem Zahnriemen...also vermutlich ist der Motor hin. Habe aber selbst noch nicht gucken können, da ich natürlich vor Ort mit Familie im Gepäck andere Sorgen hatte.

Nun häng ich aber an dem Auto, er hat auch grad neuen Tüv, usw.  Ich wohne aber leider in Berlin. Wäre der Wagen bei mir vor der Tür, würde ich mir einen Austauschmotor besorgen und das selbst machen, aber da der Wagen in Rostock ist, ist das leider schwer möglich, zumal er auch auf dem Gelände der Werkstatt steht, die ihn da loswerden möchte.

Vielleicht weiss ja jemand eine Werkstatt oder einen Schrauber, wo sowas gemacht werden könnte zu einem fairen Preis, dann könnte ich vielleicht einen Transport dorthin organisieren? Der Wagen ist es eigentlich nicht wert vom finanziellen her, das ist schon klar, aber ich würde ihn eigentlich gern erhalten. Es gibt ja auch langsam gar nicht mehr so viele.
Freu mich über jeden Hinweis!

Edited by michaelmichael

Share this post


Link to post
Share on other sites
kroack

Welcher Motor drinn ist wäre für denjenigen wichtig der vielleicht einen Motor UND eine Hebebühne hat

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald

Frag doch mal bei "Abschlepp-Harry" in Bentwisch:

Zitat

Wir sind Ihr kompetenter Notdienstpartner für den PKW - und LKW- Abschlepp,- Bergungs- und Pannendienst und Mitglied der KFZ-Innung Rostock. Wir sind seit 1990 24h für, KFZ-Versicherungen und Autohäuser in der Hansestadt Rostock, dem Landkreis Rostock sowie auf den Autobahnen A19/A20 im Einsatz. Wir helfen in unseren typenoffenen PKW- und LKW-Werkstätten. Wir offerieren Ihnen Neuteile oder gebrauchte Ersatzteile und über unseren Reifendienst Sommer- und Winterreifen. Wir kaufen, verkaufen und handeln mit Unfall- oder Gebrauchtwagen. Wir haben 24h täglich , SIXT-Leihwagen und Werkstattersatzwagen für Sie im Angebot

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
NonesensE

@Manson macht gern Transporte, ist aber wohl nicht gerade sein Beritt. Ansonsten mal bei uship eine Anfrage einstellen, da habe ich vernünftige Angebote bekommen nach einem Unfall in England.

Eine vernünftige Werkstatt in deiner Umgebung (oder am Standort des Fahrzeugs) kenne ich leider nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
NonesensE
vor 3 Stunden schrieb kroack:

Welcher Motor drinn ist wäre für denjenigen wichtig der vielleicht einen Motor UND eine Hebebühne hat

Scheint ein 1.4i zu sein, wenn ich mir seine früheren Beiträge so ansehe...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Rostock ist schon ne Ecke von mir weg, bei Bedarf einfach mal ne PN hier im Forum dann können wir telefonieren. Aber ein Zielort sollte vorhanden sein ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
michaelmichael

Hi Leute, ich war leider ein bisschen beschäftigt, die Versicherung und die Werkstatt zu nerven, deshalb komme ich jetzt erst hier wieder zu:
ich habe privat jemand gefunden, der mir den Wagen hier in Berlin vor die Haustür gestellt hat. Also vielen Dank für die bisherigen Beiträge!

Nun habe ich das Problem der Reparatur wenigstens da wo ich wohne, und nicht in Rostock...
ich habe jetzt erstmal kurz mit Baby auf dem Arm die obere Abdeckung vom Zahnriemen abgemacht, der ist noch da - heisst das ich kann Motorschaden erstmal ausschliessen, so rein statistisch gesehen?

Kann ich das am Strassenrand selbst in etwa diagnostizieren, was da los ist? Ich hab definitiv keine zwei linken Hände, aber wenig Erfahrung mit der Situation. Und ja, ist ein 1.4er (nicht der gleiche wie früher leider, aber das ist definitiv mein Lieblingsauto), der Motor ist ein KFX, TU3JP laut Schildchen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
elektroniker

Hallo Michael,

leg den 5 Gang rein, und schiebe den Wagen etwas. Dadurchh wird der Motor gedreht. Nun Achte auf das Nockenwellenrad.

Dreht sich dieses mit, scheinen die Steuerzeiten zu passen, wenn nicht, gab es Kolben- Ventil Salat! Ist aber bei den Motoren kein Weltuntergang.

Kopf runter, neue Ventile rein, einschleifen, Zahnriemensatz mit Wasserpumpe, und Weiter geht es.

Ich habe solche Aktionen schon häufiger bei TU Motoren gemacht.

Gruß

Tim

Share this post


Link to post
Share on other sites
michaelmichael

Hallo Tim, das ist schon mal ein prima Tip, danke!
Das Nockenwellenrad ist das obere, richtig? Würde das nicht in jedem Fall vom Zahnriemen weitergezogen werden?
Ventile ersetzen und einschleifen ist jetzt nix was ich auf Anhieb selber machen würde, aber ich vermute, das ist vom Arbeitsaufwand geringer als einen Tauschmotor einzusetzen...

Wenn du sagst, Kolben- Ventil-Salat, das klingt nach dem typischen Ergebnis vom gerissenen Zahnriemen, oder? Muss ich da nicht auch mit Schaden an den Kolben rechnen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Zahnriemenschaden mit Ventilsalat ist beim TU in wenigen Stunden für kleines Geld zu beheben.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
michaelmichael

So, mit Unterstützung konnte ich das nun testen - das scheint soweit ok zu sein. Nockenwelle dreht sich mit. Man fühlt beim Schieben Unwuchten, aber ich würde vermuten, das ist normal? Ist ja nicht anders als wenn man das Auto anschieben möchte zum Starten. Ich würde nun also damit rechnen, dass im Motor erstmal kein Salat ist...

Was wäre nun das nächste was ich prüfen sollte? Benzinzufuhr, Steuergerät? Kann ich das als Privatmann auslesen? Gibts da noch Tips? Der Motor war ja auf der Autobahn bei voller Fahrt plötzlich weggewesen, und liess sich ab da nicht mehr starten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BX9000

Die „Unwuchten“ sind normal, wegen Kompression, die ja auch jetzt noch stattfindet. Ansonsten hat mir der ADAC-Mann bei gleicher Situation mal gesagt (und auch demonstriert): Mit Startpilot versuchen, zum Laufen zu bringen, hinterm Luftfilter einspritzen. Wenn er dann läuft, ist es die Benzinpumpe, wenn nicht, die Zündung.

Benzinpumpe müsste auch unter dem rechten Rücksitz zu hören sein, wenn du die Zündung anmachst. So ein leises Surren, noch vor dem Motorstart.

Anlasser dreht ja schon, gell? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
kroack

Der ZX hat ja keinen Verteiler mehr oder? ( - wenn ja Zündmodul tot )  ?

Sondern die Zündpule mit 4 Kabeln drann ? So eine hatte ich einmal mit Totalausfall.

Testen :

Einfach mal eine alte Zündkerze  an ein Zündkabelende stecken die Spitze gegen Masse halten ( Mit einer isolierten Zange Hochspannung ! )  jemanden orgeln lassen funkts nicht würde ich mal ne gebrauchte Spule draufstecken hab hier eine liegen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
didomat

Mir ist es mal passiert, daß ein TU im BX 14 ohne vorherige Ankündigung den Dienst quittiert hat. Vorher 300 km  am Stück gefahren, Auto eine Stunde abgestellt, danach ließ es sich nicht mehr starten. War zum Glück fast vor der Haustür. Der ADAC-Mann hatte einen Karton Zündspulen für diverse Motoren dabei und hat die passende ausprobiert - hat auf Anhieb funktioniert. Mußte ich mir nur am nächsten Tag ne Zündspule kaufen und einbauen - das war's.

Share this post


Link to post
Share on other sites
michaelmichael

Ich hab leider wenig Zeit grade, deshalb wart ich immer noch auf die nächste Gelegenheit, die Sachen alle durchzuprobieren - bin gespannt, was ich finde...
Ich bin erstmal froh, dass der Werkstattmann, der (ohne die Haube aufzumachen) Motorschaden und "Lohnt sich nicht zu reparieren" diagnostiziert hat, wohl unrecht hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Athanagor68

Ich halte dir die Daumen, daß alles gut geht  ! Halt´ uns am Laufenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
michaelmichael

Unter der Woche hab ichs gerade geschafft, mal die Zündung rumzudrehen...die Benzinpumpe surrt zumindest so wie sie soll. Der Anlasser dreht, der Motor tzt keinen Mucks. Morgen kann ich hoffentlich dann mal in Ruhe unter die Haube gucken. Ich würde jetzt als nächstes mal die Zündspule untersuchen.

Edited by michaelmichael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...